Selbstlernumgebungen aus Studierendensicht  Ergebnisse der Befragung im WS 08/09
Exkurs Befragung <ul><li>Sozialwissenschaftliche Methode </li></ul><ul><li>Beginn ca. Ende des 18. Jahrhunderts </li></ul>...
Exkurs Befragung <ul><li>Forschungsfragen </li></ul><ul><li>Operationalisieren </li></ul><ul><li>Pretest </li></ul><ul><li...
Ergebnisse der Befragung <ul><li>103 Teilnehmer </li></ul><ul><li>Studierende aus MuK, Jura, BWL, Pädagogik, Lehramt, 3. B...
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Ergebnisse der Befragung
Zusammenfassung der Befragung <ul><li>Generelle Befunde: </li></ul><ul><li>46% haben Erfahrung mit E-Learning </li></ul><u...
Zusammenfassung der Befragung <ul><li>Befunde in Bezug auf die „Net Generation“: </li></ul><ul><li>55% möchten Anleitung i...
Nächste Aufgabe <ul><li>Kurze Inhaltsanalyse einer Selbstlernumgebung zu Informationskompetenz </li></ul><ul><li>Heuristis...
Umgebungen für Evaluation <ul><li>http://discus. tu-harburg .de </li></ul><ul><li>http: //lotse . uni-muenster .de </li></...
Ausblick <ul><li>Nächste Sitzung am 14.1.09 </li></ul><ul><li>Vorstellen der Ergebnisse der Evaluationen </li></ul><ul><li...
Frohes Fest und ein gutes neues Jahr!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Usability Ergebnisse Umfrage

809 Aufrufe

Veröffentlicht am

Prsentation of survey results about e-learning at Uni Augsburg

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
809
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Unterscheidung empirische und nicht-epmpirische Methoden empirisch: Sammlung und Systematisierung von Erfahrungen über die (soziale) Realität nicht empirisch: Verstehen singulärer Sachverhalte aufgrund der eigenen Erfahrung des Forschers oder seines theoretischen Wissens Unterscheidung in qualitative und quantitative Methoden Methoden z.B. standardisiert oder qualitativ, Auswerung auch unterschiedlich (z.B. Zählen, codieren...) Fragebogen, versch. Interviews, Gruppendiskussionen, Delphi-Befragung (Expertenbefragung zur Lösung von Problemen oder Vorhersage von Trends)
  • Operationalisierung: der Weg von theoretischen Überlegungen zum empirisch handhabbarem Instrument (will ich etwas über Selbstdarstellung im Internet erfahren, kann ich die Frage nicht so direkt stellen, oder wenn ich wissen will, was Studierende gelern haben an Meta-Kompetenzen oder wie die Informationskompetenz ist (Wissensfragen)
  • 64% wollen Anleitung nur zu Beginn des Kurses Frage, ob didaktische Innovation bei Studierenden auch erkannt wird?
  • Usability Ergebnisse Umfrage

    1. 1. Selbstlernumgebungen aus Studierendensicht Ergebnisse der Befragung im WS 08/09
    2. 2. Exkurs Befragung <ul><li>Sozialwissenschaftliche Methode </li></ul><ul><li>Beginn ca. Ende des 18. Jahrhunderts </li></ul><ul><li>Diverse methodologische Unterscheidungen </li></ul>
    3. 3. Exkurs Befragung <ul><li>Forschungsfragen </li></ul><ul><li>Operationalisieren </li></ul><ul><li>Pretest </li></ul><ul><li>Evaluation und Fertigstellung </li></ul><ul><li>Datenerhebung </li></ul><ul><li>Datenauswertung </li></ul>
    4. 4. Ergebnisse der Befragung <ul><li>103 Teilnehmer </li></ul><ul><li>Studierende aus MuK, Jura, BWL, Pädagogik, Lehramt, 3. Bis 9. Semester </li></ul><ul><li>Befragung im WS 08/09 </li></ul>
    5. 5. Ergebnisse der Befragung
    6. 6. Ergebnisse der Befragung
    7. 7. Ergebnisse der Befragung
    8. 8. Ergebnisse der Befragung
    9. 9. Ergebnisse der Befragung
    10. 10. Ergebnisse der Befragung
    11. 11. Ergebnisse der Befragung
    12. 12. Ergebnisse der Befragung
    13. 13. Ergebnisse der Befragung
    14. 14. Ergebnisse der Befragung
    15. 15. Ergebnisse der Befragung
    16. 16. Ergebnisse der Befragung
    17. 17. Ergebnisse der Befragung
    18. 18. Ergebnisse der Befragung
    19. 19. Ergebnisse der Befragung
    20. 20. Ergebnisse der Befragung
    21. 21. Ergebnisse der Befragung
    22. 22. Ergebnisse der Befragung
    23. 23. Ergebnisse der Befragung
    24. 24. Ergebnisse der Befragung
    25. 25. Zusammenfassung der Befragung <ul><li>Generelle Befunde: </li></ul><ul><li>46% haben Erfahrung mit E-Learning </li></ul><ul><li>63% haben Interesse an E-Learning Kursen </li></ul><ul><li>77% haben gute Erfahrungen mit E-Learning </li></ul><ul><li>81% bevorzugen Medien bei E-Learning </li></ul><ul><li>64% bevorzugen Blended Learning </li></ul><ul><li>63% würden sich aktiv an E-Learning beteiligen </li></ul>
    26. 26. Zusammenfassung der Befragung <ul><li>Befunde in Bezug auf die „Net Generation“: </li></ul><ul><li>55% möchten Anleitung im Kurs, 45% eigenständig Arbeiten </li></ul><ul><li>72% möchte eine dauernde Erreichbarkeit des Dozenten </li></ul><ul><li>24% bevorzugen Gruppenarbeit, 37% eigenständiges Arbeiten, 31% haben keine Präferenz </li></ul><ul><li>67% bevorzugen face-to-face Kontakt bei Gruppenarbeiten, 15% online, 18% beides </li></ul><ul><li>72% wünschen sich weitere Kommunikationstools </li></ul><ul><li>61% wünschen E-Portfolios für Materialien, 52% für Refelxion </li></ul><ul><li>69% wünschen Artefakte als Leistungsnachweise </li></ul>
    27. 27. Nächste Aufgabe <ul><li>Kurze Inhaltsanalyse einer Selbstlernumgebung zu Informationskompetenz </li></ul><ul><li>Heuristische Evaluation nach Nielsen </li></ul><ul><li>Dokumentation der Ergebnisse bis Freitag, 9. Januar per Mail einsenden </li></ul>
    28. 28. Umgebungen für Evaluation <ul><li>http://discus. tu-harburg .de </li></ul><ul><li>http: //lotse . uni-muenster .de </li></ul><ul><li>http://www. lerndorf .de </li></ul><ul><li>http://www. studycube . ch </li></ul><ul><li>http://www. ub . uni-duesseldorf . de/home/ueber_uns/projekte/dot/module </li></ul><ul><li>http://www. uni-essen . de/schreibwerkstatt/trainer </li></ul><ul><li>http://www.vision. tu-harburg .de </li></ul><ul><li>http://www. bui . haw-hamburg . de/pers/ursula . schulz/webquest/home .html </li></ul><ul><li>http: //det . informationskompetenz .net </li></ul><ul><li>http://www. ub . ruhr-uni-bochum . de/ot-info/ot_start .htm </li></ul><ul><li>http://www. wissenschaftliches-arbeiten .org </li></ul>
    29. 29. Ausblick <ul><li>Nächste Sitzung am 14.1.09 </li></ul><ul><li>Vorstellen der Ergebnisse der Evaluationen </li></ul><ul><li>Innovationsbarrieren bei Entwicklung und Implementierung von E- / Blended Learning </li></ul><ul><li>Didaktik oder HCI? </li></ul>
    30. 30. Frohes Fest und ein gutes neues Jahr!

    ×