Kooperationsmodelle im Software-Offshoring

551 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
551
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kooperationsmodelle im Software-Offshoring

  1. 1. Zusammenarbeitsformen imSoftware-OffshoringChristoph Kruppa, swiss IT bridgeswiss IT bridge gmbhwww.swissITbridge.ch
  2. 2. Offshoring 1.0 1. günstigere Entwickler aus Land mit niedrigeren Lebenshaltungskosten 2. Direkte Zusammenarbeit mit dem Account Manager 3. Chancen: 1. Preisreduktion am grössten 4. Herausforderungen: 1. Kulturelle Missverständnisse ("Ja-Mentalität") 2. Black Box
  3. 3. Offshoring 2.0 1. Agile Entwicklung mit Scrum/XP/Kanban 2. Direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklern 3. Chancen: 1. flexiblere Entwicklung 2. interessanter fuer längere Zusammenarbeiten 4. Herausforderungen: 1. Kulturelle Missverständnisse ("Ja-Mentalität") 2. Wo ist der Product Owner? 3. Wie führe ich ein verteiltes Team?
  4. 4. Offshoring 2.1 1. Schweizer Management vor Ort 2. Direkte Zusammenarbeit mit den Entwicklern und organisatorische Abstimmung mit Swiss COO 3. Chancen: 1. flexiblere Entwicklung und kompromisslose Transparenz 2. längere Zusammenarbeiten möglich 3. Ansprechpartner aus eigenem Kulturraum 4. Herausforderungen: 1. Ansprechpartner ist nicht der Product Owner 2. Preisreduktion am geringsten
  5. 5. Kommerzielle Implementation Direktes Offshoring Agentur Offshoring Embedded Offshoring Brückenkopf Offshoring
  6. 6. KontaktChristoph KruppaHead of Marketing bei swiss IT bridgeck@swissITbridge.chwww.swissITbridge.ch

×