H.P. Imgrüth AG

99 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://www.kuechen-imgrueth.ch/

Veröffentlicht in: Ingenieurwesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
99
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

H.P. Imgrüth AG

  1. 1. Das Eis brechen Bei uns ist es immer der Fall, dass wir eine Sache beginnen und sich dann tausend andere zeigen, die auch unter die Fittische genommen werden müssen. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir eigentlich nie gross begeistert von solchen Arbeiten waren und muss zugeben, dass wir eher zu faul waren und es somit auch immer schief ging. Wir haben uns auf die Suche nach einer Schreinerei Luzern gemacht, weil wir eigentlich keine andere Wahl gehabt haben. Wir haben unbedingt einen neuen Küchenbau Luzern benötigt und meine Frau liess sich nicht länger aushalten. Wir haben nur die Küche eingeplant und haben den Fachmann dann aber doch vielseitiger einsetzen müssen. Meine Frau liess sich diese Möglichkeit nicht nehmen und liess ihre ganze Wut am Haus aus. Den Fachmann haben wir auch auffindig machen können und selbst darum kümmerte sich meine Frau persönlich, die ihn bei einer Arbeitskollegin aufschnappen konnte. Er kam vorbei, um einige Messungen zu machen und nachzufragen, wie denn dann unsere Küche aussehen sollte.
  2. 2. Meine Liebste nahm den Fachmann in die Enge und liess niemanden an ihn ran, bis wir dann mitbekommen haben, dass es auch im Innenausbau Luzern Veränderungen geben wird. Der Fachmann machte sich dann an die Arbeit und meine Frau kümmerte sich solange um die Küche. Als sie sich mit den Fachmann ausgesprochen hatte, haben wir uns einige Modelle angesehen und haben sie dann auch über die Schreinerei Luzern ausgefragt. Dann meinte sie, dass sie sich den Küchenbau Luzern ihrer Kollegin angesehen hatte und völlig aus den Ruddern geraten ist, als sie sich dann ihre Küche angesehen hatte. Sie kannte unsere Eigenschaft natürlich und somit, fasste sie sich an´s Herz und wollte unbedingt etwas dagegen unternehmen. Dies ist dann natürlich verständlich gewesen und habe mich dann auch beim Innenausbau Luzern nicht eingemischt, weil unser Haus schon recht unangebracht aussah. Solche Sachen lässt man eigentlich nicht aus so einem Grund auf sich sitzen und somit hatte meine Frau auch allen Grund zur Wut und natürlich ist sie auch auf ihre eigene Eigenschaft wütend gewesen. Ich habe mir die Bilder von ihrer Freundin dann auch angesehen und als ich den Preis gehört habe, ist es dann auch um mich geschehen. Die Schreinerei Luzern kam einem so, wie aus dem roten Kreuz vor, weil es wirklich unfassbar gewesen war und dann habe ich meiner Frau auch die Bahn freigemacht. Sie hatte sich um die Küche gekümmert und traf auch die Auswahl des Modelles alleine.
  3. 3. Sie ist ja auch die Herrscherin der Küche und dank der ausführlichen Beratung des Fachmannes, hat sie eine ausgezeichnete Auswahl getroffen. Der Fachmann legte zuerst mit dem Innenausbau Luzern los und arbeitete sich dann zur Küche weiter. Einige Möbel und die Türen wurden ausgewechselt und danach kam der Küchenbau Luzern an der Reihe und unser Haus sah einfach unglaublich aus. Wir haben uns wirklich selber schlagen können, wieso wir so lange darauf gewartet haben und sind der Freundin meiner Frau schon so einiges schuldig gewesen. Die neue Küche verleihte unserem Haus einen völlig neuen Glanz und dank den anderen Änderungen, passt alles wie angegossen.

×