Digicolada

984 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
984
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
16
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Digicolada

  1. 1. Digicolada<br />http://liechtenecker.at<br />
  2. 2. Social Media <br />= <br />veränderte Kommunikation<br />
  3. 3. Klassische Kommunikation<br />Empfänger<br />Empfänger<br />Empfänger<br />Sender<br />Empfänger<br />Empfänger<br />Empfänger<br />
  4. 4. Klassische Kommunikation<br />Werbung<br />Empfänger<br />Empfänger<br />Empfänger<br />Klass. Medien<br />Empfänger<br />Empfänger<br />Empfänger<br />
  5. 5. Social Media Kommunikation<br />User<br />User<br />SMM<br />Medium<br />User<br />SMM<br />User<br />Medium<br />User<br />User<br />SMM<br />Medium<br />User<br />SMM<br />User<br />Medium<br />
  6. 6. Finde dein Themenfeld!<br />
  7. 7. Social Media Kommunikation<br />Produkte meines Unternehmens bedeuten mehr...<br />
  8. 8. Das heißt?<br />
  9. 9. Social Media Kommunikation<br />Mein Unternehmen = Emotion<br />Nichts eignet sich besser zur Kommunikation in Social Media als emotionale Themen!<br />
  10. 10. Das bedeutet für mein Unternehmen?<br />
  11. 11. Social Media Kommunikation<br />Wir haben genug Inhalte, die die Zielgruppe interessieren & mit denen in Dialog getreten werden kann.<br /><ul><li> Trends posten
  12. 12. User nach Trends fragen
  13. 13. Votings
  14. 14. regelmäßgige Specials
  15. 15. Umfragen
  16. 16. und viele Ideen mehr... </li></li></ul><li>Social Media Kommunikation<br />Wir-Gefühl erzeugen zum weitererzählen!<br />
  17. 17. Social Media Kommunikation<br />Guter Mix von Information und Emotion!<br />
  18. 18. It‘s attention, stupid!<br />
  19. 19. Content Selektion<br />Journalist = Newswert<br />Blogger = Interesse, Newswert<br />Facebook User = Spaß, Interesse, Newswert<br />
  20. 20. Social Media Kommunikation<br />Es geht nicht mehr nur um „share of wallet“ sondern um „share of interest“!<br />In Social Media muss regelmäßig kommuniziert werden für Authentizität, jedoch immer wieder das Interesse von neuem geweckt werden, um nicht in der Informationsflut unterzugehen!<br />
  21. 21. Wie erreicht man das?<br />
  22. 22. Social Media Kommunikation<br />Präsent sein und außergewöhnliche Aktionen starten!<br />
  23. 23. Wir sind Freunde, keine Zielgruppe!<br />
  24. 24. Social Media Kommunikation<br />Keine Werbebotschaften, sondern Dialoge!<br />Fragen stellen, Insights und exklusiver Content („Geheimnisse erzählt man Freunden“), Sprache anspassen...<br />
  25. 25. Social Media is Infotainment!<br />Quelle: http://prezi.com/u05tn0jdyfaa/social-media-is-infotainment/<br />
  26. 26. Social Media Kommunikation<br />Branding als interaktives Erlebnis mit Wir-Gefühl, Mehrwehrt und Kommunikation auf Augenhöhe, das in Folge zu mehr Umsatz führen soll!<br />
  27. 27. Die mögen uns nicht! Oder:<br />Die Angst vor negativen Kommentaren!<br />
  28. 28. Nicht wegschauen!<br />
  29. 29. Social Media integriert denken!<br />
  30. 30. Social Media Kommunikation<br />Blogs<br />On-Site<br />Integration Social Media Profile<br />Social Sharing<br />
  31. 31. Social Media Kommunikation<br />Social Media Profile<br />Off-Site<br />Social Media Monitoring<br />Regelmäßige Aktionen<br />In weitere Kommunikation integrieren<br />
  32. 32. Beispiele gefällig?<br />
  33. 33. Hitradio Ö3 & Bipa<br />Mehr als 100.000 Fans auf Facebook<br />Hinweis auf Social Media Profile auf Website/Sendungen/Werbespots<br />Vorteile und Specials für Fans<br />Blogs und Pod-/Videocasts<br />
  34. 34. Hitradio Ö3 & Bipa<br />Beide Unternehmen haben Social Media in ihre gesamte Kommunikation integriert und kommunizierten laut Grafik:<br />
  35. 35. Mobile Social Media<br />
  36. 36. Mobile Fakten<br />Google entwickelt zukünftige Features zuerst für Mobile<br />Bereits in 3 Jahren werden Verkäufe von Smartphones die PCs übertreffen<br />Bei Apple herrscht derzeit die „mobile Revolution“<br />2018 werden Internetzugriffe über Mobile die stationären Zugriffe überholen<br />Handys sind persönlicher, direkter, integrativ und dadurch mehr ins Leben einbezogen.<br />
  37. 37. z<br />Mobile Fakten<br />Derzeit gibt es mehr als 100 Millionen aktive User welche über mobile auf Facebook zugreifen<br />112% mehr mobile User gegenüber 2009 in Facebook<br />Mobile Users sind 2mal so aktiv auf Facebook wie stationäre User<br />
  38. 38. Mobile Fakten - Nutzungsverhalten<br />+240% (gegenüber 2009) <br />Quelle: GOSMART 2010 - Google<br />
  39. 39. Mobile Fakten - Nutzungsverhalten<br />Quelle: Flowtown May 2010<br />
  40. 40.
  41. 41. Mobile Applikationen für verschiedene OS<br />
  42. 42. Spezielle Social Network Mobile-Apps<br />…<br />
  43. 43. Location Based Service<br />Location Based Service (LBS) sind mobile Dienste, die durch zusätzliche Positionsangaben erweitert werden<br />Navigation: Routenplanung / Fahrzeugnavigation <br />Tracing Services: City-Guide, Hotel- Restaurantführer, Shopping, Wetter- und Verkehrsinformationen<br />Sicherheit: Notruflokalisierung, Standortbestimmung (Rettung, Eltern)<br />Servicemanagement: Außendienstbestimmung, Werkstätten, POI<br />Social Networking: Wo sind meine Freunde, Wo bin ich <br />
  44. 44. Location Based Service - Beispiele<br />
  45. 45. Location Based Service - Beispiele<br />Twitter: Tweets lassen sich lokalisieren<br />Facebook GEO Api (verysoon!!): Userprofile können ähnlich zu Foursquare lokale Informationen hinterlassen <br />Google Buzz: gesamte Kommunikation mit lokalen Informationen (via Handy)<br />
  46. 46. Augmented Reality<br />Augmented Reality ist die Anreicherung unserer sinnlichen Wahrnehmung (derzeit Optik) mit digitalen zusätzlichen Informationen (STW: EyeToy)<br />Einsatzzwecke:<br /><ul><li> Hilfestellung bei komplexen Aufgaben (Mechaniker)
  47. 47. Navigation
  48. 48. Architektur
  49. 49. Tourismus (Sehenswürdigkeiten, Museen, virtuelle Objekte)
  50. 50. Commerce (Shopping, Einrichtungshaus)</li></li></ul><li>Augmented Reality – QR Codes<br />
  51. 51. Augmented Reality<br />
  52. 52. Augmented Reality<br />
  53. 53. Augmented Reality<br />
  54. 54. Augmented Reality<br />
  55. 55. Augmented Reality<br />
  56. 56. http://liechtenecker.at<br />office@liechtenecker.at<br />Tel.: +43 (0) 1 293 18 77 <br />Fax: +43 (0) 720 880 044<br />Facebook: facebook.com/liechteneckers<br />Twitter: @liechteneckers<br />Liechtenecker<br />

×