Lang Daniel, Naderer Karina, Samson Melanie, Brunner Michaela, Hinterplattner Stephanie
<ul><li>Organisation </li></ul><ul><li>Erziehung </li></ul><ul><li>Spiele </li></ul><ul><li>Zusammenfassung </li></ul>Kind...
<ul><li>1926: Gründung der Hitlerjugend. </li></ul><ul><li>4 Jahre später den Bund Deutscher Mädchen. </li></ul><ul><li>Le...
<ul><li>Schon im Kinderzimmer begann die Indoktrination durch das  ausgerichtete Spielzeug. </li></ul><ul><li>Während der ...
<ul><li>Mitglied in einem Jugendverband sein, war für viele Kinder nicht nur Drill und Gehorsam.  </li></ul><ul><li>1933: ...
<ul><li>Es wurden bis 1935 alle noch existierenden Jugendorganisationen von Kirchen und Verbänden verboten.  </li></ul><ul...
<ul><li>Basteln, Singen, Spielen, politische Schulungen. </li></ul><ul><li>Kinder spielten im Krieg – in deutschen Kinderz...
<ul><li>Die Puppenstube ist eine Widerspiegelung des Alltags. </li></ul><ul><li>Repräsentanten der herrschenden Ideologie,...
<ul><li>Deutsche Kinder spielten den Kampf gegen Franzosen und Russen. </li></ul><ul><li>Diese Spiele erscheinen jedoch no...
<ul><li>1926 gründete die Nationalsozialistische </li></ul><ul><li>Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) die </li></ul><ul><li>H...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

NS Zeit

1.099 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.099
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
22
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NS Zeit

  1. 1. Lang Daniel, Naderer Karina, Samson Melanie, Brunner Michaela, Hinterplattner Stephanie
  2. 2. <ul><li>Organisation </li></ul><ul><li>Erziehung </li></ul><ul><li>Spiele </li></ul><ul><li>Zusammenfassung </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  3. 3. <ul><li>1926: Gründung der Hitlerjugend. </li></ul><ul><li>4 Jahre später den Bund Deutscher Mädchen. </li></ul><ul><li>Leiter der Hitlerjugend seit 1932: Baldur von Schirach. </li></ul><ul><li>Beitritt für den Nachwuchs ab 10 Jahren wurde zur Pflicht. </li></ul><ul><li>Kranke und Schwache wurden zurückgewiesen. </li></ul><ul><li>Eltern sahen es nicht gerne, wenn ihre Kinder in die Hitlerjugend gehen wollten. </li></ul><ul><li>Geld- und Gefängnisstrafen. </li></ul><ul><li>1939: die Hitlerjugend hatte fast neun Millionen Mitglieder. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  4. 4. <ul><li>Schon im Kinderzimmer begann die Indoktrination durch das ausgerichtete Spielzeug. </li></ul><ul><li>Während der &quot;Heimabende&quot; wurde den Kindern und Jugendlichen das NS-Wertesystem von Gefolgschaftstreue, Kameradschaft, Pflichterfüllung und Willensstärke eingeschärft. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  5. 5. <ul><li>Mitglied in einem Jugendverband sein, war für viele Kinder nicht nur Drill und Gehorsam. </li></ul><ul><li>1933: Schule blieb eine staatliche Institution mit traditionsbewussten Berufsbeamten und einer zentralen Verwaltungsbürokratie. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  6. 6. <ul><li>Es wurden bis 1935 alle noch existierenden Jugendorganisationen von Kirchen und Verbänden verboten. </li></ul><ul><li>Das Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder wurde zurückgedrängt. </li></ul><ul><li>Vor allem während des Zweiten Weltkriegs nahm die Tendenz zur Verweigerung der Hitlerjugend spürbar zu. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  7. 7. <ul><li>Basteln, Singen, Spielen, politische Schulungen. </li></ul><ul><li>Kinder spielten im Krieg – in deutschen Kinderzimmern. </li></ul><ul><li>Kinder verarbeiten in ihren Spielen ihre Kriegserfahrungen. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  8. 8. <ul><li>Die Puppenstube ist eine Widerspiegelung des Alltags. </li></ul><ul><li>Repräsentanten der herrschenden Ideologie, Adolf Hitler, Hermann Göring und Benito Mussolini. </li></ul><ul><li>Für den Nachwuchs ab zehn Jahren wurde es zur Pflicht, der Hitler-Jugend (HJ) beizutreten. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  9. 9. <ul><li>Deutsche Kinder spielten den Kampf gegen Franzosen und Russen. </li></ul><ul><li>Diese Spiele erscheinen jedoch noch fast harmlos. </li></ul><ul><li>Den stärksten Kindern stand dabei stets die Rolle der Deutschen zu. </li></ul><ul><li>Schwächere konnten gequält werden. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit
  10. 10. <ul><li>1926 gründete die Nationalsozialistische </li></ul><ul><li>Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) die </li></ul><ul><li>Hitlerjugend als Jugendorganisation der </li></ul><ul><li>Nationalsozialisten, vier Jahre später den </li></ul><ul><li>Bund Deutscher Mädel (BDM). </li></ul><ul><li>Die Kinder spielten den Krieg nach. </li></ul>Kindheit in der NS-Zeit

×