Modernes Rom

1.528 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.528
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
111
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Modernes Rom

  1. 1. MODERNES ROM Tobisch & Rajak
  2. 2. MODERNE ARCHITEKTUR
  3. 3. Chiesa della Visitazione <ul><li>Kirche aus Beton </li></ul><ul><li>Entwurf: Saverio Busiri Vici </li></ul><ul><li>Realisierung: 1965 -1971 </li></ul>
  4. 4. Chiesa di Santa Maria Madre del Redentore <ul><li>Kirche des neuen Stadtteils Tor Bella Monaca </li></ul><ul><li>Entwurf: Pier Luigi Spadolino, Riccardo Moranti </li></ul><ul><li>Realisierung: 1977 </li></ul>
  5. 5. Chiesa di Santa Maria Josefa <ul><li>quadratische Form mit der hohen Fassade & </li></ul><ul><li>hoher Glockenturm </li></ul><ul><li>Entwurf: Studio Garofalo Miura Architetti, Rom Realisierung: 2000 fertiggestellt </li></ul>
  6. 6. Tourismus in Rom
  7. 7. Petersdom <ul><li>im Vatikan </li></ul><ul><li>größte Kathedrale der Welt </li></ul><ul><li>Beispiel für italienische Renaissance </li></ul>
  8. 8. Kolosseum <ul><li>diente für Gladiatorenkämpfe & Unterhaltungen für das römische Volk </li></ul><ul><li>zählt seit neuem zu den sieben Weltwundern. </li></ul>
  9. 9. Pantheon <ul><li>am besten erhaltene Denkmal </li></ul><ul><li>Ursprünglich als Tempel errichtet </li></ul><ul><li>ab dem siebten Jahrhundert, als Kirche der christlichen Religion. </li></ul>
  10. 10. Hauptgebäude der Universität „La Sapienza“
  11. 11. Universitätskapelle der Universität „La Sapienza“
  12. 12. <ul><li>Die Sapienza Universität von Rom auch Universität Rom I genannt, ist die größte Universität Europas und die älteste Universität der Stadt Rom. </li></ul><ul><li>Der Campus wurde von Marcello Piacentini geplant und 1935 unter Mussolini errichtet. </li></ul>
  13. 14. E.U.R: Esposizione Universale di Roma <ul><li>ein im 20.Jahrhundert entstandenes Stadtviertel Roms </li></ul><ul><li>liegt westlich der alten Stadt, zum Teil auf dem Gebiet der Hafenstadt Ostia </li></ul><ul><li>stadtplanerisch dient es der besseren Anpassung an die Küste </li></ul><ul><li>E.U.R. geht auf Pläne Mussolinis zurück, sollte stilprägend für das neue faschistische Italien sein </li></ul><ul><li>1942: E.U.R. sollte geplante Weltausstellung repräsentieren, die jedoch kriegsbedingt ausfiel </li></ul><ul><li>zur Weltausstellung (Expo): eine in Zeiten der Industrialisierung technische und kunsthandwerkliche internationale Leistungsschau </li></ul>
  14. 17. Die Schreibmaschine  Monumento Vittorio Emmanuele
  15. 18. <ul><li>Das Vittorio-Emanuele-Monument (Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II), von den Römern scherzhaft die Schreibmaschine genannt, liegt auf der Südseite der Piazza Venezia. </li></ul><ul><li>nationale Denkmal in Rom, das der italienischen Reichsgründungsbewegung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gewidmet und dem ersten König des neu gegründeten Italiens, Vittorio Emanuele II., gewidmet ist. </li></ul>

×