Unternehmenspräsentation
München,den 27.10.2014
Ferienimmobilien Balearen -
Warum Ibiza so interessant ist
Dr. Thomas Lang...
Die Balearen sind beliebt – seit 2005 wachsen die Passagieraufkommen aus
aller Welt kontinuierlich an
Mallorca Ibiza
Jährl...
Ibiza wächst deutlich stärker als Mallorca - die Zahl der Touristen im Bezug
auf die Einwohner als auch das jährliche Wach...
Ibiza absolut zwar mit deutlich weniger Angebot an Ferienimmobilien als
Mallorca, bezogen auf die Einwohner jedoch deutlic...
Ibiza steht für Exklusivität und Luxus – Ibiza stellt die meisten Top-Lagen auf
den Balearen und ruft im Schnitt die höchs...
Hochwertige Ferienimmobilien zur Vermietung können mit 200 Euro pro
Nacht / 1.400 Euro pro Woche gut kalkuliert werden
Que...
Die makro-ökonomischen Zeichen stehen günstig - wer auf den Balearen
investieren möchte, der sollte sich Ibiza ganz genau ...
Kontakt
Dr. Thomas Langenberg
stylondo UG (haftungsbeschränkt)
Kurweg 8
83727 Schliersee
Mail: thomas.langenberg@stylondo....
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ferienimmobilien in Ibiza kaufen - 5 Gründe warum die Balearen so interessant sind

208 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sie interessieren sich für Ferienimmobilien auf den Balearen? Sie fragen sich, ob in eine Immobilie auf Ibiza zu investieren eine gute Idee ist? Ich habe Ihnen hier fünf Argumente zusammengestellt, die für ein Investment auf Ibiza sprechen.

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
208
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
23
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ferienimmobilien in Ibiza kaufen - 5 Gründe warum die Balearen so interessant sind

  1. 1. Unternehmenspräsentation München,den 27.10.2014 Ferienimmobilien Balearen - Warum Ibiza so interessant ist Dr. Thomas Langenberg stylondo.com 04.11.2015
  2. 2. Die Balearen sind beliebt – seit 2005 wachsen die Passagieraufkommen aus aller Welt kontinuierlich an Mallorca Ibiza Jährliches Wachstum: 1% Jährliches Wachstum: 4% Quelle: Aena S.A.
  3. 3. Ibiza wächst deutlich stärker als Mallorca - die Zahl der Touristen im Bezug auf die Einwohner als auch das jährliche Wachstum ist deutlich größer Mallorca Anzahl Passgiere pro Einwohner 2014, absolut Ibiza 26 46 Mallorca Jährliches Wachstum des Passagieraufkommens Pro Jahr, von 2005-2014, in % CAGR Ibiza 1 4 Quelle: Aena S.A. | Center for Real Estate Studies CERS
  4. 4. Ibiza absolut zwar mit deutlich weniger Angebot an Ferienimmobilien als Mallorca, bezogen auf die Einwohner jedoch deutlich größerem Angebot Quelle: Center for Real Estate Studies CERS Mallorca Relative Anzahl „zum Verkauf stehende Objekte“ je Einwohner 2015, in tsd Ibiza 4,6 6,7
  5. 5. Ibiza steht für Exklusivität und Luxus – Ibiza stellt die meisten Top-Lagen auf den Balearen und ruft im Schnitt die höchsten Quadratmeterpreise auf Quelle: Center for Real Estate Studies CERS Top-Lagen auf den Balearen nach qm-Preis und Insel Mallorca Anteil der Lagen über 5.000 Euro in %, Basis: durchschn. qm-Preis Ibiza 11 80
  6. 6. Hochwertige Ferienimmobilien zur Vermietung können mit 200 Euro pro Nacht / 1.400 Euro pro Woche gut kalkuliert werden Quelle: fewo-direkt.de Suchkriterien Testsuche • Nähe Ibiza-Stadt & Hafen • Buchungszeitraum Juni- September • Ferienwohnung mit Terrasse • 4-6 Personen • 2 Schlafzimmer • Nur Unterkünfte mit Bewertungen Ergebnisse • 40 Ergebnisse • Durchschnittlicher Preis/Nacht: 272 EUR
  7. 7. Die makro-ökonomischen Zeichen stehen günstig - wer auf den Balearen investieren möchte, der sollte sich Ibiza ganz genau ansehen Quelle: stylondo 1 2 3 4 5 Das Passagieraufkommen in Ibiza steigt und damit auch die Nachfrage nach mietbaren Ferienimmobilien. Das Angebot an Ferienimmobilien zum Kauf ist per se nicht groß, im Vergleich zur Einwohnerzahl jedoch größer als auf Mallorca. Ibiza gilt als Hot-Spot für internationale Prominenz. In die touristische Infrastruktur wurde investiert. Das damit angelockte Publikum ist zahlungskräftig. Über den Sommer ist über 16 Wochen hinweg nahezu Vollauslastung realistisch. 1.400 EUR netto pro Einheit / Woche Mieteinnahmen sind realistisch. Investments in Ferienimmobilien können je nach Lage, Größe und Vermarktung Renditen zwischen 4% und 10% pro Jahr erwirtschaften.
  8. 8. Kontakt Dr. Thomas Langenberg stylondo UG (haftungsbeschränkt) Kurweg 8 83727 Schliersee Mail: thomas.langenberg@stylondo.com Tel: 01520-8695808

×