CPI Article - DE

805 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
805
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

CPI Article - DE

  1. 1. BETONFERTIGTEILE Strusoft, 21774 Malmö, Schweden Schwedische Software zur Gebäudedaten- Modellierung (BIM) entlastet Betonfertigteilhersteller im internationalen Wettbewerb Der Wettbewerb in der Bauindustrie ist national wie international gesehen hart umkämpft. Um in der Betonfertigteilproduktion wie auch im Daten-Informationsfluss die Potenziale zur Effizienzsteigerung und zur Verkürzung der Prozesszeiten noch besser nutzen zu können, wird die schwedische Planungssoftware IMPACT in zahlreichen Unternehmen implementiert – und ihre Anwenderschaft nimmt stetig zu. Fachplaner Ruben Gianolio ist felsenfest gängiges Programm mit Impact mithalten“, von dieser Planungssoftware überzeugt: bestätigt Gianolio. „Die Programme des „Ohne Impact hätten wir es nicht ge- Wettbewerbs können, von der gesamten schafft.“ Datentechnik einmal abgesehen, nicht ein- Gemeinsam mit seinen Kollegen beim Bau- mal dieselbe Funktionsvielfalt bieten. Hier planungsspezialisten Prekon konnte er vor habe ich Zugriff auf eine Datenbank mit kurzem das Bauprojekt Ideon Gateway im sämtlichen Informationen, die ich für die südschwedischen Lund fertigstellen. Das Produktions-, Montage- und Beschaffungs- Ideon Gateway ist ein beeindruckender planung benötige, z. B. für sämtliche Hochhauskomplex, bei dem zwischen den Baustoffe und Bewehrungen. Auch einige beiden 14 und 19 Geschosse hohen unserer Kunden haben in ihren Betrieben Hauptgebäuden ein weiterer Gebäude- diese Software installiert, so dass wir keine komplex mit zehn Etagen die Verbindung Dateiformate mehr konvertieren müssen.“ Das Ideon Gateway aus der zwischen diesen beiden herstellt. Nach sei- Gianolio macht auch die Vorteile deutlich, Vogelperspektive nem Endausbau werden in dem Gebäude wenn visualisiert werden kann, wie ver- ein Hotel und Büros untergebracht. Für die schiedene Einzelteile im 3-D-Modell der Fertigungsplanung der für dieses Projekt Anwendung zusammengesetzt werden. frage entstand der Bedarf zur Entwicklung erforderlichen Betonfertigteile vertraute „Dies vereinfacht das Zusammenfügen der einer Computeranwendung, die nicht nur Gianolio auf das Computerprogramm einzelnen Betonfertigteile im Plan, so dass die alltäglichen Anforderungen aus der Impact. es keine Überschneidungen gibt und wir Berufspraxis der Bauingenieure oder „Wenn es darauf ankommt, Betonfertigteile sicher sein können, dass die Betonelemente Baufachplaner erfüllen würde, sondern zu konstruieren, kann kein anderes markt- auch auf der Baustelle passgenau einge- auch die an eine effiziente Betonfertigteil- baut werden können.“ produktion gestellten Vorgaben. Planungssoftware aus Schweden Die hinter diesem neuen Bedarf stehenden Konzepte lösten in den 1980ern einen Impact ist eine von schwedischen Ge- kreativen Schub aus. Ein wichtiger Schritt in bäudeplanern entwickelte Planungssoft- diesem Denkprozess war die Durchleuch- ware. Zur Befriedigung der Marktnach- tung des Workflows in den Fertigungs- FEM-Berechnung für das Bauprojekt Ideon 3-D-Modell für das Ideon Gateway Gateway im südschwedischen Lund188 BWI – BetonWerk International – 6 | 2011 www.cpi-worldwide.com
  2. 2. BETONFERTIGTEILEbetrieben, in denen die Betonelemente her- Der Bauplaner Tyréns, für den Emporia das StruEngineers ist ein w weltweit ak-gestellt werden. Die Strategie des Software- größte je abgewickelte Projekt darstellt, tives Ingenieurbüro, spezialisiert spezialisiertEntwicklers war darauf ausgerichtet, den zeichnet für die Planung des Einkaufs- auf individuelle Lösungen für lokale Lösungen gKommunikationsfluss zwischen Planer und zentrums verantwortlich. In einem dreiProduzent zu optimieren, um dessen Jahre überspannenden Zeitraum waren im Problemstellungen.Informationsbedarf abdecken und diesen Mittel drei Mitarbeiter in Vollzeit mit dem Innovative Softwareprodukte und Softwarepr roduktedann zur Einhaltung der Hersteller- Projekt ausgelastet und entwarfen in dieser erfahrene Ingenieure helfen Ihnen erfahrenevorgaben entsprechend anzupassen zu Zeit 2.300 projektspezifische Entwürfe als die Effizienz bei gleich gleichzeitiger Kos- hzeitigerkönnen. Schritt für Schritt ging es in der Ausgangsbasis für 5.500 Betonfertigteile,Entwicklung von Impact voran, und 2002 die auf insgesamt 73.000 m2 Deckenfläche tenreduktion zu erhöhen. erhöh hen.konnte die Firma Structural Design eingebaut wurden.Software in Europe AB, kurz StruSoft, „Der größte Vorteil dieser Anwendunggegründet werden. Inzwischen beschäftigt besteht eben darin, dass die Daten für alle Planung von Fertigt Fertigteilprojekten teilprojektendas Unternehmen im In- und Ausland 35 Einzelteile die notwendige Kohärenz mit-Mitarbeiter. Außerdem entwickelt StruSoft bringen, und zwar vom Entwurf bis zumfür die Bauindustrie Anwendungspro- Modell“, so Pär Ekström von Tyréns. „Dergramme zur Analyse von Gebäudepla- Zugriff auf die Daten ist jederzeit möglich,nungen und Energiebilanzen. und die Daten müssen auch nicht mehrfach neu eingegeben werden, wie das früherGrößtes Einkaufszentrum Skandinaviens der Fall war. Außerdem sind die Anwen- dungen des Wettbewerbs nicht speziell fürImpact wurde auch zur Planung des am die Produktion von Betonfertigteilen entwi-Stadtrand von Malmö gelegenen Einkaufs- ckelt worden.“zentrums Emporia eingesetzt. Nach seiner Der Datenstrom durchlief sämtliche Be-Fertigstellung wird dies das größte reiche von der Planung bis zur Produktion, Planungsleistungen, Allgemeine Planungsle eistungen,Einkaufszentrum ganz Skandinaviens sein, so dass die Konstruktionspläne schließlich Werkspläne Ausführungspläne Werkspläne und Ausfü ührungsplänedessen gigantische Betonfertigteiltragwerke an den Betonfertigteilhersteller Sträng- mit Stücklisten und MMaterialerfas- Materialerfas-größtenteils mit der Planungssoftware von betong übergeben werden konnten.StruSoft entwickelt wurden. Das gesamte, sung.auf einer Fläche von 22 Fußballfeldern Kürzere Bauzeiten bei Projektenangesiedelte Areal mit seinen Shopping- im Mittleren Osten Ingenieurleistungen nmeilen und Bürokomplexen stellte wegenseines spektakulären Entwurfs und seiner Die Anwendung von StruSoft ist regionalanspruchsvollen Geometrie die Konstruk- nicht auf Europa begrenzt. Die Unter-teure vor große Herausforderungen. nehmensgruppe Concrete Technology LCC Berechnung der Erstellung und Berechhnung Schal- und statischen Systeme, Scchal- Bewehrungszeichnungen Bewehrungszeichnung sowie gen Materialerfassung. Materialerfassung fassung. Architektur Architektur 3D-Modellierung und Architekten- d Architekten- pläneEinkaufszentrum Emporia www.struengine www.struengineers.com eers.comwww.cpi-worldwide.com BWI – BetonWerk International – 6 | 2011 Schweden | Großbritannien| Ung Ungarn | V.A.E. | Indien garn V.A.E. .
  3. 3. BETONFERTIGTEILE wollen ihnen auf diese Weise unterstützend unter die Arme greifen, damit sie gegen- über ihren Kunden ihren Verpflichtungen voll und ganz nachkommen können.“ StruEngineers wird mit Unterstützung seiner von Indien aus tätigen Ingenieure in die Lage versetzt, in der Projektabwicklung den Workflow effizienter zu gestalten, um die verschiedenartigsten Kundenvorgaben exakt einhalten zu können. „Unsere Mitarbeiter ermöglichen damit eine bis zu 60%ige Einsparung der Bau- kosten“, meint dazu Manoj Kalwadia, Ge- schäftsführer von StruEngineers. „Dies lässt sich u. a. damit begründen, dass es gelun- gen ist, die Kosten für Personal, Betriebs- stätten und Software zu senken. Wir greifen Emporia im Modell auch in die Planungsprozesse unserer Kunden unterstützend ein, damit genau die geforderte Produktqualität geliefert werden ist als ein führender Betonfertigteilhersteller druck gesetzt“, so Dipl.-Ing. Louie Abdulla. kann.“ ein Key Player in der Entwicklung der Be- „Aber jetzt, nach der Implementierung von Hinter all dem steht der Gedanke, dass die tonfertigteilindustrie in den Vereinigten Impact, werde ich so schnell damit fertig, Ingenieure unabhängig von Zeit und Raum Arabischen Emiraten. Der Firmensitz befin- dass ich die eingesparte Zeit für neue mit Hilfe der internetgestützten Technik des det sich in Dubai, beschäftigt werden Arbeitsaufträge aufwenden kann.“ Cloud Computing diese Dienstleistungen 10.000 Mitarbeiter und daneben noch erbringen können. Die Kommunikation von Niederlassungen in Bahrain und Jordanien Das Unternehmen kann auf diese Weise Ingenieur zu Ingenieur findet im Rahmen betrieben. Zeit und Ressourcen einsparen, die in einer globalen Kooperation mit der Ziel- Das Produktsortiment des Unternehmens ist Zeiten harten Wettbewerbs natürlich hoch stellung statt, den Produzenten korrekte breit gestreut und reicht von einfachen im Kurs stehen. Doch 2010 musste Abdel Planungsdaten zu liefern. Das Planungspro- Betonfertigteilen über komplexe Spann- Rehman, Leiter der Planungsabteilung, fest- gramm Impact erfährt bei seiner Anwen- betonkonstruktionen bis hin zu größeren stellen, dass in den beiden darauf folgen- dung in der täglichen Berufspraxis der inter- Gebäudekomplexen. Vor zwei Jahren be- den Jahren für alle Betonfertigteilhersteller nationalen Bauindustrie eine vollkommen schaffte das Unternehmen die Impact- weltweit schwierige Zeiten anbrechen wür- neue Dimension und kann im Wettbewerb Software und nach Implementierung und den. den Druck von den Herstellern nehmen. kurzer Einarbeitungszeit waren die Ingenieure auch schon in der Lage, diese Tochterunternehmen entlastet StruSoft WEITERE INFORMATIONEN Anwendung in laufende Betonfertigteil- projekte reibungslos einzubinden und anzu- StruSoft gründete zu seiner Entlastung wenden, so dass es ihnen u. a. gelang, die sowie zur Vereinfachung des Planungspro- Erstellung der Konstruktionspläne in noch zesses in der Betonfertigteilherstellung die kürzerer Zeit abzuwickeln. Tochterfirma StruEngineers. StruSoft „Wir wollen damit die Unternehmen entlas- Structural Design Software in Europe AB „Zuvor fühlte ich mich von unseren Trag- ten, so dass sie in der Planungsphase nicht Fridhemsvägen 22 · 21774 Malmö, Schweden werksplanern, die auf die Konstruktions- in einem Planungsstau stecken bleiben“, T +46 40 530117 zeichnungen warteten, immer unter Zeit- unterstreicht StruSofts CEO Paul Rehn. „Wir lars.bergqvist@strusoft.com · www.strusoft.com Spezialist für sichere Transport-Technik Flatliner Fertigteil-Transport auf vorgeladenen Flats: Mehr Sicherheit für Mensch und chnik z e n t ea u f R ä d e r n www.langendorf.de Material. Schnelle Be- und Entladung ohne Kran und kürzere Bauzeiten Spit durch optimierte Arbeitsabläufe. NEU Für den innerbetrieblichen Transport Sicheres und schnelles Umsetzen aller gängiger Flachpaletten. Kleine Wenderadien durch n g s si c Zweiachs-Aggregat sowie schnelles Heben und Senken. du La he Zertifikat ru n g gem. VDI-Richtlinie 2700 Langendorf GmbH · Bahnhofstrasse 115 · 45731 Waltrop · Telefon +49 / 2309 / 938 - 0 · Fax +49 / 2309 / 938 -190190 BWI – BetonWerk International – 6 | 2011 www.cpi-worldwide.com

×