L AT E XKollaboratives Schreiben mit LTEX                             A                         von Patrick Meyhöfer      ...
L AT E XHinweis: Es werden jeweils nur die kostenlosen      verfassen und das Dokument zu kompilieren zur     Zusammenarbe...
L AT E X                                                                                                        tablen Mög...
L AT E X                                                                                                                  ...
L AT E X                                                                                                       [4] http://...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kollaboratives Schreiben mit LaTeX

1.452 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.452
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kollaboratives Schreiben mit LaTeX

  1. 1. L AT E XKollaboratives Schreiben mit LTEX A von Patrick Meyhöfer b im wissenschaftlichen oder privaten Die Vor- und NachteileO Bereich: Möchte man die volle Kon- trolle über das Aussehen seiner er-stellten Dokumente behalten, führt oft kein sind grundsätzlich nicht verschieden zur klassi- schen Diskussion überWeg an LTEX vorbei. Auch freiesMagazin ba- A Nutzen und Gefahrensiert auf den vielfältigen Möglichkeiten von des sogenannten Cloud-LTEX [1]. Eine LTEX-Umgebung ist mit TeX- A A Computing, bei dem alleLive auch recht schnell auf allen Betriebs- Daten und die eigentlichesystem eingerichtet [2]. Dieser Standard- Anwendung auf die Infra-weg zeigt jedoch ein paar Restriktionen auf. strukturen eines Anbie-Sowohl die Online-Verfügbarkeit des Doku- ters ausgelagert werdenments von jedem Ort aus sowie der kollabo- und in dessen Verantwor-rative Ansatz, dass mehrere Personen zeit- tungsbereich liegen [3].gleich an einem Dokument arbeiten können, Ebenso sollte man sichist mit den Standardmitteln der Desktopinstal- im Voraus Gedanken zulation nicht zu erreichen. Daher sollen nach- Sicherheit und Seriösi-folgend Lösungsansätze vorgestellt werden, tät des entsprechendendie versuchen, die gewünschten Zusatzfunk- Anbieters machen. Auchtionen bereitzustellen. die mögliche Gefahr ei- ner plötzlichen Schlie-Cloud-Anbieter oder eigene Hosting- ßung des Dienstes mitLösung? dem eventuellen Verlust A LTEX-Editor von ScribTeX. seiner Daten gehört stetsVorangestellt sei an dieser Stelle angemerkt, mit in die Risikobetrachtung. Dennoch bieten die Internet zu bearbeiten, haben sich verschiedenedass es zwei grundlegende Optionen gibt, um Cloud-Lösungen für den Anwender eine schnelle Anbieter etabliert, die eine bereits fertig konfigu-das Ziel der Kollaboration in Verknüpfung mit der A und komfortable Einrichtung, die in der Regel in rierte LTEX-Umgebung bereitstellen.Online-Verfügbarkeit zu erreichen: wenigen Sekunden bereitsteht. So findet man neben dem reinen Online-Editor A1. Hosting der LTEX-Dokumente bei einem mit integriertem Syntax-Highlighting auch Mög- Online-LTEX-Editoren A lichkeiten, die erstellten Dateien auf dem jewei- Cloud-Dienstleister Durch den zunehmenden Fortschritt der Web- ligen Server zu kompilieren und anschließend zu2. eigener Server in Verbindung mit einem Versi- technologien und den deutlich größer werdenden betrachten. Um eine Auswahl zu treffen, bietet onskontrollsystem (SVN, Git, Mercurial usw.) Möglichkeiten, Dokumente in Echtzeit über das sich ein Vergleich der gängigsten Anbieter an.© freiesMagazin CC-BY-SA 3.0 Ausgabe 05/2012 1
  2. 2. L AT E XHinweis: Es werden jeweils nur die kostenlosen verfassen und das Dokument zu kompilieren zur Zusammenarbeit in der kostenlosen Version trü-Angebote der einzelnen Anbieter getestet, viele Verfügung. ben jedoch den guten Eindruck ein wenig.Angebote können jedoch über Abgabe eines klei-nen Betrages zusätzlich erweitert werden. Nach den Klick auf Compile wird das Dokument ShareLaTeX im Hintergrund kompiliert und man bekommt im Im Gegensatz zu ScribTeX ist ShareLaTeX [6]ScribTeX Anschluss das fertig gerenderte PDF-Dokument noch ein junges Projekt, welches sich aktuellEin interessantes Angebot macht das seit Ja- in einer Vorschau oder alternativ zum Down- noch in der Beta-Phase befindet, ohne jeglichenuar 2009 am Markt bestehende ScribTeX [4]. load angeboten. Der Kompilierungsvorgang geht Differenzierungen zwischen Bezahlaccounts undNach einer kurzen Registrierung auf der Websei- schneller als auf meinem Desktop-Rechner. kostenlosen Accounts.te kann man drei verschiedene Projekte anlegenund insgesamt 50 MB an Speicher für seine Do- Sofern Fehler auftreten oder Warnungen seitens Der Aufbau und die Funktionsweise ist ähnlichkumente und Bilddateien etc. verwenden. A des LTEX-Compilers bestehen, sind diese jeder- komfortabel wie bei ScribTeX, auch hier steht ein zeit im Reiter Log der PDF-Vorschau einsehbar.Leider stehen in der kostenlosen Version die Online-Editor zur Verfügung, der neben Syntax-Möglichkeiten der kollaborativen Bearbeitung an Die Vorteile von ScribTeX liegen neben der Ver- Highlighting auch die zugehörigen Klammern-Dokumenten nicht zur Verfügung, wodurch das sionskontrolle für die einzelnen Dateien beson- paare anzeigt. Einzig ein Befehlsvorschlag mitansonsten gute Angebot etwas getrübt wird. ders auf der Unterstützung für das Versionskon- den in Frage kommenden Befehlen, wie man trollsystem Git für all seine Projekte [5]. es aus gewöhnlichen EntwicklungsumgebungenDer Editor und die Benutzeroberfläche wirken kennt, wäre wünschenswert.aufgeräumt. Es stehen in der Menüleiste lediglich Insgesamt macht ScribTeX einen ordentlichendie Möglichkeiten zu speichern, Kommentare zu Eindruck, die fehlenden Möglichkeiten der Der Vorteil von ShareLaTeX liegt vor allem auch im Bereich der Kollaboration. Es ist sehr einfach über die Einstellungen einen weiteren Benutzer zum aktuellen Projekt mit Lese- und Schreibbe- rechtigungen auszustatten, sodass der Zusam- menarbeit nichts entgegen steht. In Zukunft denkt man zur Refinanzierung des Projektes darüber nach, die Anzahl der Projekte zu limitieren. Es soll aber jederzeit einen kosten- losen Account geben [7]. Man sollte hier jedoch beachten, dass die Allge- meinen Geschäftsbedingungen [8] derzeit noch bearbeitet werden und man sie sich nach Ablauf PinsLog-Datei von ScribTeX. der Beta-Phase noch einmal anschauen sollte.© freiesMagazin CC-BY-SA 3.0 Ausgabe 05/2012 2
  3. 3. L AT E X tablen Möglichkeiten der gemeinsamen Online- Bearbeitung von Dateien in mehren Projekten be- wiesen hat (siehe u.a. auch das Piratenpad der Piratenpartei [11]) Generell ist writeLaTeX eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten gemeinsam an LTEX- A Dokumenten zu arbeiten. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, weitere Dokumente hochzula- den sowie das PDF-Dokument bzw. alle Datei- en als Zip-Datei anschließend herunterzuladen. Hier ist man allerdings auf maximal 10 zusätz- lich hinzufügbare Dateien (Bilder, .tex-Dateien, Bibliographie-Dateien usw.) limitiert, wodurch wri- teLaTeX eher für relativ kleine und schnell umzu- setzende Projekte geeignet ist. LaTeX Lab Einen etwas anderen Ansatz als die bisher vorge- stellten Lösungen verfolgt LaTeX Lab [12]. Das Projekt steht unter der Apache Licence Version 2 und wird auf Google Code gehostet [13]. Es setzt direkt auf einer der bekanntesten Plattfor- Oberfläche von ShareLaTeX. men für Zusammenarbeit an Texten auf, nämlich auf Google Docs, und integriert in dieses einenwriteLaTeX direkt mit dem Editieren des Dokuments begin- A LTEX-Editor. Demzufolge muss man sich hierEin dritter Vertreter, der sogar komplett ohne Re- nen können. auch nicht neu registrieren, sondern man mussgistrierung auskommt, ist writeLaTeX [9]. Die Be- über OAuth lediglich der Anwendung den Zugriff Die gesamte Benutzeroberfläche ist direkt indienung ist sehr einfach und intuitiv, denn nach auf Google Docs erlauben, damit LaTeX Labs zwei horizontale Fenster geteilt, wodurch mandem Klick auf Start Writing Now wird man au- auch die Dateien im Google-Docs-Account spei- mit einer kurzen Verzögerung das Ergebnis di- Atomatisch zu einem LTEX-Dokument weitergelei- chern kann. Voraussetzung ist hierfür lediglich, rekt auf der rechten Seite sieht, welches man imtet, welches direkt bearbeitet werden kann. Hier- dass man auch bereits ein Google-Konto ange- Code-Editor auf der linken Seite definiert hat.für wird ein eindeutiger Link generiert, den man meldet hat. Der Vorteil von LaTeX Lab auf derjetzt einfach seinen Freunden und Mitarbeitern Das Projekt setzt auf dem durchaus populären Hand. Man nutzt die Google-Technologien undam Projekt weiterleiten kann, die dann ebenfalls Etherpad [10] auf, welches bereits die komfor- hat ein einheitliches Bild wie aus Google Docs© freiesMagazin CC-BY-SA 3.0 Ausgabe 05/2012 3
  4. 4. L AT E X zurückspringen kann, falls man einmal diese früheren Änderungen braucht. Eigene Hosting- Lösung über ein Versionskontroll- system Wer seine Daten nicht aus der Hand geben will, weil er entweder den vor- gestellten Anbietern der verschiedenen Dienste nicht vertraut oder weil es einfach vertrauliche Dateien sind, die kei- nem Cloud-Anbieter an- vertraut werden sollten, kann sich dennoch be- Schlicht gehaltene Oberfläche von writeLateX. helfen eine möglichst umfangreiche Zusam-bekannt, lediglich mit den speziellen Funktionen kompilieren und als PDF-Vorschau im Browser menarbeit und Verfügbarkeit seiner Dokumente Aauf LTEX angepasst. angezeigt zu bekommen. zu erreichen. Hierfür benötigt es lediglich einen eigens aufge-Generell erinnern die Funktionen am ehesten an Der große Vorteil liegt bei LaTeX Labs an der setzten Server. Grundsätzlich ist es egal, ob mandie der klassischen Desktop-Umgebungen wie tiefen Integration in Google Docs. So kann man diesen mit einem zentralen Versionskontrollsys-Kile [14] oder Texmaker [15] kennt. So stehen 1 GB an Daten speichern und hat die LTEX- A tem wie Subversion [16] oder einem dezentralenu.a. Möglichkeiten über das Menü zur Verfügung, Dateien bei seinen normalen Dokumenten je- System mittels Git [17] installiert.um sich Aufzählungen generieren zu lassen, ma- derzeit verfügbar, sofern man keine Aversio-thematische Zeichenbefehle ausgeben zu las- nen allgemeiner Art gegenüber Google hegt. In Anbetracht der Möglichkeiten der Versionie-sen, grundlegende Formatierungen zu nutzen Zudem steht auch bei Google Docs stan- rung und Nachvollziehbarkeit, wer welche Ände-und vieles mehr. Über die Iconleiste hat man zu- dardmäßig eine Versionierungsoption zur Ver- rungen am Dokument vorgenommen hat, sinddem einfach die Möglichkeit, das Dokument zu fügung, in dem man auf vorherige Versionen diese durchaus den Online-Lösungen überlegen,© freiesMagazin CC-BY-SA 3.0 Ausgabe 05/2012 4
  5. 5. L AT E X [4] http://www.scribtex.com/ [5] http://support.scribtex.com/entries/420897- accessing-your-projects-with-git [6] https://www.sharelatex.com/ [7] https://www.sharelatex.com/blog/posts/welcome. html [8] https://www.sharelatex.com/termsAndConditions. html [9] http://writelatex.com/ [10] http://etherpad.org/ [11] http://www.piratenpad.de/ [12] http://docs.latexlab.org [13] https://code.google.com/p/latex-lab/ [14] http://kile.sourceforge.net/ [15] http://www.xm1math.net/texmaker/ [16] http://subversion.tigris.org/ [17] http://git-scm.com/ [18] https://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Collaborative_ LaTeX-Labs-Oberfläche im Stile von Google Docs. Writing_of_LaTeX_Documentsdie häufig nur eine gewisse Anzahl an Änderun- keinerlei Limitierungen von fremden Anbieterngen in der Versionshistorie abspeichern, wäh- angewiesen, sondern einzig auf die Limitierun- Autoreninformationrend man bei SVN & Co. alle Änderungen von gen, die der selbst aufgesetzte Server besitzt.Beginn des Dokuments einsehen kann [18]. Der Patrick Meyhöfer (Webseite) Bei freiesMagazin setzt man ebenfalls auf dieNachteil liegt eher bei der Zusammenarbeit in erkundet gerne neue und relativ un- eigene Hosting-Lösung mit einem Subversion-Echtzeit. Man kann hier nicht direkt die Ände- bekannte Software und veröffentlicht Server, da man die eigenen Daten und die derrungen am Dokument so komfortabel verfolgen, entsprechende Erfahrungsberichte Autoren nicht aus der Hand geben will.wenn man nicht ständig Updates der Quelldatei- regelmäßig in seinem Blog.en machen möchte. Hier sind die Online-Tools L INKSdeutlich im Vorteil. [1] https://de.wikipedia.org/wiki/LaTeXIm Gegenzug ist man bei der Projektgröße [2] http://wiki.ubuntuusers.de/LaTeX Diesen Artikel kommentierenoder der Anzahl an Mitarbeitern am Projekt auf [3] https://de.wikipedia.org/wiki/Cloud-Computing© freiesMagazin CC-BY-SA 3.0 Ausgabe 05/2012 5

×