Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom

1.406 Aufrufe

Veröffentlicht am

Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom. Ausgewählte Ergebnisse aus einem laufenden
Dissertationsprojekt. Center of Excellence E 2.0, Telekom, Bonn, 07.03.2012

Veröffentlicht in: Business

Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom

  1. 1. ALEXANDER STOLL TECHNISCHE UNIVERSITÄT BERLIN „ENTERPRISE 2.0“BEI DER DEUTSCHEN TELEKOM
  2. 2. ZUR PERSON Alexander Stoll  Wissenschaftlicher Mitarbeiter  Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin Projekte:  careers@communication  TRUSTnet  Dissertationsprojekt: „careers@web2.0 – Zur Karrierebedeutsamkeit medialer Selbstdarstellung in Unternehmen“ Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  3. 3. ZUR UMFRAGE  Interviews (6, hauptsächlich HR)  Online-Erhebung (Fragebogen): Stichprobe: n=94 (66) (verschiedene Unternehmensbereiche/ Funktionen, insbes. HR, IT, Marketing, Vertrieb)  Fragen zu: Wikis, Blogs, Telekom People Network, Direkt zu René Obermann (Nutzungshäufigkeit, Nutzungsweise, Bedeutung, Einschätzung etc. ) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  4. 4. BESTANDSAUFNAHMEWer nutzt was im Unternehmen? Wikis sind primäre Anwendung, werden oft täglich genutzt. Nutzung von Social Media nimmt mit steigender Hierarchiestufe ab: Wenige Führungskräfte nutzen Social Media. HR-Bereich wird relativ geringe Nutzung attestiert. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  5. 5. NUTZEN SIE … ? Wikis 88 Blogs 65 Telekom 62 People Network Direkt zu 53 René Obermann eigenes Blog 23 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  6. 6. WIE OFT NUTZEN SIE … ? 60 50 49 43 40 40 40 36 33 30 24 21 22 19 20 20 18 14 10 6 5 4 4 2 1 0 0 Wikis Blogs Telekom People Network Direkt zu René Obermann täglich wöchentlich alle paar Wochen alle paar Monate seltener Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  7. 7. WAS MEINEN SIE, WER … AUSSER IHNEN NUTZT? 5 5 Leitende Angestellte/ FK 3 5 direkte Vorgesetzte 16 24 19 25 Wikis 41 28 Projektkollegen 39 34 16 21 Leitende Angestellte/ FK 1 16 5 24 Blogs direkte Vorgesetzte 14 11 14 35 Projektkollegen 11 33 Vorstand 6 10 4 5 HR 8 20 Abteilungskollegen 18 18 16 24 Telekom People Network 11 34 20 23 Leitende Angestellte/ FK 8 10 1 21 Direkt zu René direkte Vorgesetzte 13 15 10 36 Obermann Projektkollegen 6 33 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  8. 8. WIE WIRD SOCIAL MEDIA WAHRGENOMMEN?Als … Teil des Wissensmanagements (Wikis 93%, Blogs 69%, TPN 52%) Kommunikationsmittel (Blogs 82%, Wikis 62%, DzRO 59%, TPN 52%) Arbeitsmittel (Wikis 77%, TPN 54 %) Mittel für Networking (TPN 82%, 57% Wikis) Mittel zur Selbstdarstellung (Blogs 71%, TPN 56%) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  9. 9. WAS MACHEN DIE DA? „Ich bringe mein Wissen ein.“ (Wikis 91%, Blogs 79%, TPN 50%) „Ich suche Informationen.“ (Wikis 91%, Blogs 57%, TPN 55 %) „Ich suche Experten.“ (TPN 75%, Wikis 51 %) „Ich vertrete meine Meinung.“ (Blogs 83%, DzRO 75%) „Ich mache mich sichtbar.“ (Blogs 83%, TPN 71%, Wikis 68 %) „Ich zeige meine Kompetenz.“ (Wikis 70%, Blogs 53%) „Ich suche Unterstützung für meine Projekte.“ (Wikis 57%) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  10. 10. WARUM MACHEN DIE DAS? „Ich unterstütze das Wissensmanagement.“ (Wikis 93%, Blogs 76%, TPN 63%) „Ich gestalte das Unternehmen.“ (Blogs 82%, Wikis 74%, DzRO 59%) „Mein Engagement wird sichtbar.“ (Blogs 72%, Wikis 70%) „Ich erfahre Unterstützung für meine Projekte.“ (Wikis 50%) „Ich unterstütze meine Karriere.“ (TPN 42%, Blogs 38%, Wikis 37%) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  11. 11. ZWISCHENSTANDSocial Media ist … … Kommunikations- und Arbeitsmittel. … „Bühne“ und „Netzwerk“.Social Media wird genutzt, um… … zu kommunizieren und zu arbeiten. … sich selbst und das eigene Wissen darzustellen. … sich zu vernetzen. … zu gestalten. Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  12. 12. … UND DIE KULTUR?Gehört Social Media zur gelebten Unternehmenskultur? Nutzen Führungskräfte und HR Social Media? Legt das Unternehmen Wert auf die Nutzung von Social Media? Legen die Vorgesetzten Wert auf die Nutzung von Social Media? Wird die Nutzung von Social Media als Arbeit anerkannt? Wer Wissen teilt, der … ? Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  13. 13. … UND DIE KULTUR? Ist Social Media ein Teil der Unternehmenskultur?  DzRO (82%), Blogs (65%), Wikis (60%), People Network (48%) Legt das Unternehmen Wert auf die Nutzung von Social Media?  Wikis, DzRo (je 73%), Blogs (66%), People Network (45%) Wird die Nutzung von Social Media als Arbeit anerkannt?  Wikis (65%), Blogs (56%), People Network (45%), DzRO (44%) Legen die Vorgesetzten Wert auf die Nutzung von Social Media?  Wikis (55%), Blogs (42%), People Network (24%), DzRO (15%) Nutzen Führungskräfte und HR Social Media?  Nur wenige! Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  14. 14. WER WISSEN TEILT, … . ... wird als Experte anerkannt. 42 44 ... erhält Reputation. 30 49... steigert seinen Wert für das Unternehmen. 38 35 ... wird ausgenutzt. 6 14 ... steigt schneller auf. 9 12 ... macht sich ersetzbar. 6 9 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  15. 15. ZUR DISKUSSION …Stephan Grabmeier: „Der Web 2.0-Kulturwandel muss maßgeblich von Führungskräften vorgelebt werden.“ (http://www.defacto-x.de/html/pressemeldung/items/studie -von-defactox-selbst-gmbh-und-deutscher-telekom- unternehmen-setzen-zunehmend-auf-social-media.html)Christof Hafkemeyer: Im Netz entstehen „neue Hierarchien“ anhand der Kriterien Wissen, Reputation und Vernetzung. (Christof Hafkemeyer, Vortrag im Rahmen des fischerAppelt Social Media Strategy Lab zum Thema „Clash of Cultures: Social Media und Unternehmen“. 2009, http://vimeo.com/8759854)Thomas Sattelberger: In Bezug auf das Thema „Wissen und Talent“ wird HR zur „Entscheidungsdisziplin“. Um nicht von einer „Parallelwelt an Arbeit, Wissensaustausch und Beurteilung […] abgeschottet zu sein“, muss HR „aktiver Mitspieler sein.“ (Thomas Sattelberger im Gespräch mit Prof. Kruse: „Enterprise 2.0 meets HR“, http://www.youtube.com/watch?v=CLQRW8aQQL85:20, Counter 10:05:20 -10:05:55) Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  16. 16. DIAGRAMME (BACKUP)… Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  17. 17. ICH NUTZE … ZUR INFORMATIONSSUCHE. Wikis 67 24 Blogs 17 42 Telekom People Network 32 24 Direkt zu René Obermann 10 10 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  18. 18. ICH NUTZE … ZUR SUCHE NACH EXPERTEN. Telekom People Network 48 27 Wikis 27 24 Direkt zu René Obermann 3 42 Blogs 13 28 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  19. 19. WENN ICH ... NUTZE, UNTERSTÜTZE ICH DASWISSENSMANAGEMENT. Wikis 63 30 Blogs 28 48 Telekom People Network 21 42 Direkt zu René Obermann 11 11 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  20. 20. ICH BRINGE IN … MEIN WISSEN EIN. Wikis 65 25 Blogs 32 47 Telekom People Network 20 30 Direkt zu René Obermann 17 22 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  21. 21. ICH ZEIGE IN … MEINE KOMPETENZ. Wikis 37 33 Blogs 28 26 Telekom People Network 23 25 Direkt zu René Obermann 3 11 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  22. 22. WENN ICH ... NUTZE, GESTALTE ICH DASUNTERNEHMEN. Wikis 37 33 Direkt zu René Obermann 27 37 Blogs 24 57 Telekom People Network 19 31 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  23. 23. MEINE DIREKTEN VORGESETZTEN LEGEN WERT AUF DIENUTZUNG VON ... Wikis 31 24 Blogs 19 23 TelekomPeople Network 10 14 Direkt zu René Obermann 9 12 0 10 20 30 40 50 60 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  24. 24. DAS UNTERNEHMEN LEGT WERT AUF DIE NUTZUNGVON ... Direkt zu René Obermann 35 38 Wikis 36 37 Blogs 26 42 TelekomPeople Network 19 26 0 10 20 30 40 50 60 70 80 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  25. 25. DIE ZEIT, DIE ICH MIT … VERBRINGE, WIRD ALS ARBEITANERKANNT. Wikis 41 24 Blogs 28 28 Telekom People Network 26 19 Direkt zu René Obermann 21 24 0 10 20 30 40 50 60 70 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  26. 26. IST … EIN TEIL DER UNTERNEHMENSKULTUR? Direkt zu René Obermann 41 41 Blogs 28 37 Wikis 28 32 Telekom People Network 28 20 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  27. 27. DIE BEDIENUNG VON … IST EINFACH. Wikis 27 31 Telekom People Network 41 31 Blogs 42 38 Direkt zu René Obermann 39 49 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012
  28. 28. DER ZUGANG ZU … IST EINFACH. Wikis 33 41 Telekom People Network 43 35 Blogs 42 43 Direkt zu René Obermann 37 56 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft zu trifft eher zu Alexander Stoll - „Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom“ - 07.03.2012

×