1
Datum:           19. Februar 2009 (14:00 bis 19:00 Uhr)

Ort:             Empire Riverside Hotel Hamburg
                 ...
Referenten u.a.
                  Moderation




                               3
14.00           Begrüßung und Eröffnung

14.10 - 14.40   Auftaktpanel: newTV – Zur besten Sendezeit! Die Krise als Chance ...
16.30 - 18.00   Schwerpunkt 2: Inhalte und Zielgruppen
                Vortrag - Bewegende Inhalte: Wie man crossmedial de...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

New Tv Kongress

639 Aufrufe

Veröffentlicht am

newTV-Kongress am 19. Februar 2009, Empire Riverside Hotel, Hamburg
"Fernsehen auf neuen Wegen"

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
639
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

New Tv Kongress

  1. 1. 1
  2. 2. Datum: 19. Februar 2009 (14:00 bis 19:00 Uhr) Ort: Empire Riverside Hotel Hamburg Bernhard-Nocht Straße 97 20359 Hamburg Teilnehmer: 200 Macher und Anwender aus Web-TV, Videowerbung, IPTV Konferenzsprache: Deutsch Informationen: www.newtv-kongress.de 2
  3. 3. Referenten u.a. Moderation 3
  4. 4. 14.00 Begrüßung und Eröffnung 14.10 - 14.40 Auftaktpanel: newTV – Zur besten Sendezeit! Die Krise als Chance für innovatives Bewegtbild u.a. auf dem Panel Ralf Maltzen,Leiter CRM und Internetmarketing Volkswagen 14.40 - 16.00 Schwerpunkt 1: Produktion ´ Vortrag - „Going newTV - it´s simple“: Redaktion, Technik, Umsetzung, Vertriebswege, Traffickosten Dr. Bertold Heil, Leiter Geschäftsstrategie, Medienpolitik, Kooperationsstrategie, Media Broadcast Panel - „Going newTV – who pays the bill?“: Monetarisierungsstrategien und Geschäftsmodelle für Bewegtbildinhalte Mit Statements von: Ingo Wolf, Geschäftsführer, GRID-TV Deutschland Frederic Komp, Geschäftsführer, Brainpool Artist & Content Services Jean-Pierre Fumagalli, CEO, smartclip Peter Neumann, Geschäftsführer, zoomer.de GmbH 16.00 - 16.30 Kaffeepause 4
  5. 5. 16.30 - 18.00 Schwerpunkt 2: Inhalte und Zielgruppen Vortrag - Bewegende Inhalte: Wie man crossmedial denkt und zielgruppengerecht inszeniert Klaus Ebert, Geschäftsführer, ASDTV Vortrag - The book, the look, the hook - Drei Grundgesetze für spannendes Storytelling Arne Sommer, Freier Drehbuchautor Vortrag - Hast Du’s gesehen? Wie man virale Wellen lostritt Marlis Jahnke, Geschäftsführerin, Inpromo Q&A 17.40 - 18.00 Abschlusspräsentation des parallelen studentischen Praxisworkshops 18.00 Get Together Moderation: Andreas Türck, Gesellschafter, Pilot Group 5

×