Die Republik Österreich ist ein
demokratischer Bundesstaat in Mitteleuropa. Durch
seine Verfassung aus dem Jahr 1920 und 1...
Flagge Wappen
Österreich erstreckt sich in west-östlicher Richtung über maximal
575, in nord-südlicher über 294 Kilometer.
Etwa 60 % des...
o Aufgrund der verschiedenartigen Topographie in Österreich
kommt sowohl in der Flora als auch in der Fauna eine große
Anz...
Ab dem 6. Jahrhundert begann kontinuierliche Besiedlung mit
Bayern, die Durchdringung der Awaren und Slawen östlich fuhr.
...
Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines
der neun österreichischen Bundesländer. Mit über 1,7 Milli...
öSterreich
öSterreich
öSterreich
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

öSterreich

530 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
530
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

öSterreich

  1. 1. Die Republik Österreich ist ein demokratischer Bundesstaat in Mitteleuropa. Durch seine Verfassung aus dem Jahr 1920 und 1929 istÖsterreich als semipräsidiale parlamentarische Republik eingerichtet. Österreich besteht seit 1922 aus den neun Ländern Burgenland, Kärnten,Niederösterreich, Ober österreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien, das gleichzeitig Bundeshauptstadt ist. Österreich ist Gründungsmitglied der 1961 errichteten Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie seit 1995 Mitglied der Europäischen Union.
  2. 2. Flagge Wappen
  3. 3. Österreich erstreckt sich in west-östlicher Richtung über maximal 575, in nord-südlicher über 294 Kilometer. Etwa 60 % des Staatsgebietes sind gebirgig und haben Anteil an den Ostalpen, weshalb das Land umgangssprachlich gelegentlich auch Alpenrepublik genannt wird. Nördlich der Donau liegt in Ober- und Niederösterreich das Granit- und Gneisplateau, Teil des alten Rumpfgebirges der böhmischen Masse, dessen Ausläufer bis nach Tschechien und Bayern reichen; jenseits der Ostgrenze schließen die Kleinen Karpaten an.
  4. 4. o Aufgrund der verschiedenartigen Topographie in Österreich kommt sowohl in der Flora als auch in der Fauna eine große Anzahl von Arten vor. Um diese zu schützen, wurden in den letzten Jahrzehnten sechs Nationalparks und zahlreiche Naturparks verschiedener Kategorien errichtet. o Das Klima in Österreich lässt sich nach der deskriptiven Klassifikation der feucht-warmgemäßigten Zone zuordnen. Im Westen und Norden Österreichs herrscht ozeanischer beeinflusstes, oft von feuchten Westwindenpannonisch- kontinentaleres, niederschlagsarmes Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern geprägtes Klima vor. Im Osten überwiegt hingegen.
  5. 5. Ab dem 6. Jahrhundert begann kontinuierliche Besiedlung mit Bayern, die Durchdringung der Awaren und Slawen östlich fuhr. Am Ende des 8. Jahrhunderts fränkische König Karl erstellt Grafschaft Carolyn zwischen den Flüssen Enns, Raab und Drau, um die Invasion der Awaren verhindern. Zwischen 976 und 1246 solcher Herrscher Babenberger in Österreich viel dazu beigetragen, das Wachstum in. Sie bauten Städte, Straßen, fördern Handwerkskunst. Spanisch- niederländischen und deutsch-österreichischen - Rise of Österreich ist mit der Dynastie der Habsburgite.Prez 1522 die Dynastie der Habsburger in 2 Richtungen geteilt verbunden.
  6. 6. Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer. Mit über 1,7 Millionen Einwohnern ist Wien die bevölkerungsreichste Großstadt Österreichs. Im Großraum Wien leben etwa 2,4 Millionen Menschen – das entspricht rund einem Viertel der österreichischen Gesamtbevölkerung. Bezogen auf seine Einwohnerzahl ist Wien die sechstgrößte Stadt der Europäischen Union. Landesflagge Landeswappen

×