T eamgeist  W orld  T our ..dem Teamgeist auf der Spur!
 
 
TWT  Ausgangspunkt Die Teamgeist Familie wächst deutschlandweit Die Ausrichtung auf große Gruppen hat Erfolg Die Kunden wo...
 
TWT  Ziel Teamgeist erfindet sich neu & wird zum Experten an Land! Teamgeist ist High Tech mit GPS, Smartph.,Tablet & Clou...
 
o  Story o  Kommunikation (Experte) o  Produkte (Standard) o  Vertrieb (CC,PE,Ho,Ag) o  Projekte (Standorte) o  Partner o ...
TWT  Application auf Tablet PC
TWT  Story Du stehst mit Deinen Freunden auf dem Berg und fühlst Dich frei. Du erreichst den Hafen mit Deiner Crew und erf...
 
TWT  Story Die Teilnehmer der „World Tour“ suchen den Teamgeist auf allen Kontinenten zu Wasser, an Land und in der Luft. ...
TWT  Geocoin Man kann ihn nicht kaufen sondern nur verliehen bekommen, bei Touren verdienen oder bei Geocaching Events sel...
TWT  Story Bevor wir 2014 zu einer Weltumseglung über alle Ozeane und Kontinente aufbrechen um den Teamgeist zu finden, st...
TWT  Website
TWT  6 Level System Die 6  Stufen ermöglichen jedem Interessierten einen einfachen Einstieg oder ein herausforderndes Aben...
TWT  Level 1 Verschiedenen Sendungen bringen den Hörern das Thema näher und erläutern die Grundlagen wie GPS, Track & Co. ...
TWT  Level 2 Der Hörer kann an bestimmten Terminen eine einstündige Unterweisung in das Thema mit einer kurzen Tour gewinn...
 
TWT  Level 3 Eine längere Tour von ca. 1,5 Stunden, begleitet von einem Guide mit einer echten Story, begeistert die Teiln...
TWT  Level 4 Hier kommt das echte Abenteuer ins Spiel. Nach den Grundlagen und ersten Übungen sind die Teilnehmer ca. 3 St...
 
TWT  Level 5 & 6 Level 5 Hier kommen die Ambitionierten auf Ihre Kosten. Mit Teamleiter werden an einem ganzen Tag einige ...
TWT  Level 5 & 6 Level 6 Das Profi Lewel ist eine Serie von nationalen und internationalen Events und Touren, an der radio...
 
TWT  - Corporate Teamtraining & Event „Wenn Du große Ziele erreichen willst, musst Du zuerst den Teamgeist finden! Die Zei...
TWT  - Corporate Products TWT Advanced Land (L3) Geotour (€29) Einfache Schatzsuche Experience (€39) Teamtour &-aufgaben/R...
TWT  - Corporate Products TWT Challenge National (L5) Teamgeist World Tour(ab €69) mit Tablet/GPS/Roadbook/Coin - als City...
TWT  – Grundstandard  (1) Die verschiedenen Produkte der klassischen „Teamgeist World Tour“ basieren auf einer Story. Jede...
TWT  – Grundstandard  (2) Eine Anzahl von Punkten werden in einem bestimmten Gebiet mit einer Koordinate genau beschrieben...
TWT  – Grundstandard  (3) Die Teams haben mit der Übergabe des Roadbooks die Aufgabe, innerhalb einer bestimmten Zeit in e...
TWT  – Grundstandard  (4) Nach Rückkehr aller Teams zum Ausgangspunkt wird es spannend. Dramatische und glückliche Momente...
TWT  Medaillon Das Medaillon ist ein Sammlerstück. Er kann in diverse Bestandteile auseinandergenommen werden. Man findet ...
Umsetzung 1.teamgeistworldtour.com wird frei geschaltet und baut sich schrittweise aus. 2.radioeins generiert breite Masse...
radioeins „GeoTour 2011“ radioeins greift die Faszination von Geocaching 2011 auf und stellt sie in den Mittelpunkt der ak...
Grundlagen „Geocaching“ Geocaching (von griechisch geo „Erde“ und englisch cache „geheimes Lager“) ist eine Art elektronis...
Faszination „Geocaching“ Die Faszination von Geocaching ist sehr vielfältig. So unterschiedlich wie die Cachetypen, so abw...
Spannung, Motivation, Belohnung Die Spannung über den gesamten Zeitraum erzeugen die Rankings für Teams, Einzelteilnehmer,...
Grundlagen Geocoin Geocoins sind Bestandteil des weltweiten auf GPS basierenden Spiel „Geocaching“. Jeder der einen sogena...
Move the world Geocaching tauglich).  Hat man einen Geocoin erworben, ist dieser in der Regel noch inaktiv. Um ihn auf die...
Kompetenzteam & Partner radioeins steht ein Kompetenzteam beratend zur Seite, welches alle Touren und Events absichert. Di...
Projektstand www.teamgeistworldtour.com  ist freigeschaltet und wird programmiert. www.dosenzähler.de  ist das Vorbild für...
Presse (Kommunikation) Ziel Teamgeist soll Experte an Land anhand des Kommunikationsschwerpunktes „Teamgeist World Tour“ –...
Presse (Kommunikation) Anfang Mai – Die TWT – Grundkurse in Potsdam starten. Anmeldungen sind ab sofort direkt auf twt (te...
Presse (Kommunikation) Fragen Wann passt eine Pressekonferenz und eine Pressereise am besten? Wie können wir hier eine Dra...
 
Dann lasst uns starten…
 
Ausblick Teamgeist bereitet eine Internetseite für die Abwicklung der Aktivitäten vor, auf die radioeins zurückgreifen kan...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

11 07 04 ppt tg twt erstkonzept

763 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
763
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

11 07 04 ppt tg twt erstkonzept

  1. 1. T eamgeist W orld T our ..dem Teamgeist auf der Spur!
  2. 4. TWT Ausgangspunkt Die Teamgeist Familie wächst deutschlandweit Die Ausrichtung auf große Gruppen hat Erfolg Die Kunden wollen uns gerne an Ihrem Wunschstandort haben Die Anfragen gehen über das Medium Wasser hinaus Die Menschen haben eine hohe Affinität zur Komm.technik Die Produktentwicklung hat Gelegenheiten aufgegriffen Es gibt eine außergewöhnliche Chance.. ..Teamgeist bietet Innovationen für Winter & Indoor
  3. 6. TWT Ziel Teamgeist erfindet sich neu & wird zum Experten an Land! Teamgeist ist High Tech mit GPS, Smartph.,Tablet & Cloud! Teamgeist kombiniert virtuell + real zu Begeisterung. Teamgeist kreiert neue Produkttrends durch Kombination Teamgeist erobert neue Märkte, Kunden und Regionen.. ..Teamgeist World Tour ist die Marke der Zukunft ..Teamgeist World Tour ist „must have“
  4. 8. o Story o Kommunikation (Experte) o Produkte (Standard) o Vertrieb (CC,PE,Ho,Ag) o Projekte (Standorte) o Partner o Green Mice o Präsentation TWT Projektstand oK offen √ Material (400 PAX) √ Personal (dt./engl.) √ Corporate Design √ Pilotprojekt √ Symbol √ Trailer √ Internet √ Social Project
  5. 9. TWT Application auf Tablet PC
  6. 10. TWT Story Du stehst mit Deinen Freunden auf dem Berg und fühlst Dich frei. Du erreichst den Hafen mit Deiner Crew und erfährst Demut. Deine Team ist erfolgreich und Du bist stolz! Dein Kind sieht Dich an und Du bist dankbar! Und für einen kurzen Moment hast Du den Teamgeist gefunden. Du teilst Dein Glück und entdeckst den Sinn der Suche! Die Momente wurden Dir nicht geschenkt. Du hast Dich auf den Weg gemacht, um sie zu finden. Du hast Dich überwunden, Anstrengungen unternommen, Mut bewiesen und Lebenszeit verwendet. Und Du gehst wieder los .. .. dem Teamgeist auf der Spur!
  7. 12. TWT Story Die Teilnehmer der „World Tour“ suchen den Teamgeist auf allen Kontinenten zu Wasser, an Land und in der Luft. Sie finden Ihn unerwartet, an unterschiedlichen Plätzen und in vielseitigster Form aber nie allein. Begleite uns ein Stück privat mit Deiner Familie und Freunden oder geschäftlich mit Deinen Kunden oder Kollegen. Melde Dich an und werde Teil des Teams. Schreibe Deine Teamgeist Geschichte an uns. Und am Ende steht sie im Buch „..dem Teamgeist auf der Spur“! Als Symbol erhältst Du den Teamgeist Coin,der Dich begleitet und motiviert, weiter zu suchen!
  8. 13. TWT Geocoin Man kann ihn nicht kaufen sondern nur verliehen bekommen, bei Touren verdienen oder bei Geocaching Events selber in einem Versteck finden. Diesen Coin kann der Teilnehmer entweder als tolles Item, als fassbaren Schatz und Erinnerung an den gefundenen Teamgeist behalten oder mit dem Aktivierungscode auf Weltreise schicken und im Netz sehen wohin er wandert.
  9. 14. TWT Story Bevor wir 2014 zu einer Weltumseglung über alle Ozeane und Kontinente aufbrechen um den Teamgeist zu finden, starten wir in Berlin/ Brandenburg mit der Spurensuche im Juli 2011. Der Sender „radioeins“, Hotelpartner und ein Expertenteam begleiten Dich, Deine Freunde & Familie auf dem Weg zum „World Tour“ Profi von Anfang an! Karte & Kompass war Columbus – Du orientierst Dich mit GPS, Tablet, Cloud & High Tech! Eine spannende & abenteuerliche Zeit beginnt! Etappe für Etappe wirst Du mehr Teil des „Teamgeist World Tour“ Teams. „Hide & Seek- die radioeins Schnitzeljagt“ ist das Startprojekt der Teamgeist World Tour. Einfach anmelden und schon bist Du privat „.. dem Teamgeist auf der Spur“
  10. 15. TWT Website
  11. 16. TWT 6 Level System Die 6 Stufen ermöglichen jedem Interessierten einen einfachen Einstieg oder ein herausforderndes Abenteuer. Den Start bildet die Aktion des senders „radioeins“ Hide & Seek with Satellit – die radioeins Schnitzeljagt“ 6 TWT Professional [International] 5 TWT Challenge [National] 4 TWT Land & Water 3 TWT Advanced Land 2 TWT Basic Land 1 Start (Hide & Seek)
  12. 17. TWT Level 1 Verschiedenen Sendungen bringen den Hörern das Thema näher und erläutern die Grundlagen wie GPS, Track & Co. Regelmäßig können Interessierte zum Wochenende Touren gewinnen. An 10-15 Hotels in BB werden Geräte an den Rezeptionen mit Touren bereit liegen. Der Hörer bekommt von radioeins einen Code mit dem er die Geräte gegen Kaution erhält und sich auf „Tour“ machen kann. Er schreibt einen kurzen Bericht in den Block. Danach ist er in der Gemeinschaft aufgenommen und es geht weiter. Über ein Punktesystem kann er „Coinpunkte“ sammeln und wird in einem Ranking geführt! Je mehr Touren er macht oder je schwieriger diese werden, desto mehr Punkte bekommt er.
  13. 18. TWT Level 2 Der Hörer kann an bestimmten Terminen eine einstündige Unterweisung in das Thema mit einer kurzen Tour gewinnen. Hier zeigt ein Profi die Kniffe und führt die Tour an. Er gibt Motivation und zeigt, wie es weiter geht. Die Aktionen finden alle an Land und im gesamten Raum BB und Berlin statt. Wir kommen zum Hörer.
  14. 20. TWT Level 3 Eine längere Tour von ca. 1,5 Stunden, begleitet von einem Guide mit einer echten Story, begeistert die Teilnehmer. Sie finden die Caches und können Ihren Coin - Punktestand aufstocken. Als Landtour ist sie ohne sportliche Herausforderung für jeden erlebbar und auch für Kinder, ältere Menschen oder weniger Aktive mit etwas Überwindung möglich.
  15. 21. TWT Level 4 Hier kommt das echte Abenteuer ins Spiel. Nach den Grundlagen und ersten Übungen sind die Teilnehmer ca. 3 Stunden auf der „Tour“. Sie lösen Aufgaben, überwinden kleinere Hindernisse im und am Wasser oder werden ein Stück Klettern. Der Entdecker- & Abenteuergeist wird geweckt. Es ist für nicht Aktive eine schöne Herausforderung und eine lohnende Anstrengung. Es kann auch mal in der Nacht gesucht werden, da einige Hinweis nur Nachts zu erkennen sind.
  16. 23. TWT Level 5 & 6 Level 5 Hier kommen die Ambitionierten auf Ihre Kosten. Mit Teamleiter werden an einem ganzen Tag einige Kilometer bewältigt, verschiedene Herausforderungen gemeistert und Hindernisse überwunden. Diese Tour ist für aktive Hörer und ambitionierte Teams ausgelegt. Zu Land oder auf dem Wasser, in der Schlucht oder am Berg, die Verstecke sind vielfältig und nicht einfach zu finden. Höhepunkt ist die „radioeins Geo Tour Brandenburg“, an der Teilnehmer durch das Land in 3 Tagen finden müssen.
  17. 24. TWT Level 5 & 6 Level 6 Das Profi Lewel ist eine Serie von nationalen und internationalen Events und Touren, an der radioeins Hörer oder Teams teilnehmen können. Diese qualifizieren sich vorher auf der Brandenburg Tour.
  18. 26. TWT - Corporate Teamtraining & Event „Wenn Du große Ziele erreichen willst, musst Du zuerst den Teamgeist finden! Die Zeiten, wo Höchstleistungen individuell zu erreichen waren sind vorbei! Nur perfekt arbeitende Teams werden die Herausforderungen im global vernetzten High Speed Umfeld bestehen. Die Mitglieder Deines Teams wollen einen Sinn auf Ihrem Weg erkennen. Sie wollen Stolz sein auf Ihre Leistung! Die Führung liegt bei Dir. Deshalb müsst Ihr gemeinsam aufbrechen.. „.. dem Teamgeist auf der Spur“
  19. 27. TWT - Corporate Products TWT Advanced Land (L3) Geotour (€29) Einfache Schatzsuche Experience (€39) Teamtour &-aufgaben/Roadbook/Kompass OutdoorRally (€49) Teamtour &-aufgaben/Roadbook/GPS City Rallye (€49) City Touren/GPS TWT Land & Water (L4) Expedidition (€59) Expeditionsboote/GPS Experience Pro (€ Kanu/Rad/Segway/GPS/Roadbook Outdoor Rallye Pro? City Rallye Pro (€ Kanu/Rad/Segway/GPS/Roadbook
  20. 28. TWT - Corporate Products TWT Challenge National (L5) Teamgeist World Tour(ab €69) mit Tablet/GPS/Roadbook/Coin - als City Tabtour nach Punkten - als Outdoor Tabtour nach Punkten TWT Challenge International (L6) Teamgeist World Tour(ab €99) mit Tablet/GPS/Roadbook/Coin - als City Tabtour nach Routen - als Outdoor Tabtour nach Routen - als individuelle Tour
  21. 29. TWT – Grundstandard (1) Die verschiedenen Produkte der klassischen „Teamgeist World Tour“ basieren auf einer Story. Jede Stadt oder Region hat eine solche Geschichte, welche die Grundlage für das Roadbook ist. Das Roadbook führt über die Geschichte in das Thema ein, bestimmt das Ziel und beschreibt den Weg. Spezielle Informationen zu den möglichen High Tech Hilfsmitteln wie GPS und Tablet PC werden gegeben. Zentrales Symbol ist immer das TWT Medaillon. Dieses basiert auf den Elementen Feuer, Wasser, Erde & Luft. Ziel ist die Komplettierung des Medaillons. Alle Elemente sind einzeln, auf dem Weg zu wahrem Teamgeist, zu finden.
  22. 30. TWT – Grundstandard (2) Eine Anzahl von Punkten werden in einem bestimmten Gebiet mit einer Koordinate genau beschrieben. Hinter jedem dieser Punkte steht eine Aufgabe, ein Rätsel oder eine Anweisung. Diese werden erst sichtbar, wenn das Tablet PC in einem Umfeld von XXX m von dem Satelliten ein Signal zur Freischaltung des Punktes bekommen hat. Nach erfolgreicher Bewältigung der Aufgaben wird dem Team ein Punktwert gutgeschrieben. Die Höhe dieses Wertes richtet sich nach Schwierigkeit, Entfernung oder Element- bzw. Ressourcenart. Die Sensibilisierung für die Endlichkeit von Ressourcen ist ein zentrales Anliegen der TWT .
  23. 31. TWT – Grundstandard (3) Die Teams haben mit der Übergabe des Roadbooks die Aufgabe, innerhalb einer bestimmten Zeit in einem festgelegten Gebiet, so viele Punktwerte wie möglich zu erlangen. Hier müssen strategische Entscheidungen getroffen werden. Sollen viele nahe liegende Punkte mit geringerem Punktwert oder entfernte Punkte (knappe Ressourcen) mit hohem Punktwert angelaufen werden? Die Zeit läuft gnadenlos, die Ressourcen nehmen ab und die Beobachter an den zentralen Bildschirmen sehen jede Position. Ein Wettlauf beginnt. Nach der festgelegten Zeit werden alle Punkte abgeschaltet. Die Ressourcen sind verbraucht. Wer konnte wie viele Ressourcen (Punktwerte) für sich nutzen?
  24. 32. TWT – Grundstandard (4) Nach Rückkehr aller Teams zum Ausgangspunkt wird es spannend. Dramatische und glückliche Momente zeigen die digitalen Fotos, welche per UMTS an den Zentralrechner on Tour gesandt wurden. Sie laufen analog über alle Teams zeitsynchron ab. Wann ist bei welchem Team zeitgleich was geschehen? Im Anschluss folgt in Zeitraffer der große Showdown. Wachsende Säulen zeigen die erlangten Punkte an. Die Führung wechselt ständig. Fehler werden knallhart deutlich. Die Zeit nähert sich dem Ende. Der Gewinner mit den besten Ressourcen ist…! Das Medaillon geht an das Team der Zukunft. Sie haben gezeigt, dass mit Teamgeist und Ressourcenbewusstsein die Welt noch zu retten ist! Und weiter geht es.. .. dem Teamgeist auf der Spur!“
  25. 33. TWT Medaillon Das Medaillon ist ein Sammlerstück. Er kann in diverse Bestandteile auseinandergenommen werden. Man findet an unterschiedlichen Stationen die Einzelteile. Das erhöht zusätzlich die Motivation durch die Sammelleidenschaft und das Erfolgserlebnis beim Finden. Ein eingesetztes Plättchen kann als Schlüsselanhänger oder Kette mit persönlichen Gravuren versehen werden.
  26. 34. Umsetzung 1.teamgeistworldtour.com wird frei geschaltet und baut sich schrittweise aus. 2.radioeins generiert breite Masse zur Teilnahme an Veranstaltungen, die von Teamgeist organisiert werden 3. Interessenten werden über radioeins Internet zu unserer separaten Seite mit Autoresponsesystem weitergeleitet und automatisch abgewickelt 4.teamgeist generiert eigene Interessenten über (pr) und leitet diese direkt zur Projektseite. 3. Bucher werden über die Anmeldeplattform der Internetseite via BEPDX automatisch abgewickelt.
  27. 35. radioeins „GeoTour 2011“ radioeins greift die Faszination von Geocaching 2011 auf und stellt sie in den Mittelpunkt der aktiven Kommunikation. Dabei sollen folgende Ziele erreicht werden: - eine breite Hörerschaft in allen Altersgruppen fühlt sich angesprochen - eine hohe Interaktion und Motivation zum Mitmachen wird erreicht - es können die verschiedensten Events und Sparten bedient werden - radioeins stellt sich wieder an die Spitze eines Trends und verankert diesen in Berlin und Brandenburg - die Aktionen tragen der Einzigartigkeit des Landes BB Rechnung - sie sind in der Natur - sie brauchen Platz - sie sind gesund, da aktiv - sie schließen keinen aus - sie können durch jeden ausgeführt werden - sie erzeugen eine „must do“ Stimmung - sie sind Massenkompatibel
  28. 36. Grundlagen „Geocaching“ Geocaching (von griechisch geo „Erde“ und englisch cache „geheimes Lager“) ist eine Art elektronische Schatzsuche oder Schnitzeljagd. Die grundlegende Idee ist, dass Einzelpersonen und Organisationen auf der ganzen Welt Verstecke „Caches“ anlegen und die geografischen Koordinaten dieser Verstecke im Internet veröffentlichen. Diese können anschließend von jeder Person mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene Tauschgegenstände befinden. Jeder Besucher trägt sich in das Logbuch ein, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren und kann noch einen Gegenstand aus dem Cache tauschen, dies erfolgt oft in Form eines extra dafür produzierten Geocoins mit verfolgbarer Nummer. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund wird im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt. So können auch andere Personen die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen. Viele Verstecke sind sehr einfach und für Jedermann zu erreichen. Manche erfordern jedoch spezielles Equipment wie Tauch- oder Kletterausrüstung, um Caches an schwer zugänglichen Stellen wie z.B. an Steilhängen oder unter Wasser zu bergen. Des Weiteren gibt es Rätselcaches, die vor Ort oder sogar schon im Vorfeld Recherche und Knobelei erfordern.
  29. 37. Faszination „Geocaching“ Die Faszination von Geocaching ist sehr vielfältig. So unterschiedlich wie die Cachetypen, so abwechslungsreich wie die Landschaften, in denen Caches versteckt sind, so verschieden sind auch die Geocacher-Typen. Während die einen es als einen Zusatzanreiz beim sportlichen Wandern sehen, nutzen andere die Spannung der Schatzsuche einfach, um ihre Kinder (oder sich selbst) zu Ausflügen zu bewegen. Die einen reizt besonders die Knobelei und das Suchen, für andere liegt der Spaß eher darin, sich durch unwegsames Gelände zu kämpfen oder einfach nur schöne Touren zu machen und die reine Schatzsuche ist dann eher Nebensache. Eine Gemeinsamkeit gibt es jedoch immer: Der mit dem Geocaching verbundene Spaß. Spaß am Unterwegssein, am Draußensein. Spaß an der Suche und der Knobelei. Spaß an der Herausforderung. Und Spaß am Austausch mit anderen Geocachern - über die Logbucheinträge, über die einschlägigen Websites oder Foren oder auch bei Treffen, sogenannten Event-Caches. Bei Teamevents lässt sich Geocaching vielfältig einsetzen. Es müssen Entscheidungen getroffen werden, gemeinsame Orientierung ist wichtig und der gefundene Schatz ist ein schöne Belohnung für die angegangene Herausforderung.
  30. 38. Spannung, Motivation, Belohnung Die Spannung über den gesamten Zeitraum erzeugen die Rankings für Teams, Einzelteilnehmer, Kinder, Frauen, Männer … auf der Internetplattform. Hier kann sich über die Erlebnisse ausgetauscht, können Tipps gegeben oder sich auf den nächsten Lewel vorbereitet werden. Den Jahresgewinnern winken Teilnahmen an Profievents und Ausrüstungen von Markenherstellern. Sie werden am Ende des Jahres im Rahmen eine Snowevents gekürt. Wertvolles Erinnerungsmoment sind die extra für die Tour produzierten Geo Coins. Diese sind limitiert und in verschiedenen Ausführungen nur als Teilnehmer erhältlich. Sie besitzen eine fortlaufende Nummer und können weltweit offiziell in Caches eingesetzt werden. Wir schicken diese Coins auf Tour!
  31. 39. Grundlagen Geocoin Geocoins sind Bestandteil des weltweiten auf GPS basierenden Spiel „Geocaching“. Jeder der einen sogenannten Cache (Versteck) findet nimmt etwas heraus aus dem Behälter und tut wieder etwas hinein (oft in Form der hochwertigen Geocoins). So wandern die Geocoins von Cache zu Cache. Viele Geocacher bewahren sie auch in ihren Sammlungen auf, aktivierte Coins werden aber immer wieder woanders zurückgelegt. Geocoins sind Medaillien und sie gibt es in den verschiedensten Formen und Farben, meist aber rund in verschiedensten Metalllegierungen. Es ist auch ein eigener Geocoin möglich. Das ist eine große Metallmünze mit z.B. dem Teamgeist Logo als Prägung und individueller Trackingnummer (intenat. Geocaching tauglich). Hat man einen Geocoin erworben, ist dieser in der Regel noch inaktiv. Um ihn auf die Reise zu schicken, muss er bei www.Geocaching.com mit seiner Trackingnummer aktiviert werden. Dies geschieht pro Coin nur einmal. Durch die Aktivierung ist der Geocoin für jeden Finder loggbar. Jeder Finder kann ihn registrieren und in einem anderen Cache wieder hinterlegen. So wandert der Coin von Versteck zu Versteck und man kann seine Weg um die Welt im Netz verfolgen.
  32. 40. Move the world Geocaching tauglich). Hat man einen Geocoin erworben, ist dieser in der Regel noch inaktiv. Um ihn auf die Reise zu schicken, muss er bei www.Geocaching.com mit seiner Trackingnummer aktiviert werden. Dies geschieht pro Coin nur einmal. Durch die Aktivierung ist der Geocoin für jeden Finder loggbar. Jeder Finder kann ihn registrieren und in einem anderen Cache wieder hinterlegen. So wandert der Coin von Versteck zu Versteck und man kann seine Weg um die Welt im Netz verfolgen.
  33. 41. Kompetenzteam & Partner radioeins steht ein Kompetenzteam beratend zur Seite, welches alle Touren und Events absichert. Die Geräte werden von Teamgeist als Partner der Tour und weiteren Herstellern gestellt. Die Kosten für das Kompetenzteam trägt Teamgeist. Dem Sender entstehen keine Kosten im Rahmen des Projektes. Das Team besteht aus Patrick Havenstein (Koordination) Eike Sack (Outdoor Touring Experte) Matthias Thielbier (City Tour Experte) Peter Stehr (Logistik) und weiteren.
  34. 42. Projektstand www.teamgeistworldtour.com ist freigeschaltet und wird programmiert. www.dosenzähler.de ist das Vorbild für Brandenburg. Der Trailer und die Hardware (Smart, tablet, IT) zum Produkt stehen. Großprojekte in Barcelona und Berlin sind in Planung. Teamgeist entwickelt das Pilotprojekt aktuell zur Serienreife. Teamgeist entwickelt eine marktfähige Produktlinie und baut Vertrieb auf. Teamgeist geht im April an die Öffentlichkeit. Teamgeist sucht Wirtschaftspartner, um einen internationalen Event in 2011 organisieren zu können. Heidesee, 01.03.2011 Michael Haufe
  35. 43. Presse (Kommunikation) Ziel Teamgeist soll Experte an Land anhand des Kommunikationsschwerpunktes „Teamgeist World Tour“ – dem Teamgeist auf der Spur positioniert werden. Gleichzeitig soll das 6 Level Modell dem Kunden und der breiten Zielgruppe vertraut und mit der Marke Teamgeist in Übereinstimmung gebracht werden. Umsetzung Ende März - Mit dem Start der radioeins Kampagne soll, abgestimmt mit dem Sender, das Projekt Teamgeistworldtour als das innovative Eventprodukt der Teamgeist GmbH präsentiert werden. Dabei soll ein Spannungsbogen aufgebaut werden. Dies kann z.B.: im ersten Schritt über das Thema „Teamgeist und radioeins gehen High Tech und nicht aufs Wasser..“ Anmeldungen für den Level 1 sind ab sofort möglich. Anfang April – Der Start der Website wird bekannt gegeben und die ersten Teilnehmer begrüßt. Ggfls. können hier Interviews und O Töne der Teilnehmer eingefangen werden. Erste Bilder erscheinen. Das erste Großevent mit radioeins läuft. Die Eventübersicht 2011 wird frei geschaltet.
  36. 44. Presse (Kommunikation) Anfang Mai – Die TWT – Grundkurse in Potsdam starten. Anmeldungen sind ab sofort direkt auf twt (teamgeistworldtour) oder über radioeins möglich. Hier wird zum Maievent aufgerufen und ggfls. der April ausgewertet. Die Scorecard der Teilnehmer siehe www.dosenzähler.de wird freigeschaltet. Erste Großprojekte sind gebucht. Anfang Juni – Der erste Teamgeist Großevent für einen Kunden ist gelaufen. Die ersten Teilnehmer nehmen an einem Level 3 Event teil und berichten live davon. Ende Juni – GPS gestützte Touren im Kanu und per Segelvalken. Neuer Trend auf und am Wasser. Mitte August – Level 4 Event zu Land und auf / im Wasser mit Teams. Oktober – Brandenburg crossing via GPS und tablet November – High Tech Winterevents mit GPS durch Eis & Schnee
  37. 45. Presse (Kommunikation) Fragen Wann passt eine Pressekonferenz und eine Pressereise am besten? Wie können wir hier eine Dramaturgie aufbauen? (Tröpfchentaktik) Begleitend können wir Wissenswertes vermitteln (wie geht es?) Ideen für Inhalte sind: - Geotouring für Jedermann - Geocaching ist aktive Freizeit - Geotour mit den Schwerpunkten Nacht / Berg / Stadt / Winter / See / Küste / Sozial / Land - Neue Medien für Geotouring - Teamgeist in Barcelona – Wie entsteht eine Tour? - Die Brandenburg Geo Challenge
  38. 47. Dann lasst uns starten…
  39. 49. Ausblick Teamgeist bereitet eine Internetseite für die Abwicklung der Aktivitäten vor, auf die radioeins zurückgreifen kann. Hier werden alle notwendigen Grundlagen zum Thema stehen. Rankings, Routen und Beschreibungen werden für den Teilnehmer leicht auffindbar. Die Seite ist unabhängig vom Teamgeistauftritt. Teamgeist wird 2011 den Einsatz von Schlauchbooten in Brandenburgern Gewässern testen. Nach erfolgreichen Tests werden diese in die Touren integriert, was der Spannung und dem Wasserland Brandenburg noch einen zusätzlichen Esprit verleiht. Teamgeist entwickelt aktuell den Einsatz von IPADS für die Touren und kann sie vorr. Ab Sommer einsetzen. Teamgeist sucht Wirtschaftspartner, um einen internationalen Event in 2011 organisieren zu können. Über Unterstützung in diesen Aktivitäten würden wir uns freuen. Heidesee, 11.01.2011 Michael Haufe

×