Crowd-Sourcing meets Gamification

316 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie Spieleplattformen unbeliebte Unternehmensaufgaben effizient und effektiv lösen können.
Stefan Berkenhoff und Atilla Wohllebe, Studenten im Master E-Commerce der FH Wedel, stellen unter dem Arbeitstitel "TaReGa" eine Idee vor, wie Crowd-Sourcing und Gamification unter einen Hut gebracht, Unternehmen bei unliebsamen Aufgaben helfen können.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
316
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
69
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Ungern erledigt:
    Persönliche Komponente („kein Bock“ – „keine Zeit“)
    Wirtschaftliche Komponente (Arbeitszeit zu teuer, wichtigeres zu tun)

    Ziel bisheriger Crowdsourcing Plattformen
    Nebenjob
    Billige Spezialisten
    Lokaler einzug (Arbeitsvermittlung)
  • Bei den Spiele fragen, wer hin und wieder auf dem handy oder tablet zockt
    Wer ein free to play spiel am comupter spielt

    Alternativ, wer kentn angry bird
  • Bestehend: Augenmerk Vermittlung und Zentralisierung
  • A und B werden in der Präsentation noch besprochen

    Zu C soll nur gesagt werden:
    Entkopplung von Performance <-> Reward
    Kein wirklicher Leistungsindikator
    Instrument zur Motivation!!!
  • Stichworte

    Mafo Möglichkeiten der aufgaben

  • Crowd-Sourcing meets Gamification

    1. 1. Crowd-Sourcing meets Gamification: Brot & Spiele – Wie Spieleplattformen unbeliebte Unternehmensaufgaben effizient und effektiv lösen können Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    2. 2. Was Euch erwartet • Problem „unbeliebte Unternehmensaufgaben“ • Lösungsansatz – Kombination bestehender Dinge – Herausforderungen • Diskussion
    3. 3. Unbeliebte Unternehmensaufgaben • Angaben aus Dokumenten suchen • Produktdaten strukturieren • Referenzpunkte in Grafiken setzen • Negativ-Keywords für Adwords auswählen • Sinnprüfung Tabelleninhalt • Absatz-, Abstand- und Umbruchskontrollen • Bilder drehen • Wahr/Falsch-Aussagen prüfen • Kategorisierungen • … und viele mehr Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    4. 4. Unbeliebte Unternehmensaufgaben • Kommen immer wieder • Oft zeitintensiv • Ungern erledigt Aufgaben sammeln sich Werden durch bisherige Crowd-Sourcing- Plattformen nur unzureichend abgedeckt Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    5. 5. Der Lösungsansatz „klassische“ Crowdsourcing Plattform Extreme Gamification Punkte & Prämien-System TaReGa Task Reward Game Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de Die Bildrechte liegen bei den jeweiligen Unternehmen
    6. 6. Der Lösungsansatz Extreme Gamification Punkte & Prämien-System „Mylittlejob klassische“ Crowdsourcing Mechanical turk Plattform jobhub Rewe + WMF, deutschlandcard, payback Die Bildrechte liegen bei den jeweiligen Unternehmen Farmville, lumosity, angrybird, world of tanks Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de TaReGa Task Reward Game
    7. 7. Die Funktionsweise crowd platform task Vermittlung task solution QM solution cash Payment cash principal Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    8. 8. Die Funktionsweise crowd platform principal game performance reward task solution cash Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    9. 9. game performance reward platform cash task ermöglicht initiiert / befüllt befüllt QM solution Initiale Spiele-Entwicklung Games for tasks Games just for fun Bestenlisten und Punktestände sichtbar unsichtbar Prämien virtuelle physische beeinflusst ermöglicht ermöglicht A B C
    10. 10. Herausforderungen A Unternehmensaufgaben in Spielen abbilden B C Drive-by-QM Motivation durch Punkte & Prämien ! Entkopplung von Performance <-> Reward Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    11. 11. Herausforderungen Wandel Task in Game • Spielearten – Optionen wählen – (visuelle) Zuordnungen • Optik des Spiels austauschbar QM • Kontrollfragen • Aufgabe wird mehrmals bearbeitet • Spiele werden gemäß Fähigkeiten ausgesteuert A B Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    12. 12. Herausforderungen A Wie läuft der Wandel “Task in Game” ab? • Beispiel: Steht in der Spalte “Vornamen” immer ein Vorname? • Voraussetzung: Tabelle von Auftraggeber erhalten Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de
    13. 13. Jetzt seit Ihr dran! • Fragen? • Anregung? • Contra? Atilla Wohllebe @Atilla_Wohllebe www.drivenbydata.org Stefan Berkenhoff @stefan_k2ff www.k2ff.de

    ×