Zeitplanung mit PERT
Program Evaluation and Review
Technique
Die US-Armee beauftragt Sie, eine neue
Rakete zu bauen, welche
● Eine Reichweite von mind. 3000km hat
● Unter Wasser abgef...
Forschung, Entwicklung und Fertigung
müssen an Drittfirmen abgegeben werden.
Niemand hat so etwas bisher gebaut, oder
kann...
Der Zeitbedarf für jede Aktion wird
geschätzt. Mittels statistischer Formeln
wird dann die grösste Wahrscheinlichkeit
ausg...
Der Aufwand für ein neues Projekt muss
geschätzt werden.
Nun werden folgende drei Szenarien
geschätzt:
● Der allerbeste Fa...
Die Formeln
Bester Fall: 1 Tag
Wahrscheinlichster Fall: 3 Tage
Schlimmster Fall: 12 Tage
Ein Beispiel
dmittel = (1 Tag + 4*3 Tage + 12 Tage)/6
dmittel = 4.2 Tage
Standardabweichung:
𝝈 = (12 Tage - 1 Tag) / 6
𝝈 = 1.8 Tage
In ...
Aufgaben lassen sich zu Sequenzen
verbinden. Dabei gilt:
µSequenz = ΣµAufgabe
𝝈 Sequenz = √Σ𝝈 Aufgabe
2 (√a2+b2+c2)
Aufgab...
Wir haben drei Aufgaben:
Noch ein Beispiel
Aufgabe Optimistisch Standard Pessimistisch
Alpha 1 3 12
Beta 1 1.5 14
Gamma 3 ...
Totale Zeit: 4.2 + 3.5 + 6.5 = ~14 Tage
Abweichung: (1.82 + 2.22 + 1.32)1/2 = 3.13
-> Vermutlich 14 Tage,
+-3 Tage mit p=1...
Martin, Robert C.
Clean Coder
Mehr Infos und Strategien
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zeitplanung mit PERT

353 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie schätzt man den Zeitaufand für ein grosses Projekt mit vielen Unbekannten ein? PERT ist eine bewährte Methode dafür.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
353
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • http://www.ganttproject.biz/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Program_Evaluation_and_Review_Technique
  • Zeitplanung mit PERT

    1. 1. Zeitplanung mit PERT Program Evaluation and Review Technique
    2. 2. Die US-Armee beauftragt Sie, eine neue Rakete zu bauen, welche ● Eine Reichweite von mind. 3000km hat ● Unter Wasser abgefeuert werden kann ● Mit einem atomaren Sprengkopf bestückt ist ● Welchen Sie ebenfalls noch entwickeln müssen. Die Entwicklung: 1956
    3. 3. Forschung, Entwicklung und Fertigung müssen an Drittfirmen abgegeben werden. Niemand hat so etwas bisher gebaut, oder kann auch nur annähernd schätzen, wie lange das dauern wird, und wie viel das kostet. Das Problem
    4. 4. Der Zeitbedarf für jede Aktion wird geschätzt. Mittels statistischer Formeln wird dann die grösste Wahrscheinlichkeit ausgerechnet. Es wird geschätzt, dass durch diese Methode die Rakete 45% früher fertig gestellt werden konnte, als ohne sie. Die Lösung:
    5. 5. Der Aufwand für ein neues Projekt muss geschätzt werden. Nun werden folgende drei Szenarien geschätzt: ● Der allerbeste Fall (p<1%) ● Der wahrscheinlichste Fall ● Der allerschlimmste Fall (p<1%) Das Konzept
    6. 6. Die Formeln
    7. 7. Bester Fall: 1 Tag Wahrscheinlichster Fall: 3 Tage Schlimmster Fall: 12 Tage Ein Beispiel
    8. 8. dmittel = (1 Tag + 4*3 Tage + 12 Tage)/6 dmittel = 4.2 Tage Standardabweichung: 𝝈 = (12 Tage - 1 Tag) / 6 𝝈 = 1.8 Tage In unserem Fall
    9. 9. Aufgaben lassen sich zu Sequenzen verbinden. Dabei gilt: µSequenz = ΣµAufgabe 𝝈 Sequenz = √Σ𝝈 Aufgabe 2 (√a2+b2+c2) Aufgaben-Sequenzen
    10. 10. Wir haben drei Aufgaben: Noch ein Beispiel Aufgabe Optimistisch Standard Pessimistisch Alpha 1 3 12 Beta 1 1.5 14 Gamma 3 6.25 11 Aufgabe Mittlere Dauer Standardabweichung Alpha 4.2 1.8 Beta 3.5 2.2 Gamma 6.5 1.3
    11. 11. Totale Zeit: 4.2 + 3.5 + 6.5 = ~14 Tage Abweichung: (1.82 + 2.22 + 1.32)1/2 = 3.13 -> Vermutlich 14 Tage, +-3 Tage mit p=15%, +-6 Tage mit p=2% Erwartete Zeit Aufgabe Mittlere Dauer Standardabweichung Alpha 4.2 1.8 Beta 3.5 2.2 Gamma 6.5 1.3
    12. 12. Martin, Robert C. Clean Coder Mehr Infos und Strategien

    ×