MAYERKANAL- UND ROHRREINIGUNGGMBH       Eine Präsentation von Sascha Hesse
Gliederung2       Ausbildungsberufe im Unternehmen         Fachkraft für Rohr-, Kanal- und          Industrieservice    ...
Ausbildungsberufe bei MAYER3    Fachkraft für Rohr-, Kanal- und               Bürokaufmann, -frau    Industrieservice    E...
Erfahrungen im Praktikum4    – Alltag im Unternehmen MAYER       7:00 Uhr- Dienstbeginn mit                 Ziel: Berlin ...
Erfahrungen im Praktikum5    – Alltag im Unternehmen MAYER       Arbeiten: Hochdruckreinigung eines        Ei-Profils 100...
Erfahrungen im Praktikum6    – Alltag im Unternehmen MAYER       10:30 Uhr-Entsorgung des                 Sauggutes      ...
Erfahrungen im Praktikum7    – Alltag im Unternehmen MAYER       12:00 Uhr-Rückfahrt zu MAYER in Rüdersdorf        Sascha...
Interview I mit Menschen bei8    MAYER       Christoph Misura        Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice    ...
Interview II mit Menschen bei9    MAYER       Philipp Palaske        Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice    ...
Interview III mit Menschen bei10     MAYER        Hendrik Schneider         Bürokaufmann         Im dritten Ausbildungsja...
11          Vielen Dank für Ihre            Aufmerksamkeit     Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium   Juni 2011
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation Mayer Kanalreinigung - Sascha Hesse

1.765 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation von Sascha Hesse des Projektes Schülerstipendium über die Firma Mayer Kanal- und Rohrreinigung GmbH.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.765
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
704
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation Mayer Kanalreinigung - Sascha Hesse

  1. 1. MAYERKANAL- UND ROHRREINIGUNGGMBH Eine Präsentation von Sascha Hesse
  2. 2. Gliederung2  Ausbildungsberufe im Unternehmen  Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice  Bürokaufmann, -frau  Erfahrungen im Praktikum – Alltag im Unternehmen MAYER  Interview mit Menschen bei MAYER  Interview I - Christoph Misura  Interview II - Philipp Palaske  Interview III - Hendrik Schneider Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  3. 3. Ausbildungsberufe bei MAYER3 Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Bürokaufmann, -frau Industrieservice Einsicht in Rohre, Kanäle und Rechnungen schreiben, Statistiken abwassertechnische Anlagen erstellen, Organisation von Transport und Büromaterial, Eigenständige Planung, Beschaffung Erwerb von Kenntnissen im Umgang von Information und Koordinierung mit: PC,E-Mail, Internet, Intranet und der Arbeit Telefon Analyse von Betriebsstörungen und Vielseitige Weiterbildungen im Erledigung von Wartungsaufgaben Finanz-, Steuer- und Verhandlungswesen Voraussetzungen: Voraussetzungen: Abschluss der 10. Klasse, guter Hauptschulabschluss, PC- handwerkliches Geschick, Kenntnisse, gute Deutsch- und Eigenständigkeit, Teamfähigkeit und Mathematikkenntnisse, Zuverlässigkeit Teamfähigkeit, Selbstständigkeit Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  4. 4. Erfahrungen im Praktikum4 – Alltag im Unternehmen MAYER  7:00 Uhr- Dienstbeginn mit Ziel: Berlin Mitte  8:30 Uhr- Ankunft auf der Baustelle Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  5. 5. Erfahrungen im Praktikum5 – Alltag im Unternehmen MAYER  Arbeiten: Hochdruckreinigung eines Ei-Profils 1000/700 ca. 60 m mit anschließender Entsorgung  9:00 Uhr-Beginn mit der Hochdruck- reinigung  10:00 Uhr-Nach Reinigung, Weiterfahrt zur Deponie in Neukölln Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  6. 6. Erfahrungen im Praktikum6 – Alltag im Unternehmen MAYER  10:30 Uhr-Entsorgung des Sauggutes  11:00 Uhr-Innenreinigung der Sauggut- kammer Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  7. 7. Erfahrungen im Praktikum7 – Alltag im Unternehmen MAYER  12:00 Uhr-Rückfahrt zu MAYER in Rüdersdorf Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  8. 8. Interview I mit Menschen bei8 MAYER  Christoph Misura Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice Im zweiten Ausbildungsjahr  Wie bist du auf das Unternehmen aufmerksam geworden?  Bei der Ausbildungsmesse in Henickendorf  Auf der Suche nach etwas Handwerklichen.  Was zeichnet die Ausbildung aus?  Man ist in ganz Deutschland unterwegs: z.B. Hamburg, Kiel, Gelsenkirchen, Berlin  Viel Abwechslung in Praxis und Theorie  Selbstständiges Handeln, Umgang mit vielseitigen Maschinen Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011  Immer an der frischen Luft
  9. 9. Interview II mit Menschen bei9 MAYER  Philipp Palaske Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice  Wie bist du auf das Unternehmen aufmerksam geworden?  Im Internet auf MAYER gestoßen, anschließend in der Zeitung bei der Suche nach einer Ausbildung  Wollte etwas mit Chemie machen  Was zeichnete deine Ausbildung bei MAYER aus?  Sehr vielseitig mit Einsatz in diversen Gebieten Deutschlands Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  10. 10. Interview III mit Menschen bei10 MAYER  Hendrik Schneider Bürokaufmann Im dritten Ausbildungsjahr  Wie bist du auf MAYER aufmerksam geworden?  Zufällig im Internet, Firma wirkte familiär  Ausbildungswunsch stand schon fest  Warum arbeitest du bei MAYER?  Super Betriebsklima  MAYER ist wie eine große Familie Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011
  11. 11. 11 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Sascha Hesse - Theodor-Fontane-Gymnasium Juni 2011

×