Seite 1
24.04.2015
Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks University Coach | Adobe | WebWorks | Tetra...
Seite 2
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Mehr Informationen:
 For...
Seite 3
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Agenda
 Ziel: TechComm I...
Seite 4
Ziel: TechComm Industrie 4.0
– intelligente Vernetzung
Seite 5
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Ziel: TechComm Industrie ...
Seite 6
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Sales
Intelligente Fabrik...
Seite 7
Prozesse
Seite 8
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Prozesse – Wie alles bega...
Seite 9
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
 IST-Analyse (Forts)
» A...
Seite 10
Hintergrundinformation
Seite 11
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Neue Ansprüche - Mobilit...
Seite 12
Weltweites
Datenvolumen derzeit:
4,4 Billionen Gigabyte…
Während wir diese Seite
ansehen, werden 300
Stunden Vide...
Seite 13
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Daten bedeuten Kapital
T...
Seite 14
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Format
 HTML5 responsiv...
Seite 15
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Use Cases
 DITA aus dem...
Seite 16
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Paradigmenwechsel – bede...
Seite 17
WORKFLOW und Vorteile
Seite 18
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Seite 19
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Erstellen HTML5 responsi...
Seite 20
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Datenspeicherung in der ...
Seite 21
FAZIT - Erfahrungen
Seite 22
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Vergleich
DITA andere
Fo...
Seite 23
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Erkenntnisse
 nötige Pa...
Seite 24
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Vorteile heute
 sichere...
Seite 25
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Analysen der Nutzung
 G...
Seite 26
EINFACH – EFFIZIENT – NACHHALTIG
Perspektiven für die
Technische Kommunikation sind
gewinnbringend
Seite 27
24.04.2015
tekom Frühjahrstagung 2015
INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
Über Georg Eck
 Gründer...
SQUIDDS®
People.Products.Passion. e.K.
Donaustrasse 36 | 90451 Nürnberg
Deutschland
Fon: +49 (0) 911 / 21 53 47 - 0
eMail:...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation (tekom f15)

784 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fallstudie über ein Kundenprojekt 2014. Welche Vorteile, welche Herausforderungen sind die Ergebnisse?

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
784
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
30
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation (tekom f15)

  1. 1. Seite 1 24.04.2015 Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks University Coach | Adobe | WebWorks | Tetra 4D tekom Frühjahrstagung 2015 SQUIDDS - die TechComm Experten Links: twitter.de/squidds | #info10 #techcommtogo INFO10 Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
  2. 2. Seite 2 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Mehr Informationen:  Format ePub, Mobi, PDF…  HTML5 responsive (Reverb) in der TechCommApp  Slideshare.net/squidds … und auf dem tekom F15 Portal
  3. 3. Seite 3 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Agenda  Ziel: TechComm Industrie 4.0 – intelligente Vernetzung  Fallstudie – an einem Beispielprojekt von 2014 » Prozesse » Hintergrundinformation » Workflow und Vorteile » Erfahrungen
  4. 4. Seite 4 Ziel: TechComm Industrie 4.0 – intelligente Vernetzung
  5. 5. Seite 5 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Ziel: TechComm Industrie 4.0 – intelligente Vernetzung http://j.mp/techcommapp_machine_de
  6. 6. Seite 6 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Sales Intelligente Fabrik CAD TD TechComm Industry 4.0
  7. 7. Seite 7 Prozesse
  8. 8. Seite 8 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Prozesse – Wie alles begann? Was trafen wir an?  Nov 2013 – DITA Europe Conference in München » Gespräche, Präsentation  April 2014 – erste Gespräche zwischen den Experten  IST-Analyse (siehe Tagungsbandbeitrag) » konsequente, strukturierte Arbeitsweise, Content in DITA  » Content in einem CMS 
  9. 9. Seite 9 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation  IST-Analyse (Forts) » Ausgabe in PDF, keine weiteren Ausgabeprozesse, -formate » (noch) keine Vernetzung von Maschinen » keine mobile Anwendungen, keine Einbindung von Video und 3D » keine Transparenz, keine Einbindung von Marketing, Service… » …
  10. 10. Seite 10 Hintergrundinformation
  11. 11. Seite 11 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Neue Ansprüche - Mobilität Die unter 25-jährigen bevorzugen mobile Kommunikation.
  12. 12. Seite 12 Weltweites Datenvolumen derzeit: 4,4 Billionen Gigabyte… Während wir diese Seite ansehen, werden 300 Stunden Videomaterial bei youtube hochgeladen. Pro Tag entstehen 24 Exabyte an neuen Daten. Alle 18 Monate verdoppelt sich dieser Wert. Durch das Internet jagen pro Sekunde mehr Daten als vor 20 Jahren insgesamt gespeichert waren. Weltweites Datenvolumen im Jahr 2020: 44 Billionen Gigabyte! 85% der vorhandenen Daten sind unstrukturiert Heute produziert ein Durchschnittshaushalt pro Jahr genug Daten, um 65 Smartphones mit jeweils 32 Gigabyte zu befüllen. Das weltweite Datenvolumen wird bis 2020 um das Zehnfache anwachsen 5 Mio. Transaktionen pro Sekunde
  13. 13. Seite 13 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Daten bedeuten Kapital Technische Kommunikation wird gewinnbringend
  14. 14. Seite 14 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Format  HTML5 responsive entwickelt sich zu einem standardisierten Format » für alle Unternehmensbereiche » für die Einbindung von Aktoren, Sensoren » für die Bedienebene an der Maschine » auf 6 Plattformen  Warum nicht PDF? Warum HTML5 responsive und TechCommApp?
  15. 15. Seite 15 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Use Cases  DITA aus dem CMS publizieren  Einbindung von RichMedia und 3D (Mehrwert)  Ausfüllen von Formularen, Checklisten » schnelleres Feedback, Reaktionszeit » …  Sicherheit, Zugriffsberechtigung  Industrie 4.0 – Vernetzung von Maschinen, Maschine-Mensch  Kommunikation von Prozessen, Visualisierung » soziale Netzwerke » Feedback vom User (z.B. DISQUS)  standardisierte Datenbasis im Unternehmen und beim Endkunden  …
  16. 16. Seite 16 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Paradigmenwechsel – bedeutet:  das mobile Gerät wird zur Kommunikationsplattform » (fast) jeder besitzt heute weltweit ein mobiles Gerät » (noch) werden Smartphones verboten  THINK – mobile first! Responsive!  Einbindung von Marketing, Vertrieb, Service
  17. 17. Seite 17 WORKFLOW und Vorteile
  18. 18. Seite 18 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation
  19. 19. Seite 19 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Erstellen HTML5 responsive  kostensparende, effiziente Aufteilung von » Erstellen eines Template » Separates Produktionswerkzeug für den Arbeitsplatz für das CMS  Vorteile » ein Stationery für ALLE Geräte (responsive) » DITA beschleunigt den Prozess » bei DITA-, OTK-Änderungen kann der Workflow 1:1 weiterverwendet werden
  20. 20. Seite 20 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Datenspeicherung in der Cloud DataCenterpark* Nürnberg TechComm App  Certified TÜV Süd  Verfügbarkeit  Sicherheit » Electronisches Zugangssystem » Kamerasystem 24/7 für Eingang und Räume *) oder eigene Server/Center VPN/SSL VPN/SSL  Login/Password  QR-Code  30 Tage offline  PIN  Inhaltserstellung, Generieren von HTML5 responsive  Verwaltung, Zugrissrechte, Upload und QR-Code VPN/SSL Web Portal
  21. 21. Seite 21 FAZIT - Erfahrungen
  22. 22. Seite 22 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Vergleich DITA andere Formate Modularisierung  Trennung von Layout + Content  Publikation in HTML5 responsive   Zeitaufwand Stationery 40% 100% Aufwand Änderungen, Automatisierungen 20% 100% Aufwand OEM, Ausgabeformate 10% 100%
  23. 23. Seite 23 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Erkenntnisse  nötige Paradigmenwechsel müssen erkannt werden  Coaching, Consulting, um Mehrwert zu erkennen, sonst » Fehl- oder keine Entscheidungen » zu langsam im Vergleich zum Weltmarkt » mehr Standards sind zu verwenden (Zeit, Kosten) Zeitdauer (in diesem Projekt)  Pilotdauer: ½ - 1 Jahr  von der ersten Idee bis produktiv > 1 Jahr
  24. 24. Seite 24 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Vorteile heute  sicherer QR-Code  offline funktionierender QR-Code  PUBLIC Bereich  PRIVATE Bereich + Zugriffsrechte  TechComm Industry 4.0  Neuste, einheitliche Plattform für Maschinen, Service, Vertrieb  Offline Nutzung  TechCommApp = free  Channel = alles auf einen Blick  Analyse online/offline…
  25. 25. Seite 25 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Analysen der Nutzung  Geräte  Verweildauer, Suchergebnisse, etc.
  26. 26. Seite 26 EINFACH – EFFIZIENT – NACHHALTIG Perspektiven für die Technische Kommunikation sind gewinnbringend
  27. 27. Seite 27 24.04.2015 tekom Frühjahrstagung 2015 INFO10: Vom DITA Content zur mobilen Dokumentation Über Georg Eck  Gründer und CEO … mehr als 25 Jahre Erfahrung  Adobe und WebWorks Certified Expert  Lehrbeauftragter „Wissenschaftliches Publizieren“ – Go Mobile TH Nürnberg Über SQUIDDS  Adobe Silver Solution Partner und Certified Reseller  Partner von SAP/Right Hemisphere, Tetra 4D und Acolada  Affiliate und Platinum Partner von WebWorks – Central and Eastern Europe  Experts in TechComm Workflows für Print- und Online Dokumentation  Autoren, Experten für Projekte mit DITA-, 3D- und RichMedia Informationen
  28. 28. SQUIDDS® People.Products.Passion. e.K. Donaustrasse 36 | 90451 Nürnberg Deutschland Fon: +49 (0) 911 / 21 53 47 - 0 eMail: kontakt@squidds.de twitter.com/squidds slideshare.net/squidds facebook.com/squidds www.WORKFLOWblog.de www.responsive-publishing.de www.techcommtogo.de www.finalyser.de www.squidds.de www.tetra4d.de

×