spring Frühlingsgrüße Köln

247 Aufrufe

Veröffentlicht am

Entdecken Sie mit spring Messe Management Ihre Wohlfühlorte!

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
247
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
49
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

spring Frühlingsgrüße Köln

  1. 1. t t t t 15/26 Der Tanzbrunnen in Köln
  2. 2. Das Restaurant ist ganzjährig geöffnet, Beachclub und Biergarten sind in der kalten Jahreszeit geschlossen www.rhein-terrassen.de 62
  3. 3. vielfältigSonne, Sound, Kölsch und Sehenswürdigkeiten Wer möchte das nicht: in der Sonne sitzen mit Blick aufs Wasser und auf ein UNESCO Weltkulturerbe – den Kölner Dom? Einfach mal die Seele baumeln lassen. Danach ein tolles Konzert, tanzen und mit Freunden bis in den frühen Morgen feiern. Dazu noch gutes Es- sen und ein Kölsch – das ist der Tanzbrunnen in Köln. Wer auf der Zukunft Personal Aussteller ist, kennt den Tanzbrunnen und das Restaurant Rheinterrassen aus eigener Feier-Erfahrung. Aber wussten Sie auch, dass man hier außerhalb von Firmen- und Messeveranstal- tungen einen richtig tollen Tag verbringen kann? Der Tanzbrunnen ist ein beliebter Kultur- und Frei- zeitpark, der mit regelmäßigen Konzerten von lokalen und internationalen Stars, Festivals, Kabarett- und Kleinkunst-Vorstellungen, dem Fischmarkt sowie ei- nem großen Blumen- und Gartenmarkt lockt– nur um ein paar Highlights zu nennen. Zu den Höhepunkten im Konzertbetrieb zählten Auftritte von Deep Purple, Die Fantastischen Vier, Patricia Kaas, Alanis Morissette, Xavier Naidoo und Sting. Und das gehört alles zum Tanzbrunnen: • Open-Air-Gelände und Theater am Tanzbrunnen Leider hatte ich noch keine Gelegenheit, hier ins Theater zu gehen oder ein Open Air Event zu erleben. Im Sommer ist dies aber sicher toll! • Restaurant Rheinterrassen Das Restaurant verteilt sich auf mehrere Ebenen und man genießt hier einen wunderschönen Blick auf den Rhein und das Kölner Wahrzeichen, den Dom. • Biergarten Ein oder zwei oder drei oder für Mutige noch mehr schmackhafte Kölsch und ein kleiner Snack munden besonders gut in dieser idyllischen Lage direkt am Rhein – ideal zur Einkehr nach einem Spaziergang ent- lang der Uferpromenade im nahegelegenen Rheinpark oder als abendlicher Treffpunkt. • km 689 Cologne Beach Club 1.100 Tonnen feinster Sand mit gemütlichen Strand- liegen, Chill-out-Betten und Sitzgarnituren, von denen man das tolle Panorama mit einem erfrischen- den Getränk genießen kann! Hinzu kommen große Sonnensegel, Pagoden, Duschen und der Verleih von Badehandtüchern – need I say more? Christine Morgenstern, International Sales und Marketing HRM Expo | Zukunft Personal Mein persönlicher Hot Spot: Der Tanzbrunnen in Köln
  4. 4. 64

×