t
t
t
19/26
Der Mannheimer Wasserturm
78
GeselligMan(nheim) trifft sich am
Wasserturm
Der 60 Meter hohe Wasserturm ist das Wahrzeichen
der Quadrate-Stadt Mannheim....
80
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

spring Frühlingsgrüße Mannheimer Wasserturm

211 Aufrufe

Veröffentlicht am

Entdecken Sie mit spring Messe Management Ihre Wohlfühlorte!

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
211
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

spring Frühlingsgrüße Mannheimer Wasserturm

  1. 1. t t t 19/26 Der Mannheimer Wasserturm
  2. 2. 78
  3. 3. GeselligMan(nheim) trifft sich am Wasserturm Der 60 Meter hohe Wasserturm ist das Wahrzeichen der Quadrate-Stadt Mannheim. Hier trifft man sich zu jeder Tages- und Jahreszeit und zu allen möglichen Anlässen, zum Beispiel beim Fasching, zu Weihnach- ten, an Silvester oder einfach mit Freunden zum Entspannen. Der imposante und zeitlos schöne Turm inmitten der größten und schönsten zusammenhängenden Jugend- stil-Anlage Europas ist mein bevorzugtes Fotomotiv. Er wurde 1889 eingeweiht, steht seit 1987 unter Denk- malschutz und ist seit 1999 nicht mehr in Betrieb. Besonders beliebt sind von Frühjahr bis zum Herbst die prächtigen Wasserspiele der Fontänen-Anlage. Vor allem in den Abendstunden, an Wochenenden und Feiertagen auch farbig, verzaubern sie den beleuchteten Turm. Ich komme seit Jahren regelmäßig an diesen Ort, um seine Atmosphäre zu den verschiedenen Jahreszei- ten und zu verschiedenen Anlässen mit der Kamera einzufangen. Daraus ergeben sich auch immer wieder nette Erlebnisse: Hochzeitsgesellschaften wollen ein Foto von mir, Jugendliche möchten von mir fotogra- fiert werden und fragen, ob das Bild in die Zeitung kommt. Touristen, die ihren Fotoapparat zu Hause oder im Hotel vergessen haben, bitten um ein Foto und geben mir ihre E-Mail, damit ich ihnen das Bild zuschicken kann. Natürlich passiert mir auch, was allen Fotografen einmal passiert. Entweder die Batterie des Fotoappa- rates ist leer oder die Speicher-Karte ist voll und es ist kein Ersatz zur Hand. Dann mache ich es wie alle anderen Besucher. Ich genieße die Atmosphäre, erfreue mich an den Blumen oder den Wasserfontänen, setze mich auf eine Bank und beobachte das bunte Treiben um mich herum und freue mich schon auf den nächsten Besuch, hoffent- lich mit Ersatz-Batterie und Speicher-Karte. Willi Faßbender, Buchhaltung Mein persönlicher Hot Spot: Der Mannheimer Wasserturm
  4. 4. 80

×