TwitterDie Spatzen pfeifen esschon von den Dächern!1
WAS IST TWITTER?Nachrichtendienstsoziales NetzwerkBlog (bzw.: Mikro-Blog)2,4 Mio.* Twitter User in Deutschland*Quelle: htt...
WAS IST TWITTER?Nachrichtendienst3
WAS IST TWITTER?soziales Netzwerk4
WAS IST TWITTER?Mikro-Blog (Tagebuch)5
VORTEILE VON TWITTERschneller und mobiler Dialog mit den InteressentenKommunikation auf Augenhöhe6kostenlose Informationsp...
GLOSSARTweet die veröffentlichten BeiträgeRetweet geteilter Beitrag, indirekte LeseempfehlungRT EingabeFollower Community,...
BESONDERHEITEN VON TWITTERBeitragslänge max. 140 Zeichen = kurze schnelle InformationeMöglichkeit der schnellen und umfang...
TWEETselbst verfasster Beitrag, Länge max. 140 Zeichenlesbar für die eigenen Follower und in der Timeline9
TWEETENerstellen10
TWEETEN11
TWEETEN12
SPENDENAUFRUF PER TWEET13
RETWEET (RT)per mouse over wir Funktion „Retweet“ sichtbar14
RETWEET (RT)Weiterleitung eines Tweets von einem anderen Nutzer= virale Verbreitung, Erweiterung des EmpfängerkreisesKennz...
RETWEET HINWEISERetweet nicht mit einem @ Zeichen beginnenmindestens den ursprünglichen Verfasser der Nachricht nennenCall...
FOLLOWERAuch Sie können Follower sein!Folgen Sie interessanten Profilen.Grundsatz: you follow me, I follow you! So bauen S...
#HASHTAGOberbegriff/Keyword, Kennzeichnung über Raute (#)Sammlung aller #Beiträge zu diesem #Keyword, können per Suaufgeru...
@DIRECT MAILAntwort/Nachricht an einen bestimmten EmpfängerAnwendung: @+Name TwitternamenNachrichten sind öffentlichVortei...
KURZ URLZeichenanzahl bei Twitter ist ein Luxusgut-> Verkürzung von Links über Dienstez.B. über http://www.machw.as20
ANMELDUNGStart und Registrierung unter www.twitter.com21
HOMEStartseite: chronologische Abfolge aller TweetsVorschläge zu interessanten NutzernSuchfunktionBearbeitungsfunktion für...
CONNECTInformationen rund um den eigenen AccountÜbersicht relevanter TweetsMentions: alle Beiträge rund um das eigene Prof...
DISCOVERmaßgeschneiderte Informationen anderer NutzerVorschläge zum Folgeninteressante Beiträge zu den Interessen24
MEeigene TweetsÜbersicht der eigenen RetweetsAnzahl Tweets, Following und Followers25
DO´S26informativ, freundlich und unterhaltsam seinschnelle Reaktionen, Aktualitätauthentisch und emotional kommunizierenzu...
DONT´S27Direkte Hinweise auf Fehler anderer.Twitter als Ersatz für alle anderen Kommunikationswege sehenLange Entscheidung...
GefördertAusgezeichnetspendino GmbHLiebenwalder Str. 11D-13347 BerlinEmail: partner@spendino.deInternet: www.spendino.deGe...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Twitter-Die Spatzen pfeifen es schon von Dächern!

592 Aufrufe

Veröffentlicht am

"In der Kürze liegt die Würze!" Kaum ein anderes soziales Netzwerk erfüllt diesen Satz so gut wie Twitter.
Wie können Sie direkt mit Ihren Followern in 140 Zeichen kommunizieren? Kennen Sie die Bedeutung von Hashtag oder Retweet?

Bequem per anwenderfreundlicher Präsentation geben wir Ihnen Antworten. Haben Sie den Mut diesen komfortablen kostenfreien Marketingkanal zu nutzen!

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
592
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Twitter-Die Spatzen pfeifen es schon von Dächern!

  1. 1. TwitterDie Spatzen pfeifen esschon von den Dächern!1
  2. 2. WAS IST TWITTER?Nachrichtendienstsoziales NetzwerkBlog (bzw.: Mikro-Blog)2,4 Mio.* Twitter User in Deutschland*Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/244178/umfrage/aktiven-twitter-nutzer-in-deutschland-und-ausgewaehlten-laendern/2
  3. 3. WAS IST TWITTER?Nachrichtendienst3
  4. 4. WAS IST TWITTER?soziales Netzwerk4
  5. 5. WAS IST TWITTER?Mikro-Blog (Tagebuch)5
  6. 6. VORTEILE VON TWITTERschneller und mobiler Dialog mit den InteressentenKommunikation auf Augenhöhe6kostenlose Informationsplattformattraktiver Marketingkanal
  7. 7. GLOSSARTweet die veröffentlichten BeiträgeRetweet geteilter Beitrag, indirekte LeseempfehlungRT EingabeFollower Community, Abonnenten Ihrer TweetsHashtag Schlag- bzw. themenrelevantes Stichwort peinfügen eines # (auch Suche möglich)direct message öffentliche Nachricht direkt an Nutzer per @Zeichen vor dem Twitternamen7
  8. 8. BESONDERHEITEN VON TWITTERBeitragslänge max. 140 Zeichen = kurze schnelle InformationeMöglichkeit der schnellen und umfangreichen Informations-beschaffung, ohne vernetzt zu seineinfache Bedienung, umfassende Suchfunktion(Themen und Accounts)8Trending Topics zeigt die aktuellen beliebten Themenauch nicht-öffentliche private Direktnachrichten an Follower sinmöglich (über Followers -> send a direct message)
  9. 9. TWEETselbst verfasster Beitrag, Länge max. 140 Zeichenlesbar für die eigenen Follower und in der Timeline9
  10. 10. TWEETENerstellen10
  11. 11. TWEETEN11
  12. 12. TWEETEN12
  13. 13. SPENDENAUFRUF PER TWEET13
  14. 14. RETWEET (RT)per mouse over wir Funktion „Retweet“ sichtbar14
  15. 15. RETWEET (RT)Weiterleitung eines Tweets von einem anderen Nutzer= virale Verbreitung, Erweiterung des EmpfängerkreisesKennzeichnung als RTRetweeten benötigt von den 140 Zeichen auch eigene Zeichen15
  16. 16. RETWEET HINWEISERetweet nicht mit einem @ Zeichen beginnenmindestens den ursprünglichen Verfasser der Nachricht nennenCall to Action beibehalten, wenn vorhandenLinks beibehalten, wenn vorhandenErgänzung der eigenen Meinung ist erlaubt16
  17. 17. FOLLOWERAuch Sie können Follower sein!Folgen Sie interessanten Profilen.Grundsatz: you follow me, I follow you! So bauen Sie FollowerDas Blockieren sollte der letzte Ausweg sein!Anfragen und Freigaben werden nicht benötigt.17
  18. 18. #HASHTAGOberbegriff/Keyword, Kennzeichnung über Raute (#)Sammlung aller #Beiträge zu diesem #Keyword, können per Suaufgerufen werdenohne #Hashtag sind #Tweets nur für #Follower sichtbar18
  19. 19. @DIRECT MAILAntwort/Nachricht an einen bestimmten EmpfängerAnwendung: @+Name TwitternamenNachrichten sind öffentlichVorteil: direkte und transparente Kommunikation19
  20. 20. KURZ URLZeichenanzahl bei Twitter ist ein Luxusgut-> Verkürzung von Links über Dienstez.B. über http://www.machw.as20
  21. 21. ANMELDUNGStart und Registrierung unter www.twitter.com21
  22. 22. HOMEStartseite: chronologische Abfolge aller TweetsVorschläge zu interessanten NutzernSuchfunktionBearbeitungsfunktion für das eigene Profil22
  23. 23. CONNECTInformationen rund um den eigenen AccountÜbersicht relevanter TweetsMentions: alle Beiträge rund um das eigene Profil23
  24. 24. DISCOVERmaßgeschneiderte Informationen anderer NutzerVorschläge zum Folgeninteressante Beiträge zu den Interessen24
  25. 25. MEeigene TweetsÜbersicht der eigenen RetweetsAnzahl Tweets, Following und Followers25
  26. 26. DO´S26informativ, freundlich und unterhaltsam seinschnelle Reaktionen, Aktualitätauthentisch und emotional kommunizierenzuhören, in Interaktion tretenPromotion (Werbeformen) mit übersichtlichemBudget möglich
  27. 27. DONT´S27Direkte Hinweise auf Fehler anderer.Twitter als Ersatz für alle anderen Kommunikationswege sehenLange Entscheidungswege von Beiträgen.Passive Nutzung um zu sehen ob was passiert!Wahlloses folgen von Nutzern ohne Bezug zur Organisation.
  28. 28. GefördertAusgezeichnetspendino GmbHLiebenwalder Str. 11D-13347 BerlinEmail: partner@spendino.deInternet: www.spendino.deGeschäftsführer:Sascha SchubertMartin MüllerRegistergericht:Amtsgericht Charlottenburg, BerlinRegisternummer:HRB116963USt-Id Nr.:DE264334943Gewinner FinalistFundraising PreisBeste Innovation- Nominiert -030 609 885 128neef@spendino.detwitter.com/spendino28

×