Auf virtuellem Kurs aus der Krise?  Chancen und Herausforderungen im Blick auf das Themenblog „TopicTrack“    Social Softw...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities:  Übersicht  <ul><li>Virtuelle Communities (VC): warum bedeutsam für Unternehmen?  <...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities:  VC: warum bedeutsam für Unternehmen?  <ul><li>Der Begriff &quot;Community&quot; ha...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities: Themenblog TopicTrack: Daten, Fakten, Rollen  <ul><li>seit 2008,  </li></ul><ul><li...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack:Issues, Ziele  <ul><li>Knowledge Sharing zu folgenden Main Topics:  </li...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack:Monitoring, Community Coaching  <ul><li>Prioritäre Bedeutung vor- und au...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack:  Welche Schätze wir schon gehoben haben
Auf dem Weg zu virtuellen Communities:  Topictrack: Unterstützung des Wandels  Enterprise / Employee 2.0  Enterprise / Emp...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities:   TopicTrack –  Hürden (Auswahl)  <ul><li>Zurückhaltung der Participants  als Ausdr...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities:   TopicTrack – To do’s für VC – Members  <ul><li>Mitglieder virtueller Communities ...
Auf dem Weg zu virtuellen Communities:   zu guter Letzt  <ul><li>Bitte um Ihre Hinweise!  </li></ul><ul><li>DANKE! </li></...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Auf virtuellem Kurs aus der Krise?

821 Aufrufe

Veröffentlicht am

By Michael Scheuermann.
Presented at "Social Software @ Work" (sosoft09), Düsseldorf, Germany, 2009.

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
821
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Auf virtuellem Kurs aus der Krise?

  1. 1. Auf virtuellem Kurs aus der Krise? Chancen und Herausforderungen im Blick auf das Themenblog „TopicTrack“ Social Software@work Session „Social Software in Großunternehmen“, 29.9.09 Heinrich-Heine-Universität / Düsseldorf Michael Scheuermann, Corporate Communications BASF Group
  2. 2. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: Übersicht <ul><li>Virtuelle Communities (VC): warum bedeutsam für Unternehmen? </li></ul><ul><li>Themenblog TopicTrack: Daten, Fakten, Rollen </li></ul><ul><li>TopicTrack: Issues, Ziele </li></ul><ul><li>TopicTrack: Monitoring, Community Coaching </li></ul><ul><li>TopicTrack: Unterstützung des Wandels </li></ul><ul><li>TopicTrack: Hürden (Auswahl) </li></ul><ul><li>To do‘s für VC – Members </li></ul>
  3. 3. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: VC: warum bedeutsam für Unternehmen? <ul><li>Der Begriff &quot;Community&quot; hat durch das interaktiv gewordene/werdende Web auch innerhalb Großunternehmen neue Bedeutung gewonnen: &quot;Virtual Communities&quot; (VC) werden als Brutstätten intensiverer Kundenkommunikation, Innovation, Knowledge Sharing und Learning betrachtet. </li></ul><ul><li>Im Fokus stehen: Business Communities (u.a. branchen- und produktbezogen), Learning Communities und Scientific Communities </li></ul><ul><li>Interesse der BASF an VC: mehr Dynamik in der Organisation </li></ul><ul><li>Konkret: mehr Ressourcenentfaltung, mehr Team, mehr Knowledge Sharing, mehr Transparenz, mehr / neue Stakeholder-Kommunikation, bessere Reputation, mehr Geschäft </li></ul>
  4. 4. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: Themenblog TopicTrack: Daten, Fakten, Rollen <ul><li>seit 2008, </li></ul><ul><li>Participants: 400 Teilnehmer (qualifizierte Fachebene, Teilnehmer mit Kommunikationsaufgaben) </li></ul><ul><li>Facilitators: 4 (MA Corporate Communications BASF Group, Freelance), </li></ul><ul><li>Blog ist Teil des globalen ComunicationPortals </li></ul><ul><li>Einmaliger Login </li></ul><ul><li>Sprache: e/d </li></ul><ul><li>Rules&Responsability Sheet </li></ul><ul><li>Personalsierbares Themenprofil </li></ul><ul><li>Mailpush nach neuem Blogposting und Blogcomment </li></ul><ul><li>Kommunikation des Anreizes: Nutzen für die Firma und für meine Arbeit </li></ul><ul><li>komplementärer Face2Face-Support durch Facilitators </li></ul><ul><li>komplementäre Face2Face-Meetings </li></ul><ul><li>Evaluation in Focusgruppen / Webstatistik </li></ul>
  5. 5. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack:Issues, Ziele <ul><li>Knowledge Sharing zu folgenden Main Topics: </li></ul><ul><ul><li>Energy and Environment </li></ul></ul><ul><ul><li>Innovations and Trends </li></ul></ul><ul><ul><li>Economy and Globalization </li></ul></ul><ul><ul><li>Corporate Management </li></ul></ul><ul><ul><li>Mobility and Infrastructure </li></ul></ul><ul><ul><li>Human Resources and Demography </li></ul></ul><ul><ul><li>Agriculture and Nutrition </li></ul></ul><ul><ul><li>Views on BASF and other Companies </li></ul></ul><ul><li>Ziele: Identifikation und Nutzung von Chancen, Vermeidung von Risiken (mittelfristiges multiperspektives vor-/außermediales Thementracking/Scanning/Monitoring) </li></ul>
  6. 6. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack:Monitoring, Community Coaching <ul><li>Prioritäre Bedeutung vor- und außermedialer Quellen für das Themenmonitoring: Science Institutions, N/GOs, Micro/Blogs, Social Networks, Online-Media-Comments, Flickr, Youtube, Mailinglists </li></ul><ul><li>Facilitators agieren als Knowledge- bzw. Community-Manager und damit als Change Agents </li></ul><ul><li>Virtuelle/Face2Face-Begleitung der Participants: Community Coaching </li></ul><ul><li>Folge: wachsende Plausibilität für Virtual Networking im Arbeitsprozess von Fachspezialisten </li></ul>
  7. 7. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack: Welche Schätze wir schon gehoben haben
  8. 8. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: Topictrack: Unterstützung des Wandels Enterprise / Employee 2.0 Enterprise / Employee 1.0
  9. 9. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack – Hürden (Auswahl) <ul><li>Zurückhaltung der Participants als Ausdruck der O rganisationsstrukturen (Os) und Unternehmenskulturen (Uk) </li></ul><ul><li>Social Media Aktivitäten befragen Os und Uk: </li></ul><ul><li>Was sind die Symptome? </li></ul><ul><li>Was muss, kann wie schnell verändert werden? Wie bemisst sich der Aufwand? Wie sieht der Change Workflow aus? </li></ul><ul><li>Wieviel Innovation und Vielfalt ist in den Organisationen (ihren Subkulturen) möglich? </li></ul><ul><li>Ist Koexistenz herkömmlicher und neuer Os und Uk möglich? </li></ul><ul><li>Aufwand- und Ertrag-Berechnung der Entwicklung und Entwicklungsverweigerung von Os / Uk! </li></ul>
  10. 10. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: TopicTrack – To do’s für VC – Members <ul><li>Mitglieder virtueller Communities als Change Agents </li></ul><ul><li>müssen diese Fragen implizit und explizit stellen wollen, </li></ul><ul><li>müssen damit neue Denkmuster und Spielräume eröffnen, </li></ul><ul><li>müssen kontinuierlich Präsenz zeigen, </li></ul><ul><li>Müssen in der Arbeitsweise ihre (neuen) Werte permanent verkörpern, </li></ul><ul><li>Müssen die Krise als Chance zum Wandel betrachten, </li></ul><ul><li>Müssen im Gespräch auf Eigenständigkeit,Vertrauen und Dialogbereitschaft einfordern, </li></ul><ul><li>Müssen als – Entscheidungsträger den mit den VC verbundenen Wandel im Unternehmen erkennbar wollen und nachhaltig unterstützen - unter anderem durch Mittun (Relativierung überkommener Reporting lines). </li></ul>
  11. 11. Auf dem Weg zu virtuellen Communities: zu guter Letzt <ul><li>Bitte um Ihre Hinweise! </li></ul><ul><li>DANKE! </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>http://twitter.com/scheum </li></ul>

×