Rotation Curation.Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.Sonya Schlenk @soschy.stARTcamp München.20. April 2013.
Rotation Curation.#RoCur ist ein Konzeptfür einen Twitter-Accountder jede Woche von eineranderen Person betreutwird.
Wer hat’s erfunden?
Diese Idee erobertTwitter weltweit.
Städte.
Länder.
Firmen.
Universitäten.
Kunst und Kultur.
Kunst und Kultur.
Und Deutschland?
Deutschland liebtRotation Curation.
Land @I_amGermany.
Bundesländer.@IbinBayern@ichbinBW@WeareHH@Iam_Bremen
Städte.@WeareHH@Iam_Bremen@Mein_Ingolstadt@WeareWuppertal@WeAreDresden@WeAreFFM
Und natürlich@MunichLovesU.
Eines der erfolgreichsten#RoCur-Projekte in Deutschland.
52 Wochen. 52 Münchner. 52 Blickwinkel.MünchnerKindl, Zuagroaste undGäste zeigen ihr ganzpersönliches Bild vonMünchen und ...
Für unsere Twitterer:Twitter, Foursquare undInstagram.
Für das Team:Blog, Facebook, Storify.
Nach einem Jahr@MunichLovesU.Unsere schönstenErfolge.
#Erfolg1: #mucly, ein Hashtag für München.
#Erfolg2: München in seiner ganzen Vielfalt erlebbar.
#Erfolg3: Menschen verbinden On- und Offline.
#Erfolg4: Bekanntschaften und Freundschaften.
#Erfolg5: Ein Jahr voller Spaß und Freude.
Lust auf ein eigenes#RoCur Projekt?
#Tipp1: Einfach machen.“Denkt nicht sodeutsch. Probiert esdoch einfach aus.”Ein Teilnehmer unserer BarCamp München Session.
#Tipp2: Ein starkes Team.Unser Kernteam@siktwin @derrabus@MunichCat @lutz_ek@soschy.
#Tipp3: Der erste Twitterer muss knallen.@MichaelJaegerTVbrachte uns in derersten Woche 200+Follower.
#Tipp4: Sprecht geeignete Twitterer an.Seid am Anfang aktiv,irgendwann meldensich die Interessentenbei euch.
#Tipp5: Unterstützt eure Twitterer.Kennenlernen.Erwartungshaltungmitteilen und Tippsgeben.
#Zusatztipp.Traut euch ein Projektdaraus zu machen.Mit Anfang. Und Ende.
#NochEinZusatztipp.Und, #RoCurgibt’s nicht nurauf Twitter ;).
Fragen & Diskussion.  #RoCur für Museen und   Kultureinrichtungen?                                        Eure Meinungen? ...
Keep in touch. Be connected.Sonya Schlenk@soschywww.munichlovesu.dewww.soschy.dewww.xing.com/profile/Sonya_Schlenk
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Curation Rotation. Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.

575 Aufrufe

Veröffentlicht am

Session stARTcamp München 2013.

0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
575
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • ImDezember 2011 übergibtSchwedenseinenoffiziellen Twitter-Account an seine Bürgerinnen und Bürger. JedeWochetwitterteinandererSchwedeals @sweden. Die Aktion Curators of Sweden isteineoffizielle Initiative des SchwedischenInstituts (SI) und Visit Sweden.
  • @I_am Germany wurde von der in Deutschland lebendenNeuseeländerin KatherineKrohninitiiert.
  • Der Hashtag #muclywurde in der erstenWochedurchunsere Follower erfunden. Der Hashtagwurdeschnellauchaußerhalb des Projektesfür Tweets mitMünchenbezuggenutzt.
  • Curation Rotation. Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.

    1. 1. Rotation Curation.Twittern für Stadt, Land, Firma und Kultur.Sonya Schlenk @soschy.stARTcamp München.20. April 2013.
    2. 2. Rotation Curation.#RoCur ist ein Konzeptfür einen Twitter-Accountder jede Woche von eineranderen Person betreutwird.
    3. 3. Wer hat’s erfunden?
    4. 4. Diese Idee erobertTwitter weltweit.
    5. 5. Städte.
    6. 6. Länder.
    7. 7. Firmen.
    8. 8. Universitäten.
    9. 9. Kunst und Kultur.
    10. 10. Kunst und Kultur.
    11. 11. Und Deutschland?
    12. 12. Deutschland liebtRotation Curation.
    13. 13. Land @I_amGermany.
    14. 14. Bundesländer.@IbinBayern@ichbinBW@WeareHH@Iam_Bremen
    15. 15. Städte.@WeareHH@Iam_Bremen@Mein_Ingolstadt@WeareWuppertal@WeAreDresden@WeAreFFM
    16. 16. Und natürlich@MunichLovesU.
    17. 17. Eines der erfolgreichsten#RoCur-Projekte in Deutschland.
    18. 18. 52 Wochen. 52 Münchner. 52 Blickwinkel.MünchnerKindl, Zuagroaste undGäste zeigen ihr ganzpersönliches Bild vonMünchen und Umland.
    19. 19. Für unsere Twitterer:Twitter, Foursquare undInstagram.
    20. 20. Für das Team:Blog, Facebook, Storify.
    21. 21. Nach einem Jahr@MunichLovesU.Unsere schönstenErfolge.
    22. 22. #Erfolg1: #mucly, ein Hashtag für München.
    23. 23. #Erfolg2: München in seiner ganzen Vielfalt erlebbar.
    24. 24. #Erfolg3: Menschen verbinden On- und Offline.
    25. 25. #Erfolg4: Bekanntschaften und Freundschaften.
    26. 26. #Erfolg5: Ein Jahr voller Spaß und Freude.
    27. 27. Lust auf ein eigenes#RoCur Projekt?
    28. 28. #Tipp1: Einfach machen.“Denkt nicht sodeutsch. Probiert esdoch einfach aus.”Ein Teilnehmer unserer BarCamp München Session.
    29. 29. #Tipp2: Ein starkes Team.Unser Kernteam@siktwin @derrabus@MunichCat @lutz_ek@soschy.
    30. 30. #Tipp3: Der erste Twitterer muss knallen.@MichaelJaegerTVbrachte uns in derersten Woche 200+Follower.
    31. 31. #Tipp4: Sprecht geeignete Twitterer an.Seid am Anfang aktiv,irgendwann meldensich die Interessentenbei euch.
    32. 32. #Tipp5: Unterstützt eure Twitterer.Kennenlernen.Erwartungshaltungmitteilen und Tippsgeben.
    33. 33. #Zusatztipp.Traut euch ein Projektdaraus zu machen.Mit Anfang. Und Ende.
    34. 34. #NochEinZusatztipp.Und, #RoCurgibt’s nicht nurauf Twitter ;).
    35. 35. Fragen & Diskussion. #RoCur für Museen und Kultureinrichtungen? Eure Meinungen? Eure Ideen?
    36. 36. Keep in touch. Be connected.Sonya Schlenk@soschywww.munichlovesu.dewww.soschy.dewww.xing.com/profile/Sonya_Schlenk

    ×