Präsentation Lean Office

7.788 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
7.788
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.527
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
85
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Präsentation Lean Office

  1. 1. Wir verbessern.Spannender Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013
  2. 2. Über was spreche ich? Pünktlichkeit Züge Büro - 5S GA-Preise Tischtuchmethode 7x7 Geburtenrate sibirischer Eisvögel Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 2
  3. 3. Keiner hat Zeit zumAufräumen – aberjeder hat die Zeitzum Suchen. Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 3
  4. 4. Erfolge mit Büro 5S bei SBB Cargo.Gut. Besser. KVP.
  5. 5. Wie gestaltet sich Büro 5S?Büro 5S bei SBB Cargo ist in 4 Schritte aufgeteilt:Schritt 1: Schritt 2: Schritt 3: Schritt 4:Führungskräfte- 5S am Arbeitsplatz Spielregeln im Team Prozess-Sensibilisierung Optimierungen vorher Die Prozesse können nachhaltig optimiert nachher zB. Filerstruktur optimieren werden. Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 5
  6. 6. Verschwendung istalles, wofür derKunde nicht bereit istzu bezahlen. Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 6
  7. 7. Wie äussert sich Verschwendung? Umsätze Ziele Produktmengen Investitionen Suchzeiten Fehler, Nacharbeit Schlechte Arbeitsabläufe Rückfragen «Halbkranke MA» Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 7
  8. 8. Studie vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik Tätigkeitsanalyse Büropersonal Produktive Tätigkeiten: 68% Verschwendung: 32% (entspricht ca. 70 Arbeitstagen pro Jahr)
  9. 9. Was bedeutet überhaupt «5 S»? Alle Punkte einhalten Anordnung und ständig zur Regel verbessern Arbeitsplatz sauber AufräumenAussortieren Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 9
  10. 10. Alle Punkte einhalten Anordnung und ständig zur Regel verbessernAussortieren Arbeitsplatz sauber Aufräumen Aussortieren Grundsatz: Trenne Dich von Dingen, die nicht wirklich notwendig sind! Schränke, Tische, Regale ausräumen Nach Nötig und Unnötig sortieren Unnötiges: Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 10
  11. 11. Alle Punkte einhalten Anordnung und ständig zur Regel verbessernAufräumen Arbeitsplatz sauber Aufräumen Aussortieren Grundsatz: Anordnung der nötigen Dinge an den richtigen Platz. Wie oft gebraucht Wo einräumen Stündlich Auf das Pult Täglich Unters Pult / in Schublade Wöchentlich Hinters Pult / Schrank Monatlich Hinters Pult / Schrank Jährlich Archiv Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 11
  12. 12. Alle Punkte einhalten Anordnung und ständig zur Regel verbessernArbeitsplatz sauber und aufgeräumt Arbeitsplatz sauber Aufräumen Aussortieren Grundsatz: Reinigen und aufräumen ist Prüfen: Arbeitsplatz ist sauber und einsatzbereit. Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 12
  13. 13. Alle Punkte einhalten Anordnung und ständig zur Regel verbessernAnordnung zur Regel Arbeitsplatz sauber Aufräumen Aussortieren Grundsatz: Es gibt keine Verbesserung ohne Standards Beispiel Anschriften an Schubladen Beispiel sauber aufgeräumter Arbeitsplatz Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 13
  14. 14. Alle Punkte einhalten Anordnung und ständig zur Regel verbessernAlle Punkte einhalten und verbessern Arbeitsplatz sauber Aufräumen Aussortieren Grundsatz: Die Regeln einhalten und immer weiter verbessern. Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 14
  15. 15. Auswertung Selbsteinschätzung MitarbeiterSteigerung von 50 auf 69 Punkte!(Vorher – Nachher) Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 15
  16. 16. Tischtuch-Methode Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 16
  17. 17. Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 17
  18. 18. Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 18
  19. 19. Haben Sieschon einGeschenk? Besuch bei der Solothurner Handelskammer am 24. Januar 2013 19

×