© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 1
wintegration®
...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 2
Komplexität – ...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 3
„Only variety ...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg
Agenda:
• Was is...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 5
Eine wintegrat...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 6
Die wintegrati...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 7
Typische Einsa...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 8
Mit der winteg...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 9
Was macht die ...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 10
wintegration®...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 11
wintegration®...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg
Tag 3
Themen gen...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 13
Workshop zur ...
© 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg
Dr. rer. nat. Ma...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

wintegration – verbindet Menschen und ihr Wissen in effizienter Weise zum Management von Komplexität

33 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die wintegration ist eine sehr effektive und effiziente Methode zur Bearbeitung komplexer Fragestellungen in interdisziplinären Gruppen von 12 bis 42 Personen. Sie macht das in einer Organisation verteilte Wissen unter Verwendung kybernetischer Prinzipien wirksam. Sie dient der Meinungs­bildung, der Konsens- und Entscheidungsfindung und ist auf einen Zeitraum von 2 bis 3,5 Tagen ausgelegt.

Veröffentlicht in: Leadership & Management
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
33
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
0
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

wintegration – verbindet Menschen und ihr Wissen in effizienter Weise zum Management von Komplexität

  1. 1. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 1 wintegration® Wissensintegration – verbindet Menschen und ihr Wissen in effizienter Weise zum Management von Komplexität Dr. rer. nat. Margret Richter SOLIDIA Managementberatung Hamburg
  2. 2. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 2 Komplexität – was ist das? In unserem Verständnis zeichnen sich komplexe Problemsituationen aus durch: • eine hohe Anzahl an Einflussgrößen und Variablen, • die untereinander stark vernetzt sind, • sich im Zeitablauf ändern und • dadurch für hohe Dynamik sorgen. Unternehmen stellen komplexe Systeme dar. Komplexität ist eine Folge des Wachstums eines Unternehmens und unterschiedlicher externer Einflussfaktoren der Umwelt und des Marktes wie z. B. individualisierter werdenden Kundenbedürfnissen, einer stark schwankenden Nachfrage oder höheren Ansprüchen an die Verfügbarkeit von Leistungen. Diesen Entwicklungen kann nur dadurch begegnet werden, dass ein Unternehmen ebenfalls Komplexität aufbaut. Diese Komplexität muss durch den Einsatz geeigneter Instrumente gemanagt werden.
  3. 3. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 3 „Only variety absorbs variety“ (Kybernetiker Ross W. Ashby): Es wird ein Team benötigt, das groß genug ist, unterschiedliche Perspektiven, Bedürfnisse, Interessen all der Wissens- und Entscheidungsträger zu berücksichtigen, die an Planung, Entscheidung, Finanzierung und Umsetzung komplexer Unternehmensaufgaben oder Projekten beteiligt sind. wintegration® – warum?
  4. 4. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg Agenda: • Was ist eine wintegration®? • Für welche Herausforderungen bietet sich eine wintegration® an? • Was sind die Ziele einer wintegration®? • Was ist der Nutzen einer wintegration®? • Wie ist der Ablauf einer wintegration®? 4 wintegration® „Wer Komplexität und Dynamik systematisch nutzt, macht seinen Verantwortungsbereich stark und lebensfähig“
  5. 5. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 5 Eine wintegration® ist eine sehr effektive und effiziente Methode in unterschiedlichen Varianten • zur Bearbeitung komplexer Fragestellungen in Gruppen von 12 bis zu 42 Personen, • um das in einem Unternehmen verteilte Wissen wirksam zu machen und • die kybernetische Prinzipien anwendet. Die wintegration ® dient der • Meinungsbildung, • Konsensfindung, • Entscheidungsfindung in 2 bis 3,5 Tagen. wintegration® – was ist das?
  6. 6. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 6 Die wintegration® • ist eine sehr wirksame Methode zur Bearbeitung aller komplexen Herausforderungen, • hilft, die Robustheit und Vitalität ihres Unternehmens zu erhöhen, • unterstützt beim Ausbau bestehende und Identifizierung neuer Erfolgspotenziale und • trägt damit zur Steigerung von Umsatz und Gewinn bei. wintegration® – welche Ziele?
  7. 7. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 7 Typische Einsatzbereiche einer wintegration® sind: • Strategische Neuausrichtung • Erschließen neuer Märkte • Realisierung kurzfristiger Einsparpotentiale • Geschäftsmodellinnovation • Initiierung von Innovationen • Change Management • Integrationen nach einer Fusion • Konfliktlösung • u. a. wintegration® – für welche Aufgaben?
  8. 8. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 8 Mit der wintegration® gelangen die Teilnehmer von: unterschiedlichen Perspektiven widersprüchlichen Meinungen vielen Perspektiven dezentralisiertem Wissen Widerständen verteiltem Wissen der eigenen Sicht wintegration® - welcher Nutzen? innovativen Lösungen, Commitment, kontrollierter Komplexität, Tragfähigen Lösungen, Umsetzungswillen, Wissensintegration Lernen von allen.
  9. 9. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 9 Was macht die wintegration® besser als andere Beratungsmethoden? • Nutzen des in einem Unternehmen vorhandenen verteilten Wissens und Erfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen zur Problemlösung • Beantwortung des zu bearbeitenden Problems mit hoher Effizienz • Erzielen von hochwertigen Ergebnissen in kürzester Zeit • Erarbeitung direkt im Unternehmen umsetzbarer Maßnahmenbündel wintegration® – warum einsetzen?
  10. 10. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 10 wintegration® – welcher Ablauf ? (1) Eröffnungsfrage: Was müssen wir tun, ... ? Generieren von Themen bezüglich Eröffnungsfrage Team- Bildung Effiziente Arbeit in Team Meetings Maximaler Output in einem Minimum an Zeit 1 2 345 Erläuterung siehe nächste Folie
  11. 11. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 11 wintegration® – welcher Ablauf ? (2) Eröffnungsfrage definieren Themen festlegen Teams bilden Arbeiten in Teams Ergebnisse nutzen Vorbereitungsphase Arbeitsphase während Workshop Abschlussphase  Komplexe Herausforderung identifizieren  Fragestellung erarbeiten  Teilnehmer bestimmen  Ideenfindung mit allen Teilnehmern  Clusterung der Ideen  Themen generieren  Themen konsolidieren  Themen aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln (= Iterationen) bearbeiten  Ergebnisse im Plenum vorstellen  Feedback einholen  Prioritäten der Teilnehmer zu Themen identifizieren  Teams über Kommunikations- architektur festlegen (Algorithmen auf Basis von Polyedern)  Ergebnisse als Antwort auf die Eröffnungsfrage vorstellen  Prioritäten für Umsetzung festlegen  Maßnahmen im Unternehmen umsetzen 1 5432 ?
  12. 12. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg Tag 3 Themen generieren Themen konsolidieren Mittagessen 15:00 - 20:20 13:15 - 14:55 08:15 - 13:35 13:00 - 13:45 Plenarsitzung wintegration® der Ablauf (Beispiel) Tag 2Tag 1 07:45 - 08:05 14:15 - 14:50 08:00 - 08:20 15:00 - 17:30 20:3019:00 Gemeinsames Abendessen 10:00 - 12:00 Einführung in den Workshop Mittagessen 13:45 - 18:00 12:00 - 13:00 Ideenfindung Clusterung der Ideen 18:00 - 19:00 Zusammenfassung der Ergebnisse 13:35 - 14:10 Plenarsitzung 2. Iteration Arbeit in Teams Gemeinsames Abendessen ? 1. Iteration: Arbeit in Teams Plenarsitzung 12:00 – 13:15 Mittagessen 08:30 - 12:00 3. Iteration: Arbeit in Teams Fortsetzung 3. Iteration: Arbeit in Teams Abschlusspräsentation Prioritäten für Umsetzung festlegen
  13. 13. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg 13 Workshop zur Bearbeitung komplexer Fragestellungen in großen, interdisziplinären Gruppen. Fragen und Herausforderungen, die mit traditionellen Methoden nicht oder nur suboptimal bearbeiten lassen. Kommunikationsarchitektur, über die das im Unternehmen verteilte Wissen bestmöglich im Workshop zur Problemlösung genutzt werden kann (= Vernetzung/Verbindung der Experten des Unternehmens). Optimale Konsens- und Entscheidungsfindung. Konkrete Maßnahmenbündel als Antwort auf die Eröffnungsfrage. Hohe Effizienz, die eine Bearbeitung komplexer Fragestellungen in sehr kurzer Zeit (2 - 3,5 Tage) erlaubt. wintegration® - Zusammenfassung Das Wesentliche in Kürze: Was? Wofür? Besonderheit? Ergebnis? Nutzen? Ziel?
  14. 14. © 2016 margret.richter@solidia.de Tel.: +49 406447074 Fax: +49 406444645 Schulbergredder 10 22399 Hamburg Dr. rer. nat. Margret Richter Wir unterstützen Sie beim Management ihrer komplexen Herausforderungen. Sprechen Sie uns gerne im Hinblick auf eine erste unverbindliche Bestandsaufnahme Ihrer Unternehmenssituation an.

×