Software-Cluster

997 Aufrufe

Veröffentlicht am

Standardpräsentation zum Software-Cluster

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
997
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Software-Cluster

  1. 1. Der Software-Cluster Name Ort, 12.12.2014
  2. 2. Was ist der Software-Cluster?
  3. 3. · Software-Cluster · Seite 2 Der Software-Cluster – Deutschlands Softwareregion Nr. 1 2011
  4. 4. 11.000 Software-Unternehmen · Software-Cluster · Seite 3 Der Software-Cluster – Deutschlands Softwareregion Nr. 1 2011 € 25 Mrd. Umsatz (25% von Gesamtdeutschland) 124.000 Beschäftigte (20% von Gesamtdeutschland) Marktgestaltung bei Unternehmenssoftware >30 % Weltmarktanteil 17 IT-Forschungszentren
  5. 5. · Software-Cluster · Seite 4 Meilensteine des Software-Cluster o 1963 Deutsches Rechenzentrum in Darmstadt eröffnet o 1969 Software AG in Darmstadt gegründet o 1972 SAP in Mannheim gegründet o 1972 Lehrstuhl Informatik an der TH Karlsruhe gegründet o 1984 Erste E-Mail in Deutschland wird an der TH Karlsruhe empfangen o 1984 IDS Scheer AG gegründet in Saarbrücken o 1996 Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering in Kaiserslautern gegründet o 2009 Nationaler IT-Gipfel findet in Darmstadt statt
  6. 6. · Software-Cluster · Seite 5 Ausgezeichnet als deutscher Spitzencluster seit 2010
  7. 7. · Software-Cluster · Seite 6 Größte Firmen im Software-Cluster
  8. 8. · Software-Cluster · Seite 7 Größte Firmen im Software-Cluster Hauptsitz in Deutschland Deutschland-Niederlassungen ausländischer Unternehmen IT-Services Software
  9. 9. Software Engineering · Software-Cluster · Seite 8 Software-Cluster Forschungsakteure IT-Sicherheit Cloud Computing Künstliche Intelligenz
  10. 10. Vernetzung im Software-Cluster
  11. 11. · Software-Cluster · Seite 10 Partner im Spitzencluster- Wettbewerb
  12. 12. · Software-Cluster · Seite 11 Das erweiterte Netzwerk o 1,500+ Softwareunternehmen sind Mitglieder der regionalen Netzwerke o IT FOR WORK o CyberForum e.V. o Kompetenzzentrum Informatik Saarland o STI e.V. o Insgesamt 11.000 Softwareunternehmen in der Region
  13. 13. · Software-Cluster · Seite 12 Partner im Business-Portal 250+ Softwareunternehmen sind „Partner im Software-Cluster“
  14. 14. Strategieboard Software-Cluster Koordinierungsstelle DA KL KA SB · Software-Cluster · Seite 13 Cluster-Management Operational Board Communication Board Qualification Board Business Board IT For Work Darmstadt CyberForum Karlsruhe Informatik Saarland Saarbrücken STI Kaiserslautern
  15. 15. · Software-Cluster · Seite 14 Ausgezeichnete Cluster- Management-Exzellenz #
  16. 16. · Software-Cluster · Seite 15 Koordinierter Technologietransfer Start-Ups aus dem Cluster
  17. 17. Die südkoreanische Delegation zu Besuch im Software-Cluster Koordinationsbüro · Die offizielle Regierungsdelegation aus China zu Besuch im Software-Cluster Koordinationsbüro Software-Cluster · Seite 16 International anerkannt Die karibische Delegation zu Besuch beim Software-Cluster auf der CeBIT Die baskische Delegation zu Besuch im Software-Cluster Koordinationsbüro Die serbische Delegation zu Besuch im Software-Cluster Koordinationsbüro
  18. 18. Bei regionalen Netzwerken engagieren und von Kontakten und Dienstleistungen profitieren! · Software-Cluster · Seite 17 Services für Clusterpartner Nutzen Sie das Logo „Partner im Software-Cluster“, um nach außen und innen Ihre Zugehörigkeit zum Cluster deutlich zu machen! • Projektpartner werden • Stellenausschreibungen publizieren Stärkung des Netzwerks durch: • Gemeinsame Nutzung digitale Infrastruktur • Teilnahme an innovativen Pilotprojekten • Gründerunterstützung Durch den Software-Cluster vernetzt mit der Forschung! • zertifiziert die Weiterbildungsangebote • Vorträge von Experten kostenlos online • Zusatzqualifikation im Master Durch den Software-Cluster über neueste Trends informiert sein!
  19. 19. Die Clusterregionen im Detail
  20. 20. · Börse und Banken Software-Cluster · Seite 19 Region Rhein-Main-Neckar Frankfurt Darmstadt Bildquelle: Wikipedia Flugbetrieb Chemie Automobilindustrie
  21. 21. · Tourismus Software-Cluster · Seite 20 Region Rheinhessen-Pfalz Kaiserslautern Mainz Bildquelle: Wikipedia Weinanbau Chemie Landwirtschaft
  22. 22. · Software-Cluster · Seite 21 Region Saarland Saarschleife | Saarland Saarbrücken Bildquelle: Wikipedia Handel Keramik Metallbau Automobilwirtschaft
  23. 23. · Software-Cluster · Seite 22 Region Nord-Baden Karlsruhe Walldorf | Sitz von SAP Bildquelle: Wikipedia Automobilwirtschaft Energiewirtschaft Versicherungen Maschinenbau
  24. 24. Warum braucht es den Software-Cluster?
  25. 25. Zukünftige Relevanz Stellenwert digitaler Technologien für das unternehmen in den nächsten drei Jahren, in Prozent sehr wichtig wichtig weniger wichtig unwichtig 14 2 18 33 20 19 · Digitalisierung als Geschäftsidee Anteil an der Geschäftsstrategie, in Proze Software-Cluster · Seite 24 Warum braucht es den Software-Cluster? Der deutsche Mittelstand verschläft die Digitalisierung 17 28 36 42 23 32 41 25 29 21 500.000€ bis 5 Mio.€ Umsatz 5 Mio.€ bis 25 Mio.€ Umsatz 25 Mio.€ bis 50 Mio.€ Umsatz 50 Mio.€ bis 125 Mio.€ Umsatz 26 49 61 58 74 51 39 42 500.000€ bis 5 Mio.€ Umsatz 5 Mio.€ bis 25 Mio.€ Umsatz 25 Mio.€ bis 50 Mio.€ Umsatz 50 Mio.€ bis 125 Mio.€ Umsatz Ja Nein
  26. 26. · Software-Cluster · Seite 25 Warum braucht es den Software-Cluster? Europa droht den Anschluss zu verlieren! Software-Umsatz Top 20: 24,1 Mrd. € F&E Investitionen Top 20: 3,5 Mrd. € Software-Umsatz: 37,8 Mrd. € F&E Investitionen: 6,1 Mrd. € Top 20 der forschungsstärksten europäischen Softwarehersteller 50 % von Quelle: The EU 2010 Industrial R&D Investment Scorboard, Microsoft Geschäftszahlen 2010
  27. 27. SaaS-Umsätze der zehn größten europäischen Softwarehersteller 70 % von · Software-Cluster · Seite 26 Warum braucht es den Software-Cluster? Europa droht den Anschluss zu verlieren! SaaS-Umsatz Top 10: 1,92 Mrd. $ (2012) SaaS-Umsatz: 2,76 Mrd. $ (2012) Quelle: PWC Global Top 100 Software Companies
  28. 28. · Software-Cluster · Seite 27 Warum braucht es den Software-Cluster? Europa droht den Anschluss zu verlieren! Zu geringe öffentliche F&E-Ausgaben für IKT 9,1% 7,9% 6,6% Quelle: EU Digital Scoreboard 2014; ICT R&D public spending compared to total R&D spending (2012) 15,4% 6,2% 5,1%
  29. 29. · Software-Cluster · Seite 28 Warum braucht es den Software-Cluster? Europa droht den Anschluss zu verlieren! Anteil der VC-Investments in Software und IT-Dienstleistungen am gesamten VC-Investment in ausgewählten Ländern (2008) 1.7 1.3 3.8 3.4 8.6 7.6 10.1 10 11.4 14.5 23.1 25.3 38.9 38.2 Irland Südkorea USA Israel Finnland OECD Großbritannien Japan Schweden EU Frankreich Deutschland Niederlande Spanien 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Anteil der VC-Investments in % Quelle: OECD, Software-Monitor Deutschland 2010, Seite 48 USA (2013): 18,1 Mrd. VC-Investitionen in die Internet- und Software-Industrie (PWC) Deutschland (2013) : 237,4 Millionen Euro in Software- und Internetfirmen in 2013 (BIKTOM)
  30. 30. · Software-Cluster · Seite 29 Technologische Souveränität? Zukunftstechnologien in Deutschland Bedingt fortschrittsbereit Bei vielen der marktrelevanten Zukunftsechnologien schwächelt Deutschland Staatliche Unterstützung Weltklasse Forschungs-nstitute Aktive Technologie- Cluster Dynamische Gründerszene Mittelständische Weltmarktführer Technologisch führende Konzerne Klassenprimus + Internet der Dinge + + - + - + Hochleistungswerkstoffe - + + - + + Mitläufer Fortgeschrittene Robotik - + + - + - Alternative Antriebe + + - - - + Saubere Energie + - + - - + Nachsitzer (Teil-)autonomes Fahren - + - - - + Genomik - + - - - + 3-D-Druck - + - - + - Energiespeicher + - - - - + Wasserausbereitung + - - - - + Wissensarbeit - - - - - + Mobiles Internet - - - + - - Big Data - - - - - + Cloud Computing - - - - - + Cybersecurity - - - - - - + = stark; - = schwach; Quelle: McKinsey
  31. 31. Wissen Markt · Software-Cluster · Seite 30 Eine Brücke über das „Valley of Death“ Global wettbewerbsfähige Produktionsstätten Pilotentwicklung Technologische Ausstattung Forschung und Technologie Industrielle Arbeitsgemein-schaften Anker- Unternehmen Technische Forschung Produktions-entwicklung Herstellung V a l l e y o f D e a t h
  32. 32. Technologische Vision: Emergente Software
  33. 33. · Software-Cluster · Seite 32 Unternehmenssoftware von Morgen: Emergente Software
  34. 34. Erforschung neuer Technologien für digitale Unternehmen der Zukunft · Software-Cluster · Seite 33 Emergente Software Forschungsmission 2010 2020
  35. 35. · Software-Cluster · Seite 34 Thematische Schwerpunkte der Emergenten Software Adaptivität  adaptive Geschäftsprozesse  organisationsübergreifendes Systemverhalten  dynamische Anpassung mit QoS-Garantien Sicherheit  Schutz von Daten der Benutzer und Firmen  Vertrauen durch aktive Sicherheit Interoperabilität  durchgängige Software-Engineering Methodik  abgestimmte technische Schnittstellen  Cloud-Plattform Benutzer-schnittstelle  Situations-sensitive Präsentation von Informationen  Benutzerführung in integrierten Nutzerschnittstellen Emergente Software
  36. 36. Projekte im Software- Cluster
  37. 37. · Software-Cluster · Seite 36 Spitzencluster-Projekte Emergente Software Neue oder veränderte Anforderungen an Unternehmen • Unternehmensübergreifende Dienstleistungen • Adaptive Prozesse • Bedarfsgerechte Sicherheit • Individuelle Anpassung von Prozessen … Probleme im Unternehmensumfeld • Größerer globaler Wettbewerb • Echtzeitfähigkeit bei • der unternehmerischen Entscheidung • Vertrauen in neue Dienstleistungen • … Softwareinnovationen für das digitale Unternehmen Innovative Dienstleistungen im zukünftigen Internet Prozessinnovationen in der Software- Industrie EMERGENT Grundlagen emergenterSoftware Interoperabilität Adaptivität Nutzerschnittstelle und -kontext Sicherheit
  38. 38. · Software-Cluster · Seite 37 EMERGENT – Grundlagen emergenter Software Entwicklung grundlegender Methoden, Techniken, Algorithmen und Datenstrukturen für emergente Software Interoperabilität Adaptivität Nutzerschnittstelle und -kontext Sicherheit Sicherheit in unternehmensübergreifenden Wertschöpfungsketten Einige Ergebnisse: Konzepte zur Integration von Push- und Pull-basierten Ansätzen in emergenter Unternehmenssoftware Erklärbare wissensbasierte Dokumentenanalyse Remote Maintenance – Fernwartung von Industrieanlagen
  39. 39. · Software Process Wizard Software-Cluster · Seite 38 SWINNG - Prozessinnovationen in der Softwareindustrie Stärkung der Innovationsfähigkeit von Softwareunternehmen im Software-Cluster Business Model Wizard Caesar – Governance & Compliance Personalisierte Produktion Geschäftsmodelle Softwareentwicklungsprozesse Governance and Compliance Living Labs Cluster Governance Einige Ergebnisse:
  40. 40. · Software-Cluster · Seite 39 InDiNet – Innovative Dienstleistungen im zukünftigen Internet KMU bei der Entwicklung innovativer Dienstleistungen unterstützen Infrastruktur und Basisdienste Unterstützungsdienste für die Dienstgestaltung und Erstellung Einfache Dienstfindung und - nutzung Anwendungsszenarien Sicherheit in der Cloud Einige Ergebnisse: ePools - Marktplatz zur Erstellung und zum Betrieb von Energiepools Emergente Kombination von Clouddiensten – Beispiel: Verbesserung von Verkehrsflüssen Innovative Softwareideen schnell in die Cloud bringen Beispiel: Warennahme-prozesse in Unternehmen
  41. 41. Interoperable unternehmensübergreifende Prozesse Multimodale Benutzerführung und endnutzergetriebene Konfiguration · Software-Cluster · Seite 40 SINNODIUM – Softwareinnovationen für das Digitale Unternehmen Entwicklung prototypischer Lösungen für emergente Unternehmenssoftware Cluster Governance Kontinuierliche Innovation von adaptiven Prozessen und Dienstleistungen Sichere und fehlertolerante Softwarekomponenten und vernetzte Systeme Einige Ergebnisse: Mehrwertdienste durch urbane Informations-und Service-Plattform Vertikale Integration von Produktionsketten Multimodale Koordination von Produktionsprozessen in der Landwirtschaft Augmented Reality- Wartungs-informationssystem
  42. 42. LeanResearch Match-Making und Start-Up · Qualitätswahrung bei agilen Software- Entwicklungsmethoden Erforschung und exemplarische Realisierung von resilienten Ortsnetzen zur sicheren Energieversorgung Software-Cluster · Seite 41 Partnerprojekte Zeitnaher Energiehandel mit privat erzeugter, regenerativer Energie Agile und schlanke Entwicklungsmethoden bei der Software-Entwicklung Dynamisches Steuern und Planen des Internets der Dinge im „Digitalen Unternehmen“ Unterstützung AppArtAward: Auszeichnung für kreative Software-Lösungen im App-Format Standardisierung der Co-Simulation zur unternehmensübergreifenden Vernetzung in frühen Phasen der Produktentwicklung Neuer Ansatz zur Erkennung, Analyse und Behandlung von sicherheitsrelevanten Anomalien in virtualisierten Rechnersystemen GUSMA Modulare, standardisierte, virtuelle, automatisierte, umweltfreundliche und optimierte Informationstechnologie-Infrastruktur iProdict Intelligenter Ansatz zur teil-automatisierten Anpassung und Verbesserung von Geschäftsprozessen
  43. 43. Erfolge
  44. 44. · Software-Cluster · Seite 43 1. Der Software-Cluster führt den IT-Mittelstand an die Forschung heran Zahlreiche mittelständische Firmen haben durch den Software-Cluster erstmals umfassend mit IT-Forschungseinrichtungen kooperiert
  45. 45. · Software-Cluster · Seite 44 2. Der Software-Cluster wurde als international sichtbare Marke etabliert „Deutschlands neues Silicon Valley“ Deutschlands Startup-Mekka liegt jenseits von Berlin
  46. 46. Collaboration ERP Functionality Online Marketing / CRM Database · BPaaS SaaS Software-Cluster · Seite 45 3. Digitale Enterprise-Cloud Gemeinsame Software-Cluster Referenzarchitektur PaaS IaaS Management, Monitoring, SLA, Accounting/Billing, Security Server Process Execution Integration Services Accounting & Billing Storage Application Server Analytics & BI Content Management Geodata Services Identity Management Rules & Events Processing Network & Domains Infrastructure Security Business Applications Process Modelling Mobile Development
  47. 47. Smart Retail Kundenindividuelle Prozesse: BPaaS · Anwendungs-fälle Converter Software-Cluster · Seite 46 Smart Services Intelligente Energielogistik: Mehrwerte: Schutz & Sicherheit USI USI Smart Production Landwirtschaftliche Produktion: Flexible Produktionsplanung: ITWM Fachliche Komponenten SaaS Emergent Software Components, Services and Tools Process Tailoring: Process Guidance: Unternehmens-information / Adressverwaltung: Wissens-dienste Dienstbewertung & - auswahl: Dokumen-tenana-lyse: eVoting: Ingegriertes Nachweis-system: Emergentes Data Mining: ITWM Adaptive Personalein-satzplanung: ITWM Flexible Produktions-planung: ITWM Qualitäts-bewertung & Reputation: ITWM Semantische Analyse & Dienstfindung: Governance/ Compliance/ Traceability: Adaptive Produktionsdienste: ITWM Repository Service: Metering / Billing: Emergentes Service Bundling: USI ERP-Anbindung: Logistikdienste & -Apps: eMobility / Geo- Locator: ITWM Sichere Dienste-entwicklung und Komposition: SIT & semantische Integration: Multimodale Ein- und Ausgabe: Automatische Fehleranalyse: Monitoring & Clearing: IGD Multi-Level- SLAs: Multikanalzugriff auf sensible Daten: Trusted Connectivity: IESE Multikanal- Informations-visualisierung: Bedrohungsanalyse & modellierung: SIT Event Services & Stream Reasoning: aPaaS CloudDB PaaS PaaS PaaS Aris Connect BPMPaaS Cloud Stream iPaaS Terracotta HANA dbPaaS Entwicklungs-dienste Cloud Plattform Netweaver Cloud Infra-struktur-dienste IaaS
  48. 48. Ansiedlung des Business and Innovation Center im Software-Cluster geplant · European Technology and Innovation Center des US-Landmaschinenbauern 2010 in Kaiserslautern eröffnet R&D-Center 2010 in Darmstadt eröffnet Software-Cluster · Seite 47 4. Ansiedlungen Neue Europazentrale des indischen IT-Dienstleisters 2014 in Frankfurt eröffnet Deutschlandniederlassung des Remote-Support-Anbieters für 2014 in Frankfurt geplant Deutschland-Niederlassung des vietnamesischen IT-Dienstleisters 2012 in Neu- Isenburg eröffnet Deutschland- Niederlassung des US-Experten für Datenvisualisierung 2014 in Frankfurt eröffnet
  49. 49. 2014 FinTech / Payment Darmstadt 2010 Industrie 4.0 Darmstadt · 2014 3D Systemsimulationen Karlsruhe 2011 Intelligent Energy Saarbrücken Software-Cluster · Seite 48 5. Start-Ups und Spin-Offs 2014 Digitale Bildung Saarbrücken 2011 E-Mail-Umzug Karlsruhe 2010 Online-Videoconferencing Darmstadt 2014 Dynamisches ERP-System Kaiserslautern
  50. 50. · Software-Cluster · Seite 49 6. Zahlreiche weitere Projekterfolge von Software-Cluster-Partnern o Gravitationszentrum für akademische Forschung: o Aller Cybersecurity- Zentren des Bundes angesiedelt im Software-Cluster o Bereits 93 IT-Führungsnachwuchskr äfte aus dem Software- Cluster in den Software Campus aufgenommen
  51. 51. Zahlen, Fakten, Daten
  52. 52. · Software-Cluster · Seite 51 Deutschlands „Silicon Valley“
  53. 53. EU Software-Cluster Benchmark 2013 · Software-Cluster · Seite 52 o Software-Cluster (DE) o Berlin (DE) o Île-de-France (F) o London (UK) o Stockholm (SE) o Oberbayern (D) o Etelä-Suomi (FI) o Hovedstaden (DK) o BBO (UK) o Utrecht (NL) o Lombardia (I) o Madrid (ES) o Közép-Magyarország (HU) o Mazowieckie (PL) o Praha (CZ)
  54. 54. · Software-Cluster · Seite 53 EU Software-Cluster Benchmark 2013
  55. 55. · Software-Cluster · Seite 54 EU Software-Cluster Benchmark 2013
  56. 56. · Software-Cluster · Seite 55 EU-Atlas der IKT-Spitzenkompetenzpole Untersuchung der Europäischen Kommission Niveau EIPE-Rang Name der Region EIPE-Punktzahl 1st tier 1 München, Kreisfreie Stadt 100 2 Inner London - East 97 3 Paris 95 2nd tier 4 Karlsruhe, Stadtkreis 80 5 Cambridgeshire CC 78 6 Stockholms lan 77 7 Darmstadt, Kreisfreie Stadt 73 8 Uusimaa 70 9 Zuidoost-Noord-Brabant 70 10 Groot-Amsterdam 64 11 Arr. Leuven 61 3rd tier 12 Bonn, Kreisfreie Stadt 59 13 Hauts-de-Seine 59 14 Milano 59 15 Berlin 58 16 Dublin 57 17 Aachen, Kreisfreie Stadt 55 18 Delft en Westland 55 19 Oxfordshire 51 20 Edinburgh, City of 51 21 Stuttgart, Stadtkreis 50 22 Heidelberg, Stadtkreis 49 23 München, Landkreis 49 24 Arr. de Bruxelles-Capitale 48 25 Byen Kobenhavn 48 26 Berkshire 48 27 Wien 47 28 Madrid 46 29 Surrey 45 30 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt 44 31 Hampshire CC 43 32 Erlangen, Kreisfreie Stadt 42 33 Yvelines 42 34 Dresden, Kreisfreie Stadt 41
  57. 57. Vernetzung: Deutschland, Europa, International
  58. 58. · Software-Cluster · Seite 57 Nationaler Motor für Unternehmenssoftware o Vernetzung mit anderen Spitzenclustern:
  59. 59. · Software-Cluster · Seite 58 Durch EIT ICT Labs werden 75% der europäischen IT-Industrie erreicht o Software-Cluster ist eingebettet in das EIT-Netzwerk der europäischen IT-Cluster o KMUs erhalten Unterstützung bei ihrer Expansion in den europäischen Binnenmarkt
  60. 60. · Software-Cluster · Seite 59 Internationale Ausstrahlung
  61. 61. Vielen Dank! Software-Cluster · Koordinierungsstelle TU Darmstadt · Mornewegstraße 32 · 64293 Darmstadt · GERMANY www.software-cluster.org

×