Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs

987 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation einer Massenarbeit, TU Graz 2013

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
987
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
394
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs

  1. 1. 1 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Masterarbeit
  2. 2. 2 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Forschungsfrage • Welche Stärken und Schwächen weist das Format in Anbetracht eines Lehrbuchs für Hochschulen auf? • Welche Inhalte eignen sich? • Sowohl technisch als auch inhaltlich • Zusammenarbeit mit Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer • Gespräche mit Lehrenden • Französisch-Lehrbuch • Ermittlung geeigneter interaktiver Übungen • Prototypische Umsetzung im EPUB3-Format
  3. 3. 3 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Überblick • Einleitung und Grundbegriffe • Aktuelle E-Book-Formate • Der EPUB3-Standard • Evaluierung der Inhalte und Anforderungen • Entwicklung eines Prototyps • Ergebnisse
  4. 4. 4 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs E-Books – mobile Lesegeräte Geräte mit E-Paper-Display Tablet-Geräte
  5. 5. 5 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Lesesysteme • Prototyp konzipiert für Tablet-Geräte • Ermittlung geeigneter EPUB3-Reader • Android (ab Version 4)  Himawari Reader • iOS iBooks • Befinden sich noch in Entwicklung
  6. 6. 6 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Layouts • Dynamisches Layout + Automatische Ausrichtung an Bildschirmgröße + Individuelle Textanpassungen (Schriftart, Zeilenabstand, …) – Formatierungen gehen verloren • Fixes Layout + Wie gedruckte Seite + Formatierung bleibt erhalten + Geeignet für E-Books mit hohen Layoutanforderungen – Häufiges Vergrößern von Ausschnitten
  7. 7. 7 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Aktuelle E-Book-Formate EPUB3 KF8 iBooks Offener Standard    HTML5    CSS3    JavaScript    Fixes Layout    Dynamisches Layout    Multimedia  1  SVG-Unterstützung    MathML-Unterstützung    1 abhängig von Lesegerät
  8. 8. 8 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Der EPUB3-Standard (1) • Offener Standard des International Digital Publishing Forum (IDPF) • Veröffentlicht im Jahr 2011 • Neue technische Möglichkeiten: – Moderne Webtechnologien – Text-To-Speech (Sprachausgabe) – Media Overlays (synchronisierter Ton) – Einbettung eigener Schriftarten
  9. 9. 9 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Der EPUB3-Standard (2) • Containerformat • Teilspezifikationen: – Open Container Format (OCF) 3.0 – Publications 3.0 – Content Documents 3.0 – Media Overlays 3.0
  10. 10. 10 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Ausgangspunkt • Fortschreitende Verbreitung digitaler Lesegeräte • Im Bildungswesen derzeit noch untergeordnete Rolle • Übergang von EPUB2 zu EPUB3 • Faktoren zur Verbreitung – Entwicklung von Autoren- und Lesesoftware – Vertrieb durch Verlage – Akzeptanz
  11. 11. 11 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Evaluierung der Inhalte (1) • Didaktische Aspekte – Methoden der Mediendidaktik – Steigerung der Effizienz von Lehr- und Lernprozessen – Förderung der Motivation • Ermittlung der Übungen im Kontext des Sprachunterrichts – Experteninterviews – Gedrucktes Französisch-Lehrbuch – Online-Übungsbeispielsammlung
  12. 12. 12 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Evaluierung der Inhalte (2) • Erlernen einer Sprache erfordert Kompetenzen – Rezeptiven Aktivitäten (Hören, Lesen) – Produktiven Aktivitäten (Sprechen, Schreiben) • Lehrinhalte zu den Teilbereichen – Phonetik – Grammatik – Konjugation • Kategorisierung der Übungsarten
  13. 13. 13 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Interaktive Übungen
  14. 14. 14 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Zusatzfunktionen und Anforderungen • Zusatzfunktionen – Bilder vergrößern – Animationen – Einbindung externer Inhalte • Navigation und Struktur (Reiter, Ein-/Ausblenden) • Anforderungen an das Lesesystem – Lesezeichen – Annotation – Text hervorheben – Speichern von Benutzereingaben
  15. 15. 15 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Autorenwerkzeuge • Lokale Autorenwerkzeuge – QuarkXPress – Adobe InDesign – Oxygen XML Editor • Online-Autorenwerkzeuge – Betaversionen – Einschränkungen (Texte und Bilder) nur Export
  16. 16. 16 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Entwicklung eines Prototyps • JavaScript-Bibliotheken – jQuery – Modernizr • Dynamische Generierung der Übungen mittels Document Object Model (DOM) Manipulationen • Wiederverwendbarkeit – Trennung von Inhalt und Implementierung – Übersichtliche Strukturierung mittels Object Literals
  17. 17. 17 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Object Literal
  18. 18. 18 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Model View Controller (MVC) • Model – Übungsinhalte, Mehrsprachigkeit, Lizenzrechtliche Informationen für Multimediainhalte – Speichern der Benutzereingaben • View – Darstellung der Inhalte, Popup- und Dialogfenster – Generierung der interaktiven Übungen – Einfügen von Multimediainhalten • Controller – Initiierung der dynamische Erstellung – Erstellung von Auswertungen – Ermittlung des verwendeten Lesesystems
  19. 19. 19 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Ergebnisse  Breites Spektrum an Übungsarten  Hoher Grad an Interaktivität möglich  Fixes Layout empfehlenswert  Speicherbedarf zu berücksichtigen (insb. Audio/Video)  Auslesen der Containerdaten  Mögliche Vernetzung  Limitierungen durch E-Reader  zB. Client-Server-Kommunikation (noch) nicht möglich  Derzeit hoher Entwicklungsaufwand
  20. 20. 20 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
  21. 21. 21 Christian Gailer Graz, 3. Juli 2014Potentiale von EPUB3 bei der Umsetzung eines Lehrbuchs Literatur/Quellen  Denyer, M. (2012). Version originale A1. Arbeitsbuch mit Audio- CD. • Gylling, M., McCoy, W. & Garrish, M. (2013). EPUB Publications 3.0. Zugriff 1. Juli 2014, unter http://www.idpf.org/epub/30/spec/epub30-publications.html • Bläsi, C., & Rothlauf, F. (2013). On the interoperability of eBook formats. European and International Booksellers Federation.

×