Onlinekampagne
 Organspende
 Organspende matters
Wer sind wir?

- Peter Bihr (peter.bihr@gmail.com),
- Simon Dalferth (sdalferth@googlemail.com) und
- Uli Heimann (uheiman...
Kampagnenziele

1. Stufe:
Informatieren, mit dem Thema konfrontieren
=> Fälle Deine eigene Entscheidung!
(diffuse Ängste n...
Wen wollen wir ansprechen?

Zielgruppe(n):
  - webaffine Onliner
  - im Alter zwischen 15 und 35 Jahre

  1. quot;Inhaltev...
Warum machen wir das?

- Erfahrungen bei der Gestaltung und Umsetzung von
Kampagnen sammeln

- Organspende ist ein wichtig...
Wie machen wir das?

I. Information:
    1. Blogger antriggern (Icons)
    2. Bannerkampagne (SVZs, neon etc.)
    3. SEO ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Junge Helden Online

890 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
890
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Junge Helden Online

  1. 1. Onlinekampagne Organspende Organspende matters
  2. 2. Wer sind wir? - Peter Bihr (peter.bihr@gmail.com), - Simon Dalferth (sdalferth@googlemail.com) und - Uli Heimann (uheimann@web.de) in Kooperation mit junge-helden.org e.V.
  3. 3. Kampagnenziele 1. Stufe: Informatieren, mit dem Thema konfrontieren => Fälle Deine eigene Entscheidung! (diffuse Ängste nehmen, Auseinandersetzung mit dem Thema, mangelndes Wissen beseitigen) 2. Stufe: Helden sollen den Organspendeausweis ausfüllen 3. Stufe: Das gesetzliche Opt-In-Verfahren bei der Organspende per Petition in ein Opt-Out-Verfahren ändern (wie in vielen anderen Ländern in Europa (Österreich, Spanien etc.)
  4. 4. Wen wollen wir ansprechen? Zielgruppe(n): - webaffine Onliner - im Alter zwischen 15 und 35 Jahre 1. quot;Inhaltevervielfacherquot; (Nutzer von 2.0-Services wie 12seconds/twitter/facebook etc.): Blogger, Meinungsführer => sollen Informationen/Kampagneninfos verbreiten 2. Maximale Reichweite=> Masse => sollen Informationen/Kampagneninfos empfangen und sich damit auseinandersetzen, Ausweis ausfüllen, Petition unterzeichnen
  5. 5. Warum machen wir das? - Erfahrungen bei der Gestaltung und Umsetzung von Kampagnen sammeln - Organspende ist ein wichtiges Thema, über das ein Informationsdefizit herrscht (12% aller Deutschen haben einen Organspendeausweis, 70% befürworten ihn). - ca. 12.000 Menschen warten derzeit z.B. auf eine Spenderniere, 3.900 sind verfügbar
  6. 6. Wie machen wir das? I. Information: 1. Blogger antriggern (Icons) 2. Bannerkampagne (SVZs, neon etc.) 3. SEO der Website II. Transaktion: 1. 12seconds.tv: quot;Erkläre in 12 Sekunden, warum Organspende (k)ein Randthema istquot; III. Partizipation: Teilnahme an der Onlinepetition zur Änderung des Opt-In- Prinzips in ein Opt-Out.

×