MOBILE EMPLOYERBRANDINGMOBILE KANÄLE IMPERSONALMARKETINGRICHTIG AUSWÄHLEN UNDEINSETZENSEBASTIAN MANHARTWWW.PERSONAL-MARKET...
DIE NÄCHSTEN45 MINUTENOptimierung ihrer Employer BrandMobile Karrierewebsite oder eigene App?Was sollte ich mobile mach...
OPTIMIERUNGEMPLOYER BRANDKOMMUNIKATIONSVERHALTEN„GENERATIONLADEKABEL“         "Generation Ladekabel" gefällt mir besser   ...
„GENERATION LADEKABEL“Erwartungshaltung: Wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe   -> Anpassung an Kommunikationsverhal...
CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORT                                                            Interaktive Infografiken...
Das „iTöpfchen“ ist gar nicht                             mal so unrealistischde.webfail.com/d40ef90dec8
CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORTnewsroom.cisco.com/release/1114955   Weitere Infos: thinkwithgoogle.com/mobileplanet...
CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORTnewsroom.cisco.com/release/1114955   Weitere Infos: thinkwithgoogle.com/mobileplanet...
CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORTnewsroom.cisco.com/release/1114955   Weitere Infos: thinkwithgoogle.com/mobileplanet...
REAKTIONSZEITEN                                            In Europa werden diese Zahlen                                  ...
REAKTIONSZEITEN                                              Wer will so lange im                                         ...
TEMPO: OREO-TWEETBEI SUPER BOWL Stromausfall bei  Super Bowl 2013 Oreo twittert  innerhalb von  Minuten dieses Bild 12....
OPTIMIERUNGEMPLOYER BRANDMARKENBILDUNG
TRANSPORTIERBAREMARKENINHALTE         Modern, auf Höhe der Zeit         Kommunikations-          kompetenz         Dial...
AUGMENTED REALITY- BMWfacebook.com/bmwkarriere, direkter Link facebook.com/video/video.php?v=2781959227591
MOBILEKARRIEREWEBSITEODER EIGENE APP?
EIGENE APP?Ja, aber nur dann wenn Wenn Sie einen Mehrwehrt  bieten können, der User davon überzeugt, die App  nicht nur ...
POTENTIALPARK                                             56 % der befragten Bewerber nutzen                              ...
APP BAYER            Bewerbung direkt über die App            ist nicht möglich - es werden            die Kontaktdaten ei...
APP TELEKOM              Bewerbung ist hier mittels Einfügen              eines Links (zB zum XING-Profil) möglich.
MOBILE WEBSITE UNDBLOG IM ZENTRUM                                                                         Mobile Website i...
MOBILE ZUGRIFFE –VEM.AT          Anteil an mobilen Zugriffen und kürzere                Verweildauer bei mobilen Zugriffen...
BEDÜRFNISPYRAMIDEUSER MOBILE WEBSITE                 Zuerst muss die Navigation passen,                 danach müssen vor ...
POTENTIALPARK                                                                              Nicht nur Employer Branding son...
POTENTIALPARK  700 Karrierewebsites   26.000 Jobsuchende  13% mobil optimiert.   26% suchen mobil
KARRIERE-WEBSITE –MOBIL UNOPTIMIERT
MOBILE KARRIERE-     WEBSITEEigens gebaute mobileWebsite – keinresponsive Design. Dadie Desktop-Seite sehrschmal gebaut is...
MOBILE WEBSITEResponsive Design                        Eigene mobile WebsiteAlle Inhalte                             Nur a...
CORPORATE BLOG Ergänzung zu statischen Website Perfekt für Dialog Recht einfach in Einrichtung und Wartung (zB mit  Wor...
PERSONALBLOGGER.NETPERSONALER BLOGGEN                      Mitmachen erlaubt. Bei                      Interesse sind alle...
MOBILE KARRIEREWEBSITE ODER EIGENE APP?MOBILE WEBSITE ISTPFLICHTBLOG IST HIGHLIGHTAPP IST KÜR
WAS SOLLTE ICHMOBILE MACHEN –UND VOR ALLEMWIE?PLATTFORMEN
OPTIMALEPOSTING-ZEITPUNKTEknallgrau.at/facebookcontentstudie
WELCHE INHALTEWIRKEN?knallgrau.at/facebookcontentstudie
CORPORATE BLOG -WORDPRESSWordpress-App für iPad
CORPORATE BLOG -WORDPRESSWordpress-App für iPad
FACEBOOK
FACEBOOK -USERZAHLENQuelle: Facebook, 31.01.2013
FACEBOOK –     MOBILE USERAnteil des Mobile-Ads-Umsatzes im Quartal4/2012 23% vomGesamtumsatz, imQuartal 3/2012 waren esno...
FACEBOOK -KARRIEREPAGESfacebook.com/karriere.fanpages
FACEBOOKSEITENMANAGERFacebook-Seitenmanager für iPad
FACEBOOKSEITENMANAGERFacebook-Seitenmanager für iPad
Super Bowl 2013:                     Mehr 3 Millionen                     Instagram Fotos -INSTAGRAM                     S...
INSTAGRAM    Foto & Video           Enge Vernetzung     funktionieren           mit Facebook,     deutlich besser als   ...
INSTAGRAMInstagram-App für iPhone
INSTAGRAM.COM/PUMA
INSTAGRAM.COM/STARBUCKS
INSTAGRAM.COM/GENERALELECTRIC
INSTAGRAM.COM/    GENERALELECTRICAuch in Technik-Unternehmen gibt esschöne Fotos.GE ist allerdings auchdas einzige derarti...
XINGXING-App für iPhone
WAS IST MIT SMS ???   ard-zdf-onlinestudie.de:    53 Mio. Internetnutzer    22% davon via     Smartphone -> 12     Mio. ...
HAT ER DA NICHT      WAS VERGESSEN?ethority.de/weblog/social-media-prisma
HAT ER DA NICHTWAS VERGESSEN?                       Eher nur für                                     Shops/Gastro         ...
TWITTER                                                                              Ca. 1 Mio aktive                    ...
TWITTERblog.recrutainment.de/2012/10/07/twitter-ranking-aktualisiert-krones-wieder-in-der-champions-league-neu-dabei-techn...
VIDEO-APP VONTWITTER         Kurznachrichtenkonzept                beibehalten – statt 140                Zeichen 6 Sekund...
QR-CODEJeder kennt‘s, kaumeiner nutzt‘s – v.a. weilzum Start handwerklichviele Fehler gemachtwurden                      Q...
WAS SOLLTE ICHMOBILE MACHEN –UND VOR ALLEMWIE?MEDIEN
FOTO – WOMIT?                                                                              Kamera mit integriertem        ...
FOTO – LIMITIERUNGENSMARTPHONELichtstärke desObjektivs reicht beiwenig Licht nicht, Blitzreicht nicht weitgenug: Bildraus...
FOTO-APPS(SMARTPHONE)               3 Apps für               Fotobearbeitung:               Camera+, Snapseed,            ...
BRAUCHT ES DENRECRUITER 2.0?WELCHEFÄHIGKEITENSOLLTE ER HABEN?
2 HÜRDEN VORBESCHÄFTIGUNG MITJOB-MÖGLICHKEIT             Ist mir das                Ist mir das            Unternehmen    ...
RECRUITER UNDSOCIAL MEDIANur 30% der Personalentscheider nutzen Social Media für Recruiting!
RECRUITER 2.0„Hatten Sie im Stellenbesetzungprozess – StellenprofilRecruiter – schon einmal das Gefühl, dass Sie eigentlic...
RECRUITER 2.0Es werden immer mehr Recruiter nötig sein, die mobile Endgeräte technisch beherrschen, auf verschiedensten ...
ONE-CLICK-BEWERBUNG?Grundsatzproblem: Wie bekommt der mobile Surfer seineBewerbung zum Wunschunternehmen? Vorher offline ...
MOBILE – MAL EINBISSCHEN ANDERS ;-)MylittleJob - Octocopter - Scholz & Friends: http://youtu.be/eteuumxKGUY
COPYRIGHTDiese Präsentation steht unter einer Creative CommonsNamensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2012 02 06 mobile employer branding sebastian manhart handout

773 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
773
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
168
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2012 02 06 mobile employer branding sebastian manhart handout

  1. 1. MOBILE EMPLOYERBRANDINGMOBILE KANÄLE IMPERSONALMARKETINGRICHTIG AUSWÄHLEN UNDEINSETZENSEBASTIAN MANHARTWWW.PERSONAL-MARKETING.BIZ
  2. 2. DIE NÄCHSTEN45 MINUTENOptimierung ihrer Employer BrandMobile Karrierewebsite oder eigene App?Was sollte ich mobile machen – und vor allem wie?Braucht es den Recruiter 2.0? Welche Fähigkeiten sollte er haben?
  3. 3. OPTIMIERUNGEMPLOYER BRANDKOMMUNIKATIONSVERHALTEN„GENERATIONLADEKABEL“ "Generation Ladekabel" gefällt mir besser als Begriffe wie Generation Y oder Digital Natives, weil die Bezeichnung sehr anschaulich einen Lebensstil beschreibt und nicht an der exakten Definition über Jahrgänge hängt.
  4. 4. „GENERATION LADEKABEL“Erwartungshaltung: Wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe -> Anpassung an Kommunikationsverhalten dieser Generation plantronicsgermany on flickr.com / CC BY-ND 2.0
  5. 5. CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORT Interaktive Infografiken, die Ländervergleiche ermöglichen, bietet zB Google unter http://www.thinkwithgoogle.com/mobileplanet/de/Cisco Connected World Technology Report 2012 (Trailer): http://youtu.be/CDyl3PS6u3ghttp://newsroom.cisco.com/feature/1114851
  6. 6. Das „iTöpfchen“ ist gar nicht mal so unrealistischde.webfail.com/d40ef90dec8
  7. 7. CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORTnewsroom.cisco.com/release/1114955 Weitere Infos: thinkwithgoogle.com/mobileplanet/de/
  8. 8. CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORTnewsroom.cisco.com/release/1114955 Weitere Infos: thinkwithgoogle.com/mobileplanet/de/
  9. 9. CISCO® CONNECTEDWORLD TECHNOLOGYREPORTnewsroom.cisco.com/release/1114955 Weitere Infos: thinkwithgoogle.com/mobileplanet/de/
  10. 10. REAKTIONSZEITEN In Europa werden diese Zahlen wohl ein wenig niedriger liegen ...42 % erwarten eine Antwort innerhalb von 60 Minuten!57 % erwarten die gleichen Reaktionszeiten zu egal welcherTageszeit und an welchem Wochentag!!! The Social Habit research - socialhabit.com
  11. 11. REAKTIONSZEITEN Wer will so lange im Büro sein oder einen 24/7-Dienst aufbauen? Klassische Einsatzgebiete für mobile Anwendungen ...Wie schnell muss ein Unternehmen auf eineKontaktaufnahme reagieren? Mail: Maximal 1 Tag Kommentar im Blog, Facebook, XING und LinkedIn: unter 1 Stunde top, alles bis zu einem halben Tag ok Twitter: maximal 1 Stunde Alles, was schneller und gleichzeitig „qualitativ“ ordentlich ist, ist positiv „Bonuspunkte“ für Nachtzeiten & Wochenende Dialoge entstehen durch schnelle Reaktionen
  12. 12. TEMPO: OREO-TWEETBEI SUPER BOWL Stromausfall bei Super Bowl 2013 Oreo twittert innerhalb von Minuten dieses Bild 12.000 Retweets bis das Licht wieder anging, am 5.2.13 16.000 „Newsjacking“ – bei Kongruenz mit der eigenen Marke auch im Employer Branding möglichtwitter.com/Oreo/status/298246571718483968
  13. 13. OPTIMIERUNGEMPLOYER BRANDMARKENBILDUNG
  14. 14. TRANSPORTIERBAREMARKENINHALTE Modern, auf Höhe der Zeit Kommunikations- kompetenz Dialogbereitschaft Tradition und Moderne sind kein Widerspruch Verbindung von Tradition und Modernität ist in den letzten Jahren zB den Trachtenmode-Herstellern gut gelungen - traditionelle Werte im modernen Kleid.
  15. 15. AUGMENTED REALITY- BMWfacebook.com/bmwkarriere, direkter Link facebook.com/video/video.php?v=2781959227591
  16. 16. MOBILEKARRIEREWEBSITEODER EIGENE APP?
  17. 17. EIGENE APP?Ja, aber nur dann wenn Wenn Sie einen Mehrwehrt bieten können, der User davon überzeugt, die App nicht nur herunterzuladen sondern auch zu nützen. Sie 2 Plattformen (iOS & Android) bedienen wollen. 80 Prozent der heruntergeladenen Apps werden nicht genutzt und 95 Prozent der genutzten Apps nach 30 Tagen vergessen (ard- zdf-onlinestudie.de).
  18. 18. POTENTIALPARK 56 % der befragten Bewerber nutzen Apps für ihre Jobsuche, im Jahr zuvor waren es nur 47 Prozent. Die Erwartungen der Bewerber an mobile Angebote:  69 % suchen primär nach neuen Erhebungszeitraum: Stellen, September 2012 – Januar 2013  62 % wollen den aktuellen Stand ihrer Bewerbung abrufen können 700 Karrierewebsites und 26.000 Jobsuchende  47 % suchen nach Informationen USA, Europa, Asien über potentielle Arbeitgeber.mashable.com/2013/02/03/job-recruiters-mobile/ bzw. potentialpark.com/products/m-com-mobile-talent-communication
  19. 19. APP BAYER Bewerbung direkt über die App ist nicht möglich - es werden die Kontaktdaten eines konkreten Ansprechpartners angezeigt.
  20. 20. APP TELEKOM Bewerbung ist hier mittels Einfügen eines Links (zB zum XING-Profil) möglich.
  21. 21. MOBILE WEBSITE UNDBLOG IM ZENTRUM Mobile Website ist unbedingt nötig, wenn über verschiedene Medien Links zur Website kommuniziert werden - diese Medien können ja alle mobil genutzt werden.smashingmagazine.com/2012/08/22/separate-mobile-responsive-website-presidential-smackdown/
  22. 22. MOBILE ZUGRIFFE –VEM.AT Anteil an mobilen Zugriffen und kürzere Verweildauer bei mobilen Zugriffen ist durchaus üblich. 12 %
  23. 23. BEDÜRFNISPYRAMIDEUSER MOBILE WEBSITE Zuerst muss die Navigation passen, danach müssen vor allem Text gut lesbar abgerufen werden können - Bilder etc. sind dann nur noch das Sahnehäubchen. Diese Bedürfnispyramide wurde im Sommer 2012 beinahe allen Analysen der mobilen Websites von Obama und Romney zugrunde gelegt.
  24. 24. POTENTIALPARK Nicht nur Employer Branding sondern eigentlich v.a. Bewerbung steht im Fokus des Jobsuchenden. Schönste Website ohne Bewerbungsinfos ist sinnlos ...saatkorn.com/2013/02/05/saatkorn-exklusiv-die-besten-karrierewebsites-2013-interview-mit-potentialpark-teil-1/
  25. 25. POTENTIALPARK 700 Karrierewebsites 26.000 Jobsuchende 13% mobil optimiert. 26% suchen mobil
  26. 26. KARRIERE-WEBSITE –MOBIL UNOPTIMIERT
  27. 27. MOBILE KARRIERE- WEBSITEEigens gebaute mobileWebsite – keinresponsive Design. Dadie Desktop-Seite sehrschmal gebaut ist, warauch eine für Tabletsoptimierte Version nötig– da funktioniert dasOriginal gut.
  28. 28. MOBILE WEBSITEResponsive Design Eigene mobile WebsiteAlle Inhalte Nur ausgewählte Inhalte – dafür optimierte NavigationMehr Datenvolumen (zB wenn Bilder Weniger Datenvolumennicht serverseitig verkleinert werden)Dadurch idR längere Ladenzeiten Kürzere LadezeitenidR kostengünstiger teurer
  29. 29. CORPORATE BLOG Ergänzung zu statischen Website Perfekt für Dialog Recht einfach in Einrichtung und Wartung (zB mit Wordpress) Leicht mobil optimierbar Im Gegensatz zu Social Networks bin ich hier „Herr im Haus“ und muss nicht nach fremden Spielregeln spielen. Kurze Beiträge können sich mit Beiträgen mit mehr Tiefe und Länge abwechseln.ABER: Was sollen wir schreiben? Welche Themen sind für(potentielle Leser) interessant?
  30. 30. PERSONALBLOGGER.NETPERSONALER BLOGGEN Mitmachen erlaubt. Bei Interesse sind alle Infos im Blog zu finden
  31. 31. MOBILE KARRIEREWEBSITE ODER EIGENE APP?MOBILE WEBSITE ISTPFLICHTBLOG IST HIGHLIGHTAPP IST KÜR
  32. 32. WAS SOLLTE ICHMOBILE MACHEN –UND VOR ALLEMWIE?PLATTFORMEN
  33. 33. OPTIMALEPOSTING-ZEITPUNKTEknallgrau.at/facebookcontentstudie
  34. 34. WELCHE INHALTEWIRKEN?knallgrau.at/facebookcontentstudie
  35. 35. CORPORATE BLOG -WORDPRESSWordpress-App für iPad
  36. 36. CORPORATE BLOG -WORDPRESSWordpress-App für iPad
  37. 37. FACEBOOK
  38. 38. FACEBOOK -USERZAHLENQuelle: Facebook, 31.01.2013
  39. 39. FACEBOOK – MOBILE USERAnteil des Mobile-Ads-Umsatzes im Quartal4/2012 23% vomGesamtumsatz, imQuartal 3/2012 waren esnoch 14%.Zunahme der mobileUser ist deutlich stärkerals der Gesamtuserzahl Quelle: Facebook, 31.01.2013
  40. 40. FACEBOOK -KARRIEREPAGESfacebook.com/karriere.fanpages
  41. 41. FACEBOOKSEITENMANAGERFacebook-Seitenmanager für iPad
  42. 42. FACEBOOKSEITENMANAGERFacebook-Seitenmanager für iPad
  43. 43. Super Bowl 2013: Mehr 3 Millionen Instagram Fotos -INSTAGRAM Spitze bei 450 Fotos pro Sekunde 90 Millionen monatlich aktive Nutzer 40 Millionen Foto- Uploads pro Tag 8.500 Likes pro Sekunde 1.000 Kommentare pro Sekunde Zahlen: instagram.com/press
  44. 44. INSTAGRAM  Foto & Video  Enge Vernetzung funktionieren mit Facebook, deutlich besser als Twitter, Tumblr & Text Foursquare  Storytelling –  Imageverlust im jedes Bild muss Jänner durch für sich alleine Änderung funktionieren Nutzungs-  Upload nur von bedingungen Smartphone  Seit November  Dzt noch keine Profilseiten mit Werbung prägnanter URL (instagram.com/na me)
  45. 45. INSTAGRAMInstagram-App für iPhone
  46. 46. INSTAGRAM.COM/PUMA
  47. 47. INSTAGRAM.COM/STARBUCKS
  48. 48. INSTAGRAM.COM/GENERALELECTRIC
  49. 49. INSTAGRAM.COM/ GENERALELECTRICAuch in Technik-Unternehmen gibt esschöne Fotos.GE ist allerdings auchdas einzige derartigeUnternehmen mit mehrals 100.000 Fans
  50. 50. XINGXING-App für iPhone
  51. 51. WAS IST MIT SMS ??? ard-zdf-onlinestudie.de:  53 Mio. Internetnutzer  22% davon via Smartphone -> 12 Mio.  112 Mio. aktive Handys -> 100 Mio. Handys, die nur per SMS erreicht werden können. Kein praktischer Handynummern ändern Anwendungsfall sich häufig, Mail- bekannt Adressen ändern sich häufig – Social Media Profile ändern sich deutlich weniger.Foto: uoem.com/new-version-of-ios-includes-notification-center-imessage-newsstand-twitter-integration-among-200-new-features/1384/
  52. 52. HAT ER DA NICHT WAS VERGESSEN?ethority.de/weblog/social-media-prisma
  53. 53. HAT ER DA NICHTWAS VERGESSEN? Eher nur für Shops/Gastro Videos Kein mobiler bearbeiten/schneiden am Seitenmanager Smartphone dzt. noch nicht zu empfehlen Keine Anwendungsbeispiele Keine besondere mobile Relevanz
  54. 54. TWITTER  Ca. 1 Mio aktive Accounts in Deutschland  Eng definierte User- Gruppen  Medienschaffende / Journalisten  Social Media-“Szene“  Politiker  Kreativeblog.recrutainment.de/2012/10/07/twitter-ranking-aktualisiert-krones-wieder-in-der-champions-league-neu-dabei-techniker-krankenkasse/
  55. 55. TWITTERblog.recrutainment.de/2012/10/07/twitter-ranking-aktualisiert-krones-wieder-in-der-champions-league-neu-dabei-techniker-krankenkasse/
  56. 56. VIDEO-APP VONTWITTER Kurznachrichtenkonzept beibehalten – statt 140 Zeichen 6 Sekunden. Letzte Woche gestartet, Entwicklung bleibt abzuwarten
  57. 57. QR-CODEJeder kennt‘s, kaumeiner nutzt‘s – v.a. weilzum Start handwerklichviele Fehler gemachtwurden QR-Code: livejobsblog.ch/2012/02/branded-qr-codes-erhohen-die.html Inserate: livejobsblog.ch/2011/01/zkb-setzt-qr-code-fur-plakatkampagne.html
  58. 58. WAS SOLLTE ICHMOBILE MACHEN –UND VOR ALLEMWIE?MEDIEN
  59. 59. FOTO – WOMIT? Kamera mit integriertem WLAN-ModulFotos: apple.com/at/pr/products/iphone/iphone.html (li),http://www.ephotozine.com/article/panasonic-lumix-dmc-fx90-compact-digital-camera-17285 (re)
  60. 60. FOTO – LIMITIERUNGENSMARTPHONELichtstärke desObjektivs reicht beiwenig Licht nicht, Blitzreicht nicht weitgenug: Bildrauschen Unschärfe Überbelichtung Fehler beim Weißabgleich
  61. 61. FOTO-APPS(SMARTPHONE) 3 Apps für Fotobearbeitung: Camera+, Snapseed, TilShiftGen
  62. 62. BRAUCHT ES DENRECRUITER 2.0?WELCHEFÄHIGKEITENSOLLTE ER HABEN?
  63. 63. 2 HÜRDEN VORBESCHÄFTIGUNG MITJOB-MÖGLICHKEIT Ist mir das Ist mir das Unternehmen Unternehmen bekannt? sympathisch?Machtgefüge im Recruiting hat sich verschoben –unterschiedliche Einschätzungen gibt es nur über dieAusprägung, die zusätzlich konjunkturellen Schwankungenunterliegt.
  64. 64. RECRUITER UNDSOCIAL MEDIANur 30% der Personalentscheider nutzen Social Media für Recruiting!
  65. 65. RECRUITER 2.0„Hatten Sie im Stellenbesetzungprozess – StellenprofilRecruiter – schon einmal das Gefühl, dass Sie eigentlicheinen ITler suchen, der im früheren Leben Vertriebler war undin einer parallelen Dimension den DoppelstudiengangMedienkommunikation/Psychologie belegt hat?Wenn nicht, dann sollten Sie mal das Licht anschalten unddie veränderten Rahmenbedingungen des aktuellenArbeitsmarktes genauer betrachten.“ Robindro Ullah personalblogger.net/2012/10/14/lackieren-allein-reicht-nicht-wir-brauchen-neue-motoren/
  66. 66. RECRUITER 2.0Es werden immer mehr Recruiter nötig sein, die mobile Endgeräte technisch beherrschen, auf verschiedensten Plattformen passend kommunizieren können, dabei die eigene Markenkommunikation nicht aus den Augen verlieren und nicht nur die richtigen Kandidaten identifizieren können sondern sie im Optimalfall auch an Bord holen können.
  67. 67. ONE-CLICK-BEWERBUNG?Grundsatzproblem: Wie bekommt der mobile Surfer seineBewerbung zum Wunschunternehmen? Vorher offline angefertigte pdfs per Mail versenden? Vorab auf der Unternehmenswebsite (Karriere-App) in einem Profil hinterlegte Daten per Click übermitteln? Online-Formular am Smartphone ausfüllen? One-Click-Bewerbung nur mit Minimaldaten? An zentraler Stelle (Jobplattform, Business-Netzwerk) hinterlegtes Profil mit wenigen Clicks zur Bewerbung nutzbar.
  68. 68. MOBILE – MAL EINBISSCHEN ANDERS ;-)MylittleJob - Octocopter - Scholz & Friends: http://youtu.be/eteuumxKGUY
  69. 69. COPYRIGHTDiese Präsentation steht unter einer Creative CommonsNamensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

×