SHOP SEO BATTLE
vs. vs.
14.03.2015
Johannes Reimann
Seit den 2000er Jahren Webdsign / -programmierung
Seit 2007 im Online Marketing tätig
Seit 2007 selbständ...
Marco Zinsmeister
Seit 2008 selbstständig
Eigene Agentur: profimedien:net GmbH
Schwerpunkte
● Webdesign
● Shoptemplates
● ...
14.03.2015
Die Shopsysteme
14.03.2015
Die Shopsysteme
(XTC) Modified Shop PrestaShop Shopware
Verbreitung Weit verbreiteter
“Klassiker”, Ursprung:
OS...
● Metaangaben
● Duplicate Content
● Bilder
● Url Struktur (Parameter, Sessions, u.ä.)
● Pagination und Kategorisierung
● W...
Normale Prüfung (Standard Anforderungen)
● Sieger: 2 Punkte ✪✪
● 2. Sieger: 1 Punkt ✪✪
● Verlierer: 0 Punkte ✪✪
Wichtige P...
Beschreibung:
● URL sollten sprechend sein
● URLs sollten unabhängig von Name, Kategorie, Title, ID, etc. sein
● URL Aufba...
14.03.2015
01 URL-Design
ID als Pflichtvariable
14.03.2015
01 URL-Design
Freitextfeld für Url nutzbar:
{if $sArticle.attr1} {$sArticle.attr1}{else}...
{/if}
14.03.2015
01 URL-Design
Aufbau frei und beliebig konfigurierbar Nein Ja Ja
Produkt URL ohne Kategoriebaum möglich Nein Ja...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 0 2 3
Beschreibung:
● Produkt-URLs in einem fest definierten Verzeichnis
● Verzicht auf Hierarchien bzw. Abbildung des Klick-Pfa...
14.03.2015
02 Produktverzeichnis(se)
14.03.2015
02 Produktverzeichnis(se)
Produktverzeichnis möglich Nein Ja Ja
Produktverzeichnis individuell benennbar z.B.
/...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 0 5 6
Beschreibung:
● Unabhängigkeit der URLs vom Produktnamen
● Title und Produktname nicht zwingend zusammenhängend
Vorteile:
...
14.03.2015
03 Unabhängigkeit Produktname, URL und Title
index, follow
14.03.2015
03 Unabhängigkeit Produktname, URL und Title
Unabhängigkeit von Produktname und URL Nein Ja Ja*
Meta Title frei...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 0 8 7
Beschreibung:
● Umlaute und Sonderzeichen sollten korrekt umgeschrieben werden
● Groß- und Kleinschreibung
Vorteile:
● Opt...
14.03.2015
04 URL Umschreibung Umlaute/Sonderzeichen
staShop Shopware
ä,ö,ü → ae,oe,ue Ja Nein Ja
ß → ss Ja Ja Ja
URL stan...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 1 9 9
Beschreibung:
● Produkte mehreren Kategorien zuweisbar
● Keine zwei Urls für ein Produkt
● Bei Mehrfachkategorisierung ein...
14.03.2015
05 Mehrfachkategorisierung
14.03.2015
05 Mehrfachkategorisierung
Artikel nur eine Produkt URL Ja Ja Ja
Produkt-URL ohne Kategoriebaum möglich Nein Ja...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 3 12 12
Beschreibung:
● Weiterleitung per 301
● Automatische Weiterleitung nach URL-Änderung
● Weiterleitung auch bei Mehrfach-Änd...
14.03.2015
06 Weiterleitung bei URL-Änderung
14.03.2015
06 Weiterleitung bei URL-Änderung
Abruf wie durch Google
HTTP-Statuscode (Googlebot Useragent) HTTP-Status Fire...
14.03.2015
06 Weiterleitung bei URL-Änderung
Automatische Weiterleitung Ja Ja Nein*
Weiterleitung standardmäßig per 301 Ja...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 6 15 12
Beschreibung:
● Bei Kategorieverschiebung automatische 301 Weiterleitung auf neue URL
● Automatisches Anlegen einer neuen ...
14.03.2015
07 URLs bei Kat.-Verschiebung/Umbenennung
URL wird automatisch neu erstellt (Name) Nein Nein Ja*
Alte URL wird ...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 6 18 13
Beschreibung:
● Idealerweise 301 Weiterleitung von entfernten Produkten und
Kategorien zu passenden und relevanten Alterna...
14.03.2015
08 URLs beim Löschen
staShop Shopware
301 Weiterleitung bei Produkt löschen Nein Nein Nein
301 Weiterleitung be...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 7 18 13
Beschreibung
● XML-Sitemap sollte erzeugt werden können
● XML-Sitemap sollte automatisch aktualisiert werden können
Vortei...
14.03.2015
09 XML-Sitemap
14.03.2015
09 XML-Sitemap
staShop Shopware
XML-Sitemap erzeugbar Ja Ja* Ja
XML-Sitemap automatisch aktuell Nein Ja Ja
XML-...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 7 20 14
Beschreibung:
● Keine Indexierung von Warenkorb und Account-Bereich
● Steuerung der Indexierung von Suchergebnisseiten
Vor...
14.03.2015
10 Indexierung
staShop Shopware
Indexsteuerung für Seitentypen (Suche,Kat.,Produkt) Nein Nein Nein
Indexsteueru...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 8 20 16
Beschreibung:
● Notwendigkeit von IDs in den Artikel und/oder Kategorie URLs
● Wenn Parameter notwendig sind, sollten dies...
14.03.2015
11 Indexierung von Parameter in URLs
index, follow
Canonical Tag
14.03.2015
11 Indexierung von Parameter in URLs
Canonical Tag
14.03.2015
11 Indexierung von Parameter in URLs
Parameter in URLs vorhanden Teils*** Kaum* Teils**
Noindex bei Parameter i...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 10 21 18
Beschreibung:
● rel=prev und rel=next für Steuerung der Indexierung
● Keinen Cannonical Tag von Seite 2 und Folgende auf S...
14.03.2015
12 Pagination
rel=prev und rel=next Nein Nein Nein
Seite 2 und folgende auf “noindex,follow” Nein Nein Ja
Canon...
14.03.2015
12 Pagination
Pagination mit rel=”nofollow”
Bei “Alles” wieder Parameter in Url, der auf “index,follow” steht o...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 11 21 18
Beschreibung:
● Indexierung von Suchseiten könnte zum “Aufblähen” des Index führen
● Evtl. DC-Probleme
● In jedem Fall wer...
14.03.2015
13 Indexierung v. Suchseiten, Account, Warenkorb
Noindex Ja Nein Ja
Follow Nein Ja Ja
Canonical Tag Nein Nein n...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 11 21 21
Beschreibung:
● Content nicht nur auf Kategorie- und Produktseiten
● Themen ausführlich behandeln (Texte, Videos)
● Möglic...
14.03.2015
14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
14.03.2015
14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
14.03.2015
14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
14.03.2015
14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
Blog oder News-Bereich Nein* Nein* Ja
Kommentarfunktion (User ge...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 11 22 24
Beschreibung:
● Sprechende Bild-Dateinamen
● Alt-Tags sollten standardmäßig automatisch befüllt werden
● Alt-Tags sollten ...
14.03.2015
15 Bilderoptimierung
Bild-Dateiname konfigurierbar Nein Nein Nein
Produktname als Bild-Dateiname Nein Ja Ja
Spr...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 11 25 25
Beschreibung
● Varianten können eigene URLs erzeugen oder z.B. per JavaScript/Ajax angezeigt
werden.
● Erzeugen Varianten ...
14.03.2015
16 Varianten
/tops/1-faded-short-sleeve-t-shirts.html#/size-s/color-blue
14.03.2015
16 Varianten
Variante erzeugt eigene indexierbare URL Nein Nein Nein
Variante hinter Hash-Tag in der URL* Nein ...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 13 28 27
Beschreibung
● Eigene URLs bei Filtervarianten können eine sehr große Anzahl an URLs erzeugen
● Wirkt sich negativ auf Cra...
Bispiel URLs
Eigene URLs bei Filtervarianten können eine sehr große Anzahl an URLs erzeugen
/beispiele/produktvergleiche-u...
14.03.2015
17 Filter
Filter erzeugen eigene URL Ja Nein Ja
Mehrdimensionale Filter möglich Nein Ja Ja
Reihenfolge der Filt...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 13 31 28
Beschreibung
● Sessions können zu DC und Indexierungsproblemen führen
● Nachteilig für Crawling Budget
● Keine Sessions fü...
14.03.2015
18 Sessions bei deaktivierten Cookies
14.03.2015
18 Sessions bei deaktivierten Cookies
Deaktivierte Cookies erzeugen URL-Session Ja Nein Nein
User-Agent Weiche ...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 14 34 31
Beschreibung:
● hreflang-Tag zur Auszeichnung anderer Länder- / Sprachvarianten
● Sprachen in Verzeichnisstruktur abbilden...
14.03.2015
19 Sprach- / Länderversionen
14.03.2015
19 Sprach- / Länderversionen
hreflang-Tag vorhanden Nein Nein Nein
Ansteuerung über Verzeichnis /de/, /fr/, /it...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 14 37 34
Beschreibung:
● Eine nicht vorhandene Seite sollte einen 404 Fehlercode zurückgeben
● Fehlerseite kann (sollte) ansprechen...
14.03.2015
20 Fehlerseiten
14.03.2015
20 Fehlerseiten
staShop Shopware
404 HTTP-Statuscode Ja Ja Ja
Als Fehler für den User erkennbar Ja Ja Nein**
An...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 16 39 35
Beschreibung:
● Cross-Selling
● Kunden kauften auch
Vorteile:
● Sinnvolle weitere interne Verlinkung von Produktseiten
● K...
14.03.2015
21 Interne Verlinkung
14.03.2015
21 Interne Verlinkung
staShop Shopware
Cross-Selling oder ähnliche Artikel Ja Ja Ja
Häufig gekaufteste Artikel ...
14.03.2015
Punkte Zwischenstand
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 18 41 37
Beschreibung:
● Nach Schema.org ausgezeichnete Microdata
● Sternchenbewertungen
Vorteile:
● Sternchen für mehr Aufmerksamk...
14.03.2015
22 Microdata ✪
14.03.2015
22 Microdata ✪
14.03.2015
22 Microdata ✪
staShop Shopware
Sternchen mit Bewertungsfunktion (Artikelebene) Nein Ja Ja
Microdata nach schem...
14.03.2015
FAZIT
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE
14.03.2015
FAZIT
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 18 43 38
14.03.2015
FAZIT
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 18 43 38
1
14.03.2015
FAZIT
staShop Shopware
GESAMTPUNKTE 18 43 38
● Eingeschränktes URL-
Design
● Länder/Sprachenproblem
● Zuviele n...
14.03.2015
DONE.
Vielen Dank fürs’ Zuhören!
johannes.reimann@gnomix.de marco@profimedien.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Campixx 2015: Shop SEO Battle - modified vs. PrestaShop vs. shopware

19.663 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir präsentieren die Folien unseres Workshops auf der SEO Campixx 2015 in Berlin:
Der große Shop-Battle: Shopware, Modified und Prestashop – wer gewinnt das SEO-Duell
Workshop von Johannes Reimann & Marco Zinsmeister

Veröffentlicht in: Marketing
1 Kommentar
4 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
19.663
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13.096
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
135
Kommentare
1
Gefällt mir
4
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Campixx 2015: Shop SEO Battle - modified vs. PrestaShop vs. shopware

  1. 1. SHOP SEO BATTLE vs. vs. 14.03.2015
  2. 2. Johannes Reimann Seit den 2000er Jahren Webdsign / -programmierung Seit 2007 im Online Marketing tätig Seit 2007 selbständig und über 3 Jahre Agenturerfahrung Seit 2014: eigene Agentur: sinngold GmbH & Co. KG Schwerpunkte: ● SEO ● Technische Beratung ● Websites ● Analytics 14.03.2015 Vorstellung Kontakt: E-Mail: johannes@gnomix.de Xing: www.xing.com/profile/Johannes_Reimann Web: www.sinngold.com Blog: www.seosofa.com
  3. 3. Marco Zinsmeister Seit 2008 selbstständig Eigene Agentur: profimedien:net GmbH Schwerpunkte ● Webdesign ● Shoptemplates ● CMS / Contao ● SEO ● Youtube 14.03.2015 Vorstellung Kontakt E-Mail: marco@profimedien.net Xing: https://www.xing.com/profile/Marco_Zinsmeister Web: http://www.profimedien.net
  4. 4. 14.03.2015 Die Shopsysteme
  5. 5. 14.03.2015 Die Shopsysteme (XTC) Modified Shop PrestaShop Shopware Verbreitung Weit verbreiteter “Klassiker”, Ursprung: OS Commerce in Deutschland eher unbekannt (noch) In Deutschland immer beliebter Entwicklung seit 2009 (2003: XT Commerce) 2008 2004 Entwicklerland Deutschland Frankreich Deutschland Lizenz General Public License (GPL) Open Software License(OSL) GNU Affero General Public License(AGPL3) Technik PHP / MySQL PHP / MySQL PHP / MySQL Standard-Sprachen 2 Sprachen 41 Sprachen 2 Sprachen
  6. 6. ● Metaangaben ● Duplicate Content ● Bilder ● Url Struktur (Parameter, Sessions, u.ä.) ● Pagination und Kategorisierung ● Weiterleitungen (bei Änderungen) ● Mehrsprachigkeit ● Blog/Inhalte Wichtige Voraussetzung für unsere Prüfung: ● Prüfung des Grundzustandes der Basis-Installationen! ● Keine Anpassung von Skripten oder Quellcode. ● Nur “One-Klick” Plugins vom jeweiligen Shopanbieter (vergleichbar einer Backend Einstellung) 14.03.2015 Die überprüften Punkte
  7. 7. Normale Prüfung (Standard Anforderungen) ● Sieger: 2 Punkte ✪✪ ● 2. Sieger: 1 Punkt ✪✪ ● Verlierer: 0 Punkte ✪✪ Wichtige Prüfung (Elementare SEO Aspekte) ● Sieger: 3 Punkte ✪✪✪ ● 2. Sieger: 1-2 Punkte ✪✪✪ ● Verlierer: 0 Punkte ✪✪✪ 14.03.2015 Die Bewertung
  8. 8. Beschreibung: ● URL sollten sprechend sein ● URLs sollten unabhängig von Name, Kategorie, Title, ID, etc. sein ● URL Aufbau sollte frei wählbar sein ● Artikel wahlweise mit oder ohne Kategoriebaum Vorteile: ● Kürzere URLs ● Flexibles URL-Design ● Keywords in der URL “hinterlegbar” 14.03.2015 01 URL-Design
  9. 9. 14.03.2015 01 URL-Design ID als Pflichtvariable
  10. 10. 14.03.2015 01 URL-Design Freitextfeld für Url nutzbar: {if $sArticle.attr1} {$sArticle.attr1}{else}... {/if}
  11. 11. 14.03.2015 01 URL-Design Aufbau frei und beliebig konfigurierbar Nein Ja Ja Produkt URL ohne Kategoriebaum möglich Nein Ja Ja URLs ohne ID möglich Nein ::1 Nein Ja* PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪ *Über Freitextfelder
  12. 12. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 0 2 3
  13. 13. Beschreibung: ● Produkt-URLs in einem fest definierten Verzeichnis ● Verzicht auf Hierarchien bzw. Abbildung des Klick-Pfades in der URL Vorteile: ● Kürzere URLs ● Produkt-URLs immer gleich, auch bei Kategorie-Umbenennung ● Ggf. bessere Auswertung für Produkt-Verzeichnis ● Einheitliches Verzeichnis nicht für jeden Shop zwingend notwenig/empfehlenswert: Denn: z.B. URL-Konflikte, Abbild der Struktur, Longtail Keyword Kombinationen usw. → Prüfung ob die Option besteht. 14.03.2015 02 Produktverzeichnis(se)
  14. 14. 14.03.2015 02 Produktverzeichnis(se)
  15. 15. 14.03.2015 02 Produktverzeichnis(se) Produktverzeichnis möglich Nein Ja Ja Produktverzeichnis individuell benennbar z.B. /meine-produkte/ Nein Ja Ja Verzicht auf Verzeichnis möglich Nein Ja Ja Produkte im root möglich Nein Ja Ja PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪
  16. 16. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 0 5 6
  17. 17. Beschreibung: ● Unabhängigkeit der URLs vom Produktnamen ● Title und Produktname nicht zwingend zusammenhängend Vorteile: ● Flexible und unabhängige Optimierung von Produktname, URL und Title ● Keine zwangsweise URL-Änderung bei Produktumbenennung 14.03.2015 03 Unabhängigkeit Produktname, URL und Title
  18. 18. 14.03.2015 03 Unabhängigkeit Produktname, URL und Title index, follow
  19. 19. 14.03.2015 03 Unabhängigkeit Produktname, URL und Title Unabhängigkeit von Produktname und URL Nein Ja Ja* Meta Title frei wählbar Ja Ja Ja Keine URL Änderung bei Produktumbenennung Nein Ja Ja* Automatische Befüllen eines URL-Feldes Nein Ja Nein PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪ * Über Freitextfelder
  20. 20. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 0 8 7
  21. 21. Beschreibung: ● Umlaute und Sonderzeichen sollten korrekt umgeschrieben werden ● Groß- und Kleinschreibung Vorteile: ● Optimierte Ausgabe und Anzeige in SERPS ● Kein DC durch Groß-/Kleinschreibung 14.03.2015 04 URL Umschreibung Umlaute/Sonderzeichen
  22. 22. 14.03.2015 04 URL Umschreibung Umlaute/Sonderzeichen staShop Shopware ä,ö,ü → ae,oe,ue Ja Nein Ja ß → ss Ja Ja Ja URL standardmäßig klein Nein Ja Ja Groß- und Kleinschreibung unterschieden Ja Ja Ja Groß- und Kleinschreibung verändert CT 301 CT PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪
  23. 23. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 1 9 9
  24. 24. Beschreibung: ● Produkte mehreren Kategorien zuweisbar ● Keine zwei Urls für ein Produkt ● Bei Mehrfachkategorisierung eine Standard-URL (ggf. CT) → Wahlmöglichkeit der Hauptkategorie? Vorteile: ● Vermeidung von Duplicate Content Problemen ● Flexible Zuweisung von Produkten möglich 14.03.2015 05 Mehrfachkategorisierung
  25. 25. 14.03.2015 05 Mehrfachkategorisierung
  26. 26. 14.03.2015 05 Mehrfachkategorisierung Artikel nur eine Produkt URL Ja Ja Ja Produkt-URL ohne Kategoriebaum möglich Nein Ja Ja Hauptkategorie wählbar (falls Kategoriebaum in der URL) Ja* Ja Ja Breadcrumb dynamisch zum jew. Kategoriebaum Nein Ja Ja PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪ *Umständlich, da initiales Anlegen entscheidend
  27. 27. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 3 12 12
  28. 28. Beschreibung: ● Weiterleitung per 301 ● Automatische Weiterleitung nach URL-Änderung ● Weiterleitung auch bei Mehrfach-Änderungen ● Keine Weiterleitungsketten ● Zumindest Canoncial-Tag als äußerste “Notlösung” Vorteile: ● Linkpower wird weitergegeben ● Alte-URLs verbleiben nicht im Index ● Automatismus stellt korrekte Umsetzung auch technisch unerfahrene Shopmanagern sicher ● Automatismus erleichtert Arbeit bei großer Anzahl von Produkten/URLs 14.03.2015 06 Weiterleitung bei URL-Änderung
  29. 29. 14.03.2015 06 Weiterleitung bei URL-Änderung
  30. 30. 14.03.2015 06 Weiterleitung bei URL-Änderung Abruf wie durch Google HTTP-Statuscode (Googlebot Useragent) HTTP-Status Firebug (mit Cookies)
  31. 31. 14.03.2015 06 Weiterleitung bei URL-Änderung Automatische Weiterleitung Ja Ja Nein* Weiterleitung standardmäßig per 301 Ja Nein n.a. Weiterleitung auf 301 änderbar n.a. Ja n.a. Canonical-Tag falls kein 301 Redirect n.a. n.a. Ja Weiterleitungsketten Nein Nein Nein PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪ * Nur mit gesetztem Session-Cookie / Keine funktionierende Googlebot-Weiche
  32. 32. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 6 15 12
  33. 33. Beschreibung: ● Bei Kategorieverschiebung automatische 301 Weiterleitung auf neue URL ● Automatisches Anlegen einer neuen sprechenden URL ● Alternativ: Händisches Festlegen einer gewünschten neuen URL ● keine 301 Ketten Vorteile: ● keine 404 Fehlerseiten ● Optimale Weitergabe vorhandener Linkpower ● “Bereiniger” Index ● Immer aktuellste Keywords in URL bei automatischem Umbenennen 14.03.2015 07 URLs bei Kat.-Verschiebung/Umbenennung
  34. 34. 14.03.2015 07 URLs bei Kat.-Verschiebung/Umbenennung URL wird automatisch neu erstellt (Name) Nein Nein Ja* Alte URL wird per 301 umgeleitet Ja Ja Nein** URL beliebig bennenbar Nein Ja Ja* Weiterleitungskette bei Mehrfach-Umbenennung Nein Nein Nein PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪ *Bei Aufbau eines neuen SEO Indexes **Nur mit aktivierten Cookies, sonst 200 Status
  35. 35. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 6 18 13
  36. 36. Beschreibung: ● Idealerweise 301 Weiterleitung von entfernten Produkten und Kategorien zu passenden und relevanten Alternativ-Seiten ● Ansonsten: Sauberer 410 oder zumindest 404 Vorteile bei 301: ● Kein Linkjuice Verlust ● Keine “Sackgassen” ● Bestehende Backlinks bleiben evtl. länger bestehen oder werden evtl. sogar aktualisiert. 14.03.2015 08 URLs beim Löschen
  37. 37. 14.03.2015 08 URLs beim Löschen staShop Shopware 301 Weiterleitung bei Produkt löschen Nein Nein Nein 301 Weiterleitung bei Kategorie löschen Nein Nein Nein Status Code - bei Produkt Löschen 410 404 404 PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪
  38. 38. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 7 18 13
  39. 39. Beschreibung ● XML-Sitemap sollte erzeugt werden können ● XML-Sitemap sollte automatisch aktualisiert werden können Vorteile: ● XML-Sitemap erleichtert Suchmaschinen die Indexierung von URLs ● Neue Seiten werden schneller indexiert 14.03.2015 09 XML-Sitemap
  40. 40. 14.03.2015 09 XML-Sitemap
  41. 41. 14.03.2015 09 XML-Sitemap staShop Shopware XML-Sitemap erzeugbar Ja Ja* Ja XML-Sitemap automatisch aktuell Nein Ja Ja XML-Sitemap konfigurierbar Nein Ja Nein PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪ * in Prestashop nur über Modul
  42. 42. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 7 20 14
  43. 43. Beschreibung: ● Keine Indexierung von Warenkorb und Account-Bereich ● Steuerung der Indexierung von Suchergebnisseiten Vorteile: ● Sauberer Index ● Keine “Verschwendung” von Crawl Budget 14.03.2015 10 Indexierung
  44. 44. 14.03.2015 10 Indexierung staShop Shopware Indexsteuerung für Seitentypen (Suche,Kat.,Produkt) Nein Nein Nein Indexsteuerung für CMS Seiten Nein Ja Ja Suchergebnisseiten auf “noindex” Ja Nein Ja Noindex von Warenkorb und Accountbereich Ja Nein Ja PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪
  45. 45. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 8 20 16
  46. 46. Beschreibung: ● Notwendigkeit von IDs in den Artikel und/oder Kategorie URLs ● Wenn Parameter notwendig sind, sollten diese stabil (statisch) sein und entsprechend verlinkt werden (kein Canonical Tag) ● Dynamische Parameter in der URLs sollten nicht indexiert werden. -> über Cannonical oder noindex-Steuerung in den Meta-Robots -> keine Verlinkung von dynamischen Parameter-URLs Vorteile: ● kürzere URLs ● schöner in den Serps → CTR ● keine Parameter URLs im Index ● Kein DC Problem 14.03.2015 11 Indexierung von Parameter in URLs
  47. 47. 14.03.2015 11 Indexierung von Parameter in URLs index, follow Canonical Tag
  48. 48. 14.03.2015 11 Indexierung von Parameter in URLs Canonical Tag
  49. 49. 14.03.2015 11 Indexierung von Parameter in URLs Parameter in URLs vorhanden Teils*** Kaum* Teils** Noindex bei Parameter in URL Nein Nein Ja Canonical Tag bei Parameter in URL Ja Nein Ja Follow Meta-Angabe Ja Ja Ja PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪ * Produktverlinkung über Suchergebnisseite ** Bei entsprechenden Einstellungen im Backend kein ?c= Parameter
  50. 50. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 10 21 18
  51. 51. Beschreibung: ● rel=prev und rel=next für Steuerung der Indexierung ● Keinen Cannonical Tag von Seite 2 und Folgende auf Seite 1 ● Paginationsseiten ohne inhatlichen Mehrwert → Keine Indexierung Allerdings sollten sie gecrawlt werden können. “Noindex,follow” als Empfehlung für Seite 2ff Vorteile: ● Korrekte Indexierungssteuerung ● Pagionationsseiten werden nicht indexiert ● Keine Seiten ohne Mehrwert und kein DC im Index ● Links zu Produkten werden gefunden und gecrawlt 14.03.2015 12 Pagination
  52. 52. 14.03.2015 12 Pagination rel=prev und rel=next Nein Nein Nein Seite 2 und folgende auf “noindex,follow” Nein Nein Ja Canonical Tag von Folgenden auf 1. Paginationsseite Nein Nein Ja Mögliche Indexierungsprobleme von Produkten Nein Nein Ja Rel=Nofollow Links Nein Ja Nein PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪
  53. 53. 14.03.2015 12 Pagination Pagination mit rel=”nofollow” Bei “Alles” wieder Parameter in Url, der auf “index,follow” steht ohne Canonical
  54. 54. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 11 21 18
  55. 55. Beschreibung: ● Indexierung von Suchseiten könnte zum “Aufblähen” des Index führen ● Evtl. DC-Probleme ● In jedem Fall werden contentarme und nicht SEO-relevante Seiten indexiert. ● Nofollow Meta Angabe sollte vermieden werden. Vorteile: ● Bereinigung des Index ● Relevante Seiten im Index ● Bessere Nutzung des Crawling-Budgets ● Nutzung möglicher eingehender Linkpower 14.03.2015 13 Indexierung v. Suchseiten, Account, Warenkorb
  56. 56. 14.03.2015 13 Indexierung v. Suchseiten, Account, Warenkorb Noindex Ja Nein Ja Follow Nein Ja Ja Canonical Tag Nein Nein nein PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪
  57. 57. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 11 21 21
  58. 58. Beschreibung: ● Content nicht nur auf Kategorie- und Produktseiten ● Themen ausführlich behandeln (Texte, Videos) ● Möglichkeiten Themen zu platzieren, die nicht unmittelbar mit Kategorien und Produkten zu tun haben. ● User generated Content Vorteile: ● Sind wohl jedem klar! ● Wichtiger Rankingfaktor ● Bessere Ranking-Chancen 14.03.2015 14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
  59. 59. 14.03.2015 14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
  60. 60. 14.03.2015 14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
  61. 61. 14.03.2015 14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…)
  62. 62. 14.03.2015 14 Regelmäßiger Content (Blog, News, Magazin…) Blog oder News-Bereich Nein* Nein* Ja Kommentarfunktion (User generated Content) Nein Nein Ja CMS-System Ja** Ja** Ja Kategorisierung im CMS Nein Ja Ja Komfortables einbinden von Bildern und Videos Nein Ja Ja Kategorietexte Ja Ja Ja PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪ * Als Modul erweiterbar ** Eingeschränkt
  63. 63. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 11 22 24
  64. 64. Beschreibung: ● Sprechende Bild-Dateinamen ● Alt-Tags sollten standardmäßig automatisch befüllt werden ● Alt-Tags sollten individuell editierbar sein Vorteile: ● Gutes Ranking der Bilder 14.03.2015 15 Bilderoptimierung
  65. 65. 14.03.2015 15 Bilderoptimierung Bild-Dateiname konfigurierbar Nein Nein Nein Produktname als Bild-Dateiname Nein Ja Ja Sprechender Bildname Nein Ja Ja Alt-Tag automatisch Produktname Ja Ja Ja Individueller Alt-Tag bei Produkten Nein Ja Nein PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪
  66. 66. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 11 25 25
  67. 67. Beschreibung ● Varianten können eigene URLs erzeugen oder z.B. per JavaScript/Ajax angezeigt werden. ● Erzeugen Varianten eigene URLs, kann dies zu DC führen. ● Zudem müssten (deutlich) mehr URLs gecrawlt werden. ● Andererseits könnten eigene Varianten für Longtail-Keywordkombinationen genutzt werden. ● Zudem können eigene URL separat versendet, geteilt, und gebookmarkt werden. Vorteile: ● In der Praxis überwiegen meist Vorteile der Variante ohne eigene URL ● Hash-Werte ermöglichen das direkte Ansprechen von Varianten. 14.03.2015 16 Varianten
  68. 68. 14.03.2015 16 Varianten /tops/1-faded-short-sleeve-t-shirts.html#/size-s/color-blue
  69. 69. 14.03.2015 16 Varianten Variante erzeugt eigene indexierbare URL Nein Nein Nein Variante hinter Hash-Tag in der URL* Nein Ja Nein Möglichkeit eigene URL zu ezeugen Nein Nein Nein PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪ * aus SEO-Sicht kein Killerfeature, dennoch von Vorteil (URL Sharing)
  70. 70. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 13 28 27
  71. 71. Beschreibung ● Eigene URLs bei Filtervarianten können eine sehr große Anzahl an URLs erzeugen ● Wirkt sich negativ auf Crawling Budget aus ● Canoncial Tags könnten bei großer Anzahl an URLs nicht 100% berücksichtig werden. ● Ggf. Duplicate Content ● Ggf. große Anzahl an “minderwertigen” Seiten im Index ● Falls Filterseiten optimiert werden und eigenen Content bereitstellen, könnten ggf. Longtail Keywordkombinationen abgedeckt werden → In der Praxis aber meist unrealistisch. Deshalb ist es für die meisten Shops empfehlenswert, Filterkombinationen nicht crawlen/indexieren zu lassen. ● Filterkombinationen sollten aber dennoch angesprochen werden → Für Bookmarking und Sharing 14.03.2015 17 Filter
  72. 72. Bispiel URLs Eigene URLs bei Filtervarianten können eine sehr große Anzahl an URLs erzeugen /beispiele/produktvergleiche-und-filter/?p=1&f=32|35 /4-tops#/color-orange-blue /index.php?cat=137&filter_id=21 14.03.2015 17 Filter
  73. 73. 14.03.2015 17 Filter Filter erzeugen eigene URL Ja Nein Ja Mehrdimensionale Filter möglich Nein Ja Ja Reihenfolge der Filterauswahl beeinflusst URL n.a. Nein Ja Filterkombinationen bei gleicher URL über Hash-Wert ansteuerbar Nein Ja Nein Filter ULRs werden gecrawlt Ja Nein Ja Filter-URL indexierbar Nein n.a. Nein Filter-Seite mit Canonical Tag Ja Nein Ja Filter-Seite mit noindex Nein Nein Ja PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪
  74. 74. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 13 31 28
  75. 75. Beschreibung ● Sessions können zu DC und Indexierungsproblemen führen ● Nachteilig für Crawling Budget ● Keine Sessions für Googlebot 14.03.2015 18 Sessions bei deaktivierten Cookies
  76. 76. 14.03.2015 18 Sessions bei deaktivierten Cookies
  77. 77. 14.03.2015 18 Sessions bei deaktivierten Cookies Deaktivierte Cookies erzeugen URL-Session Ja Nein Nein User-Agent Weiche Ja n.a. n.a. Canonical Tag bei Session Ja n.a. n.a. PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪
  78. 78. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 14 34 31
  79. 79. Beschreibung: ● hreflang-Tag zur Auszeichnung anderer Länder- / Sprachvarianten ● Sprachen in Verzeichnisstruktur abbilden ● Sprachwechsel/Sprachauswahl über Links realisieren. Vorteile: ● Sprach- / Länderversionen für Suchmaschinen leichter erkennbar ● Besser Ranking-Chancen in den Google Länderversionen ● In den Google Webmastertools einstellbar ● Schaffung von Mehrwert ● Optimierung auf relevante thematische Keywords 14.03.2015 19 Sprach- / Länderversionen
  80. 80. 14.03.2015 19 Sprach- / Länderversionen
  81. 81. 14.03.2015 19 Sprach- / Länderversionen hreflang-Tag vorhanden Nein Nein Nein Ansteuerung über Verzeichnis /de/, /fr/, /it/... Nein Ja Ja URLs übersetzbar Ja Ja Ja Ansteuerung über Parameter z.B. ?language=de Ja Nein Nein Redirect bei manueller Änderung des Sprachverzeichnisses in URL n.a. Ja Nein Canonical Tag in Standardsprache bei URL mit Parameter Ja n.a. n.a. Aufruf der Sprach URLs ohne Cookie Nein Ja Ja Sprachwechsel über Links möglich Ja Ja Ja PUNKTE ✪✪✪ ✪✪✪ ✪✪✪
  82. 82. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 14 37 34
  83. 83. Beschreibung: ● Eine nicht vorhandene Seite sollte einen 404 Fehlercode zurückgeben ● Fehlerseite kann (sollte) ansprechend gestaltet sein. ● Fehlerseite kann sinnvoll genutzt werden. ● Fehlerseite sollte für den User erkennbar sein. 14.03.2015 20 Fehlerseiten
  84. 84. 14.03.2015 20 Fehlerseiten
  85. 85. 14.03.2015 20 Fehlerseiten staShop Shopware 404 HTTP-Statuscode Ja Ja Ja Als Fehler für den User erkennbar Ja Ja Nein** Ansprechend/sinnvoll gestaltet Ja*** Ja* Naja PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪ * Suchschlitz ** Startseite wird angezeigt *** HTML-Sitemap
  86. 86. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 16 39 35
  87. 87. Beschreibung: ● Cross-Selling ● Kunden kauften auch Vorteile: ● Sinnvolle weitere interne Verlinkung von Produktseiten ● Keine “Sackgasse” bei Produktdetailseiten ● Wichtige Produkte intern automatisch häufiger verlinkt 14.03.2015 21 Interne Verlinkung
  88. 88. 14.03.2015 21 Interne Verlinkung
  89. 89. 14.03.2015 21 Interne Verlinkung staShop Shopware Cross-Selling oder ähnliche Artikel Ja Ja Ja Häufig gekaufteste Artikel Ja Ja Ja PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪
  90. 90. 14.03.2015 Punkte Zwischenstand staShop Shopware GESAMTPUNKTE 18 41 37
  91. 91. Beschreibung: ● Nach Schema.org ausgezeichnete Microdata ● Sternchenbewertungen Vorteile: ● Sternchen für mehr Aufmerksamkeit in den Serps ● Bessere Klickrate bei guter Sternchenbewertung 14.03.2015 22 Microdata ✪
  92. 92. 14.03.2015 22 Microdata ✪
  93. 93. 14.03.2015 22 Microdata ✪
  94. 94. 14.03.2015 22 Microdata ✪ staShop Shopware Sternchen mit Bewertungsfunktion (Artikelebene) Nein Ja Ja Microdata nach schema.org Nein Ja Nein PUNKTE ✪✪ ✪✪ ✪✪
  95. 95. 14.03.2015 FAZIT staShop Shopware GESAMTPUNKTE
  96. 96. 14.03.2015 FAZIT staShop Shopware GESAMTPUNKTE 18 43 38
  97. 97. 14.03.2015 FAZIT staShop Shopware GESAMTPUNKTE 18 43 38 1
  98. 98. 14.03.2015 FAZIT staShop Shopware GESAMTPUNKTE 18 43 38 ● Eingeschränktes URL- Design ● Länder/Sprachenproblem ● Zuviele nicht relevante Seiten indexiert ● Zu viel rel=”nofollow” Links ● Redirect Probleme bei deaktivierten Cookies ● Paginationsprobleme durch noindex und Cannonical Tag Größte Bugs/Fehler
  99. 99. 14.03.2015 DONE. Vielen Dank fürs’ Zuhören! johannes.reimann@gnomix.de marco@profimedien.de

×