Vortrag beim BITKOM AK KEMam 09.012.2012 in EschbornMultimediale Wissensvermittlung …                         … mit mobile...
Inhalt        Einführung in multimedialen Wissenstransfer        Praxisdemonstration            Audio-Podcast            V...
Simon Dückert                  Dipl.-Ing. Elektrotechnik (Nachrichtentechnik)                  Digitale Nachrichten Techni...
Cogneon – Über uns                   Unsere Mission: „Wir befähigen Menschen und                   Organisationen durch Wi...
Wissenstransfer:  Kommunikation vs. Dokumentation (Medien)                                           Kommunikation        ...
Warum Multimedia?                                                        Mögliche Gründe:                                 ...
Erstellung Multimedialer Inhalte                                             Post-              Ver-          Planung     ...
Beispiel Opel                                   Quelle (unten): Magnus, S., Hatz, M.: Podcasts in der Vertriebsschulung be...
Aufwand für die Produktion                                  DIY                                                          P...
AUDIO-PODCAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Video-Podcast                                                    Setting: ein kurzer                                      ...
VIDEO-PODCAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Video-Podcast                                                    Setting: zwei Video-                                     ...
SCREENCAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Screencast                                                   Setting: das Ausfüllen der                                   ...
LECTURECAST© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Screencast                                                   Setting: das Modell                                          ...
LISTE VERWENDETER       HARD- UND SOFTWARE© COGNEON 2012   Multimediale Wissensvermittlung   Wissen muss frei sein!
Liste verwendeter Hard- und Software   1. Hardware       1. USB-Headset Plantronics Audio 655 (€ 35,-)       2. USB-Kamera...
Vielen Dank!        Cogneon GmbH        Henkestr. 91        D-91052 Erlangen        http://www.cogneon.de        Hr. Simon...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Multimediale Wissensvermittlung mit mobilen Endgeräten

1.246 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zu einem Vortrag von Simon Dückert. Infos unter http://www.cogneon.de/node/8792

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.246
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
82
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Multimediale Wissensvermittlung mit mobilen Endgeräten

  1. 1. Vortrag beim BITKOM AK KEMam 09.012.2012 in EschbornMultimediale Wissensvermittlung … … mit mobilen Endgeräten© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  2. 2. Inhalt Einführung in multimedialen Wissenstransfer Praxisdemonstration Audio-Podcast Video-Podcast Screencast Lecturecast Liste verwendeter Hard- und Software© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  3. 3. Simon Dückert Dipl.-Ing. Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) Digitale Nachrichten Technik im Fraunhofer IIS Aufbau Wissensmanagement-System für das Fraunhofer IIS (1999, Aktueller Status im Jahresbericht 2008 beschrieben) Gründung der Cogneon GmbH, Beratung für Wissens- management, Lernende Organisationen und Wissensarbeit im Jahr 2001 Vizepräsident der Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. Mitglied des New Club of Paris (NCoP) Jury-Mitglied des Most Admired Knowledge City Award https://www.xing.com/profile/Simon_Dueckert (Profil) http://twitter.com/simondueckert (Tweet) http://www.cogneon.de/blog/2 (Weblog)© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  4. 4. Cogneon – Über uns Unsere Mission: „Wir befähigen Menschen und Organisationen durch Wissen richtig zu handeln“. Ganzheitlichkeit: Betrachtung der Dimensionen Mensch, Organisation und Infrastruktur. Portfolio: Beratung, Coaching, Dienstleistung, Schulung. Aktueller Fokus: Expert Debriefing und professionelle Wissensarbeit Project Debriefing und wissensorientiertes Projektmanagement Wikis und Wissensinfrastruktur Standorte: Metropolregion Nürnberg (Erlangen), Metropolregion Rhein-Ruhr (Düsseldorf), (geplant) Metropolregion München. Kunden: Audi AG, Elektrobit Automotive GmbH, Johnson Controls GmbH, Metro AG, Robert Bosch GmbH, Schaeffler KG etc.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  5. 5. Wissenstransfer: Kommunikation vs. Dokumentation (Medien) Kommunikation Dokumentation Retrieval Speicher für Inhalte Multimedia bezeichnet Inhalte, die aus mehreren Medien wie z.B. Text, Bild, Animation, Audio und Video bestehen.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  6. 6. Warum Multimedia? Mögliche Gründe: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte Aufmerksamkeitsspanne sinkt (Informationsflut, MTV-Kultur) Aufmerksamkeitsunterbrec hung im Büro alle 11 Minuten (University of California) Visuelle Verarbeitung im Gehirn besser automatisiert (weniger kognitive Belastung) Achtung: derartige kausale Zusammenhänge sind bisher nicht empirisch belegt. Quelle(n): Wikipedia.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  7. 7. Erstellung Multimedialer Inhalte Post- Ver- Planung Produktion Produktion öffentlichung Ergebnis: Ergebnis: Ergebnis: Ergebnis: Drehbuch Multimedia-Datei Multimedia-Datei Multimedia-Datei z.B. AVI, WMV, z.B. MP3, MP4 auf Streaming-Server WAV, MTS, MP3, z.B. MP4, M4A© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  8. 8. Beispiel Opel Quelle (unten): Magnus, S., Hatz, M.: Podcasts in der Vertriebsschulung bei Opel.© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  9. 9. Aufwand für die Produktion DIY Profis (Do it Yourself) Für den Markt Qualität Für den Chef Quick& Dirty Aufwand© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  10. 10. AUDIO-PODCAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  11. 11. Video-Podcast Setting: ein kurzer Rückblick zur KnowTech 2011 soll aufgenommen und mit einem Audio- Trailer versehen werden. Hilfsmittel: Audacity USB-Headset© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  12. 12. VIDEO-PODCAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  13. 13. Video-Podcast Setting: zwei Video- Statements zur KnowTech 2011 sollen aufgenommen und mit einem An- und Abspann versehen werden. Hilfsmittel: USB-Kamera Windows Movie Maker Freemake Video Konverter© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  14. 14. SCREENCAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  15. 15. Screencast Setting: das Ausfüllen der KnowTech-Paper-Vorlage soll erklärt werden, da es zu vielen Fehlern bei den eingereichten Papieren und dadurch zu Nachbereitungsaufwand kam. Hilfsmittel: Microsoft Word Vorlage Camstudio© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  16. 16. LECTURECAST© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  17. 17. Screencast Setting: das Modell Wissenstransfer von Folie 5 soll in einem Lecturecast erklärt werden. (inspiriert durch Khan Academy, http://www.khanacademy.org) Hilfsmittel: USB-Grafik-Tablett SmoothDraw Camstudio© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  18. 18. LISTE VERWENDETER HARD- UND SOFTWARE© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  19. 19. Liste verwendeter Hard- und Software 1. Hardware 1. USB-Headset Plantronics Audio 655 (€ 35,-) 2. USB-Kamera Flip minoHD (€120,-) 3. USB-Grafik-Tablett Wacom Bamboo Pen&Touch (€ 80,-) 2. Software 1. Audacity http://audacity.sourceforge.net (€ 0,-) 2. Camstudio http://camstudio.org (0,-) 3. Freemake Video Converter http://www.freemake.com (€ 0,-) 4. SmoothDraw3 http://www.smoothdraw.com (0,-) 5. Windows Live Movie Maker http://www.windowslive.de/movie-maker (€ 0,-)© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!
  20. 20. Vielen Dank! Cogneon GmbH Henkestr. 91 D-91052 Erlangen http://www.cogneon.de Hr. Simon Dückert simon.dueckert@cogneon.de +49 9131 616 6666© COGNEON 2012 Multimediale Wissensvermittlung Wissen muss frei sein!

×