Filzen Historische Aspekte
Eine alte Legende besagt… <ul><li>… dass Salamons Sohn das Filzen erfunden hatte. Er war ein Hirte und lebte in Persien. <...
<ul><li>Er war überzeugt, das Schafwolle ohne die Hilfe eines Webstuhls zu wasserfesten Matten verarbeitet werden könnte. ...
<ul><li>Doch so sehr er sich auch bemühte, gelang es ihm nicht, die Fasern ineinander zu verfestigen.  </li></ul>
<ul><li>Schließlich verlor er die Geduld, stampfte die geschorene Wolle und tränkte sie mit bitteren Tränen der Verzweiflu...
Die Anfänge des Filzens <ul><li>Die ältesten Filzfunde stammen aus dem 7. bis 5. Jahrhundert vor Chr. und wurden in den Hü...
<ul><li>Vermutlich entdeckten nomadisierende Stämme aus den zentralasiatischen Steppen die Filztechnik.  </li></ul><ul><li...
Verbreitung <ul><li>Eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Filz dürften Kreuzzüge gespielt haben. Filz war schon früh...
Filzgegenstände hatten auch eine symbolische Bedeutung <ul><li>Die Mongolen schrieben den Filzpuppen über Hauseingängen ma...
Filz in der Industrialisierung <ul><li>Während der Industrialisierung spielte der Filz ebenfalls eine bedeutende Rolle, da...
Filzen in der Volksschule
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Filzen historische aspekte

1.268 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik, Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.268
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Filzen historische aspekte

  1. 1. Filzen Historische Aspekte
  2. 2. Eine alte Legende besagt… <ul><li>… dass Salamons Sohn das Filzen erfunden hatte. Er war ein Hirte und lebte in Persien. </li></ul>
  3. 3. <ul><li>Er war überzeugt, das Schafwolle ohne die Hilfe eines Webstuhls zu wasserfesten Matten verarbeitet werden könnte. </li></ul>
  4. 4. <ul><li>Doch so sehr er sich auch bemühte, gelang es ihm nicht, die Fasern ineinander zu verfestigen. </li></ul>
  5. 5. <ul><li>Schließlich verlor er die Geduld, stampfte die geschorene Wolle und tränkte sie mit bitteren Tränen der Verzweiflung. </li></ul><ul><li>Und siehe da, er hatte Filz entdeckt! </li></ul>
  6. 6. Die Anfänge des Filzens <ul><li>Die ältesten Filzfunde stammen aus dem 7. bis 5. Jahrhundert vor Chr. und wurden in den Hügelgräbern von Pazyryk (Südsibirien) gefunden. </li></ul><ul><li>Diese Filzfunde überstanden tausende Jahre, da sie im Sandboden eingeschlossen waren. </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Vermutlich entdeckten nomadisierende Stämme aus den zentralasiatischen Steppen die Filztechnik. </li></ul><ul><li>Filz bestand aus Wollhaaren, einem nachwachsenden Rohstoff, welcher wärme- und kältedämmend, wasserabstoßend, strapazierbar und leicht transportierbar ist. </li></ul><ul><li>Filz war deshalb ein ideales Material für die Herstellung von Kleidern, Taschen und Zelten. </li></ul>
  8. 8. Verbreitung <ul><li>Eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Filz dürften Kreuzzüge gespielt haben. Filz war schon früh ein beliebtes Material in den Armeen. </li></ul><ul><li>Filzkleider schützten die Soldaten nicht nur vor Witterungseinflüssen; aus Filz wurden auch Schilder und spezielle Kleidungsstücke zum Schutz gegen feindliche Waffen hergestellt. </li></ul>
  9. 9. Filzgegenstände hatten auch eine symbolische Bedeutung <ul><li>Die Mongolen schrieben den Filzpuppen über Hauseingängen magische Kräfte zu. </li></ul><ul><li>Römische Sklave, welchen die Freiheit geschenkt wurde, schoren sich die Haare und setzten einen Filzhut auf. </li></ul><ul><li>In Kirgisien ist der Filzhut noch heute ein wichtiges Statussymbol  je weißer und höher der Hut, desto mehr Ansehen hatte sein Träger. </li></ul>
  10. 10. Filz in der Industrialisierung <ul><li>Während der Industrialisierung spielte der Filz ebenfalls eine bedeutende Rolle, da Filz sich maschinell einfach herstellen lässt. </li></ul><ul><li>Noch heute wird der Filz in der Industrie verwendet, z.B. für Filter und als Polier oder Isolationsmaterial. </li></ul>
  11. 11. Filzen in der Volksschule

×