PRÄSENTATION
BUSINESS PLAN
Studiengang: Technologie und Innovationsmanagement (M.Sc.)
Studienfach: Generell Business Manag...
Inhalt
 1. Produktvorstellung
 2. Unternehmensvision / Unternehmensziele
 3. Organisationsstruktur
 4. Definition rele...
1. Produktvorstellung
 BuzzerStar - Markenname
 Mobile Multimedia Download Suchmaschine
 Basiert auf den Softwarequelle...
1. Produktvorstellung
 BuzzerStar – Wie funktionierst
4
Technologie und Innovationsmanagement
2. Unternehmensziele / Vision
 Vision:
 Innovative Softwareprodukte für den mobilen Endverbraucher mit
fairen Bezahlkonz...
2. Unternehmensziele / Vision
6
Technologie und Innovationsmanagement
Relaunch
( 09/2012 )
•Softwarepreise ( „innovativste...
3. Organisationsstruktur
Technologie und Innovationsmanagement
7
 Gesellschaft Bürgerlichen Rechts
 3 Gesellschafter
 T...
4. Definition relevanter Markt und
Zielgruppen
Technologie und Innovationsmanagement
8
 Relevanter Markt:
 Mobilfunktmar...
5.Wettbewerber
Technologie und Innovationsmanagement
9
 3 potentielle Konkurrenzgruppen:
 mobile Suchmaschinen ( z.B. Go...
5.Wettbewerber
Technologie und Innovationsmanagement
10
 mobile Suchmaschinen:
 Google Mobile:
 Reichweite 2,3 Mio. Uni...
5.Wettbewerber
Technologie und Innovationsmanagement
11
 Mobil Content Anbieter:
 Anbieter von Klingeltönen, MP3, Videos...
5.Wettbewerber
Technologie und Innovationsmanagement
12
 Mobilfunkanbieter
 Vodafone, T-Mobile, E-Plus, O2 mit eigenem W...
6. Stärken und Schwächen
Technologie und Innovationsmanagement
13
 BuzzerStar – mobile Download Suchmaschine
Stärken:
•
•...
7. Marketing Mix
Technologie und Innovationsmanagement
14
 Produktpolitik
 Mobile Download Suchmaschine
 Innovation: Us...
7. Marketing Mix
Technologie und Innovationsmanagement
15
 Preispolitik
 Free2Pay Modell
 7 Tage Software komplett kost...
7. Marketing Mix
Technologie und Innovationsmanagement
16
 Distributionspolitik
 Online Distribution
 Vertrieb und Down...
7. Marketing Mix
Technologie und Innovationsmanagement
17
 Kommunikationspolitik
 Social Media Kompetenz:
 Facebook -> ...
7. Marketing Mix
Technologie und Innovationsmanagement
18
 Kommunikationspolitik - Verkaufsförderung
BuzzerSta
r
Onlinewe...
8. Sales Volume
Technologie und Innovationsmanagement
19
 2012
 Gesamtdownloadzahlen: 19 350 ( ca. 193,50 € )
 Gesamten...
8. Sales Volume
Technologie und Innovationsmanagement
20
0
50000
100000
150000
200000
250000
300000
350000
400000
2012 201...
8. Sales Volume
Technologie und Innovationsmanagement
21
0
1000
2000
3000
4000
5000
6000
2012 2013 2014 2015
Gesamteinnahm...
9. Financial Plan
Technologie und Innovationsmanagement
22
 Benötigtes Grundkapital:
 30 500 € ( davon 10 500 € Gesellsc...
9. Financial Plan
Technologie und Innovationsmanagement
23
9. Financial Plan
Technologie und Innovationsmanagement
24
 Zukünftige Finanzierung - Croudfounding
Vielen Dank!
25
Technologie und Innovationsmanagement
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Buzzerstar Business Präsentation

706 Aufrufe

Veröffentlicht am

Buzzerstar Business Präsentation - für das Fach General Business Management.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
706
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Buzzerstar Business Präsentation

  1. 1. PRÄSENTATION BUSINESS PLAN Studiengang: Technologie und Innovationsmanagement (M.Sc.) Studienfach: Generell Business Management/ Prof. Dr. Bernd Schnurrenberger 20.06.2012 Sebastian Enger
  2. 2. Inhalt  1. Produktvorstellung  2. Unternehmensvision / Unternehmensziele  3. Organisationsstruktur  4. Definition relevanter Markt und Zielgruppen  5. Wettbewerber  6. Stärken und Schwächen  7. Marketing Mix  8. Sales Volume  9. Financial Plan 2 Technologie und Innovationsmanagement
  3. 3. 1. Produktvorstellung  BuzzerStar - Markenname  Mobile Multimedia Download Suchmaschine  Basiert auf den Softwarequellen von Bitjoe  Sucht vom Handy/Smartphone aus nach Videos, Bildern, Spielen, Musik, Anwendungen, Dokumenten  Kommunikation mit Backendservern erfolgt AES128 Bit verschlüsselt und GZIP komprimiert  Quellen für mögliche Downloadergebnisse werden vorsortiert nach Relevanz und auf das Handy gepusht  Direkter Download auf das Mobiltelefon 3 Technologie und Innovationsmanagement
  4. 4. 1. Produktvorstellung  BuzzerStar – Wie funktionierst 4 Technologie und Innovationsmanagement
  5. 5. 2. Unternehmensziele / Vision  Vision:  Innovative Softwareprodukte für den mobilen Endverbraucher mit fairen Bezahlkonzepten und grossem Wachstumspotential  Ziele:  Übertragung der Rechte an den Softwarequellen von Bitjoe auf BuzzerStar  Aktualisierung und Weiterentwicklung  Vermarktung  Komplettverkauf 5 Technologie und Innovationsmanagement
  6. 6. 2. Unternehmensziele / Vision 6 Technologie und Innovationsmanagement Relaunch ( 09/2012 ) •Softwarepreise ( „innovativste APP 2012“ ) •Sozial Media Marketing •Free2Pay Modell •Codebasis Bitjoe Technische Verbesserung ( 01/2013 – 06/2013) •IPhone Version •Neue Kommunikationsprotokolle ( XML ) •Dokumentation aller Schnittstellen in English •Grafisches Design nach LEAD User Analyse Social Media Marketing (ab 05/2013) •Facebook Werbeanzeigen / Google Adwords •Werbeanzeigen in Connect und Printmedien •Suchmaschinenoptimierung und Marketing •Flyer und Gutscheine Komplettverk auf ( > 2014 ) •Potentielle Kunden: •Jamba •Samsung Mobile •Verkauf aller Technologien, Schnittstellen, Protokolle, Software •Kooperation
  7. 7. 3. Organisationsstruktur Technologie und Innovationsmanagement 7  Gesellschaft Bürgerlichen Rechts  3 Gesellschafter  Torsten Morgenroth ( Finanzierung )  Paul Maier ( Softwareentwicklung )  Sebastian Enger ( Produktmanager )  Vorteile:  + kurze Gründungszeit  + kein Notar  + keine Bilanzierungspflicht  + flexible Unternehmensführung  + keine Mindesteinlage
  8. 8. 4. Definition relevanter Markt und Zielgruppen Technologie und Innovationsmanagement 8  Relevanter Markt:  Mobilfunktmarkt , Deutschland, vorerst 2012 – 2015  Zielgruppe:  Männlich  15-35 Jährig  Internet- und Sozial Media Begeistert
  9. 9. 5.Wettbewerber Technologie und Innovationsmanagement 9  3 potentielle Konkurrenzgruppen:  mobile Suchmaschinen ( z.B. Google Mobile, YouTube )  Klingeltonanbieter, im allgemeinen auch Mobil Content Anbieter (z.B. Jamba.de, Zed.de )  Mobilfunkanbieter ( z.B. Vodafone, T-Mobile )
  10. 10. 5.Wettbewerber Technologie und Innovationsmanagement 10  mobile Suchmaschinen:  Google Mobile:  Reichweite 2,3 Mio. Unique Visits im 1. Quartal 2009
  11. 11. 5.Wettbewerber Technologie und Innovationsmanagement 11  Mobil Content Anbieter:  Anbieter von Klingeltönen, MP3, Videos, Spielen  Eigene Abrechnungssysteme über Telefonrechnung  Marktmacht sichert Interessen gegenüber kleinen Anbietern:  Verdrängungswettbewerb  Bestimmen Werbe und Klickpreise  Image
  12. 12. 5.Wettbewerber Technologie und Innovationsmanagement 12  Mobilfunkanbieter  Vodafone, T-Mobile, E-Plus, O2 mit eigenem Webshop für mobile Inhalte ( Klingeltöne, Bilder, … )  Abrechnung via Telefonrechnung  Oft Bundle zwischen Hard- und Software ( leicht erreichbare Knöpfe auf dem Handy führen direkt in den Shop des Mobilfunkbetreibers )  Nachteile gegenüber BuzzerStar:  Kosten fallen pro Download an  Preise für Downloadinhalte relativ teuer
  13. 13. 6. Stärken und Schwächen Technologie und Innovationsmanagement 13  BuzzerStar – mobile Download Suchmaschine Stärken: • •moderne, innovative Software • Sicherung der Privatsphäre ( AES 128 Bit Verschlüsselung ) • Free2Pay Modell incl. Vermarktung von Werbeblöcken • Verfügbar für: •Android •Blackberry •Symbian •J2ME • User bestimmt selbst, welche Inhalte er wann selbst konsumieren will • in Java geschrieben -> dekompilierbar • vernünftige CPM Werbung wird durch Konkurrenten unmöglich gemacht • eventuelle Lizenzprobleme mit der Marke Bitjoe • noch nicht für IPhone verfügbar • bis jetzt erst zweisprachig
  14. 14. 7. Marketing Mix Technologie und Innovationsmanagement 14  Produktpolitik  Mobile Download Suchmaschine  Innovation: User kann selbst bestimmen, wann er welche Inhalte wann konsumieren will, kostenlos im Rahmen des Free2Pay Modells  Ausweitung der Verfügbarkeit für Apple Betriebssysteme geplant  Annahme: Free2Pay Modell 1% der User kaufen für 1 €  Revitalisierung des Produktes „BitJoe“
  15. 15. 7. Marketing Mix Technologie und Innovationsmanagement 15  Preispolitik  Free2Pay Modell  7 Tage Software komplett kostenlos testen  Danach:  Option A: 1 Euro für 3 Tage Premium via SMS aus der Anwendung heraus  Option B: 3 Euro für 7 Tage Premium  Free: keine Kosten für Free-Zugang  Premium Zugang:  Suche nach Musik MP3  Suche nach Video 3GP, MP4  Suche nach Office Dokumenten(DOC,PPT,XLS,PDF)  Suche nach Bildern JPG,GIF,PNG  Freischaltung der Suche nach Anwendungen (Android Anwendungen )
  16. 16. 7. Marketing Mix Technologie und Innovationsmanagement 16  Distributionspolitik  Online Distribution  Vertrieb und Download der Software über www.buzzerstar.com  Integration der Software in Downloadportale im Internet (Software ist 100 Kbytes gross und kann von jeder Webseite zum Download angeboten werden)  Aufbau einer Webpräsenz, die User via Google anzieht  Beilage zu Werbecds in Zeitschriften  Später: Flyer mit Gutscheinsystem
  17. 17. 7. Marketing Mix Technologie und Innovationsmanagement 17  Kommunikationspolitik  Social Media Kompetenz:  Facebook -> Gruppenwebseite und Community  Twitter -> Neuigkeiten  LinkedIN -> Professionelle Kontake ( für Komplettverkauf )  Innovation Communites  Ziel: Kundeninteresse, Kundenbindung, Lead User für spätere Integration in den weiteren Entwicklungsprozess  Werbung in Zeitungen und Zeitschriften  Suchmaschineoptimierung (Kunden für unsere Webseite und damit das eigene Produkt gewinnen)
  18. 18. 7. Marketing Mix Technologie und Innovationsmanagement 18  Kommunikationspolitik - Verkaufsförderung BuzzerSta r Onlinewe rbung (Google,F acebook) Kostenlos e Werbung (Pressemeldun g, Awards ) Offlinewe rbung (Printmedien, Beilagen) Suchmasch inen- Optimieru ng SEM
  19. 19. 8. Sales Volume Technologie und Innovationsmanagement 19  2012  Gesamtdownloadzahlen: 19 350 ( ca. 193,50 € )  Gesamten Werbeblöcke: 28 500 ( ca. 142,50 € )  Gesamteinnahmen: 336 €  2013  Gesamtdownloadzahlen: 42 795 ( ca. 427,95 € )  Gesamten Werbeblöcke: 62 862 ( ca. 314,31 € )  Gesamteinnahmen: 742,26 €  2014  Gesamtdownloadzahlen: 122 042 ( ca. 1 220,42 € )  Gesamten Werbeblöcke: 187 315 ( ca. 936,58 € )  Gesamteinnahmen: 2 157 €  2015  Gesamtdownloadzahlen: 358 313 ( ca. 3 583,13 € )  Gesamten Werbeblöcke: 299 704 ( ca. 1 498,52 € )  Gesamteinnahmen: 5 081,65 € Einnahmen in Euro
  20. 20. 8. Sales Volume Technologie und Innovationsmanagement 20 0 50000 100000 150000 200000 250000 300000 350000 400000 2012 2013 2014 2015 Downloadzahlen Werbeblöcke
  21. 21. 8. Sales Volume Technologie und Innovationsmanagement 21 0 1000 2000 3000 4000 5000 6000 2012 2013 2014 2015 Gesamteinnahmen Gesamteinnahmen
  22. 22. 9. Financial Plan Technologie und Innovationsmanagement 22  Benötigtes Grundkapital:  30 500 € ( davon 10 500 € Gesellschafteranteile )  Akquirierung von neuem Kapital durch Crowdfounding  Wird benötigt für  Weiterentwicklung  Server und Serverwartung  Werbekosten
  23. 23. 9. Financial Plan Technologie und Innovationsmanagement 23
  24. 24. 9. Financial Plan Technologie und Innovationsmanagement 24  Zukünftige Finanzierung - Croudfounding
  25. 25. Vielen Dank! 25 Technologie und Innovationsmanagement

×