Florian Danner: Object Localisation System (OLOS)

427 Aufrufe

Veröffentlicht am

OLOS (www.olos.at) macht erstmalig die Lokalisierung von Personen und Objekten, egal ob statisch oder in Bewegung, sowohl innerhalb von Gebäuden als auch auf Freiflächen und im Gelände möglich!

Das Object Localisation System (OLOS) kombiniert dabei Indoor- und Outdoor-Ortungstechnologien und verwendet je nach Verfügbarkeit unterschiedliche Kommunikationstechnologien und -wege. 2 Jahre Forschung und 3 Jahre Entwicklungsarbeit eines interdisziplinären Expertenteams führten zu OLOS und damit zur ersten unterbrechungsfreien Indoor-Outdoor- Lokalisierungs-Lösung. Die Architektur des Systems ist flexibel. Verschiedene Ortungs- und Telekommunikationstechnologien können integriert und OLOS an weitere externe IT-Systeme angebunden werden. Die Bedienoberflächen sind anwenderfreundlich gestaltet und ergonomisch optimiert.

OLOS ist Sieger des Mercur Innovationspreises 2011!

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
427
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Florian Danner: Object Localisation System (OLOS)

  1. 1. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eUnternehmen SELSYS AUTOMOTIVE EISENBAHNTECHNIK SECURITY SYSTEMS MOBILE COMPUTING
  2. 2. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eVision / Mission Vision: Nahtlose Ind oor-O utd oor Lokalisierung von Personen und O b j ekten Mission: Sicherheit von gefährd eten Personen Schutz von wertvollen Gegenständ en Koord ination von Einsatz-Team s
  3. 3. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eIndoor Localization
  4. 4. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eOutdoor Localization
  5. 5. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eKey Features Key Features Nahtlose Ind oor-O utd oor Lokalisierung von Personen und O b j ekten Integration mehrerer Technologien zur Lokalisierung von O b j ekten (WLAN, Bl uetooth, RFID , GPS, GALILEO , D EC T, GSM , uvm .) Zentraler Erfassung d er Positionen von Traced O b j ects sowie zentrale Darstellung und Bed ienung am O LO S Server Server Redundanz zur Erh öhung d er Verfügb arkeit
  6. 6. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eKey Features Zustandsüberwachung und D arstellung d er Traced O bj ects (online, offline, failure, alarm ) am O LO S Server Short D ata Service: Bidirektionale Datenübermittlung zwischen O LO S Server und C lients (z.B. Alarm m eld ungen) weise Kom m unikation üb er W-LAN und / er GPRS (Red und anz) Wahl od Flexib le Datenkommunikation zwischen Server und C lients (auch Üb ertragung von Bild ern, Vid eo, Kartenm aterial usw. m öglich)
  7. 7. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eUse Cases Sicherung und Überwachung von Immobilien Anwendungsort Ind ustrie, Büroim m obilien, Kraftwerke, Jegliche Art von Geb äud en m it erh öhtem Sicherheitsb ed arf Verwendungszweck Sicherung und Gefahrenabwehr b ei Wächtern (Wächterrund en), D iebstahl sicherung, Üb erwachung und Tracking von externen Personal Anmerkung Ist d as zu trackend e O bj eine Person, so kann d iese d ie Lokalisierungsfunktion ekt j erzeit ausschal ed ten
  8. 8. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eUse Cases Tunnel-/Baustellen Anwendungsorte Tunnelbaustellen, Gro ßb austellen, Untertagbau Verwendungszweck Stand ortb estim m ung von Personen in Gefahrensituationen, Ab wehr von Frem d zutritten, N utzen als Baustel leninform ationssystem (z.B. Anzahl d er Ein- Ausfahrten j Fahrzeug) e Anmerkung Üb er d ie aufzubauend en W-LAN Infrastruktur können weitere Inform ationen übertragen werd en (z.B. Tem p eratur, Feuchtigkeitsm essungen, Em issionsm essungen)
  9. 9. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eUse Cases Patientenlokalisierung Anwendungsort Krankenh äuser, Altenheim e, Betreutes Wohnen, Psychiatrische Anstalten, Gefängnisse Verwendungszweck Auffind en von Personen und Wirtschaftsgütern, Alarm ierung b eim Verlassen eines gesch ützten Bereiches, Alarm bei Patientenangriff, Bessere Geräteausl astung d urch schnell und sichere Auffind barkeit= h öhere Prod uktivität und red uzierte Inventurkosten Anmerkung M eist existiert in d iese Einrichtungen b ereits W-LAN Infrastruktur, d ie genutzt werd en kann.
  10. 10. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eOLOS – User Interface O
  11. 11. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eEndgeräte
  12. 12. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eWorking Station
  13. 13. O O -O j t O a a n yt L S b c L cl t Ss m e iz io eWeitere Informationen www.selsys.com www.olos.at

×