Vom Erdöl zum Kunststoff PET
Ein Projekt vom VCÖMitgemacht haben die Klassen 2a und                    2bCengiz Tatlilioglu, Eva Püringer, Sheena     S...
Was ist Erdöl?• Erdöl ist eine zähe, braune Flüssigkeit.• Erdöl entstand aus Pflanzen und Tieren, die vor  Millionen von J...
Erdöl chemisch betrachtet:• Erdöl ist ein Gemisch aus verschiedenen  Kohlenwasserstoffverbindungen.
Verarbeitung von Erdöl
Eigenschaften der Erdölprodukte• Unlöslich in Wasser• Nach dem Schütteln  sammelt sich  Benzin, Toluol oder  Petroleum sof...
Eigenschaften der Erdölprodukte• Pflanzenöle lösen sich  gut, tierische Fette wie  Butter lösen sich  schlechter in Benzin.
Eigenschaften der Erdölprodukte• Benzin, Toluol und  Petroleum verbrennen  mit stark rußender  Flamme.
Eigenschaften der Erdölprodukte• Aussehen:  farblos, leicht ölig• Aggregatzustand: flüssig• Geruch: sehr stark
Der Kunststoff PET• Aus Erdöl werden unglaublich viele Produkte  hergestellt, wie  Kunststoffe, Farben, Lacke, Medikamente...
PET• Der Kunststoff PET gehört zu den  Thermoplasten.• PET ist die Abkürzung für  Polyethylenterephthalat.• PET ist ein du...
Geschichte von PET• Die Entwicklung der PET-  Flaschen begann in den  späten 1960er Jahren.• Der Forscher Nathaniel  Wyeth...
Eigenschaften von PET• Dichte: 1,38 g/  Kubikcentimeter.
Eigenschaften von PET• Schwimmprobe• Die zerkleinerten Teile  einer PET-Flasche  sinken.
Eigenschaften von PET• Gegenüber Säuren und  Natronlauge ist der  Kunststoff PET  beständig.
Eigenschaften von PET• Der Kunststoff PET leitet  keinen elektrischen  Strom.
Eigenschaften von PET• Der Kunststoff PET  verträgt Wärme nicht  gut.• Gießt man kochendes  Wasser (97° C) in eine  leere ...
Eigenschaften von PET• Gibt man PET-Stücke in  kochendes  Wasser, verformen sie  sich. Sie behalten diese  Form nach dem  ...
Eigenschaften von PET• Der Kunststoff PET  brennt sehr gut. Es  bildet sich weißlicher  Rauch. Heiße Tropfen  fallen dabei...
Vorteile• Kunststoffflaschen sind im  Vergleich zu Glasflaschen  federleicht.• Flaschen aus Kunststoff  zerbrechen nicht.•...
Recycling• Kunststoffflaschen muss  man sammeln und in  die gelben Behälter  werfen. Sie werden  zerkleinert und  eingesch...
Comics   • Ein Schüler hat die     Geschichte vom Erdöl     zur PET-Flasche mit     eigenen Worten und     Zeichnungen erz...
Kreatives Gestaltenwas man aus PET-Flaschen so alles         machen kann.
Quellennachweis• Chemie auf Schritt und  Tritt, 4. Klasse, Petra  Moritz, E. Weber Verlag.• Abenteuer Chemie, 4.  Klasse, ...
Vom+erdöl+zum+kunststoff+pet
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vom+erdöl+zum+kunststoff+pet

2.232 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.232
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vom+erdöl+zum+kunststoff+pet

  1. 1. Vom Erdöl zum Kunststoff PET
  2. 2. Ein Projekt vom VCÖMitgemacht haben die Klassen 2a und 2bCengiz Tatlilioglu, Eva Püringer, Sheena Stefanek, Maria Brandhofer
  3. 3. Was ist Erdöl?• Erdöl ist eine zähe, braune Flüssigkeit.• Erdöl entstand aus Pflanzen und Tieren, die vor Millionen von Jahren auf den Meeresgrund sanken und unter hohem Druck, zunehmender Temperatur und Sauerstoffabschluss nicht verwesen konnten. So entstand Faulschlamm. Durch Bewegungen der Erdkruste und bei entsprechenden Gesteinsarten bildeten sich so genannte Erdöl- und Erdgasfallen, in denen sich Erdöl und Erdgas sammeln konnten.
  4. 4. Erdöl chemisch betrachtet:• Erdöl ist ein Gemisch aus verschiedenen Kohlenwasserstoffverbindungen.
  5. 5. Verarbeitung von Erdöl
  6. 6. Eigenschaften der Erdölprodukte• Unlöslich in Wasser• Nach dem Schütteln sammelt sich Benzin, Toluol oder Petroleum sofort wieder an der Oberfläche.
  7. 7. Eigenschaften der Erdölprodukte• Pflanzenöle lösen sich gut, tierische Fette wie Butter lösen sich schlechter in Benzin.
  8. 8. Eigenschaften der Erdölprodukte• Benzin, Toluol und Petroleum verbrennen mit stark rußender Flamme.
  9. 9. Eigenschaften der Erdölprodukte• Aussehen: farblos, leicht ölig• Aggregatzustand: flüssig• Geruch: sehr stark
  10. 10. Der Kunststoff PET• Aus Erdöl werden unglaublich viele Produkte hergestellt, wie Kunststoffe, Farben, Lacke, Medikamente,…• Die Kunststoffe werden eingeteilt in• Thermoplaste• Duromere• Elastomere
  11. 11. PET• Der Kunststoff PET gehört zu den Thermoplasten.• PET ist die Abkürzung für Polyethylenterephthalat.• PET ist ein durch Polykondensation hergestellter thermoplastischer Kunststoff.
  12. 12. Geschichte von PET• Die Entwicklung der PET- Flaschen begann in den späten 1960er Jahren.• Der Forscher Nathaniel Wyeth bei DuPont, Wilmington Delaware, USA, entwickel te das seit den 1930er Jahren bekannte PET weiter und ermöglicht dessen Einsatz als formbares Material weiter. (Wikipedia)
  13. 13. Eigenschaften von PET• Dichte: 1,38 g/ Kubikcentimeter.
  14. 14. Eigenschaften von PET• Schwimmprobe• Die zerkleinerten Teile einer PET-Flasche sinken.
  15. 15. Eigenschaften von PET• Gegenüber Säuren und Natronlauge ist der Kunststoff PET beständig.
  16. 16. Eigenschaften von PET• Der Kunststoff PET leitet keinen elektrischen Strom.
  17. 17. Eigenschaften von PET• Der Kunststoff PET verträgt Wärme nicht gut.• Gießt man kochendes Wasser (97° C) in eine leere PET-Flasche, so wird sie kleiner und schmäler.
  18. 18. Eigenschaften von PET• Gibt man PET-Stücke in kochendes Wasser, verformen sie sich. Sie behalten diese Form nach dem Erkalten.
  19. 19. Eigenschaften von PET• Der Kunststoff PET brennt sehr gut. Es bildet sich weißlicher Rauch. Heiße Tropfen fallen dabei mit einem Pfeifton zu Boden.
  20. 20. Vorteile• Kunststoffflaschen sind im Vergleich zu Glasflaschen federleicht.• Flaschen aus Kunststoff zerbrechen nicht.• Flaschen aus PET werden auch in Mehrwegsystemen eingesetzt. Sie bringen es dabei auf 30 Umläufe.
  21. 21. Recycling• Kunststoffflaschen muss man sammeln und in die gelben Behälter werfen. Sie werden zerkleinert und eingeschmolzen. Es werden andere Gegenstände hergestellt.
  22. 22. Comics • Ein Schüler hat die Geschichte vom Erdöl zur PET-Flasche mit eigenen Worten und Zeichnungen erzählt.
  23. 23. Kreatives Gestaltenwas man aus PET-Flaschen so alles machen kann.
  24. 24. Quellennachweis• Chemie auf Schritt und Tritt, 4. Klasse, Petra Moritz, E. Weber Verlag.• Abenteuer Chemie, 4. Klasse, Pfaffl-Pesek, Ed. Hölzel.• www.wikipedia.at• www.planet-schule.de• www.lehrerweb.at

×