Fidelio Von Ludwig  van Beethoven
Gliederung <ul><li>zur Entstehung (Geschichte)  </li></ul><ul><li>Zu Fidelio  </li></ul><ul><li>Ablauf  + Musikbeispiele  ...
Geschichte <ul><li>Beethoven: * 17.12.1770 -  Tod am 26. März 1827 </li></ul><ul><li>Beethovens Sekretär schrieb nach fran...
Fidelio <ul><li>heroisches Melodrama /  </li></ul><ul><li>singspielhafte Familienkomödie  geschichtliche Periode politisch...
Ablauf – 1. Akt <ul><li>Don Pizarro, Gouverneur des Staatsgefängnisses von Sevilla, hält seine </li></ul><ul><li>politisch...
Ablauf – 2. Akt <ul><li>Florestan  in unterirdischen Verlies beklagt  </li></ul><ul><li>schmerzererfüllter Monolog über se...
Beethovens Bezug <ul><li>Liebe, Treue, Schicksal und Mut </li></ul><ul><li>Zeichen einfacher menschlicher Verhältnisse </l...
Quellenangabe <ul><li>Encarta Enzyklopädie  </li></ul><ul><li>Kurt Pahlen: Opern der Welt – Ludwig van Beethoven Fidelio <...
<ul><li>Vielen Dank fuer ihre Aufmerksamkeit </li></ul>© Marcel Schöne
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fidelio - Von Ludwig van Beethoven

942 Aufrufe

Veröffentlicht am

Schulvortag 2005

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
942
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fidelio - Von Ludwig van Beethoven

  1. 1. Fidelio Von Ludwig van Beethoven
  2. 2. Gliederung <ul><li>zur Entstehung (Geschichte) </li></ul><ul><li>Zu Fidelio </li></ul><ul><li>Ablauf + Musikbeispiele </li></ul><ul><li>Beethovens </li></ul><ul><li>Bezug zur Oper </li></ul><ul><li>Quellenangabe </li></ul>
  3. 3. Geschichte <ul><li>Beethoven: * 17.12.1770 - Tod am 26. März 1827 </li></ul><ul><li>Beethovens Sekretär schrieb nach französischen </li></ul><ul><li>Vorlage Libretto (Textbuch) zu Leonore, </li></ul><ul><ul><li>Beethoven arbeitete intensiv an Komposition </li></ul></ul><ul><li>Uraufführung mehrmalig verschoben </li></ul><ul><li>- Einspruch durch Theaterzensur </li></ul><ul><li>- Einmarsch Napoleonischer Truppen in Wien </li></ul><ul><li>20. November 1805 Premiere von Leonore </li></ul><ul><li>- mehrmalige Überarbeitung des Stückes </li></ul><ul><li>23. Mai 1814 - endgültige Fassung mit neuer Ouvertüre und unter dem Titel Fidelio </li></ul>
  4. 4. Fidelio <ul><li>heroisches Melodrama / </li></ul><ul><li>singspielhafte Familienkomödie geschichtliche Periode politischer Unterdrückung </li></ul><ul><li>Ort/ Zeit der Handlung: spanische Festung </li></ul><ul><li> in der Nähe von Sevilla, diente als Gefängnis für politische Gefangene </li></ul><ul><li> 18. Jahrhundert </li></ul><ul><li>- Oper ist in 2 Akte gegliedert </li></ul>
  5. 5. Ablauf – 1. Akt <ul><li>Don Pizarro, Gouverneur des Staatsgefängnisses von Sevilla, hält seine </li></ul><ul><li>politischen Feinde gefangen. </li></ul><ul><li>Unter ihnen Don Florestan, </li></ul><ul><li>Leonre die Ehefrau will ihn verkleidet befreien </li></ul><ul><li>Minister Don Fernando will das Gefängnis </li></ul><ul><li>inspizieren </li></ul><ul><li>Hofgang für die Inhaftierten </li></ul><ul><li>>> Florestan nicht darunter </li></ul>Gefangenenchor
  6. 6. Ablauf – 2. Akt <ul><li>Florestan in unterirdischen Verlies beklagt </li></ul><ul><li>schmerzererfüllter Monolog über seine </li></ul><ul><li>erbärmliche Lage </li></ul><ul><li>Leonore kann Mord an ihren Gatten verhindern </li></ul><ul><li>Don Fernando gibt allen Gefangenen </li></ul><ul><li> die Freiheit wieder </li></ul>
  7. 7. Beethovens Bezug <ul><li>Liebe, Treue, Schicksal und Mut </li></ul><ul><li>Zeichen einfacher menschlicher Verhältnisse </li></ul><ul><li>Kompositionen schrieben für eine </li></ul><ul><li>interessierte Öffentlichkeit und nicht </li></ul><ul><li>nur für die soziale Oberschicht </li></ul>
  8. 8. Quellenangabe <ul><li>Encarta Enzyklopädie </li></ul><ul><li>Kurt Pahlen: Opern der Welt – Ludwig van Beethoven Fidelio </li></ul>
  9. 9. <ul><li>Vielen Dank fuer ihre Aufmerksamkeit </li></ul>© Marcel Schöne

×