MALLEUS
BANDBIOGRAFIE HAMBURG
Es ist die Geschichte eines Neuanfangs, die die Band Malleus in ihren Grund-
zügen charakterisiert und prägt. Entsprungen ...
MAX
RECKLEBEN LEAD VOCALS
RYTH GUITAR
FELIX
STACKFLETH BACKING VOCALS
LEAD GUITAR
DENNIS
HASENKOPF BACKING VOCALS
BASS
STEFAN
SCHULTEN DRUMS
MALLEUS
PRESSETEXT NOSTALGIE
Was ist ein Abschied ohne das brennende Gefühl von Heimweh; einem
schmerzlichen Ausschluss von Heimkehr? Eben jene Dinge s...
MALLEUS
PRESSETEXT HEIMAT
Ein undurchdringliches Dach aus mit sattem grün vollgesogenen Baumkro-
nen, überragt von einer Kuppel stählerner, blauer W...
MALLEUS
STAGE RIDER BÜHNE
BASS AMP
1x15''
SYNTH
MONITOR
MONITOR
MONITOR
M
O
N
ITO
R
GUITAR AMP
1 2x12''
GUITAR AMP II
2x12''
KANAL	 INSTRUMENT	 MIKROFONIERUNG / ANM.	
				
	 1	 LEADGESANG	 SM58 O.Ä.	
	 2	 2. GESANG	 SM58 O.Ä.	
	 3	 3. GESANG	 SM58...
MALLEUS
LIVE HISTORY AUFTRITTE
MALLEUS	
	 09.12.2011 	 HAFENBAHNHOF, HAMBURG	
	 13.01.2012 	 POOCA BAR, HAMBURG	
	 20.01.2012 	 BAR 227, HAMBURG	
	 02.03...
WEITERE
PROJEKTE AUFTRITTE
FELIX + MAX MIT »PARAMOUNT HASTE«		
	 21.05.2009 	 PFEFFERBERG, BERLIN	
	 09.05.2009 	 BARACKE,MAGDEBURG	
	 12.06.2009 	 B...
Design by Malte Tröger & Mitja Schneehage
Malleus — Pressemappe
Malleus — Pressemappe
Malleus — Pressemappe
Malleus — Pressemappe
Malleus — Pressemappe
Malleus — Pressemappe
Malleus — Pressemappe
Malleus — Pressemappe
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Malleus — Pressemappe

362 Aufrufe

Veröffentlicht am

test

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
362
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Malleus — Pressemappe

  1. 1. MALLEUS BANDBIOGRAFIE HAMBURG
  2. 2. Es ist die Geschichte eines Neuanfangs, die die Band Malleus in ihren Grund- zügen charakterisiert und prägt. Entsprungen aus dem Schoße etlicher Mu- sikprojekte, genauer im Sommer 2011, manifestiert sich in ihr der Anspruch und die Wünsche der vier jungen Hamburger Musiker Max, Felix, Dennis und Stefan, die Malleus sowohl Ton, als auch Gesicht geben. Getrieben von der Liebe zu Blues, Jazz und Soul, dem Verständnis für Nostalgie und der Einzigartigkeit von Musik, stellen sie sich der modernen Kulturfratze, um ihr fette Gitarrenbretter und krachende Beats entgegen zu schleudern. Als Neuankömmlinge in der großen Stadt, in der Schönheit und Wahnsinn so nah beieinander liegen und sich stetig sprunghaft abwechseln, ist ihre Musik aber auch Ausdruck der Integration, des Verwachsens. Es können ausschließlich Begriffe wie Freundschaft und Vertrauen sein, die einer so kurzen gemeinsamen Geschichte nährhaften Boden geben und solide Fun- dament stehen und doch ziemlich präzise die Werte und Normen des Kons- truktes Malleus beschreiben. Mit der Erfahrung aus etlichen teils gemeinsamen, teils sehr unterschiedli- chen Band- Live- und Studioerlebnissen (siehe Live-History) tritt das 4-köp- fige Gespann nun an, sich auf den Bühnen dieser Welt einen Namen und schweißtriefendes Glück zu erspielen. In diesem Sinne: Ohren, Augen und Herzen auf … to be continued.
  3. 3. MAX RECKLEBEN LEAD VOCALS RYTH GUITAR
  4. 4. FELIX STACKFLETH BACKING VOCALS LEAD GUITAR
  5. 5. DENNIS HASENKOPF BACKING VOCALS BASS
  6. 6. STEFAN SCHULTEN DRUMS
  7. 7. MALLEUS PRESSETEXT NOSTALGIE
  8. 8. Was ist ein Abschied ohne das brennende Gefühl von Heimweh; einem schmerzlichen Ausschluss von Heimkehr? Eben jene Dinge sind die wich- tigsten Bestandteile des Wortes »Nostalgie«. Das vier-köpfige Hamburger Blues-Rock-Gespann Malleus hat sich dieser Nostalgie angenommen, sie verstehen und lieben gelernt und setzt sie, in modernem Gewand, in ihrer Musik um. So kämpfen krachende Beats des Schlagzeugers Stefan gegen schwere Gitarrenwände, geprägt durch band- eigenen Virtuosen Felix (Lead Guitar), an. Durchwurzelt vom rauchigen Ge- sang des Frontmanns Max findet der Sound seinen perfekten Abschluss in den fetten Bassriffs von Bassist Dennis. Beseelt von der Idee etwas zu machen, dass berührt und fühlen lässt, vom Anspruch getrieben die eigene ganz naive Vorstellung über das Vertstehen und Verstanden werden von Musik umzusetzen und viele Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Bands, mit Erfolgen in lokalen und nationalen Wettbewer- ben wie »Local Heroes« und »Hamburg Rockt«, mitsamt Auszeichnung zum besten Musiker Sachsen-Anhalts, wecken große Erwartungen, denen sich Malleus nur zu gern stellen will. Die Mitte März 2012 erschienene EP »Silence … Elation … Good Health« unterstreicht die Ambitionen und sollte Lust auf große Live-Erlebnisse auf Bühnen jeglicher Größenordnung machen- Seid gespannt …
  9. 9. MALLEUS PRESSETEXT HEIMAT
  10. 10. Ein undurchdringliches Dach aus mit sattem grün vollgesogenen Baumkro- nen, überragt von einer Kuppel stählerner, blauer Wolken, die sanft über die Täler gleitet und sowohl schützend ihre luftigen Massen über seine natür- lichen Schönheiten, als auch seine Bewohner legt, überdeckt die bergige Landschaft des Harzes, unserer Heimat, aus der irgendwo zwischen stei- nigen Hängen ein kleines Rinnsal sich seit Jahrhunderten durch die harten unbarmherzigen Gesteinsschichten seiner Umgebung frisst- mit nur einem Ziel: unendliche Freiheit. Man muss dieses Bild so überzogen stark malen, um zu vertsehen, was seit jeher solide Fundament unserer Gedanken und den daraus resultieren- den Handlungen steht- nicht etwa der Drang Kunstwerke oder Gedichte von Berglandschaften malen oder schreiben zu wollen, sondern vielmehr das wunderbare Gefühl eines Rückzugsortes, der nichts als Bodenständigkeit und Ehrlichkeit vermittelt und die damit einhergehende Erdung. Zugleich zeichnet die kleine Quelle eine feine Metapher, die wir als sinnbild- liche Parallele unserer eigenen kurzen Geschichte betrachten möchten. Die Länge des Stromes könnte man hierbei als Maßband der Zeit interpretieren. Noch können die wenigen Tropfen nicht sehen was hinter der sich vor ihnen auftuenden Erhöhung befindet: ein großer, reißender Fluss? Homesickness in your Head?
  11. 11. MALLEUS STAGE RIDER BÜHNE
  12. 12. BASS AMP 1x15'' SYNTH MONITOR MONITOR MONITOR M O N ITO R GUITAR AMP 1 2x12'' GUITAR AMP II 2x12''
  13. 13. KANAL INSTRUMENT MIKROFONIERUNG / ANM. 1 LEADGESANG SM58 O.Ä. 2 2. GESANG SM58 O.Ä. 3 3. GESANG SM58 O.Ä. 4 1. GITARRE SM57 O.Ä. 5 2. GITARRE SM57 O.Ä. 6 BASS AT PRO25 O.Ä. 7 BASS DI BOX 8 SYNTHESIZER DI BOX 9 SYNTHESIZER DI BOX 10 BASS-DRUM SHURE BETA 52 O.Ä. 11 HI-HAT SM57 O.Ä. 12 SNARE SM57 O.Ä. 13 HÄNGETOM 1 SM57 O.Ä. 14 HÄNGETOM 2 SM57 O.Ä. 15 STANDTOM SM57 O.Ä. 16 OVERHEAD 1 KONDENSATOR-MIC 17 OVERHEAD 2 KONDENSATOR-MIC
  14. 14. MALLEUS LIVE HISTORY AUFTRITTE
  15. 15. MALLEUS 09.12.2011 HAFENBAHNHOF, HAMBURG 13.01.2012 POOCA BAR, HAMBURG 20.01.2012 BAR 227, HAMBURG 02.03.2012 ASTRA STUBE, HAMBURG 22.03.2012 UNPLUGGED GIG RADIO 917XFM 19.04.2012 KAISERKELLER HAMBURG (HALBFINALE »HAMBURG ROCKT«) 06.05.2012 KAISERKELLER HAMBURG (FINALE BEI »HAMBURG ROCKT«) SIEGER BEI BANDCONTEST »HAMBURG ROCKT« 12.05.2012 ROCK IM MAI FESTIVAL, DARDESHEIM 02.06.2012 WEIN ROCKT FESTIVAL, FREYBURG 03.06.2012 RADIO ENERGY HAMBURG
  16. 16. WEITERE PROJEKTE AUFTRITTE
  17. 17. FELIX + MAX MIT »PARAMOUNT HASTE« 21.05.2009 PFEFFERBERG, BERLIN 09.05.2009 BARACKE,MAGDEBURG 12.06.2009 BANDFINALS ROCK IM STADTPARK, MAGDEBURG 29.05.2010 ROCK IM MAI, DARDESHEIM 28.09.2010 LOCAL HEROES BEZIRKSFINALE, LANDESFINALE (BESTER SÄNGER) 09.10.2010 THAV, HILDESHEIM 12.11.2010 KIR, HAMBURG DENNIS MIT »YUMA« 21.04.2011 CAFÉ WAGNER, JENA 22.04.2011 NIL CLUB, POTSDAM 23.04.2011 BOARWERK, NETZSCHKAU 27.04.2011 SWAAF, HOORN-NL 29.04.2011 MUZY-Q, AMSTERDAM-NL 30.04.2011 MUSIC MATRIX, AMSTERDAM-NL 02.07.2011 OPEN AIR AM SEE, GARCHING BEI MÜNCHEN 09.07.2011 SPRUNGBRETT-FINAL, HANSA 39, MÜNCHEN 09.08.2011 THEATRON FESTIVAL, OLYMPIA PARK, MÜNCHEN 10.09.2011 FLOWERSTREET FESTIVAL, KRANHALLE, MÜNCHEN STEFAN seit 2005 MIDAIR & DIE LINGUISTEN 2005 – 2008 HASHMARK seit 2008 DON & THE KNOCKERUS 2009 PROJEKT »LIEBE 3000« 2009 PROJEKT »SYD BERLINER & DIE AKKORDE DES TODES« seit 2010 NAKED FUZZ ENSEMBLE 2010 – 2011 BIG TENNIS
  18. 18. Design by Malte Tröger & Mitja Schneehage

×