Die Empfehlung.
Die Empfehlung.
Partner seit 1949.
1949
Ursprung im
Flachswerk
Künzelsau
1996
Ausgliederung
aus WLZ und
Gründung der
W.K.TEX.
2006
Expansi...
Sicherheitsschuhe/
-stiefel
Entwicklung & Realisation.
Individualisierte
Arbeitsbekleidung
Etablierte
Arbeitsbekleidung
Pe...
Deutscher Hersteller.
Entwicklung
in Deutschland
Flexibilität
durch
langjährige
Partner
Uneinge-
schränkte
Fertigungs-
kap...
EN 11612 Schutz gg. Hitze und Flammen
EN 11611 Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren
EN 11611 Schutzkleidun...
Mitglied
im BSCI
Öko-Tex
Standard 100
Global
Compact
Supporter
Wir tragen verantwortung.
Referenzen.
Discounter
Fachhandel Konzerne
BayWa I ZG Karlsruhe I RWZ Köln
RWZ Kassel I Hellweg I Eurobaustoff
NBB Bauspez...
W.K.TEX. GmbH - Knappes Firmenprofil 2015
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

W.K.TEX. GmbH - Knappes Firmenprofil 2015

58 Aufrufe

Veröffentlicht am

Knappes Firmenprofil der W.K.TEX. GmbH

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
58
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

W.K.TEX. GmbH - Knappes Firmenprofil 2015

  1. 1. Die Empfehlung. Die Empfehlung.
  2. 2. Partner seit 1949. 1949 Ursprung im Flachswerk Künzelsau 1996 Ausgliederung aus WLZ und Gründung der W.K.TEX. 2006 Expansion durch den Geschäfts- bereich Corporate Fashion 1970 Abteilung „Textil“ der WLZ Raiffeisen Seit 2001 Tochter- gesellschaft der DRWZ (Deutsche Raiffeisen- Warenzentrale)
  3. 3. Sicherheitsschuhe/ -stiefel Entwicklung & Realisation. Individualisierte Arbeitsbekleidung Etablierte Arbeitsbekleidung Persönliche Schutzausstattung
  4. 4. Deutscher Hersteller. Entwicklung in Deutschland Flexibilität durch langjährige Partner Uneinge- schränkte Fertigungs- kapazität Fertigung Asien China, Indien, Bangladesch Standortwahl nach ökon. Kriterien Artikel, Menge, Lieferzeit, Material Fertigung Europa Portugal, Italien, Mazedonien
  5. 5. EN 11612 Schutz gg. Hitze und Flammen EN 11611 Schutzkleidung für Schweißen und verwandte Verfahren EN 11611 Schutzkleidung gg. thermische Gefahren eines elektrischen Lichtbogens EN 13034 Typ 6 Chemikalienschutzkleidung mit eingeschränkter Schutzleistung gg. flüssige Chemikalien EN 1149-3 Schutzkleidung mit elektrostatischen Eigenschaften EN 15797 Industriewäsche geeignet EN 20471 Hochsichtbare Warnkleidung EN 381-5 Form A Schnittschutzklasse KWF-Gebrauchswertprüfung DLG Signum-Test Qualität & Zertifizierung. EN ISO 20345:2011 S1 Zehenschutzkappe S1P Zehenschutzkappe + durchtrittsichere Sohle S3 Zehenschutzkappe + durchtrittsichere Sohle + Nässeschutzeinsatz DGUV 112-191 Geeignet für orthopädische Schuheinlagen EN 388 Schutzhandschuhe gg. mechanische Risiken EN 511 Schutzhandschuhe gg. Kälterisiken EN 407 Schutzhandschuhe gg. thermische Risiken EN 374 Schutzhandschuhe gg. Mikroorganismen/Chemikalien EN 455 Medizinische Schutzhandschuhe EN 149 Partikelfiltrierende Halbmasken FFP EN 352-1 Kapselgehörschützer EN 166 F/BT Schutzbrillen EN 397 Kopfschutz-Schutzhelme EN 14404 Knieschützer für Arbeiten in knieender Haltung CE PSA / CE CAT I / CE CAT II / CE CAT III DPLF Richtlinie 3-3/2
  6. 6. Mitglied im BSCI Öko-Tex Standard 100 Global Compact Supporter Wir tragen verantwortung.
  7. 7. Referenzen. Discounter Fachhandel Konzerne BayWa I ZG Karlsruhe I RWZ Köln RWZ Kassel I Hellweg I Eurobaustoff NBB Bauspezi I ZEB Paderborn Raiffeisen Salzburg I LOGEX Audi I Audi Quattro I Porsche I VW Thyssen I Alstom Aldi I AWG I Netto

×