Das ist eine Präsentation über das Stormchasen
Inhalt dieser Präsentation <ul><li>1. Was ist Stormchasen </li></ul><ul><li>2. Was ist Spotten </li></ul><ul><li>3. Skywar...
Was ist Stormchasen <ul><li>Der Begriff „Stormchasing“ hat seinen Ursprung aus dem Englischen und  </li></ul><ul><li>bedeu...
<ul><li>Auch in Deutschland und Europa finden sich immer mehr  </li></ul><ul><li>Stormchaser.  </li></ul><ul><li>Zwar sind...
Was ist Spotten <ul><li>Die Sturmjagd befasst sich mit der Verfolgung (der Jagd) von  </li></ul><ul><li>extremen Wetterere...
<ul><li>Skywarn Deutschland e.V. </li></ul><ul><li>Mit der Hilfe von Skywarn soll die Bevölkerung Ortsgenau und sehr zeitn...
<ul><li>Nun können sich die von der Warnung betroffenen Menschen direkt auf die Situation einstellen (z.B. sofort vom Bier...
Logo © Björn Mühle SCE ist eine Projekt, das Stormchaser Europaweit zusammenbringen soll, in Form eines Forums, in dem übe...
Warum dieses Projekt? <ul><li>Durch den stetig steigenden Informationsfluss seitens der Medien ist das öffentliche Interes...
<ul><li>Hobbymeteorologen weltweit haben Community im Internet gebildet und diskutieren in zahlreichen Wetter-Foren über P...
SCE Locals <ul><li>SCE Locals sind Lokale Teams von Stormchasern und Spottern, die sich </li></ul><ul><li>untereinander Ko...
Die Faszination von Extremwetterereignissen ©  Michael Popp ©  Michael Popp
Was ist so faszinierend daran, das Wetter zu beobachten? <ul><li>Die Frage ist genauso einfach wie auch schwer zu beantwor...
!  Sicherheitstipps  ! <ul><li>Wichtige Sicherheitsratschläge für Chaser und Spotter: </li></ul><ul><li>Das „Spotting“ (St...
Aber auch Schöne Momente werden nicht gemieden
Als Stormchaser braucht man auch eine Intakte, Saubere Ausrüstung. <ul><li>Ein KFZ, mit vollem Tank </li></ul><ul><li>Kame...
Nützliche Onlinehilfen <ul><li>Hier ist eine Reihe von Nützlichen Hilfen im WWW.   </li></ul><ul><li>-   Meteomedia Nieder...
<ul><li>Für weiter Informationen </li></ul><ul><li>www.Stormchaser-europe.eu </li></ul><ul><li>www.Skywarn.de </li></ul><u...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Stormchasing

2.059 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.059
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
18
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Stormchasing

  1. 1. Das ist eine Präsentation über das Stormchasen
  2. 2. Inhalt dieser Präsentation <ul><li>1. Was ist Stormchasen </li></ul><ul><li>2. Was ist Spotten </li></ul><ul><li>3. Skywarn </li></ul><ul><li>4. Stormchaser Europe </li></ul><ul><li>5. SCE Locals </li></ul><ul><li>6. Was ist das Faszinierende am Wetterbeobachten </li></ul><ul><li>7. Sicherheitshinweise </li></ul><ul><li>8. Ausrüstung </li></ul><ul><li>9. Nützliche Online Werkzeuge </li></ul>
  3. 3. Was ist Stormchasen <ul><li>Der Begriff „Stormchasing“ hat seinen Ursprung aus dem Englischen und </li></ul><ul><li>bedeutet soviel wie „Sturmjagd“. Tatsächlich hat das Chasen, wie </li></ul><ul><li>es kurz genannt wird, seinen Ursprung in den USA, wo es sowohl </li></ul><ul><li>als Hobby, als auch mit wissenschaftlichem Hintergrund betrieben </li></ul><ul><li>wird. Oft fahren Sturmjäger Meilenweit, um Tornados zu </li></ul><ul><li>beobachten, gute Aufnahmen zu machen und diese schließlich zu </li></ul><ul><li>analysieren. </li></ul><ul><li>Quelle: Stormchaser Europe </li></ul>
  4. 4. <ul><li>Auch in Deutschland und Europa finden sich immer mehr </li></ul><ul><li>Stormchaser. </li></ul><ul><li>Zwar sind hier Wirbelstürme seltener zu finden, dennoch gibt es </li></ul><ul><li>zahlreiche Wetterphänomene, die verfolgt werden. Gewitter mit Blitz </li></ul><ul><li>und Donner faszinieren gleichermaßen wie winterliche </li></ul><ul><li>Wetterextreme. </li></ul><ul><li>Quelle: Stormchaser Europe </li></ul>
  5. 5. Was ist Spotten <ul><li>Die Sturmjagd befasst sich mit der Verfolgung (der Jagd) von </li></ul><ul><li>extremen Wetterereignissen, ein Spotter hingegen beschäftigt </li></ul><ul><li>sich damit (ortsfest) Wetterereignisse zu beobachten und zu </li></ul><ul><li>dokumentieren. In Verbindung mit Skywarn können diese </li></ul><ul><li>Spotter, wenn sie zertifiziert sind, die beobachteten Ereignisse </li></ul><ul><li>an eine Zentrale melden von wo aus diese an nationale </li></ul><ul><li>Wetterdienste weitergeleitet werden. Somit sorgen Skywarn und </li></ul><ul><li>deren Spotter dafür, die Wetterwarnungen der Wetterdienste </li></ul><ul><li>präziser und realitätsnäher zu machen. </li></ul><ul><li>Quelle: Skywarn e.V. </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Skywarn Deutschland e.V. </li></ul><ul><li>Mit der Hilfe von Skywarn soll die Bevölkerung Ortsgenau und sehr zeitnah </li></ul><ul><li>(Kürzestfristbereich) vor Unwettern gewarnt werden. </li></ul><ul><li>Auch genaue Angaben über die Art und Schwere der Unwetter sind möglich. </li></ul><ul><li>Dies passiert mit Hilfe eines Netzwerkes von meteorologisch </li></ul><ul><li>geschulten, ehrenamtlichen Chaser und Spotten. </li></ul><ul><li>Durch diese räumlich sehr präzisen und zeitlich sehr kurzfristigen </li></ul><ul><li>Warnungen über Art und Schwere der Unwetters, </li></ul><ul><li>werden nur die Menschen gewarnt, die tatsächlich unmittelbar von </li></ul><ul><li>einem Unwetter bedroht werden </li></ul><ul><li>Quelle: Skywarn e.V. </li></ul><ul><li>© Logo Skywarn Deutschland e.V. </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Nun können sich die von der Warnung betroffenen Menschen direkt auf die Situation einstellen (z.B. sofort vom Biergarten ins Innere eines Lokals gehen). Eine bereits seit Stunden im Radio ausgesprochene, mehrfach wiederholte Warnung dagegen läuft oft ins Leere, eben weil zunächst nichts passiert! </li></ul><ul><li>Es können die von der Warnung betroffenen Menschen besser abschätzen, was auf sie zukommt (Überschwemmung, Hagelschlag, Sturmschäden, Tornadogefahr) und wie gefährlich die Situation für sie tatsächlich werden kann (leichte, schwere oder katastrophale Ausprägung dieser Wettergefahren) </li></ul><ul><li>Quelle: Skywarn e.V. </li></ul><ul><li>© Logo Skywarn Deutschland e.V. </li></ul>
  8. 8. Logo © Björn Mühle SCE ist eine Projekt, das Stormchaser Europaweit zusammenbringen soll, in Form eines Forums, in dem über die Chasings der User und über andere wichtige Themen fachlich Diskutiert wird. Es sind rund 300 Aktive User, die selbst Chasen oder die Beiträge der erfahrenden Chaser studieren.
  9. 9. Warum dieses Projekt? <ul><li>Durch den stetig steigenden Informationsfluss seitens der Medien ist das öffentliche Interesse an extremen Wetterereignissen in den letzten Jahren zunehmend gewachsen. Die daraus resultierende Nachfrage hat für ein breites Spektrum an Angeboten gesorgt. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Spektrums ist das Medium Internet. </li></ul><ul><li>Hier bieten zahlreiche Wetterdienstleister Informationen aller Art, von der üblichen Wettervorhersage bis hin zu hoch auflösenden Radarbildern. In Folge dieses Informationsflusses werden die Menschen immer näher an das Wetter herangeführt. Die bisher schlicht akzeptierende Haltung hat sich zu wissenschaftlichem Interesse gewandelt. </li></ul>Quelle: Stormchaser Europe
  10. 10. <ul><li>Hobbymeteorologen weltweit haben Community im Internet gebildet und diskutieren in zahlreichen Wetter-Foren über Prognosen, die aktuelle Wetterlage oder über extreme Wetterereignisse. Auch das in Amerika weit verbreitete Hobby des Stormchasing (Sturmjagd), ist in Europa mittlerweile kein Fremdwort mehr. </li></ul><ul><li>Immer mehr Menschen beobachten extreme Wetterereignisse aus nächster Nähe, wodurch sie Wertvolle Informationen über die Wetterlage sammeln. Diese Informationen können bei den Unwetterwarnungen der Wetterdienstleister eine große Rolle spielen, da z.B. Tornados oder der Durchmesser eines Hagelkorns nicht auf Radarbildern erkennbar sind und das grobmaschige Messnetz diese Ereignisse in der Regel nicht erfassen kann. </li></ul>Quelle: Stormchaser Europe
  11. 11. SCE Locals <ul><li>SCE Locals sind Lokale Teams von Stormchasern und Spottern, die sich </li></ul><ul><li>untereinander Koordinieren, um ein Gewitter besser zu Dokumentieren. </li></ul><ul><li>Sie sind in Bundesländer und in die einzelnen Regionen eines Bundesland </li></ul><ul><li>eingeteilt. </li></ul>
  12. 12. Die Faszination von Extremwetterereignissen © Michael Popp © Michael Popp
  13. 13. Was ist so faszinierend daran, das Wetter zu beobachten? <ul><li>Die Frage ist genauso einfach wie auch schwer zu beantworten. </li></ul><ul><li>Es ist einfach Faszinierend zu sehen welche Kraft die Natur hat. </li></ul><ul><li>Zu sehen das vor einem sich die Wolkenberge auftürmen, aus den es </li></ul><ul><li>kräftig Blitzt und man sehen kann das das Gewitter immer weiter </li></ul><ul><li>wächst und am Ende stirbt. </li></ul>© Markus Wolff
  14. 14. ! Sicherheitstipps ! <ul><li>Wichtige Sicherheitsratschläge für Chaser und Spotter: </li></ul><ul><li>Das „Spotting“ (Sturmbeobachten) kann gefährlich werden, die </li></ul><ul><li>Sicherheit der Spotter und Chaser steht immer an erster Stelle! </li></ul><ul><li>Dies sind Situationen die man meiden sollte. </li></ul><ul><li>Straßenverkehr </li></ul><ul><li>Blitzschlag </li></ul><ul><li>Überflutungen </li></ul><ul><li>Sturm (Bäume!) </li></ul><ul><li>Hagelschlag </li></ul>Quelle: Stormchaser Europe
  15. 15. Aber auch Schöne Momente werden nicht gemieden
  16. 16. Als Stormchaser braucht man auch eine Intakte, Saubere Ausrüstung. <ul><li>Ein KFZ, mit vollem Tank </li></ul><ul><li>Kamera/ Camcorder </li></ul><ul><li>Kamera Stativ, auch eines fürs Auto. </li></ul><ul><li>Etwas zum schreiben, um sich evtl. Daten zu notieren o.ä. </li></ul><ul><li>Skywarn Melderichtlinien </li></ul><ul><li>Verpflegung, denn ein Chasing kann auch durchaus sehr lange Dauern </li></ul><ul><li>Und einiges mehr </li></ul>
  17. 17. Nützliche Onlinehilfen <ul><li>Hier ist eine Reihe von Nützlichen Hilfen im WWW. </li></ul><ul><li>- Meteomedia Niederschlagsradar ( http://wetter.t-online.de/radar.php ) </li></ul><ul><li>- Unwetterzentrale ( http://www.unwetterzentrale.de/uwz/index.html ) </li></ul><ul><li>- Blids ( http://www.blids.de/ ) </li></ul><ul><li>- Meteox ( http://www.meteox.de/h.aspx?r=&jaar=-3&soort=loop1uur ) </li></ul><ul><li>- Wetterspiegel ( http://www.wetterspiegel.de/de/nachrichten/ ) </li></ul><ul><li>- Deutscher Wetterdienst ( http://www.dwd.de/de/de.htm ) </li></ul><ul><li>Es gibt noch einige mehr. </li></ul><ul><li>Und für die Zertifizierte Skywarnmitglieder gibt es noch </li></ul><ul><li>IRAS, das wohl beste Tool. </li></ul>
  18. 18. <ul><li>Für weiter Informationen </li></ul><ul><li>www.Stormchaser-europe.eu </li></ul><ul><li>www.Skywarn.de </li></ul><ul><li>Mit Hilfe von S.C.E und Skywarn erstellt. </li></ul><ul><li>Besonderen dank gilt: </li></ul><ul><li>Gerd Bierling </li></ul><ul><li>Michael Popp </li></ul><ul><li>SCE Logo © Björn Mühle </li></ul><ul><li>Alle Rechte der Bilder bleiben bei deren Inhabern </li></ul><ul><li>Geschrieben und Zusammengefasst von Markus Wolff. </li></ul>

×