Staatliche Tretjakow-Galerie
Der Gründer der Tretjakow Galerie war der Moskauer     Kaufmann Pawel Michailowitsch Tretjakow        (1832-1898)
I.E.RepinDas Porträt von P.M.Tretjakow
Die Meisterwerke von K.Brüllow und A.Wenetzianow, I.Aiwasowski und I.Repin, W. Surikow und I.Schischkin und zahlreicher an...
K.Brüllow„Reiterin“
A.Wenetzianow „Ackerfeld.       Frühling“
I.Aiwasowski „Schwarzes Meer“
I.Repin„Libelle“
W.Surikow „Bojarin Morosowa“
I.Schischkin „Röggen“
Herzlich willkommen in der Tretjakow-Galerie!
Die stille Lawruschinsker Gasse in Samoskworetschje, wo das Gebäudeder Tretjakow-Galerie liegt, kennen nicht nur die Moska...
Adresse: Krimsky Val.    Lavruschinskyn per,10. Metro: "Tretjakovskaya" oder         "Polaynka".Öffnungszeiten: von Dienst...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Третьяковская галерея

1.362 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.362
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
44
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Третьяковская галерея

  1. 1. Staatliche Tretjakow-Galerie
  2. 2. Der Gründer der Tretjakow Galerie war der Moskauer Kaufmann Pawel Michailowitsch Tretjakow (1832-1898)
  3. 3. I.E.RepinDas Porträt von P.M.Tretjakow
  4. 4. Die Meisterwerke von K.Brüllow und A.Wenetzianow, I.Aiwasowski und I.Repin, W. Surikow und I.Schischkin und zahlreicher anderer Künstlerder Vergangenheit und der Gegenwart machen unserLeben schöner und sinnvoller, helfen dem Menschen seine Umwelt und ihn selbst besser zu verstehen.
  5. 5. K.Brüllow„Reiterin“
  6. 6. A.Wenetzianow „Ackerfeld. Frühling“
  7. 7. I.Aiwasowski „Schwarzes Meer“
  8. 8. I.Repin„Libelle“
  9. 9. W.Surikow „Bojarin Morosowa“
  10. 10. I.Schischkin „Röggen“
  11. 11. Herzlich willkommen in der Tretjakow-Galerie!
  12. 12. Die stille Lawruschinsker Gasse in Samoskworetschje, wo das Gebäudeder Tretjakow-Galerie liegt, kennen nicht nur die Moskauer. Um sich die Schätze der nationalen Kunst anzusehen, kommen in die Galerie aus dem In- und Ausland Menschen aller Berufe, aller Generationen, Erwachsene und Kinder. Viele Jahre sammelte P.M.Tretjakow liebevoll Gemälde russischer Maler. Im Jahre 1872 begann er die zukünftige Galerie zu bauen. Und erst nach 20 Jahren übergab er seine reiche Sammlung der Stadt Moskau. Damals zählte diese Sammlung etwa 2000 Werke! Von Jahr zu Jahr bereicherte sich die Sammlung durch viele Werke. Heutzutage sind in der Tretjakow-Galerie die besten Werke der nationalen Kunst vertreten, die die Kunstkenner nicht nur unseres Landes, sondern auch in anderen Ländern bewundern. Das Museum ist sehr populär. Das beweisen die ständigen Schlangen vor dem Eingang des Gebäudes in der stille Lawruschinsker Gasse in Samoskworetschje.
  13. 13. Adresse: Krimsky Val. Lavruschinskyn per,10. Metro: "Tretjakovskaya" oder "Polaynka".Öffnungszeiten: von Dienstag bisSonntag von 10.00 bis 19.00Uhr (Montag ist Ruhetag)

×