Bürokratieabbau für Bürger Arno Thijssen Ministerium des Innern und Königreichsbeziehungen Einfach bessere Dienstleistung ...
Inhalt <ul><li>Bürokratieabbau ein Exportschlager? </li></ul><ul><li>Zwei Generationen Bürokratieabbau </li></ul><ul><li>E...
Bürokratieabbau ein Exportschlager? <ul><li>Umwelt </li></ul><ul><li>Wirtschaft </li></ul><ul><li>Bürokratie </li></ul>Int...
1. Generation Bürokratieabbau <ul><li>25% weniger  Informationspflichten (SKM) </li></ul><ul><li>Messen in Stunden und Gel...
2. Generation Bürokratieabbau <ul><li>Top-10 Ärgernisse  </li></ul><ul><li>Zusammenarbeit mit Gemeinden </li></ul><ul><li>...
Zu aller erst: Spürbarkeit <ul><li>Spürbarkeit für Bürger: </li></ul><ul><li>Weniger Ärger </li></ul><ul><li>Das bedeutet ...
Erfahrung <ul><li>‘ Den’ Bürger gibt es nicht </li></ul><ul><li>Fortschritt zeigen für Zielgruppen </li></ul><ul><li>Druck...
Erfahrung Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober <ul><li>Zum Beispiel: Gerda </li></ul><ul><li>vital, 65 J., Pe...
Erfahrung <ul><li>Und ‘sonst’: </li></ul><ul><li>Kulturwandel an Stelle eines ‘technokratischen’ Abbaus </li></ul><ul><li>...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Exportschlager BüRokratieabbau Bertelsmann Berlin 091021 Deutsch

367 Aufrufe

Veröffentlicht am

Easier government services, reducing bureaucracy. Bertelsmann political meeting in Berlin in 2009. Deutsch.

Veröffentlicht in: Reisen, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
367
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Exportschlager BüRokratieabbau Bertelsmann Berlin 091021 Deutsch

  1. 1. Bürokratieabbau für Bürger Arno Thijssen Ministerium des Innern und Königreichsbeziehungen Einfach bessere Dienstleistung Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober
  2. 2. Inhalt <ul><li>Bürokratieabbau ein Exportschlager? </li></ul><ul><li>Zwei Generationen Bürokratieabbau </li></ul><ul><li>Erfahrung </li></ul>Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober
  3. 3. Bürokratieabbau ein Exportschlager? <ul><li>Umwelt </li></ul><ul><li>Wirtschaft </li></ul><ul><li>Bürokratie </li></ul>Integrale Abwägung Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober Beabsichtigte Wirkung Nebenwirkung Instrument Ziel
  4. 4. 1. Generation Bürokratieabbau <ul><li>25% weniger Informationspflichten (SKM) </li></ul><ul><li>Messen in Stunden und Geld (SKM für Bürger) </li></ul>Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober Bürger
  5. 5. 2. Generation Bürokratieabbau <ul><li>Top-10 Ärgernisse </li></ul><ul><li>Zusammenarbeit mit Gemeinden </li></ul><ul><li>Nutzung dessen, was es schon gibt (eGovernment, gute Beispiele) </li></ul><ul><li>Kommunikation </li></ul><ul><li>Kafkabrigade </li></ul>Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober BerufsgruppenÖffentlicher Dienst Gemeinden u.s.w. Bürger
  6. 6. Zu aller erst: Spürbarkeit <ul><li>Spürbarkeit für Bürger: </li></ul><ul><li>Weniger Ärger </li></ul><ul><li>Das bedeutet zuerst: fragen was stört und Lösung dieses Problems </li></ul><ul><li>Das bedeutet nachher: fragen, ob man das Ergebnis “spürt” </li></ul>Erfahrung <ul><li>Spürbarkeit für Politik: </li></ul><ul><li>Daten </li></ul><ul><li>Das bedeutet: SKM + “Zufriedenheitsmessung” </li></ul>Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober
  7. 7. Erfahrung <ul><li>‘ Den’ Bürger gibt es nicht </li></ul><ul><li>Fortschritt zeigen für Zielgruppen </li></ul><ul><li>Druck auf Ministerien </li></ul><ul><li>Kommunikation </li></ul><ul><li>Zum Beispiel: Sophie </li></ul><ul><li>Kind, Behindert, Unterricht, Mobilität </li></ul><ul><li>2003-2007: -14% (Zeit) </li></ul><ul><li>2007-2011: -2% (Zeit) </li></ul><ul><li>2007-2011: -45% (€) </li></ul>Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober
  8. 8. Erfahrung Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober <ul><li>Zum Beispiel: Gerda </li></ul><ul><li>vital, 65 J., Pension, Wohnung, Witwe </li></ul><ul><li>2003-2007: -26% (Zeit) </li></ul><ul><li>2007-2011: -53% (Zeit) </li></ul><ul><li>2007-2011: -76% (€) </li></ul><ul><li>Benchmark: ‘Durchschnitts-Familie’ </li></ul><ul><li>Eltern, zwei Kinder </li></ul><ul><li>2003-2007: -16% (Zeit) </li></ul><ul><li>2007-2011: -35% (Zeit) </li></ul><ul><li>2007-2011: -95% (€) </li></ul>
  9. 9. Erfahrung <ul><li>Und ‘sonst’: </li></ul><ul><li>Kulturwandel an Stelle eines ‘technokratischen’ Abbaus </li></ul><ul><li>Bessere Dienstleistung </li></ul><ul><li>eGovernment ist wichtig </li></ul><ul><li>Normenkontrollrat/ACTAL </li></ul><ul><li>EU: Messung der Bürokratie-kosten der Bürger noch schwierig </li></ul>Exportschlager Bürokratieabbau, Berlin 21 Oktober www.lastvandeoverheid.nl/algemene-onderdelen/english

×