Broschüre David M. Schary

625 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
625
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Broschüre David M. Schary

  1. 1. David M. Schary www.david-schary.de
  2. 2. Gute Arbeit fortsetzen – NRW muss stabil bleiben. >>> Am 9. Mai wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Seit 2005 wird unser Land nach 39 Jahren wieder von einer CDU geführten Landesregierung gelenkt. Die Re- gierung unter Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat viel erreicht. Wir haben über 8000 neue Lehrer eingestellt. Dadurch konnte der Unterrichtsausfall an Schulen in NRW mehr als halbiert werden. Der offene Ganztagsbereich wurde weiter ausgebaut - und zwar an allen Schulformen. Seit der Regierungsübernahme haben wir gemeinsam mit der Wirtschaft 24 Spitzenforschungsinstitute, Hich- Tech-Labore und Denkfabriken neu eingerichtet oder erweitert. So werden 100.000 neue Studienplätze ge- schaffen. Davon profitiert auch Bochum als wichtiger Universitätsstandort, wie beispielsweise durch die Ansiedlung des Biomedizinparks am Campus der Ruhr- Universität. Seit meinem 18. Geburtstag bin ich Mitglied der CDU Dank einer vernünftigen Sozial- und Arbeitsmarktpolitik und arbeite seit 2004 im Vorstand mit. gibt es in unserem Land trotz der aktuellen Finanzkrise rund 280.000 Arbeitslose weniger als 2005. Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich für Stabilität mit der CDU.
  3. 3. David Martin Schary Jurist, geboren am 01.10.1981 in Bochum Bochum braucht eine starke Vertretung in Düsseldorf. >>> Bochum, im Herzen des Ruhrgebiets gelegen, ist einem ständigen Wandel unterle- gen: Von der einstigen Bergbau- und Stahlstadt über die Industriemetropole zu einem hervorragenden Wissens- und Technologiestandort an der Ruhr. Dafür ist erforderlich, heute die Weichen für eine gute Zukunft zu stellen. Wir müssen, durch bessere Chancen im schulischen, hochschulischen und wirtschaftlichen Ausbil- dungssektor, jungen Menschen unsrerer Stadt eine Perspektive und eine Chance geben. Ich möchte mich für eine gerechte Politik einsetzen und Bochum im Landtag bestmöglich vertreten. Durch engagiertes, zukunftsorientiertes und vor allem lebensnahes Handeln, will ich meinen Beitrag dazu leisten, dass unsere Stadt und unser Land in eine gute Zukunft gehen. Deshalb bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimme am 9. Mai. Hier wird später die Bildunterschrift stehen.
  4. 4. Ich möchte punkten, damit Bochum gewinnt. > Bildung als Wegweiser in eine gute Zukunft. Die Schulen in Bochum müssen weiterhin durch mehr Lehrer verstärkt wer- den, um eine hohe Qualität der Ausbildung zu garantieren. > Ehrliche Sozialpolitik statt ideologischer Augenwischerei. Die Familienförderung muss weiter ausgebaut werden, um Chancengerechtigkeit aller Generationen zu stärken. Das soziale Sicherungssystem muss den Menschen im Notfall auffangen, ohne die Initiative des Einzelnen durch unsinnige Anrechungsmodelle zu erdrücken. > Wirtschaft als Antrieb. Der Wirtschaftsstandort NRW muss weiter an Attraktivität und Vielseitigkeit gewinnen, um Deutschlands Motor zu bleiben. In meiner Freizeit spiele ich beim VfL Bochum Basketball und stehe als Vorsitzender > Die Erhaltung der Arbeitsplätze spielt gerade in Bochum des Vereins hinter jedem unserer Teams. eine zentrale Rolle. Ich werde die Vorzüge Bochums in den Mittelpunkt stellen, denn unsere Stadt braucht sich nicht zu verstecken: Wir können uns selbstbewusst gegenüber ande- ren Städten behaupten, um wirtschaftliche Kraft und dadurch auch Arbeitsplätze langfristig an Bochum zu binden. Lyrenstraße 11a · 44866 Bochum Telefon 0 23 27 - 39 81 · Mobil 01 77 - 3 33 82 01 MSN/E-Mail david@david-schary.de · ICQ 138 545 942 www.david-schary.de

×