Am 22. Dezember ist es wieder einmal so weit, die größte Lottoziehung der Welt geht über die Bühne. 
Die spanische Weihnac...
Die ersten Ziehungen wurden in Cadiz durchgeführt, später dann in San Fernando und nach dem 
Siegeszug Napoleons sogar in ...
Der Losverkauf zur Loteria de Navidad 
Wo kaufe ich ein Los? 
Die Ziehung der Gewinnlose der Weihnachtslotterie, die drei ...
In der Ziehung am 22. Dezember warten also 2.24 € Milliarden Euro an Preisgeldern auf einen Gewinner. 
Die Gewinnchancen l...
Unglaubliche Gewinner Geschichten der Loteria de Navidad! 
Die Loteria De Navidad hat in den letzten Jahren einige Gewinne...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Der Guide zur spanischen Weihnachtslotterie 2014

454 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der ultimative Guide zur spanischen Weihnachtslotterie 2014! Erfahren Sie hier alles was Sie schon immer über die weltbekannte Loteria de Navidad wissen wollten!

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
454
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der Guide zur spanischen Weihnachtslotterie 2014

  1. 1. Am 22. Dezember ist es wieder einmal so weit, die größte Lottoziehung der Welt geht über die Bühne. Die spanische Weihnachtslotterie, genannt Loteria de Navidad wird wieder einmal ein Preisgeld im Wert von über €2.24 Milliarden Euro vergeben. Lesen Sie hier alles was Sie schon immer über die spanische Weihnachtslotterie wissen wollten! Die Geschichte der spanischen Weihnachtslotterie Im Dezember 2013 feierte die spanische Nationallotterie ihren 250. Geburtstag. Die erste Form der Lotterie wurde im Jahre 1763 durchgeführt, um die Staatskasse aufzubessern. Im Jahre 1763 wurden diese Einnahmen benötigt um die Kolonialisierung decken zu können, und zu dieser Zeit war es ein Krieg in Mexiko der weitere Gelder benötigte. Der Minister Spaniens ließ sich von i talienischen Experten beraten und die Folge war die Gründung der spanischen Nationallotterie, Organización Nacional de Loterías y Apuestas del Estado . Ersten Ziehungen der spanischen Weihnachtslotterie: Am 10. Dezember 1763 wurde die erste Lotterie Verlosung durchgeführt, ausschließlich in Madrid, wo diese auch öffentlich präsentiert wurde. In dieser Lotterie wurden fünf aus 90 Zahlen gezogen. Nach 48 Jahren, genauer gesagt im Jahre 1811, wurde im Parlament der Entschluss gefasst weitere Lotterien anzubieten, und dies war auch die Geburtsstunde der spanischen Weihnachtslotterie und das Konzept feste Lose mit Nummern einzuführen. Die erste Verlosung mit dem Konzept von festen Losen, die mit Nummern versehen sind, fand am 4. März 1812 statt, zu dieser Zeit wurde die Verlosung “Loteria Moderna „ genannt.
  2. 2. Die ersten Ziehungen wurden in Cadiz durchgeführt, später dann in San Fernando und nach dem Siegeszug Napoleons sogar in Ceuta, einer damaligen spanischen Kolonie in Marokko. Als turbulentere Zeiten Einzug hielten, wechselte die Loteria de Navidad nach Madrid, wo Sie bis heute noch durchgeführt wird. Die Regeln sind bis heute die gleichen wie im Jahre 1812 und das damalige Waisenhaus „San Ildefonso“ profitierte damals und noch heute von diesen Ziehungen. Schon damals nahmen die Kinder des Waisenhauses San Ildefonso die Ziehung der Lose vor, die von den Kindern laut vorgesungen wurden. Heutzutage ist es kein Waisenhaus sondern eine Schule doch die Schüler der San Ildefonso Schule tragen noch heute die Ergebnisse vor. Die Ziehung hat sich bis heute nicht viel verändert, es werden immer noch Holzkugeln verwendet auf denen die Zahlen mit Laser eingebrannt sind. Warum die Weihnachtslotterie-Weihnachtslotterie genannt wird: Erst später wurde die Lotterie auf den 22. Dezember verlegt und dieses Datum brachte der Verlosung dann auch den Namen Weihnachtslotterie ein, der Name Sorteo Extraordinario de Navidad kann bis in das Jahr 1892 zurückgeführt werden. Weitere Videos zur Weihnachtslotterie finden Sie auch auf unserer Weihnachtslotterie Seite. Die Lotterie kann auf eine lange Tradition zurückgreifen und auch heute beteiligen sich über 90% der spanischen Bevölkerung an den Ziehungen. Die Ziehung ist ein nationales Spektakel und wird in Spanien groß gefeiert. Lose werden gekauft und getauscht und stellen ein tolles Weihnachtsgeschenk, dar. Ganz Spanien verfolgt die Ziehung gebannt im Fernsehen. Weihnachten und die Loteria de Navidad gehören in Spanien einfach zusammen. Die Medien sind in Aufruhr und die Ziehung der Weihnachtslotterie, die einmal im Jahr stattfindet wird groß angekündigt.
  3. 3. Der Losverkauf zur Loteria de Navidad Wo kaufe ich ein Los? Die Ziehung der Gewinnlose der Weihnachtslotterie, die drei Stunden dauert, wird von 98% der erwachsenen Spanier gespannt verfolgt, denn laut einer Studie beteiligen sich 98% der spanischen Einwohner an der Verlosung und kaufen ein oder mehrere Zehntel Lose für dieses Ereignis das jedes Jahr am 22. Dezember über die Bühne geht. Wie funktioniert die Verlosung? Lose für diesen Event werden in Spanien bereits am Juli angeboten, sind also bereits 6 Monate vor der eigentlichen Ziehung erhältlich. Ein Los besteht aus 10 Zehntel Losen, die einzeln gekauft werden können, und in Spanien wird ein Los Billete und ein Zehntellos Decimo, genannt. Insgesamt sind 100,000 Lose verfügbar, die mit einem fünfstelligen Code versehen sind und von jedem Los werden 160 identische Kopien hergestellt und jedes Los wird dann noch in 10 Zehntel Lose geteilt. Das bedeutet 100,000 Lose mal 160 Kopien mal 10 Zehntel Lose sind 160 Millionen Zehntel Lose auf dem Markt! Die Gewinnchancen den Top Preis zu gewinnen liegen bei 1:100,000 und der Jackpot Preis wird 160 Mal vergeben. Keine schlechten Gewinnchancen also. Die genaue Verteilung der Preise ist von Jahr zu Jahr verschieden und wird in Teil 3 der Weihnachtslotterie Newsserie genauer aufgezeigt werden. Weitere Infos sind natürlich auf der Loteria de Navidad theLotter Seite zu finden. Bei dieser Menge ist die das gesamt Preisgeld von 2.24 € Milliarden Euro nicht verwunderlich, vor allem weil diese Lose nicht billig sind. Ein Zehntel Los in Spanien kosten um die 20€ Euro und ein ganzes Los 200€ Euro. Lose sind ein beliebtes Geschenk und werden flächendeckend in Spanien angeboten, Vereine ja sogar Firmen und Unternehmen, kaufen Lose und verkaufen oder verschenken diese weiter. Meist werden mehrere ganze Lose gekauft und weiterverschenkt. Im Falle eines Gewinnes bekommt dann jeder die gleiche Gewinnsumme ausbezahlt. Vielleicht können Sie sich noch an die Geschichte erinnern, in der ein ganzes Dorf den Hauptpreis abkassierte. Viele solcher Gewinnergeschichten sind in der Loteria de Naviad bekannt, in der eine ganze Abteilung in einer Firma gewann oder eine ganze Familie. Lose für die Weihnachtslotterie auf theLotter Lose sind nicht nur in Spanien sondern selbstverständlich auch im Internet auf theLotter erhältlich. Klicken Sie hier um sich ein Los für die spanische Weihnachtslotterie zu sichern. Wir kaufen unsere Lose von einem autorisierten Händler in Spanien und wickeln den Kauf in unserem Büro in Spanien ab. Zehntel Lose auf theLotter kosten 35 Euro, und bei einem Kauf von 4+Zehntel Losen erhalten Sie einen 10% Rabatt! Die spanische Weihnachtslotterie in den Medien Die spanische Weihnachtslotterie, rührt jedes Jahr kräftig die Werbetrommel für die einmal im Jahr stattfindende Verlosung am 22. Dezember! Außerdem ist das Interesse in Spanien immense, über 90% der Bevölkerung beteiligen sich an dieser außergewöhnlichen Ziehung und damit das auch so bleibt werden jedes Jahr tolle Werbespots von den spanischen Nationallotterien produziert.
  4. 4. In der Ziehung am 22. Dezember warten also 2.24 € Milliarden Euro an Preisgeldern auf einen Gewinner. Die Gewinnchancen liegen bei 1:7 einen Preis abzusahnen, und der höchste Preis ist der Jackpot Preis von €4Millionen. 100,000 verfügbare festgelegte Nummern, jede mit einem fünfstelligen Code von 00000-99999 versehen Jedes Los wird in 160 identischen Kopien erstellt Jedes Los wird in 10 Zehntel-Lose geteilt, die einzeln käuflich sind 100,000 Lose * 160 Kopien * 10 Zehntel-Lose = 160 Millionen Zehntel-Lose auf dem Markt! Chancen von 1:100,000 den €4 Millionen Top Preis zu gewinnen – 160 Jackpot Gewinner Attraktive Gewinnchancen beginnend bei 1:7 pro Preis Insgesamt- über 24 Millionen verschiedene Möglichkeiten zu gewinnen! Die Ziehung findet wie jedes Jahr im Teatro Real in Madrid statt und tausende Zuschauer sehen sich die Ziehung vor Ort an und feuern die Kinder der San Ildefonso Schule an, wenn Sie die Gewinnlose und deren Nummerncode laut dem Publikum vorsingen. 70% des Umsatzes geht an die Gewinner und die restlichen 30% werden für Werbung, Verwaltung und Steuern verwendet. Loteria de Navidad Lose- das etwas andere Weihnachtsgeschenk? Sie suchen noch ein spezielles Weihnachtsgeschenk? TheLotter kann ihnen da eventuell behilflich sein! Feiern Sie mit uns Weihnachten wie in Spanien und überraschen Sie Ihre Lieben mit einem Los der spanischen Weihnachtslotterie. Lose für die Weihnachtslotterie, sind ein beliebtes Geschenk in Spanien. Lose werden in der Familie, unter Freunden und Mitarbeitern verschenkt. Lose sind leicht und können nicht zerbrechen, und das wichtigste geben dem Beschenkten die Möglichkeit einen Teil des 2.24€Millraden Preisgeldes, zu gewinnen, Kaufen Sie vier oder mehr Loteria de Navidad Zehntel Lose und erhalten Sie einen 10% Rabatt auf Ihren Einkauf!
  5. 5. Unglaubliche Gewinner Geschichten der Loteria de Navidad! Die Loteria De Navidad hat in den letzten Jahren einige Gewinnergeschichten aufzuzeigen, doch die bekanntest ist wohl die Geschichte des spanischen Dorfes Sodeto! Das 228 Seelendorf liegt am Fuße des gleichnamigen Berges und lebt vorwiegend von der Landwirtschaft! Der Haufrauenverein Sodetos kauft alle Lose der Nummer 58268 und teilen Sie die Kosten im ganzen Dorf auf. Am 22. Dezember 2011 wird tatsächlich die Nummer 58268 von den Kindern vorgesungen. Das ganze Dorf gewann den El Gordo also den Dicken und somit sage und schreibe 723 Millionen und ist somit wohl das reichste Dorf in ganz Spanien.

×