Das   Käfermotiv in

      „Die Verwandlung“
       von Franz Kafka
Inhalt
   Zur Person Gregor
   Grund für die Verwandlung
   Warum Käfer?
   Diskussion
Gregor
 Ist unzufrieden mit seinem Beruf als
  Tuchvertreter
-> anstrengend, Plage, kaum Freunde
 Schwacher Charakter

-...
Grund für die Verwandlung
 Wehrt sich nicht aktiv gegen innere
  Aggressionen
-> innere Auflehnung
 Durch Verwandlung ra...
Warum Käfer?
 Ist wie ein Kind:
-> kriecht, krabbelt, hilflos, ohne
  Verantwortung
 Ausdruck für das schlechte Selbstbi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Das KäFermotiv Ppp E Learning

2.107 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.107
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
363
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das KäFermotiv Ppp E Learning

  1. 1. Das Käfermotiv in „Die Verwandlung“ von Franz Kafka
  2. 2. Inhalt  Zur Person Gregor  Grund für die Verwandlung  Warum Käfer?  Diskussion
  3. 3. Gregor  Ist unzufrieden mit seinem Beruf als Tuchvertreter -> anstrengend, Plage, kaum Freunde  Schwacher Charakter -> kann sich nicht gegen Beruf und Chef durchsetzen  Verborgene Aggressionen im tiefsten Inneren
  4. 4. Grund für die Verwandlung  Wehrt sich nicht aktiv gegen innere Aggressionen -> innere Auflehnung  Durch Verwandlung raus aus allem  Denkt mehr an sich  Hat Mut sich gegen die Familie zu wehren
  5. 5. Warum Käfer?  Ist wie ein Kind: -> kriecht, krabbelt, hilflos, ohne Verantwortung  Ausdruck für das schlechte Selbstbild vor der Familie  Käfer sind schädlich gegenüber Menschen jedoch hilflos  Schreckgestalt

×