Vom Hidden Champion zum Marketingprofi

548 Aufrufe

Veröffentlicht am

HOCHZWEI, das Büro für visuelle Kommunikation GmbH & Co KG, aus Flensburg, zeigt, wie der Mittelstand mit Hilfe von kommunikativen Erfolgsstrategien punkten kann. Mit professionellem Marketing lässt sich viel erreichen. Weitere Informationen gibt es unter: www.hochzwei.de.

Veröffentlicht in: Marketing
1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
548
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vom Hidden Champion zum Marketingprofi

  1. 1. Kommunikative Erfolgsstrategien für den Mittelstand Vom Hidden Champion zum Marketingprofi HOCHZWEI BÜRO FÜR VISUELLE KOMMUNIKATION H T Logos lanung Anzeigen Flyer Kataloge Geschäftsausstattungen Broschüren M agazine >>>>>>>>>>
  2. 2. KOMMUNIKATION ZUM QUADRAT DIE AGENTUR HOCHZWEI Wir sind eine Full Service-Agentur, die im Bereich klassischer und neuer Medien tätig ist. Gegründet wurde unsere Agentur 2004, heute beschäftigen wir ca. 40 Mitarbeiter und bilden aus. Unser Firmensitz liegt in Flensburg, unsere Kunden stammen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Dänemark. Wir betreuen Firmen aller Größenordnungen und Branchen, schwerpunktmäßig mittel- ständische Unternehmen. Zu HOCHZWEI gehört bewegtbild, eine Film- und Animations-Produktionsfirma, an der wir 40 % Gesellschafteranteile halten. Kommunikation zum Quadrat Die Agentur HOCHZWEI
  3. 3. KOMMUNIKATION ZUM QUADRAT DIE AGENTUR HOCHZWEI Interdisziplinär zu arbeiten ist uns wichtig, weil: 1. ein Ansprechpartner für alle Disziplinen Kosten, Zeit und Reibungsverluste spart 2. jemand den Überblick im Mediendschungel behält 3. inspirierender Austausch zwischen den kreativen Disziplinen stattfindet Alle Leistungen aus einem Guss, immer mit Gesamtkonzept. Ein Plädoyer für die ganzheitliche Markenführung Wir stecken unter einem Dach Ein Wort zu HOCHZWEI
  4. 4. KOMMUNIKATION ZUM QUADRAT DIE AGENTUR HOCHZWEI Ein Plädoyer für die ganzheitliche Markenführung Wir stecken unter einem Dach Ein Wort zu HOCHZWEI über 250Kunden 7Projektleiter 8 Programmierer 15Designer 7Texter 5Bewegtbildner* 4Organisationstalente
  5. 5. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Mittelständische Unternehmen sind oft die Top-Adressen Ihrer Branche, die jedoch kaum bekannt sind >>> „Hidden Champions“ Die Leistung ist da – doch die Kommunikation fehlt Keine falsche Bescheidenheit Leistungsträger und Leisetreter?
  6. 6. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Bescheidenheit darf nicht in Unsichtbarkeit umschlagen, DENN: Globalisierung sorgt für enormen Konkurrenzdruck Märkte werden immer dynamischer und schneller Neue Generation von Entscheidern muss überzeugt werden Mediennutzung und -wahrnehmung wandelt sich enorm Der Fachkräftemangel verstärkt sich Erkennbar erfolgreich Gutes tun und drüber reden
  7. 7. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Reine Leistung ohne die passende Präsentation wird zum Risiko: >>> Deshalb ist professionelles Marketing Pflicht für zukunftsbewusste Unternehmen, ganz gleich welcher Größe Außenauftritt sichert Zukunft Die Kür wird zur Pf licht
  8. 8. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Auch in der Kommunikation Firmenwerten treu bleiben >>> Marketing soll Sie nicht verstellen Professioneller Auftritt für professionelle Leistung Wichtig auf für Innen-Marketing Gutes Marketing passt zu Ihnen Lauter sein heißt nicht, Lärm machen
  9. 9. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Erst die Idee, dann das Konzept, dann die Ausführung Ganz(heitlich) oder gar nicht Nie mehr versprechen als man halten kann Die Basis erfolgreichen Marketings Grundlegende Maßnahmen
  10. 10. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Wer ist meine Zielgruppe? Was unterscheidet mich von der Konkurrenz? Welche Inhalte interessieren meine Zielgruppe? Entscheidende Antworten Wichtige Fragen
  11. 11. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Wenn Ziele feststehen stellt sich die Frage: >>> Welche Medien nutze ich? Profitabel statt planlos Ohne Konzept kein Erfolg
  12. 12. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Medienlandschaft ist so breit gefächert wie nie Von analog bis digital – von klassischer Anzeige über das Facebook-Profil bis hin zu Instagram >>> Jedes Medium hat seinen Zweck, seine Wirkung und sein Publikum Expertise ist gefragt, um den jeweiligen Kanal richtig zu nutzen Moderne Medienlandschaft Willkommen im Dschungel
  13. 13. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Oberstes Ziel: Ein ganzheitlicher, unverwechselbarer Markenauftritt >>> Stimmiges Konzept mit ansprechendem Corporate Design Einheitliches Markenerlebnis führt zur Prägung einer Corporate Identity Crossmediale Synergieeffekte entstehen >>> Professioneller Eindruck beim Kunden – ganz gleich wo er Sie findet (sowohl offline als auch immer mehr online) Immer ganzheitlich denken! Markenzeichen Wiedererkennungswert
  14. 14. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Professionelles Logo Corporate Design Manual Büroausstattung Das Wesentliche Grundausstattung ttp . Im Kreis der Strategen . Steuerberatung . Wirtschaftsprüfung . Rechtsberatung . Unternehmensberatung . www.ttp.de Grautöne Positivdarstellung SW Negativdarstellung SW Negativdarstellung Farbig Positivdarstellung Farbig Mit oder Claim in Ausnahmefällen ohne Logo_Farben_Schriften Corporate Design Manual Darstellungsvarianten TTP_1000_PP_001 CD Manual.indd 2 04.03.11 15:53 100% Cobra M M Standskizze bei Mine in Ruhestellung Printing proof shows the pen in rest position B.A.T.e-m ail m ontre le stylo en position d´arrêt w w w .ttp.de ttp . Im Kreis der Strategen
  15. 15. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND zum Beispiel: Flyer Broschüren Kataloge Plakate Werbemittel Großflächen Corporate Publishing Anzeigen PoS-Maßnahmen Handfeste Überzeugung Analoger Auftritt Unsere Strategie:SynergienerzeugenDipl.-KaufmannPeter Zierbock . Partner Wirtschaftsprüfer . Steuerberater Certified Public Accountant (CPA) Im Kreis der Strategen sind Sie der Mittelpunkt: Mit unseren vier Fachbereichen – Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung sowie Rechts- und Unternehmensberatung – bilden wir ein stabiles Netzwerk für Ihren Erfolg. ttp . Im Kreis der Strategen Steuerberatung . Wirtschaftsprüfung . Rechtsberatung . Unternehmensberatung . www.ttp.de Flensburg . Süderbrarup . Schleswig . Neumünster . Husum . Berlin Unsere Strategie Schwerpunkte setzen Die ttp GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft steht Ihnen rund um das Wirtschafts- und Unternehmensrecht als versierter Partner zur Seite. Unsere Stärke liegt in einem hohen Maß an fachlicher Spezialisierung, verbunden mit einem interdisziplinären Beratungsansatz – im engen Dialog mit den weiteren ttp-Fachbereichen. Heiner Agge Rechtsanwalt Friederike Christiansen Rechtsanwältin . Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz Thomas Bertram Rechtsanwalt Carsten Theilen Rechtsanwalt . Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Hendrik Söhler von Bargen Rechtsanwalt . Steuerberater Friederike Christiansen Rechtsanwältin . Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz Thomas Bertram Rechtsanwalt Carsten Theilen Rechtsanwalt . Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Heiner Agge RechtsanwaltHeiner Agge Rechtsanwalt Friederike Christiansen Rechtsanwältin . Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz Thomas Bertram Rechtsanwalt Carsten Theilen Rechtsanwalt . Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Hendrik Söhler von Bargen Rechtsanwalt . Steuerberater Hendrik Söhler von Bargen Rechtsanwalt . Steuerberater ttp . Im Kreis der Strategen Steuerberatung . Wirtschaftsprüfung . Rechtsberatung . Unternehmensberatung . www.ttp-recht.de Flensburg . Süderbrarup . Schleswig . Neumünster . Husum . Berlin TTP_1301_PP_210 Anzeige Broschuere Broschuere Foerde-Kuechen B 90 mm x 135 mm_04122014.indd 1 08.12.14 14:47
  16. 16. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Sehr wirksames Marketing-Instrument Hochwertige Ausstrahlung Keine typische Werbung Regelmäßig und aktuell Als Mitarbeiter- oder Kundenmagazin Nachgewiesen starkes Leserinteresse und hohe „Aktivierungsquote“ Perfekte Ausgangsbasis für crossmediale Verwertung Corporate Publishing Im Detail
  17. 17. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Marketing verlagert sicher immer stärker ins Digitale doch nicht jeder muss (und sollte) alles mitmachen besonders hier gilt: Kanäle gezielt wählen! Was ist möglich, was ist sinnvoll Digital durchstarten
  18. 18. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND zum Beispiel: Mailings Newsletter Social Media: Facebook, Instagram, Twitter etc. Bannerwerbung Mobile Seiten Search Engine Optimization Google AdWords Apps Was ist möglich, was ist sinnvoll Digital durchstarten
  19. 19. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Vornehmlich B2C-Nutzen Muss authentisch sein Erfordert viel Pflege und regelmäßige Aktivität Interessanter Content statt einfacher Werbung ist gefragt Nicht die Quantität sondern die Qualität der „Gefällt-mir“-Angaben ist wichtig Fördert direkte Kommunikation >>> ehrlicher Umgang mit Kritik nötig Facebook- Profile Digital durchstarten
  20. 20. Ein Plädoyer für die ganzheitliche Markenführung Fehler Nr. 1: Am Ziel vorbei KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND
  21. 21. Ein Plädoyer für die ganzheitliche Markenführung Fehler Nr. 1: Am Ziel vorbei Keine Kommentare, keine »Likes« KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND
  22. 22. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Starker B2C Kanal Bilder erreichen höheres Kundenengagement als Texte 100% auf mobile Smartphone-User zugeschnitten Gibt unbeschwerten „authentischen“ Einblick ins Unternehmensleben Regelmäßiger Bildnachschub wichtig Hashtags richtig nutzen um eigenes Unternehmen mit „Trending Topics“ zu verbinden Inhalte sollten kreativ und stylish sein Instagram Digital durchstarten
  23. 23. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Google ist die Übermacht der Internetsuchmaschinen Gutes Ranking hat in vielen Branchen enormen Einfluss >>> Search Engine Optimization (SEO) = gezielte Verbesserung der Platzierung Teilt sich in On-Page- und Off-Page-Maßnahmen Google belohnt vor allem guten Content Aber auch Keyword-Pflege, Landingpages, Textoptimierung ist möglich Search Engine Optimization Digital durchstarten
  24. 24. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Emotional stärkstes Medium Prägende Wirkung auf Unternehmensansehen Dank neuer Technik extrem erschwinglich – auch saisonal einsetzbar Optimale Einbindung in Webseite, auf Smartphone, in Präsentationen etc. Kurze Clips statt langer Dokumentationen Bewegter Content / Film Digital durchstarten
  25. 25. KOMMUNIKATION ZUM QUADRAT DIE AGENTUR HOCHZWEI Gestatten, bewegtbild! Die HOCHZWEI-Schwesterfirma für Filmclips, Animationen, bewegten Content Ein Plädoyer für die ganzheitliche Markenführung Und was ist mit Film? Das können wir auch!
  26. 26. Ein Plädoyer für die ganzheitliche Markenführung Bewegtbild Showreel KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND
  27. 27. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Medienmix: Neues Corporate Design Website Leporellos Corporate Publishing / Kundenmagazin Online Jobportal Büroausstattung, Visitenkarten, etc. ttp - Im Kreis der Strategen Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsberatung So funktioniert’s - Erfolgsbeispiele
  28. 28. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Medienmix: Neues Corporate Design Visitenkarten, Blöcke, Stempel, etc. Werbemittel: Stifte, Zollstöcke, etc. Website Corporate Publishing / Kundenmagazin Messestand Fahrzeugbeklebung GOTTBURG Anlagenbau erneuerbarer Energien So funktioniert’s - Erfolgsbeispiele heizdruck MIT ENERGIE VERBUNDEN . FERNWÄRME . ZÄHLERSERVICE . ENERGIETECHNIK W W W.GOT TBURG-ENERGIETECHNIK.DE . SERVICE-HOTLINE: 04662 881319-0 druck DAS MAGAZINVON GOTTBURG ► AUSGABE 1 Clever kombiniert:Energie aus Kraft-Wärme-Kopplung Alles im Fluss?Das Wasser macht denUnterschied Erfolg ausbauenMit viel Erfahrung im Einsatz:unsere Mitarbeiter Technik verstehenUnser Fernwärme-ABC Schnell erklärt Wie funktioniert eineÜbergabestation? ► AUSGEZEICHNET EFFIZIENT!Das ratioserviceAnlagen-EKGWie ein medizinisches EKG beim Menschen fühlt das ratioservice Anlagen-EKG der Heiztechnik in Mehrfamilienhäusern, öffentlichen Gebäuden und Industriebetrieben auf den Puls, um Energie- einsparungspotenzial aufzuspüren. Somit leistet es einen wesentlichen Beitrag zur Schonung von Rohstoffreserven, wofür es kürzlich mit dem Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2013ausgezeichnet wurde. Doch warum ist eine solche Messung über- haupt notwendig? Expertenschätzungen zufolge weisen ganze 80 % aller Heizanlagen Optimie- rungsbedarf auf, so dass der Ist-Zustand des Energieniveaus deutlich unter dem Soll-Wert liegt. Die Folge sind wirtschaftliche und energe- tische Einbußen. DAS RATIOSERVICE ANLAGEN-EKG BESCHERT EINE ENERGIEERSPARNIS VON BIS ZU 15 %. Das ratioservice Anlagen-EKG ist hier das Mittel der Wahl, da es eine Energieersparnis von bis zu 15 % beschert, die alternativ zu einer kostspieligen Sanierung oft ohne oder mit ledig- lich geringen investiven Maßnahmen realisiert werden kann. Auch ist das ratioservice Anla- gen-EKG eine wichtige Unterstützung im Vor- feld einer Anlagenerneuerung oder bei Contrac- ting-Projekten, weil es Planungssicherheit gibt.STEP BY STEP – SO FUNKTIONIERT’S: Als Messverfahren wurde das ratioservice Anla- gen-EKG nach DIN EN 15378 als exzellent be- zeichnet und vom TÜV als geprüfte technische Dienstleistung besiegelt. Es beginnt mit der Er- fassung aller kaufmännischen und technischen Daten der Anlage, die mittels spezieller Soft- ware auf Plausibilität geprüft werden. Danach wird eine mobile Messeinheit vor Ort aufgebaut und eine Reihe an Sensoren werden installiert, um eine 24-Stunden-Messung zahlreicher aus- sagekräftiger Parameter vorzunehmen. Die Er- gebnisse werden von den GOTTBURG-Experten überprüft und ausgewertet. Am Ende erhält der Betreiber ein Gutachten, das alle Mängel doku- mentiert und bis zu 40 Seiten umfasst. „In der Auswertung sind unsere Empfehlungen enthalten, die wir – je nachdem, wie sich der Kunde entschei- det – professionell für ihn umsetzen. Auf Wunsch nehmen wir dann zu einem späteren Zeitpunkt einen weiteren Optimierungs-Check vor oder richten ein permanentes Monitoring ein“, erläu- tert Daniel Brückner, ratioservice Spezialist bei GOTTBURG. „Die Bilanz nach einem ratioservice Anlagen-EKG ist immer positiv – ein tolles Tool!“ ► IM ANSCHLUSS Vorteile vonFernwärmeWer sich für einen Fernwärme- anschluss entscheidet, genießt nicht nur besseres Raumklima, er profitiert auch von erhöhterWirtschaftlichkeit. Denn Fern-wärme spart Zeit und Geld:Kosten für Brennstoffbeschaf- fung, Kesselwartung, Schorn- steinreinigung und Umwelt-auflagen entfallen. Darüber hinaus macht sich ein An- schluss positiv beim Immobilienwert be- merkbar. Häuser und Wohnungen mit Fern- wärmeversorgung sind auf dem Markt gefragter als Objekte mit älteren Heiz- anlagen, weil die Käufer das Risiko hoher Instandhaltungskosten für Feuerungsan- lagen von Öl- oder Gasheizungen scheuen. Auch die ausgesprochen hohe Lebensdauer der Fernwärmekomponenten spielt eine wichtige Rolle. Rechnet man Unterhaltungskosten und Brennstoffkosten zusammen, ist das Hei- zen per Fernwärme in fast allen Fällen günstiger als mit Öl oder Gas – und um- weltfreundlicher noch dazu. Dipl. Ing. Jörg Helge Gottburg, Geschäftsführer Gottburg Energie-und Wärmetechnik GmbH & Co. KG Georg-Ohm-Straße 16 ||| 25917 Leck Tel: 04662 881319-0 ||| Fax: 04662 881319-9 Mail: j.gottburg@gottburg-energietechnik.de Web: www.gottburg-energietechnik.de FERNWÄRMESYSTEME ZÄHLERSERVICE ENERGIETECHNIK MIT ENERGIE VERBUNDEN Poloshirt 1
  29. 29. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Medienmix: Website Prospekte Anzeigen Social-Media: Facebook, Instagram Videos Newsletter Scandinavian Park Grenzmarkt So funktioniert’s - Erfolgsbeispiele HURRA, HURRA! GEBURTSTAGS- ANGEBOTE AUS HANDEWITT URLAUB IMFERIENHAUSGEWINNEN! ANGEBOT VOM 25.02.15 BIS 24.03.15 Dänischer Gurkensalat 550 g Einzelpreis: 1,33 EUR 1 kg = 1,62 EUR* Abb. ähnlich Röstzwiebeln 100 g Einzelpreis: 0,99 EUR 100 g = 0,65 EUR* Tulip Rote Hotdog-Würstchen 500 g, 8 Stück Einzelpreis: 3,99 EUR 1 kg = 5,98 EUR* Hotdog- Brötchen 280 g, 10 Stück Einzelpreis: 2,09 EUR 1 kg = 4,61 EUR* Dänische Hotdog-SaucenSenf, Ketchup und Remoulade, 400 mlEinzelpreis pro Flasche: 1,99 EUR 1 l = 3,48 EUR* Alle Produkte auf dieser Seite zusammen für nur: www.facebook.com/ScandinavianPark HOTDOG-PAKET EUR Je 1 x Senf, Ketchup und Remoulade *)GrundpreisbeziehtsichaufPaketpreis. www.scandinavian-park.deScandinavian Park Petersen KG · Scandinavian Park 13 · D-24983 Handewitt · Tel.: 04608 97165-0 · Fax: -59 info@scandinavian-park.de · Geöffnet: Montag bis Samstag 8–22 Uhr · an Sonn- und Feiertagen 11–22 Uhr
  30. 30. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Medienmix: Corporate Design Corporate Publishing: Magazin Website Werbemittel Special: Sponsored Suites Social-Media: Facebook, Instagram Alte Post Hotel Hotel und Gastronomie So funktioniert’s - Erfolgsbeispiele
  31. 31. KOMMUNIKATIVE ERFOLGSSTRATEGIEN FÜR DEN MITTELSTAND Konzentration auf die eignen Stärken Stimmiges Gesamtkonzept Professioneller, einheitlicher Auftritt auf allen Kanälen Relevanter Content Gezielte Wahl der Kanäle Prägung einer attraktiven Corporate Identity Zusammengefasst Auf den Punkt

×