Keine Veränderungen zu erkennen 
Ein Ofen mitten im Wohnzimmer zu bauen, ist auch nicht mehr das einfachste geworden, we...
kam, ist es doch die bessere Wahl gewesen. Wir haben uns einen Cheminee Aargau gewünscht, weil es                         ...
Ich muss zugeben, dass ich mich ganz schön zurück gehalten habe, weil ich so einen Chaos und Umbau                        ...
von der Veränderung mitbekommen habe, nur dass ich es halt weiss. Es ist eine sehr saubere Arbeit                         ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bruderer ofenbau

93 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
93
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bruderer ofenbau

  1. 1.   Keine Veränderungen zu erkennen  Ein Ofen mitten im Wohnzimmer zu bauen, ist auch nicht mehr das einfachste geworden, weil sich alle                                  eher die moderne Heizung anlegen. Naja, dies habe ich mir wenigstens so gedacht, bis ich mein                                Ofenbau Aargau anfangen wollte.      Um Platz zu schaffen, haben wir eigentlich nur mit Möbelrücken gerechnet, bis der Fachmann dann                              kam. Wir haben uns ausführlich informiert und wollten eine erfahrene Firma engergieren, damit auch                            nichts schief geht.    Unser Haus stand ja bereits und somit mussten wir auch einen Plattenleger Aargau einplanen. Meine                              Frau meinte, dass es wohl besser sei, solche Sachen vorher zu bedenken und als der Fachmann dann                                 
  2. 2. kam, ist es doch die bessere Wahl gewesen. Wir haben uns einen Cheminee Aargau gewünscht, weil es                                  auch am besten zur Einrichtung passen würde.    Der Fachmann kam zuerst vorbei und hat sich den Raum angesehen, um die nötigen Vorkehrungen                              treffen zu können. Vor unserem Einzug haben wir uns eigentlich einen Neubau gewünscht, wo wir                              unseren Ofen auch mit einbauen lassen wollten.    Meine Frau ist zu dieser Zeit aber Schwanger gewesen und somit blieb uns keine Zeit von Vorne                                  anzufangen und haben uns ein fertiges kaufen müssen. Einige Umbauten mussten schon erledigt werden                            und seitdem gefällt uns das Haus auch sehr und deswegen haben wir uns auch dazu entschlossen hier zu                                    bleiben und nicht mehr umzuziehen.    Der Fachmann meinte auch, dass er Hand an die Bodenbeläge Aargau legen muss, welches ich schon                                sehr aufwendig fand, aber anders haben wir ja keine Wahl gehabt. Ich bin halt so ein Mensch, der seine                                      Ruhe nicht gerne stören lässt und einiges weg steckt, nur um nichts verändern zu müssen.      Meine Frau meinte aber, dass es besser aus einer Hand erledigt wird, als gleich mehrere Fachmänner zu                                  engergieren. Der Plattenleger Aargau legte auch schon am nächsten Tag los und schaffte zuerst Platz für                                den Ofen.   
  3. 3. Ich muss zugeben, dass ich mich ganz schön zurück gehalten habe, weil ich so einen Chaos und Umbau                                    nicht mit ansehen kann. Es kommt mir immer als zu viel Aufwand vor, wobei es vielleicht doch besser                                    ist, dass wir das Haus gekauft haben und nicht von Vorne angefangen haben.    Der Fachmann meinte auch, dass er die Bodenbeläge Aargau rausnimmt und am Ende, wenn der Ofen                                dann steht, auch wieder einbaut, somit ist meine Sorge auch umsonst gewesen.    Es ist aber trotzdem schwierig jemanden in so einer Situation zu glauben, bis es dann endlich vorbei ist.                                    Als der Fachmann dann aber loslegte, ging der Ofenbau Aargau aber doch recht schnell voran und                                innerhalb weniger Tage ist das meiste auch schon erledigt gewesen.    Und der neue Boden sah dementsprechend auch besser aus, als der alte, welcher unserem Ofen auch                                angepasst wurde. Mit der Zeit und mit der Arbeit des Fachmannes, habe ich auch eingesehen, dass der                                  Fachmann doch recht gehabt hatte.      Unser Wohnzimmer ist nicht wiederzuerkennen gewesen und unser Cheminee Aargau sieht aus, als hätte                            er schon immer dort gestanden. Dies ist mir eigentlich am wichtigsten gewesen, weil ich so kaum etwas                                 
  4. 4. von der Veränderung mitbekommen habe, nur dass ich es halt weiss. Es ist eine sehr saubere Arbeit                                  gewesen und somit konnten wir es auch in Ruhe geniessen.   

×