Überblick über wichtige
Daten Quellen
zum Thema Bauwesen in
Deutschland
Juergen Lauber
www.BauUnwesen.de
Thema 2
Thema 3
Thema 4
Anzahl Stunden öffentlicher Bau: 1991 101 Mio H
2013 37.3 Mio H
Anzahl Stunden öffentlicher Bau: 1991 5.3 Mrd Mio ...
Thema 5
LangeReihenBaugewerbeAusbaugewerbePDF_5441001.pdf
Thema 6
Thema 7
Tuev Süd
Thema 8
Thema 9
Thema 10
Umsatz und Arbeitsstunden:
https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bauen/
Querschnitt/Bauwirtschaft10...
Thema 11
Bauunternehmen schrumpfen in mittlerer Grösse
Thema 12
Destat Bauwesen – die Firmen schrumpfen
Thema 13
Beschäftigte im Bauhauptgewerbe
in Deutschland
Anzahl, Jahresdurchschnitt in 1.000
Quelle: Statistisches Bundesam...
Thema 14
Beschäftigte und Umsatz im Bauhauptgewerbe
in Deutschland
Anzahl Beschäftigte, Jahresdurchschnitt in 1.000, Umsat...
Thema 15
Thema 16
Situation Rechtsanwälte Bau
juve.de
http://dg-baurecht.de/
Thema 17
Thema 18
Destatis Bevölkerungsentwicklung : Eine Stadt von 200.000
Einwohner verschwindet jedes Jahr
Thema 19
Situation Architekten und Ing. Büros
Thema 20
2.2EntwicklungdesUmsatzesinIngenieur-undArchitekturbüros2005-2012nachUmsatzsteuerstatistik
Wirtschaftsgliederung2...
Thema 21
Einkommenentwicklung Ing. / Architekten
2.3UmsatzjeBüro–Entwicklung2005-2012nachUmsatzsteuerstatistik
Wirtschafts...
Thema 22
Bundesingenieurkammer
Thema 23
Thema 24
Diese Wirtschaftsabteilung umfasst:
• Architekturbüros (WZ 71.11)
– Architekturbüros für Hochbau (WZ 71.11.1)
– B...
Thema 25
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesamtwirtschaftUmwelt/Preise/ErzeugerpreisindizesDienstleistungen
/Tabel...
Thema 26
Einkommen im Hauptgewerbe 25.7 Keuro 2003 28.3 Keuro
2013
Thema 27
2008 –oben 2011 unten Total A+I / + + 20.6 %
Thema 28
Thema 29
2008 Architektur Büro
Thema 30
Architekten 2008 oben 2011 unten
Thema 31
Nicht referenziert im
Buch – Option für
Website
Thema 32
Thema 33
IDie Schweizer Presse weiss dass die Elbphilharmonie ein
schiefes Projekt ist; dass das Volk getäuscht (belogen w...
Thema 34
http://www.tagesspiegel.de/images/spatenstich_ddp-
jpg/1490834/15-formatOriginal.jpg
Bahnchef Hartmut Mehdorn (v....
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?

682 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die wichtigsten Datenquellen, die zur Recherche des Buches BauWesen / BauUnwesen ISBN 978-2-8399-1464-2
Herausgeber Jürgen Lauber 2014

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
682
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?

  1. 1. Überblick über wichtige Daten Quellen zum Thema Bauwesen in Deutschland Juergen Lauber www.BauUnwesen.de
  2. 2. Thema 2
  3. 3. Thema 3
  4. 4. Thema 4 Anzahl Stunden öffentlicher Bau: 1991 101 Mio H 2013 37.3 Mio H Anzahl Stunden öffentlicher Bau: 1991 5.3 Mrd Mio H 2013 4.7. Mio H
  5. 5. Thema 5 LangeReihenBaugewerbeAusbaugewerbePDF_5441001.pdf
  6. 6. Thema 6
  7. 7. Thema 7 Tuev Süd
  8. 8. Thema 8
  9. 9. Thema 9
  10. 10. Thema 10 Umsatz und Arbeitsstunden: https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Bauen/ Querschnitt/Bauwirtschaft1020210141034.pdf?__blob=public ationFile
  11. 11. Thema 11 Bauunternehmen schrumpfen in mittlerer Grösse
  12. 12. Thema 12 Destat Bauwesen – die Firmen schrumpfen
  13. 13. Thema 13 Beschäftigte im Bauhauptgewerbe in Deutschland Anzahl, Jahresdurchschnitt in 1.000 Quelle: Statistisches Bundesamt 1,412 1,312 1,221 1,156 1,110 1,050 954 880 814 767 717 710 714 705 705 716 734 745 757 765 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013*2014* * Prognose des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. | Kraus | Stand: 05.02.2014
  14. 14. Thema 14 Beschäftigte und Umsatz im Bauhauptgewerbe in Deutschland Anzahl Beschäftigte, Jahresdurchschnitt in 1.000, Umsatz in Mrd. Euro Quelle: Statistisches Bundesamt 0 200 400 600 800 1,000 1,200 1,400 1,600 1991 1993 1995 1997 1999 2001 2003 2005 2007 2009 2011 2013* 0 20 40 60 80 100 120 140 Umsatz in Mrd. Euro Beschäftigte in 1.000 * Prognose des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. | Kraus | Stand: 11.02.2014 Umsatz Beschäftigt e
  15. 15. Thema 15
  16. 16. Thema 16 Situation Rechtsanwälte Bau juve.de http://dg-baurecht.de/
  17. 17. Thema 17
  18. 18. Thema 18 Destatis Bevölkerungsentwicklung : Eine Stadt von 200.000 Einwohner verschwindet jedes Jahr
  19. 19. Thema 19 Situation Architekten und Ing. Büros
  20. 20. Thema 20 2.2EntwicklungdesUmsatzesinIngenieur-undArchitekturbüros2005-2012nachUmsatzsteuerstatistik Wirtschaftsgliederung20052006200720082009201020112012 Archit.bürosfürHochbauundfürInnenarchitektur6,006,256,406,746,226,256,726,75 Archit.bürosfürOrts-,Regional-undLandesplanung0,540,630,700,761,021,071,241,29 Archit.bürosfürGarten-undLandschaftsgestaltung0,390,410,430,500,570,540,570,59 IngenieurbürosfürbautechnischeGesamtplanung8,209,079,5710,3511,2711,7713,3812,99 Ing.bürosfürtechnischeFachplanungu.Ing.design15,3315,5216,6419,0516,8019,0520,6521,00 Vermessungsbüros0,960,980,940,960,880,870,910,95 SonstigeIngenieurbüros4,925,265,936,026,096,106,246,57 Ingenieurbüros29,4130,8333,0836,3835,0437,7941,1841,51 Architekturbüros6,937,297,538,007,827,868,528,63 Architektur-undIngenieurbüros(gesamt)36,3438,1240,6144,3842,8645,6549,7050,13 Quelle:StatistischesBundesamt,Umsatzsteuerstatistik2005-2012 Mrd.EURO 29,41 30,83 33,08 36,38 35,04 37,79 41,1841,51 6,937,297,538,007,827,868,528,63 0,00 5,00 10,00 15,00 20,00 25,00 30,00 35,00 40,00 45,00 20052006200720082009201020112012 in Mrd. Euro Jahr Ingenieurbüros Architekturbüros IngenieurstatistikderBundesingenieurkammer:2.Umsatzsteuerstatistik2012(veröffentlichtimMärz2014)Seite5/13
  21. 21. Thema 21 Einkommenentwicklung Ing. / Architekten 2.3UmsatzjeBüro–Entwicklung2005-2012nachUmsatzsteuerstatistik Wirtschaftsgliederung20052006200720082009201020112012 Archit.bürosfürHochbauu.f.Innenarchitektur182.789183.053186.675195.018201.927203.132215.881217.805 Archit.bürosfürOrts-,Regional-u.Landesplanung186.734199.807214.943224.153219.217220.770248.284253.048 Archit.bürosfürGarten-u.Landschaftsgestaltung166.729166.970165.313187.726185.956175.971181.804185.619 IngenieurbürosfürbautechnischeGesamtplanung282.345303.179318.907339.595314.587320.091354.095342.781 Ing.bürosfürtechnischeFachplanungu.Ing.design427.657421.639439.441490.429469.069532.395566.693579.151 Vermessungsbüros360.703358.363338.978342.779337.128334.629346.668363.913 SonstigeIngenieurbüros310.924316.538339.754337.569303.893301.665309.013326.639 Ingenieurbüros352.845358.173375.481404.423371.616396.227424.317428.451 Architekturbüros182.110183.369187.585196.973202.746203.165217.303219.786 Architektur-undIngenieurbüros(gesamt)291.754302.964316.657339.879322.611340.514364.724368.293 Quelle:StatistischesBundesamt,Umsatzsteuerstatistik2005-2012 EURO 352,85358,17 375,48 404,42 371,62 396,23 424,32428,45 182,11183,37187,58 196,97202,75203,16 217,30219,79 100,00 150,00 200,00 250,00 300,00 350,00 400,00 450,00 20052006200720082009201020112012 in Tausend EUR Jahr Ingenieurbüros Architekturbüros IngenieurstatistikderBundesingenieurkammer:2.Umsatzsteuerstatistik2012(veröffentlichtimMärz2014)Seite6/13
  22. 22. Thema 22 Bundesingenieurkammer
  23. 23. Thema 23
  24. 24. Thema 24 Diese Wirtschaftsabteilung umfasst: • Architekturbüros (WZ 71.11) – Architekturbüros für Hochbau (WZ 71.11.1) – Büros für Innenarchitektur (WZ 71.11.2) – Architekturbüros für Orts-, Regional- und Landesplanung (WZ 71.11.3) – Architekturbüros für Garten- und Landschaftsgestaltung (WZ 71.11.4) • Ingenieurbüros (WZ 71.12) – Ingenieurbüros und bautechnische Gesamtplanung (WZ 71.12.1) – Ingenieurbüros für technische Fachplanung und Ingenieurdesign (WZ 71.12.2) • Ingenieurbüros spezieller Fachrichtungen – Vermessungsbüros (WZ 71.12.3) – Sonstige Ingenieurbüros (WZ 71.12.9)
  25. 25. Thema 25 https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesamtwirtschaftUmwelt/Preise/ErzeugerpreisindizesDienstleistungen /Tabellen/BrancheninfoArchitekturIngeneurbueros_Basis2010.pdf?__blob=publicationFile
  26. 26. Thema 26 Einkommen im Hauptgewerbe 25.7 Keuro 2003 28.3 Keuro 2013
  27. 27. Thema 27 2008 –oben 2011 unten Total A+I / + + 20.6 %
  28. 28. Thema 28
  29. 29. Thema 29 2008 Architektur Büro
  30. 30. Thema 30 Architekten 2008 oben 2011 unten
  31. 31. Thema 31 Nicht referenziert im Buch – Option für Website
  32. 32. Thema 32
  33. 33. Thema 33 IDie Schweizer Presse weiss dass die Elbphilharmonie ein schiefes Projekt ist; dass das Volk getäuscht (belogen wurde) http://www.welt.de/regionales/hamburg/article123689962/Schweizer- lachen-ueber-Hamburger-Elbphilharmonie.html
  34. 34. Thema 34 http://www.tagesspiegel.de/images/spatenstich_ddp- jpg/1490834/15-formatOriginal.jpg Bahnchef Hartmut Mehdorn (v.l.), Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD), Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) und Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) setzten am 5. September 2006 in Diepensee den ersten Spatenstich zum Bau des Flughafens Berlin Brandenburg International (BBI).

×