Murten, 02. Dezember 2013
Pilot-Projekt
Messdaten über Funk-Übertragung
bei Kies- und Betonwerk Hurni AG
2
Projektvorstellung
 Die Hurni Gruppe ist ein
bedeutender Produzent, Recycler
und Entsorger in der Region Biel-
Seeland....
3
Bauherrschaft:
Hurni Kies- und Betonwerk AG
Grubenweg 9
2572 Sutz
Projektvorstellung
Project Reference Saia-Burgess Cont...
4
Implementation
Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com
Eingesetzte SBC-Systeme
 PCD1.M016E0 mit S...
5
Einige Merkmale
Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com
 Messdaten über Funk-
Übertragung
Die Mes...
6
Benefit/Testimonial
Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com
“Das S-Monitoring von der Saia-Burgess...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Messdaten über Funk für Energiemanagement im Kieswerk

471 Aufrufe

Veröffentlicht am

Um im Energiemanagement erfolgreich zu sein ist Datenerfassung und Aufzeichnung sehr wichtig. Eine große Herausforderung beim Kieswerk Hurni AG bestand in den großen Entfernung über die die Daten übermittelt werden müssen. Zu diesem Zweck wurde zum S-Monitoring System von Saia Burgess Controls eine Datenübertragung über funk realisiert.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
471
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Messdaten über Funk für Energiemanagement im Kieswerk

  1. 1. Murten, 02. Dezember 2013 Pilot-Projekt Messdaten über Funk-Übertragung bei Kies- und Betonwerk Hurni AG
  2. 2. 2 Projektvorstellung  Die Hurni Gruppe ist ein bedeutender Produzent, Recycler und Entsorger in der Region Biel- Seeland.  Seit Jahren setzt die Hurni AG auf eine innovative und naturgerechte Baustoffrecycling- Infrastruktur.  Um die Effizienz des Betriebes zu steigern, ist die Realisierung eines Energie-Messsystems geplant.  Es sollen Energiedaten, wie z.B. elektrische Energie elektronisch erfasst, gespeichert und ausgewertet werden. Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com
  3. 3. 3 Bauherrschaft: Hurni Kies- und Betonwerk AG Grubenweg 9 2572 Sutz Projektvorstellung Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com Beteiligte Firmen Anforderungen des Kunden  Offenes System, keine Abhängigkeit  Skalierbarkeit, Modular  Einfache Installation  Geringe Investitionskosten Herausforderungen für SBC  Anbindung vorhandener Energiezähler über S0-Schnittstelle (Strom, Mengen-Messungen z.B. Tonnen).  Funk-Übertragung, da keine festinstallierte Leitungen bestehen. Systemintegrator: Grötzinger + Rychard AG Dorfstrasse 25 3472 Wynigen www.groe-ry.ch Planer: Herr Michael Blanck Baumgartenstrasse 58 4900 Langenthal
  4. 4. 4 Implementation Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com Eingesetzte SBC-Systeme  PCD1.M016E0 mit S- Monitoring Funktion  1 AWD3D5WS00C2A00  2 Q.NET-RF868-485  1 PCD7.T161  2 Q.PS-AD1-2405F  1 Q.NET-5TX ca. 80m Q.NET-RF868-485 Kunden Netzwerk Q.NET-RF868-485
  5. 5. 5 Einige Merkmale Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com  Messdaten über Funk- Übertragung Die Messwerte der Hauptverteilung werden per Funk (rund 80 Meter) in das Gebäude der Vorwaschanlage (Büro Leiter Unterhalt) übertragen. Die Auswertung der Messwerte erfolgt mit Hilfe eines SBC PCD1.M016E0 (E-Controller)  Visualisierung auf Browser  Datenauswertung über Excel Tool  S-Monitoring Funktion Vorwäschanlage Elektroverteilung
  6. 6. 6 Benefit/Testimonial Project Reference Saia-Burgess Controls AG | www.saia-pcd.com “Das S-Monitoring von der Saia-Burgess Controls AG macht die Energieflüsse permanent sichtbar. So entdecken wir Leerläufe und Prozessschwankungen rasch und systematisch. Die Resultate von Optimierungsmassnahmen behalten wir dank Energiekennzahlen ständig im Auge. Sehr wichtig ist: die Energieinformationen sehen wir direkt vor Ort auf Anlagenebene, dort wo die Energie ins Produkt geht und wo wir – wenn nötig – direkt eingreifen können.“ Andreas Hänni Leiter Unterhalt und Arbeitssicherheit Hurni Kies- und Betonwerk AG “Bei der Planung war wichtig, dass das zu wählende System möglichst viele Optionen der Messwert-aufbereitung während des Systemlebenszyklus bereit hält. Im heutigen dynamischen Umfeld mit immer wieder neuen Anforderungen, Zielsetzungen und Problemstellungen muss die Art der Datenanalyse flexibel bleiben. Mit dem S-Monitoring von Saia-Burgess Controls AG sind wir überzeugt, ein verlässliches System auch für zukünftige Herausforderungen gefunden zu haben.“ Michael Blanck Michael Blanck Consulting

×