<ul><li>Historisches Experiment: Francis Galton, 1906, westenglische Nutztiermesse
Weisheit der Vielen übertrifft „Experten“ </li></ul>
Dimensionsprung 94 Jahre später,  ca. 6000 km weiter westlich
<ul><li>Larry Sanger & Jimmy Wales gründen Nupedia, eine klassische Enzyklopädie
Peer-Review-Verfahren: 7 Stufen, klassisch.
Erfolg: Doch eher gering, 24 Artikel in 3 Jahren </li></ul>
<ul><li>Stufe 1 des Peer-Review-Prozesses war etwas erfolgreicher:
15.000.000 Artikel
1.070.000 Autoren
Verfügbar in 270 Sprachen
Bekannt unter dem Namen „Wikipedia“ </li></ul>
Prognostiziertes Wachstum
Was ist ein Wiki?
<ul><li>„Gestutztes Redaktionssystem“
Leser sind zugleich Autoren
Alle Autoren sind (erstmal) gleich
keine Hierarchien in jeder Hinsicht
völlige Transparenz </li></ul>
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Praesentation Schwarmintelligenz Wiki

881 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsi für K&P

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
881
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Praesentation Schwarmintelligenz Wiki

  1. 5. <ul><li>Historisches Experiment: Francis Galton, 1906, westenglische Nutztiermesse
  2. 6. Weisheit der Vielen übertrifft „Experten“ </li></ul>
  3. 7. Dimensionsprung 94 Jahre später, ca. 6000 km weiter westlich
  4. 8. <ul><li>Larry Sanger & Jimmy Wales gründen Nupedia, eine klassische Enzyklopädie
  5. 9. Peer-Review-Verfahren: 7 Stufen, klassisch.
  6. 10. Erfolg: Doch eher gering, 24 Artikel in 3 Jahren </li></ul>
  7. 11. <ul><li>Stufe 1 des Peer-Review-Prozesses war etwas erfolgreicher:
  8. 12. 15.000.000 Artikel
  9. 13. 1.070.000 Autoren
  10. 14. Verfügbar in 270 Sprachen
  11. 15. Bekannt unter dem Namen „Wikipedia“ </li></ul>
  12. 16. Prognostiziertes Wachstum
  13. 17. Was ist ein Wiki?
  14. 18. <ul><li>„Gestutztes Redaktionssystem“
  15. 19. Leser sind zugleich Autoren
  16. 20. Alle Autoren sind (erstmal) gleich
  17. 21. keine Hierarchien in jeder Hinsicht
  18. 22. völlige Transparenz </li></ul>
  19. 23. <ul><li>Wikis basieren auf der Idee der Schwarmintelligenz
  20. 24. Jeder trägt mit seinem Wissen dazu bei </li></ul>
  21. 25. Warum?
  22. 26. <ul><li>Jeder ist irgendwo ein Experte
  23. 27. Motivation ist Profilierung
  24. 28. 80% sagen: „Freude am Austausch mit anderen zu interessanten Themen“ </li></ul>
  25. 29. Probleme
  26. 30. <ul><li>Kritische Masse </li><ul><li>Artikel
  27. 31. Autoren </li></ul><li>Die meisten sind nur Konsumenten
  28. 32. 90 – 9 -1 Regel: </li><ul><li>90% konsumieren
  29. 33. 9% kommentieren
  30. 34. 1% produziert </li></ul></ul>
  31. 35. Wikis
  32. 36. <ul><li>Aktuell ca. 10000 Autoren, stagniert seit 2 Jahren
  33. 37. Artikel werden nur von sehr wenigen Autoren geschrieben
  34. 38. Expertenstatus wird nicht hinterfragt
  35. 39. Wissen wird nur aggregiert </li></ul>
  36. 40. <ul><li>Informationen müssen kritisch hinterfragt werden
  37. 41. Immer bewusst sein: Jeder kann schreiben! </li></ul>
  38. 42. Wo sind Wikis sinnvoll?
  39. 43. <ul><li>Wissen sammeln und später ordnen
  40. 44. Freie Mitarbeit fördern
  41. 45. Transparenz wichtig </li></ul>
  42. 46. Wikis sind nur ein Werkzeug zur Lösung von Problemen. Nicht die Lösung selbst!

×