Einblick:<br />Online Games - “Kundengewinnung und Kundenbindung“<br />
Werbung mit Online Games<br />»Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass mich selber tun, und ich v...
Nutzen<br /><ul><li>Game Based Learning als Möglichkeit zum BrandingWir zeigen Ihnen ein Beispiel über die Mehrwerte von e...
Kundengewinnung und Kundenbindungsinstrument Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Online Games als Instrument zur Adres...
Unterhalten anstatt TraktierenEs ist gut zu wissen, was Kunden wollen.
Vielfalt der MöglichkeitenFrüher oder später werden Sie mittels konventioneller Adressgenerierungsmethoden an Ihre Grenzen...
Virale Verbreitung durch Emotionen
Umsatzsteigerungen, Erhöhung von Marktanteilen, ImagepositionierungSind typische Ziele dieses Unterhaltungskanals</li></li...
Vorteile<br /><ul><li>Viral Effekt - positives Gefühl Sie werden möglicherweise eher einer Empfehlung von Bekannten folgen...
Branding Instrument - positives ImageSie wundern sich vielleicht, wie einfach Emotionen im Spiel zu einer positiver Verbin...
Platzierungsmöglichkeiten von Produkten, Partnern und Kunden (Portal)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Online Games zur Kundengewinnung und Kundenbindung

1.448 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der grosse Vorteil: Online Game Aktivitäten vernetzen, zur Kundenansprache und -bindung. Begeistern, Image steigern, verkaufen ohne Menschen zu nerven - das kann was.

Veröffentlicht in: Business, Unterhaltung & Humor, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.448
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
21
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Online Games zur Kundengewinnung und Kundenbindung

  1. 1. Einblick:<br />Online Games - “Kundengewinnung und Kundenbindung“<br />
  2. 2. Werbung mit Online Games<br />»Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass mich selber tun, und ich verstehe.«(Konfuzius zugeschrieben)<br />Menschen spielen schon seit hunderten von Jahren Spiele. Alle Schichten und Altersgruppen erfreuen sich daran, auch im Internet.<br />Chance:<br />Noch ist die Integration von Werbung mit Spielen nicht sehr weit verbreitet.<br />Erfahren Sie nachfolgend mehr über die Vorteile von Online Games als Instrument zur Adressgewinnung und Kundenbindung. <br />
  3. 3. Nutzen<br /><ul><li>Game Based Learning als Möglichkeit zum BrandingWir zeigen Ihnen ein Beispiel über die Mehrwerte von einem gut konzipierten Online Game.
  4. 4. Kundengewinnung und Kundenbindungsinstrument Erfahren Sie mehr über die Vorteile von Online Games als Instrument zur Adressgewinnung und Kundenbindung.
  5. 5. Unterhalten anstatt TraktierenEs ist gut zu wissen, was Kunden wollen.
  6. 6. Vielfalt der MöglichkeitenFrüher oder später werden Sie mittels konventioneller Adressgenerierungsmethoden an Ihre Grenzen stoßen.
  7. 7. Virale Verbreitung durch Emotionen
  8. 8. Umsatzsteigerungen, Erhöhung von Marktanteilen, ImagepositionierungSind typische Ziele dieses Unterhaltungskanals</li></li></ul><li>Zentrale Frage Games - Ziel?<br />Branding,<br />Image,<br />diverse<br />Zusatznutzen<br />?<br />Adressgewinnung<br />Geld verdienen<br />
  9. 9. Vorteile<br /><ul><li>Viral Effekt - positives Gefühl Sie werden möglicherweise eher einer Empfehlung von Bekannten folgen als allgemeiner Werbung
  10. 10. Branding Instrument - positives ImageSie wundern sich vielleicht, wie einfach Emotionen im Spiel zu einer positiver Verbindung mit der Marke beitragen.
  11. 11. Platzierungsmöglichkeiten von Produkten, Partnern und Kunden (Portal)
  12. 12. Unterhaltsame Inhalte werden erweitertEs ist bemerkenswert, wie viele User wiederkehren um ein witziges Game zu spielen.
  13. 13. Stärke durch optimale Nutzung von sozialen Netzwerken – Web2.0 </li></li></ul><li>Vorteile<br /><ul><li>Aufbau eigener Newsletterverteiler
  14. 14. Qualifizierungsmöglichkeit von Adressen durch Umfragen
  15. 15. Durchschnittliche Verweilzeit der User auf der Seite steigt
  16. 16. Page Impressions werden erhöht
  17. 17. Verbesserte Wahrnehmung der Produkte und Marken
  18. 18. Wichtige Maßnahme zur Verbreitung von Links im Netz
  19. 19. Im Spiel erlebte Emotionen werden mit der Marke verbunden
  20. 20. Absprungraten der User werden minimiert</li></li></ul><li>Fakten<br /><ul><li>54% sind Freizeitspieler mit Durchschnittsalter von 44 Jahren. Sie verfügen über ein mittleres bis höheres Einkommen. Bevorzugten Genres sind Fun-, Sport- und Geschicklichkeitsspiele [1]
  21. 21. 67% der Frauen spielen mindestens viermal die Woche Casual Games (Gelegenheitsspiele) [2]- Rund die Hälfte (47 Prozent) spielt jeden Tag- Rund 60% würden eher Casual Games spielen als zu telefonieren, zu stricken, basteln oder malen- Rund 50% würden lieber Casual Games spielen als ins Kino zu gehen oder zu kochen
  22. 22. Männer und Frauen über 18 Jahre spielen Casual Games aus folgenden Gründen: [3]- 64% spielen zur Entspannung- 53% zur Stressbewältigung- 42% zum Trainieren ihres GedächtnissesVon den Usern mit Kindern sehen 75 Prozent durch Casual Games einen pädagogischen Mehrwert bei der Erziehung
  23. 23. Über 150 Millionen Menschen weltweit gehen regelmäßig ihrem Spieltrieb mit Casual Games nach [4]
  24. 24. Viele Menschen spielen in Büros zwischendurch ein kurzes Game. Einer Umfrage zufolge ist dies positiv für die Leistungsfähigkeit. [5]</li></ul>[1] Quelle http://www.spielplatzdeutschland.de/ Studie zum Thema Gaming<br />[2, 3]Studie von INTENIUM und Realnetworks im August 2006 http://www.realnetworks.com/company/press/releases/2006/casgames_research.html<br />[4]http://www.openpr.de/news/233257/Casual-Games-So-spielt-die-Welt.html<br />[5]http://www.innovations-report.de/html/berichte/studien/stress_ade_hms_studie_zeigt_zusammenhang_zwischen_118307.html<br />
  25. 25. Fakten<br />*“Continental Research hat eine Untersuchung durchgeführt, bei der sich die in Games integrierte Werbung als äußerst effizient herausstellte.<br />Die generelle Akzeptanz durch Spieler nicht nur vorhanden, sondern sie finden In-Game-Ads zum großen Teil gar begrüßenswert. <br />Entgegen dem gängigen Trugschluss, dass Spiele-Software eine Männerdomäne sei, besteht die Gaming-Community zu 40 Prozent aus Frauen. Insgesamt lag die Quote, mit der Spieler sich an Markenbezeichnungen aus ihrer Pixelwelt erinnerten, bei exzellenten 54 Prozent.<br />Die hohe Akzeptanz von In-Game-Advertising sorgt für außergewöhnlich starke Lerneffekte beim Konsumenten. James Myring, von Continental Research, fasst die Ergebnisse auf seine Weise zusammen: Obwohl Marketing-Botschaften in Computerspielen bei weitem nicht die hohe Reichweite und Verbreitungsrate habe wie die Hauptwerbekanäle TV und Radio, hätten sie den großen Vorteil, dass sie bei Männern und Frauen auf ein hohes Mass an Beschäftigung mit den Werbeformen stießen.“<br />* vergleiche: http://www.ecin.de/news/2009/05/29/13225/index.html<br />
  26. 26. Unsere Erfahrungen<br /><ul><li>Als Betreiber der Plattform GamesAndFriends.com wissen wir, dass fast die Hälfte der Spieler von Casual Games über 35 Jahre alt sind
  27. 27. Die durchschnittliche Verweildauer liegt bei ca. 21 Minuten
  28. 28. Absprungrate der Seite liegt bei ca. 25%
  29. 29. Mit Casual Games lassen sich Kunden charmant binden
  30. 30. Die Zugriffsdaten von GamesAndFriends zeigen, dass 20% der User, die einmal gespielt haben, wieder kehren
  31. 31. Unsere Erfahrungen werden in der Studie Spielplatzdeutschland.de (EA Games, Jung von Matt und GEE) bestätigt</li></li></ul><li>Zusammenfassung<br /><ul><li>Games sind in der Entwicklung von Marketinginstrumenten in Zukunft nicht mehr wegzudenken
  32. 32. Games unterstützen innovative Formen des Online-Marketing wie zum Beispiel SEO, SEM, Web 2.0, Mobiles und virales Marketing,…
  33. 33. Games werden von allen Bevölkerungs- und Altersschichten gespielt
  34. 34. Vorwiegender Grund für das Spiel ist die Unterhaltung
  35. 35. Es ist gut zu wissen, dass wir eine innovative Lösung für Ihre Kundengewinnung und -bindung haben und Ihnen zusätzlich attraktive Vermarktungsmöglichkeiten bieten.
  36. 36. Freuen Sie sich jetzt schon über den Vorsprung gegenüber Ihrer Mitbewerber.</li></li></ul><li>NETMEDIAGROUPAufforderung<br />Gewinnen sie neue Kunden durch Online Games und verbreiten Sie Ihre Botschaft über Online Games.<br />Gerne erzählen wir Ihnen mehr über zeitgemäße Internetnutzung, WEB 2.0 und innovative Marketingmaßnahmen!<br />NETMEDIAGROUP<br />Hr. Stephan Hohn<br />hohn@netmediagroup.eu<br />Phone: +41 (0)71 7331705<br />Fax: +41 (0)71 7331705<br />

×