Bewerbung

6.050 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Karriere, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
6.050
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
257
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
47
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bewerbung

  1. 1. Bewerbungstraining Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstests Vorstellungsgespräch
  2. 2. Stellensuche <ul><li>Internet </li></ul><ul><li>Arbeitsamt </li></ul><ul><li>Private Arbeitsvermittler </li></ul><ul><li>Zeitungen, Fachzeitschriften </li></ul><ul><li>Private Kontakte und Insiderinformationen </li></ul><ul><li>Messen und Kontaktbörsen </li></ul>Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  3. 4. Bewerbungsunterlagen <ul><li>Bewerbungsschreiben </li></ul><ul><li>tabellarischer Lebenslauf mit Passbild </li></ul><ul><li>Zeugnisse </li></ul><ul><li>Um zu sehen, wie Sie die Unterlagen gestalten sollten und welche Informationen diese enthalten müssen, klicken Sie bitte die Gliederungspunkte an! </li></ul>Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten... Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  4. 5. Bewerbung: Formale Kriterien des Anschreibens Vor- und Nachname Ort, Datum (rechtsbündig) Straße und Hausnummer Postleitzahl und Wohnort Telefonnummer (evtl. Faxnummer und/oder E-Mail-Adresse)   Firma mit richtiger Rechtsform Abteilung Name der Ansprechpartnerin/des Ansprechpartners Straße und Hausnummer oder Postfach Postleitzahl und Ort Position, um die Sie sich bewerben, Stellenbezeichnung der Firma Fundstelle der Anzeige (Medium,Erscheinungsdatum), evtl. Kennziffer, geführtes Telefonat (Datum) Anrede, Text Mit freundlichen Grüßen Unterschrift Anlagen Informieren Sie sich auch über die formalen Kriterien nach DIN 5008 !
  5. 6. Anforderungen an den Lebenslauf <ul><li>übersichtlich </li></ul><ul><li>gut gegliedert und strukturiert </li></ul><ul><li>lückenlos </li></ul><ul><li>präzise in den Angaben </li></ul><ul><li>auf die Anforderungen der Bewerbungssituation zugeschnitten </li></ul>Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  6. 7. Aufbau des Lebenslaufes <ul><li>Lebenslauf </li></ul><ul><li>Persönliche Daten </li></ul><ul><li>Name </li></ul><ul><li>Anschrift </li></ul><ul><li>geboren am </li></ul><ul><li>Eltern (optional) </li></ul><ul><li>Familienstand </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><li>Schulausbildung </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><li>Berufsausbildung </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><li>Praktika </li></ul><ul><li>Fremdsprachen </li></ul><ul><li>   </li></ul><ul><li>Sonstige Tätigkeiten </li></ul><ul><li>Besondere Qualifikationen </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><li>Hobbys </li></ul><ul><li>Ort, Datum </li></ul><ul><li>Eigenhändige Unterschrift </li></ul>Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  7. 8. Zeugnisse <ul><li>keine Originale, sondern nur Kopien beilegen </li></ul><ul><li>nur einwandfreie Kopien verwenden </li></ul><ul><li>Qualifikationen lückenlos belegen </li></ul><ul><li>das aktuelle Zeugnis vorne einordnen </li></ul>Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  8. 9. Die Todsünden der Bewerbung!!! <ul><li>Es gibt Fehler in einer Bewerbung, die dazu führen, dass Ihre Unterlagen bereits aufgrund der ersten groben Sichtung abgelehnt werden. Solche Fehler sollten Sie natürlich unbedingt vermeiden!!! </li></ul>Informieren Sie sich mit Hilfe des Internets über die Todsünden bei einer Bewerbung: http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/57507 Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  9. 10. Einstellungstests Gerade größere Unternehmen, die bei der Einstellung von Personal mit Massen von Be-werbungen umgehen müssen, bedienen sich bei der Auswahl moderner psychologischer Einstellungstests. Die Tests sind zwar auch unter Psychologen keineswegs unumstritten - für den Bewerber aber ein Muss, wenn er nicht schon im Vorfeld ausscheiden will. Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  10. 11. Einstellungstests <ul><li>Arbeitsauftrag 4 : </li></ul><ul><li>Das Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben, lädt Sie zum Ein- stellungstest ein. Mit welchen Aufgabentypen könnten Sie konfrontiert werden? </li></ul><ul><li>a) Versuchen Sie sich innerhalb von 30 Minuten optimal vorzubereiten! </li></ul><ul><li>b) Welche Aufgabenbereiche würden Sie als Arbeitgeber heraussuchen? </li></ul>Logisches Denken -Zahlenreihen Räumliches Vorstellungs-vermögen Verbale Intelligenz Technisches Verständnis Allgemeinwissen LogischesDenken – Sprach-Analogien Assessment-Center-Übungen Mathematische Textaufgaben Kurzzeitgedächtnis – Auswendiglernen Logisches Denken – Grafik-Analogien Persönlichkeits-Test (Situations-Entscheidungen) Persönlichkeitstest (persönliche Einstellungen) Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  11. 12. Das Vorstellungsgespräch <ul><li>Arbeitsauftrag 5 : </li></ul><ul><li>Erstellen Sie eine Checkliste „Die wichtigsten Tipps für das Vorstellungsgespräch!“ und drucken Sie diese aus! </li></ul><ul><li>Recherchieren Sie dazu auch im I nter net ! </li></ul>Stellensuche Bewerbungsunterlagen Einstellungstest Vorstellungsgespräch
  12. 14. Aufbau des Anschreibens nach DIN 5008 <ul><li>Vorname Nachname Straße Nr. PLZ Ort </li></ul><ul><li> Tel: 0 12 34/56 78 90 </li></ul><ul><li>Firmenname </li></ul><ul><li>Ansprechpartner </li></ul><ul><li>Straße Nr. </li></ul><ul><li>PLZ Ort Ort, Datum </li></ul><ul><li>Betreffzeile </li></ul><ul><li>Anrede der/des Ansprechpartners, </li></ul><ul><li>Einleitung und Anliegensskizzierung </li></ul><ul><li>Textabschnitt 1 </li></ul><ul><li>Textabschnitt 2 </li></ul><ul><li>Abschlussworte </li></ul><ul><li>Grußformel </li></ul><ul><li>Unterschrift </li></ul><ul><li>Vor- und Zuname (in Maschinenschrift) </li></ul><ul><li>Anlagen </li></ul><ul><li>Vorname Nachname Ort, Datum </li></ul><ul><li>Straße Nr. </li></ul><ul><li>PLZ Ort </li></ul><ul><li>Tel: 0 12 34/56 78 90 </li></ul><ul><li>Firmenname </li></ul><ul><li>Ansprechpartner </li></ul><ul><li>Straße Nr. </li></ul><ul><li>PLZ Ort </li></ul><ul><li>Betreffzeile </li></ul><ul><li>Anrede der/des Ansprechpartners, </li></ul><ul><li>Einleitung und Anliegensskizzierung </li></ul><ul><li>Textabschnitt 1 </li></ul><ul><li>Textabschnitt 2 </li></ul><ul><li>Abschlussworte </li></ul><ul><li>Grußformel </li></ul><ul><li>Unterschrift </li></ul><ul><li>Vor- und Zuname (in Maschinenschrift) </li></ul><ul><li>Anlagen </li></ul>
  13. 15. Anschreiben: Datum <ul><li>Sie können verschiedene Schreibweisen verwenden: </li></ul><ul><li>Ort, 12.07.20.. </li></ul><ul><li>Ort, 12. Juli 20.. </li></ul><ul><li>Ort, 20..-07-12 </li></ul>Datum
  14. 16. Anschreiben: Anschrift <ul><li>Schreibe Text und Anschrift des Unternehmens richtig und mit der genauen Rechtsform! </li></ul><ul><li>Halte die vorgegebene Reihenfolge unbedingt ein! </li></ul><ul><li>z.Hd. od. z.H. wird nicht mehr verwendet! Es erscheint nur: Herr/ Frau ... </li></ul><ul><li>Die Bezeichnung „Firma“ am Beginn der Anschrift erscheint nicht mehr! </li></ul>Anschrift
  15. 17. Anschreiben: Betreff Achten Sie auf einen aussagekräftigen Betreff! Z.B. Bewerbung als Bürokauffrau Ihre Anzeige im Nordbayerischen Kurier vom 25.03.... Betreff
  16. 18. Anschreiben: Anrede Wenn möglich, sollten Sie den zuständigen Ansprechpartner persönlich ansprechen, d.h. Sehr geehrter Herr Huber, statt Sehr geehrte Damen und Herren Anrede
  17. 19. Anschreiben: Text <ul><li>Formuliere knappe und präzise Sätze! </li></ul><ul><li>Verwende eine k lare und verständliche Sprache! </li></ul><ul><li>Verwende Fremdwörter und Fachjargon nur richtig und sinnvoll! </li></ul><ul><li>Gliedere den Text in sinnvolle Absätze! </li></ul>Text
  18. 20. Inhalt des Anschreibens <ul><li>Einleitung: </li></ul><ul><li>- soll neugierig machen </li></ul><ul><li>- stellt den Bezug zur Stellenanzeige her oder zu bisherigen </li></ul><ul><li>persönlichen Kontakten </li></ul><ul><li>Textabschnitt 1: </li></ul><ul><li>Gründe für die Bewerbung, besonderes Interesse an </li></ul><ul><li>der Firma und </li></ul><ul><li>an der offenen Stelle formulieren </li></ul><ul><li>Textabschnitt 2: </li></ul><ul><li>Eignung für den Arbeitsplatz darstellen: </li></ul><ul><li>Art der Ausbildung </li></ul><ul><li>Zeugnisse </li></ul><ul><li>besondere Qualifikationen </li></ul><ul><li>Abschlussworte, z.B.: </li></ul><ul><li>Bitte um Einladung zum Vorstellungsgespräch </li></ul>
  19. 21. Anschreiben: Unterschrift Dr. Mario Mustermann <ul><li>Unterschreibe zuerst mit dem Vornamen, anschließend mit dem Zunamen! </li></ul><ul><li>Schreibe beide Namen aus! </li></ul><ul><li>Verwende blaue Tinte! Nicht rot oder grün! </li></ul>Unterschrift
  20. 22. Anschreiben: Anlagen Alle Anlagen vollständig aufführen! Z.B. Anlagen Lebenslauf Zeugnisse Referenzen Anlagen

×